Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    14 März 2006
    #1

    Gothic vs. Metal

    Mal an die mehr oder weniger Schwarzen unter uns.


    Bewegt ihr euch als Gothic auch in der Metalszene?
    Oder als Metaller auch mal in der Gothicszene?

    Wie sind da eure Erfahrungen bezüglich Toleranz zw. Goths und Metaller?
    Inwieweit verstehen sich beide Szenen untereinander (wißt ihr da was genaueres)?
    Gibt es eigentlich viele Gothic-Metaller-Paare (bsp. sie Gothic, er Metaller)?
    Oder bleiben alle eher in ihrem Revier?:grin:

    Bitte schreibt was ihr könnt, mich interessiert das Thema brennend:grin:

    Ich könnte jetzt viel erzählen, aber mal so ein kurzer Anriss: Bei uns ist es so, es gibt mittlerweile eher Clubs, die sowohl Gothic als auch Metaller unter einem Dach haben, läuft ganz gut ab, aber es gab auch Zeiten mal früher, in denen man beobachten konnte, daß sich beide Grüppchen gerne lieber die Augen ausgekratzt haben.

    Ich zähl mich ja eher zu den Gothic-Metaller-Fraktion, also weder Hui noch Pfui, nicht so tief in der einen Seite, aber auch nicht so derb in der anderen, was mich fast schon nachdenklich macht, weil ich da manchmal in Erklärungsnot komme:grin:
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    14 März 2006
    #2
    Hab da noch nie irgendwelche Probleme erlebt. Für mich war das bisher immer alles eine große, glückliche Familie. :smile:
     
  • büschel
    Gast
    0
    14 März 2006
    #3
    keine ahnung..

    aber du weiss ja; ich gehe fremd: dance :clown:

    (die würden mich verhauen; metaller UND gothics.. also bitte: niemandem was sagen :bandit: )
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    14 März 2006
    #4
    :zwinker: jepp, ich weiß
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    14 März 2006
    #5
    Ich differenziere zwischen den Szenen gar nicht so. Da sind die übergänge ja auch recht fließend.
     
  • Bimbambino
    Gast
    0
    14 März 2006
    #6
    So tollerant wie ich nunmal bin kann ich über beide "Szenen" nur lachen! Wenns nach denen gehen würde wäre die Welt doch nur Schwarz Weiß. Wie kann man sein Leben nur so wegwerfen???
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 März 2006
    #7
    Ich bin nur Metaller. Gothic gefällt mir da eher nicht. Die jodelnden Trullas kann ich irgendwie nicht ab. Nehmt mir das nicht böse, aber so sehe ich das nunmal.

    Wenn andere Leute Gothic hören wollen, sollen sie es doch machen. Mir ist das egal.

    Bei uns war es aber auch oft so, dass die Leute, die zuvor Pop und so nen Mist gehört haben, auf einmal mit Gothic ankamen und meinten, jetzt seien sie die harten Metaller. Nunja, das war mir echt zu dumm, den Kinderkram musste ich mir nicht mit antun. Andere hatten mit denen anschließend auch sehr viel Krach. "Unwissendes Volk"

    Ich habe mir das dann immer vom weiten angesehen. War lustig. Ansonsten gibts hier auch viele Metaller, die Gothic hören, aber meistens dauert diese "Phase" nicht sehr lange an.
     
  • D_Raven
    D_Raven (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    14 März 2006
    #8
    sry wenn ich das so direkt sage, aber diese Aussage ich lächerlich , oberflächlich und grundliegend falsch.
    Wieso wirft man durch die "Zugehörigkeit" zu einer "Szene" sein Leben weg ? Einfach mal durchatmen und denke vorm posten ^^

    Würde mich jetzt weniger als Mitglied einer Szene betrachten, vom grundliegenden Musikgeschmack tendiere ich mehr in Metal-Fraktion


    Oder als Metaller auch mal in der Gothicszene?
    wenn mans so nennen will ....

    Wie sind da eure Erfahrungen bezüglich Toleranz zw. Goths und Metaller?
    Noch nie Probleme drin gesehen
    Inwieweit verstehen sich beide Szenen untereinander (wißt ihr da was genaueres)?
    ka so viel hab ich mit der extremen "Szene" nix zu tun
    Gibt es eigentlich viele Gothic-Metaller-Paare (bsp. sie Gothic, er Metaller)?
    Jo meine Frau und mich zum Beispiel
    Oder bleiben alle eher in ihrem Revier?
    Revier ? Die schmeissen mich immer aus den Läden raus wenn ich versuche durch pinkeln in die Ecken mein Revier zu verteidigen :engel:
     
  • ExTrAzAhN
    ExTrAzAhN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    465
    101
    0
    nicht angegeben
    14 März 2006
    #9
    Gleichfalls:grin:
     
  • SpiritofDeath
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 März 2006
    #10
    Bewegt ihr euch als Gothic auch in der Metalszene?
    Oder als Metaller auch mal in der Gothicszene?

    Was bin ich eigentlich? :grin:
    Vom Musikgeschmack her höre ich beides etwa 50:50.
    Konzerte habe ich auch von beiden Richtungen besucht.
    Mich interessiert sowohl das Wacken wie auch das WGT.
    Aber als wirklicher Metaller oder Goth sehe ich mich nicht.
    Musik und Mentalität passen inetwa in die Richtung,aber selbst in einer Randgruppe bin ich am Rand :zwinker:

    Wie sind da eure Erfahrungen bezüglich Toleranz zw. Goths und Metaller?

