Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Google Earth Plus, wer kennt sich da aus?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von FunnyAndi, 27 Februar 2007.

  1. FunnyAndi
    FunnyAndi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,

    also, im momente nutze ich die kostenlose version von Google Earth, da aber über al unscharfe stellen sind die ich gern scharf haben möchte kamm ich drauf mir Google Earth Plus zu kaufen weil ich annehme das die dann scharf sind, gehe ich da recht in der annahme???

    und zweites prob, ich blick da nich wirklich durch mit dem kauf von Google Earth Plus, kann mir da jemand sagen wie das genau funzt oder hat das schonmal einer gemacht?
     
    #1
    FunnyAndi, 27 Februar 2007
  2. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Nö muss nicht unbedingt alles schärfer werden.
    Oft hilft es auch einfach die Landschaftsdarstellung auszuschalten.
     
    #2
    mhel, 1 März 2007
  3. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Soweit ich die Produktbeschreibung verstehe: NEIN!

    Man scheint Ausdrucke in einer hoeheren Aufloesung machen zu koennen und hat wohl ein paar GPS Features, aber ich denke, das Bildmaterial ist dasselbe.

    Ich lasse mich aber gerne von einem Google Earth Plus Benutzer korrigieren.
     
    #3
    whitewolf, 1 März 2007
  4. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    habe auch mal ne frage. ich nutze ja auch das einfache google earth. meine stadt bzw. die deutschen städte kann man ja ganz gut und nah erkennen. aber nun wollte ich in ungarn schauen. da kann man ja garnichts ranholen etwas näher. weis jemand ob man mit dem "plus" die anderen länder besser sehen kann?
     
    #4
    gyurimo, 1 März 2007
  5. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    oops... falsches Forum... aber da ich hier eh reinschreiben wollte:

    Ich gehe davon aus, daß die Auflösung (und damit die maximale Zoomstufe) der jeweiligen Gebiete von der "Plus"-Version unabhängig ist; zumindest taucht ein solches Feature nicht in der Beschreibung auf.
    Die Auflösung der einzelnen Gebiete dürfte sich danach richten, ob entsprechendes Kartenmaterial zur Verfügung steht. Wahrscheinlich sind es zunächst die interessanten Gebiete (Städte, Naturwunder etc), die als hochauflösende Fotos zu sehen sind. Weiterhin werden häufig Krisengebiete kurzfristig detailierter dargestellt - der Irak, New Orleans oder die Tsunami-Gebiete sind da gute Beispiele.

    Ein Upgrade dürfte da kaum Abhilfe schaffen. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren :smile:

    PS meine Heimatstadt in Norddeutschland ist auch nur ein Pixelklumpen :|
     
    #5
    RobotChicken, 1 März 2007
  6. ~magic~
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Äh:ratlos: , falsche Thread? :zwinker:
     
    #6
    ~magic~, 1 März 2007
  7. FunnyAndi
    FunnyAndi (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ömmmmm, jor, wen du mir noch verrätst wie und wo ich das mach ist gut. ich habn grad gesucht aber nix gefunden
     
    #7
    FunnyAndi, 1 März 2007
  8. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Links unten bei den Ebenen. Wo man Straßen, Grenzen usw einblenden kann. Der Punkt nennt sich "Gelände".
     
    #8
    mhel, 1 März 2007
  9. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Nein tust Du nicht. Egal welche Version von GE Du hast, an der Auflösung der Satellitenbilder ändert sich nichts. Die sind überall gleich
     
    #9
    WhiteStar, 1 März 2007
  10. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn Du die 4.0 Version hast solltest Du unter Tools-> Options-> Grpahics Mode von OpenGL auf DirectX umschalten (weiss gerade nicht, wie die Menupunkte in der deutschen Version heissen)

    Die Aufloesung wird dadurch zwar auch nicht besser, da das Bildmaterial dasselbe ist, aber flaechige Flaechen *lol* werden besser interpoliert.

    Das ist jetzt schwer zu beschreiben, aber es sieht subjektiv einfach besser aus.
     
    #10
    whitewolf, 2 März 2007
  11. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    ....Was mich auf die Frage bringt: Wo ist der Unterschied zwischen Plus und Normal? Abgesehen von der Kohle natürlich...
     
    #11
    BenNation, 2 März 2007
  12. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Dank dieser zusätzlichen Funktionen haben Sie noch mehr Spaß mit Google Earth:

    • Verbesserter Netzwerkzugriff, dadurch höhere Arbeitsgeschwindigkeit.
    • GPS-Tracking in Echtzeit und Import von Tracks und Wegpunkten direkt von ausgewählten GPS-Geräten.
      Die Unterstützung wurde nur für Geräte von Magellan und Garmin verifiziert.
      Das Exportieren von Tracks und Wegpunkten auf ein GPS-Gerät wird nicht unterstützt.
    • Eindrucksvolle Ausdrucke mit höherer Auflösung als die Bildschirmauflösung.
    • Kunden-Support per E-Mail.
    • Tabellenimport-Modul - Positionen können aus .CSV-Dateien importiert werden.
     
    #12
    WhiteStar, 2 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test