Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Google Earth echt cool?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Christiane83, 18 Oktober 2006.

  1. Christiane83
    Benutzer gesperrt
    10
    0
    0
    nicht angegeben
    Also ich bin so´n bisschen ´nen Erdkundefreak, bin auch schon viel gereist, interessiere mich für Landschaften, Vegetation, Kultur, Städte. Ich finde Google Earth total geil, ist eine vollkommen neue Dimension die Erde zu sehen und durch Landschaften und Städte zu surfen und die verschiedensten Perspektiven zu genießen. Ist natürlich besonders interessant das anzuschauen, wo man schon mal war. Und selbst in der näheren Umgebung, wo ich wohne, habe ich noch etliches Neues entdeckt. Bin echt fasziniert, cooles Programm! Wie seht ihr das? Hat jemand die Upgrades mit den Zusatzfunktionen abonniert? Welche Erfahrungen habt ihr mit anderen vergleichbaren Programmen gemacht?
     
    #1
    Christiane83, 18 Oktober 2006
  2. deranged
    deranged (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hab das normale google earth ohne zusatzfunktionen und ich finds toll!!
     
    #2
    deranged, 18 Oktober 2006
  3. Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    nicht angegeben
    Zusatzfunktionen? Nö, dann hab ich nur das Google Earth für Dummies.

    Es ist ganz witzig, für einige Anlässe (z.B. Wohnungssuche, Urlaubsumgebung), aber nach einer ersten Spielerei finde ich es ziemlich nutzlos und deswegen beutzes ich es recht selten.

    Die Gegenden, die mich dann interessieren, sind zudem meistens noch nicht scharf gestellt (oder wie man das auch immer bezeichnet).
     
    #3
    Schildkaempfer, 18 Oktober 2006
  4. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Hochaufloesend ist der Fachbegriff dafuer :smile:
     
    #4
    whitewolf, 18 Oktober 2006
  5. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab's auch und find's lustig. Mir ist nur aufgefallen, dass (außer in Großstädten) so gut wie keine Menschen zu sehen sind. Oder bild ich mir das ein? :ratlos:
     
    #5
    cooky, 20 Oktober 2006
  6. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich beschäftige mich mit solchen Systemen seit mehr als zehn Jahren. Ich finde es "nett", aber ich hatte ähnlichen Zugriff auf lokale Gebiete bereits seit Längerem. Interessanter finde ich eigentlich, wie es ist, wenn ein Internet-Gigant volle Breitseite in ein Expertengebiet einbricht, alle Industriestandards über den Haufen wirft und viellciht sogar eine ganze Branche entweder niedermacht oder evtl. sogar boomen lässt. Interessante Realstudie.
    Das Programm selbst ist nett, war für mich jetzt aber nicht wirklich überraschend. Jeder wusste, was da ,möglich ist/wäre, sollte Jemand viel geld investieren. (Fast) Einzigartig ist jedoch die Datenmenge.

    Und da ich auch Google nicht mehr für unbedingt sympathisch und PC (politisch korrekter als Microsoft) halte, der Hinweis, dass auch Microsoft so etwas macht. Es nennt sich : Virtual Earth



    P.S.: Zum (privaten oder egschäftlichen) Eigengebrauch verwende ich übrigens so etwas quasi null. Ich bräuchte das nicht.
     
    #6
    space, 20 Oktober 2006
  7. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Kannst Du das mal bitte naeher erlaeutern?
     
    #7
    whitewolf, 20 Oktober 2006
  8. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Was davon?

    Es gibt Geographische informationssysteme bereits seit ca. den 60ern (Definitionssache). Es haben sich Industriestandards herausgebildet (Formate, Koordinatensysteme, Schnittstellen etc), an welche google sich nicht hält, weil sie einfach mit zig Entwicklern etwas ganjz Neues gebaut haben. Zudem haben sie mit irrsinnig viel Geld einfach alle frei verfügbaren Luftbilder aufgekauft. Interessant ist es jetzt, hat das der Brache genützt oder wird durch diesen de facto Monopolisten jetzt alles Andere kaputt gemacht.
     
    #8
    space, 20 Oktober 2006
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    och, so toll finde ich das gar nicht! Die Auflösung ist ja nicht so wirklich der Renner und abgesehen davon sind die Bilder davon ja doch schon etwas älter..
     
    #9
    User 37284, 20 Oktober 2006
  10. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Eben.

    a) Wir arbeiten in der Immobilienwirtschaft teiweise mit 10 cm Auflösung.


    b) Im militärischen Bereich dürfte sich das mittlerweile im 1 cm Bereich bewegen. Quasi live (satelliten).



    Aber: Eben nicht frei zugänglich.

    a) Teuer

    b) geheim
     
    #10
    space, 20 Oktober 2006
  11. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    (Koordinatensysteme: Ich hab selber ein GPS. Das Chaos ist ja wohl so schon katastrophal)


    Ich verstehe nicht, wo da das Problem liegt. Das Angebot von Google Earth richtet sich an private Endverbraucher.
    Was wird denn da kaputt gemacht? Ich bin kein Fachmann, aber ich nehme an, dass die Bilder die im kommerziellen/militaerischen Bereich gehandelt werden, eine ganz andere Qualitaet haben.

    Irgendwie ist Deine Kritik so, als wenn man Gutenberg die Erfindung des Buchdrucks vorwerfen wuerde.
     
    #11
    whitewolf, 20 Oktober 2006
  12. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    a) Ja, ich musste es sogar studieren ;-)

    b) Lieber weißer Wolf, welche Kritik meinst Du? Ich habe nur geschrieben, dass es interessant für mich ist. Wäre ich ein Luftbilddealer würde ich zittern und evtl. kritisieren oder gut heißen. Vorhin sollte ich näher erläutern. Ich tat. Jetzt sagst Du, ich kritisiere. Ich bin da relativ unentschieden. Ausser, dass ich groß gegen klein immer etwas naja finde, aber hatte ich das hier schon irgendwo geschrieben?

    c1) Das ist ja die Frage. Wo wird WAS (viele alteingesessene, kleinere Plattformen / Anbieter) kaputtgemacht? Wird überhaupt etwas kaputtgemacht?
    c2) Ja, und?

    d) Ich weiß immer noch nicht, wo Du die Kritik an so einem unverfänglichen Thema entdecken konntest, aber naja. BTW: ICH BIN GELERNTER DRUCKER. Kein Scherz. Übrigens hat Google NIX geomäßiges erfunden. es ist eher so wie Microsoft, die einfach alles aufkaufen, was ihnen gefährlich werden könnte und Geld verspricht.
     
    #12
    space, 20 Oktober 2006
  13. Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    nicht angegeben
    Schon bedenklich...wohne "unter dem Dach"...man darf gar nicht daran denken, dass man mich möglicherweise bei sonstwas durch die Velux-Fenster beobachen kann :eek:
     
    #13
    Fördefeger, 20 Oktober 2006
  14. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich vermute, die haben genug Anderes zu analysieren. Aber für einen Pausengag bei den Satellitenbildauswertung während der Ausbildung oderso wird es allemal reichen:-D
     
    #14
    space, 20 Oktober 2006
  15. kannst ja zuwinken, die werden sich bestimmt freuen :grin:
     
    #15
    Chosylämmchen, 20 Oktober 2006
  16. Izual
    Izual (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    Ich finds super als routenplaner. jetz find ich immer überall hin, wenn ichs schon von oben gesehen hab.:smile:
     
    #16
    Izual, 21 Oktober 2006
  17. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    @space

    Grundsaetzlich ist das die Entwicklung der Dinge, und das ist auch gut so. Frueher gab es berittene Kuriere um Briefe zuzustellen, heute schickt man eine Email... Die Kurire sind inzwischen ausgestorben.

    Ich hab keine Ahnung, inwieweit die Google Earth Darstellungen mit dem Bedarf an kommerziellen Satelittenfotos mithalten kann. Ich bezweifele es. Aber wenn es so ist, dann ist es so. Na und?

    Microsoft jammert auch ueber die Linuxkonkurrenz. Na und?
    Ich zucke da nur mit den Schuldern
     
    #17
    whitewolf, 21 Oktober 2006
  18. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    a) Noch einmal: Google Earth hat softwaretechnisch NIX entscheidend weiterentwickelt. Ebensowenig wie Microsoft.

    b) Kann es, das war aber auch nicht die Frage.

    c) Microsoft jammert? Ich glaube, eher die Linuxcommunity jammert. Zurecht.
     
    #18
    space, 22 Oktober 2006
  19. Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    nicht angegeben
    kumpel (wirklich nicht ich...) hat mal das proggi gecrackt, also auf pro...

    der unterschied ist wirklich minimal, wie einige kleine zusatzfunktionen, z.b. gps etc.... sieht man ja auch wenn man das anklickt: "nur für abonennten von google earth verfügbar".

    und wenn ich mich nicht irre, haben sie die satellitenbilder wenn sie geupdated werden ein paar wochen vorher als die 08.15-user.
     
    #19
    Neonlight, 22 Oktober 2006
  20. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Übrigens:

    Es ist ja gerade Titelbild bei Focus, habe ich gestern gesehen.

    Scheint also schon ein paar Leute zu geben, welche das Thema interessiert / spannend finden.

    Off-Topic:

    @werwolf:
    Und Dich ja auch, sonst würdest Du ja nicht hier posten;-)
     
    #20
    space, 22 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Google Earth echt
sylvi123
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
21 März 2009
10 Antworten
Black_Angel87
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Dezember 2008
4 Antworten
FunnyAndi
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 März 2007
11 Antworten
Test