    Naja,eine Freundin meiner Freundin ist schon recht nervig in dieser Richtung,ob zum Spaß oder ernst weiß ich nicht.
    Ich hatte mal meinen Amon Amarth Pulli wo hängen und als sie ihren Mantel abgenommen hat hat sie ihn berührt und gesagt "iiih Metal"
    Das war nicht grad nett.Ich hab generell kein Problem mit allen.Es gibt in jeder Szene nette Menschen.Nur die Engstirnigkeit und das denken die eigene Gruppe wäre ja die beste von allen lassen Streitereien vom Zaun brechen.Klischees etc.

    Inwieweit verstehen sich beide Szenen untereinander (wißt ihr da was genaueres)?
    Gibt es eigentlich viele Gothic-Metaller-Paare (bsp. sie Gothic, er Metaller)?

    Meine Freundin hört fast nur Gothic.Bis auf Rammstein,und ich eben Metal und Gothic.Habe aber kaum Gothic-Sachen.Bis auf ASP T-Shirts habe ich nur Metalband-Shirts.Ledermantel kann man ja nicht so recht zuordnen,genauso wie Nieten.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    14 März 2006
    #11
    wenn man keine ahnung hat, einfach mal die.. usw.. :mad:

    ich bin gothic in der seele :grin:, aber musikmäßig bin ich nich so festgefahren.
    ich hör am liebsten mittelalterfolk-rock (is ja auch eine unterart des gothik), aber es gibt auch lieder in den charts, die ich mag.

    nur weil ich gothic (oder hiphopper, oder technotyp oder rapper oderoderoder) bin, heißt das ja nicht, dass ich nur diese musik hören und gut finden darf.

    ----------------------------------------------
    so ein mist, ich mach aber auch echt alles falsch :kopfschue :geknickt: :flennen:

    :grin:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    14 März 2006
    #12
    ich bin durch und durch metaller,...durch meine freundin und einige andere leute,wie jetzt auch meinen freund,die alle eher gothic sind,werd ich da zwar ab und an mal hingeschlürt,aber so richtig wohl fühle ich mich da nicht!da haste als frau in lederhose einfach nix zu suchen :zwinker:

    außerdem fällt mir vermehrt die zickerei zwsichen gothic und metaller mädels auf!...°~°

    nunja,aber ich komm mit gothics an sich klar,die musik ist erträglicher als vieles andere auf dieser welt,...aber wenn ich mich entscheiden müsste,...eindeutig : METAL :smile:

    hihi,...neulich fragte mich eine aus meiner klasse,ob ich reggae höre (wegen der haare °~°) daraufhin sagte ich "ne eher metal",...darauf sie:"metal? das is sowas wie evanescence oder?"

    hust,...jaja,...im weitesten sinne :tongue:
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 März 2006
    #13
    Ui ja, aber ganz ganz weit. Find ich auch immer lustig solche Szenen. Wenn dann die niedlichen Mädels ankommen, gucken dein Metallica-Shirt an und meinen: "Hey cool, hörst du die?"
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    14 März 2006
    #14
    wegen dieser leute haben einige die ich kenne ihre gesamten nightwish t-shirts nicht mehr getragen :grin:

    muhaha!
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    14 März 2006
    #15
    Mir geht die Gothic-Szene (bei uns in der Gegend jedenfalls) ziemlich
    auf den Keks... Die Metaller sind mir lieber, die sind toleranter,
    halten viel mehr zusammen und sind auch untereinander so
    unglaublich hilfsbereit. :smile:
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    14 März 2006
    #16
    hrhrhr:tongue:
     
  • electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    517
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 März 2006
    #17
    Off-Topic:
    Da kenn ich mich nicht so aus, für mich sind die Übergänge da recht schwammig, aber das gegenseitige Nasenrümpfen zwischen Indie- und Metal- Szene ist auch nicht von übel :-D .
     
  • Totenmond
    Totenmond (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Single
    14 März 2006
    #18
    medaller medaller medaller!!!

    Ich mag es nicht, wenn ich n Gothictypen sehe, der mir gefällt, und der seine Kumpels zur Begrüssung und zum Abschied aufm Mund küsst... :wuerg:
    Metaller sind einfach anders drauf.. lockerer.. und meistens sehen die männer sowieso männlicher aus *g*..

    Aber wir kommen schon miteinander aus.. ab und zu werden n paar gothics veralbert, ist aber nie wirklich schlimm oder auffallend

    Päärchen haben wir eigentlich keine gemischte *überleg* Genausowenig Reviere. Ich hab auch echt nichts gegen Gothics in den Szenebars, die sind ja meisten ruhig :grin:

    Trotzdem... ich bin und mag eindeutig medaller :grin: Weil die Art von einfach anders ist (jedenfalls meistens) und die männer sich nicht so tussig anziehen.

    Anderseits zieh ich auch gerne Korsetts und Röcke an, aber ansonsten hab ich nichts von nem Gothic an mir.


    Hoffe ich hab jetzt nicht alles durcheinander geschrieben *g*,..


    CHeers
     
  • SpiritofDeath
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 März 2006
    #19
    Off-Topic:
    Da frag ich mich doch glatt wieder wie man das richtig ausspricht.Ich Sag Mätler,meine Freundin sagt metAller,andere medaller... :grrr_alt:
     
  • Totenmond
    Totenmond (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Single
    14 März 2006
    #20
    Off-Topic:
    Ich schreibe gerne Medaller - spreche es aber eigentlich "MetAller" aus.... falls das von belangen sein sollte :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste