Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gott und andere Aliens.

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Reliant, 3 Oktober 2009.

  1. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Wie kommt es eigendlich, das Leute die an einen Gott glauben als Psychisch gesund angesehen werden, während Leute die an Aliens glauben (per Definition ist Gott nebenher auch ein Alien) und auch nur entfernt an deren Existenz irgendwo im Weltall, sofort als psychisch krank angesehen werden?
     
    #1
    Reliant, 3 Oktober 2009
  2. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Als psychisch krank werden nicht Leute angesehen die an außerirdisches Leben glauben, sondern die, die behaupten schon mal einen Außerirdischen gesehen zu haben. Ich bin mir sicher, wenn jemand behaupten würde, dass er Gott schon mal gesehen hat, dann würde man den als genauso krank einstufen, wie jemanden der einen Außerirdischen gesehen hat.
     
    #2
    Schmusekatze05, 3 Oktober 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.630
    in einer Beziehung
    ach, ich halt alle, die im erwachsenen Alter ernsthaft an nen gott glauben, für hochgradig naiv. unreif und sicherheitsbedürftig. kann ich schwer ernst nehmen, aber es ist eine menschliche eigenschaft, ungern volle verantwortung übernehmen zu wollen.
    für verrückt halte ich sie nicht... nur für arme wesen.
     
    #3
    Nevery, 3 Oktober 2009
  4. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.275
    598
    8.055
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich finde, da muss man unterscheiden. Es gibt durchaus viele intelligente, reife Menschen, die an Gott glauben. Der Glaube an einen oder mehrere Götter hat schließlich auch sein Gutes.


    Btw. wusste ich nicht, dass Menschen, die an "Aliens" glauben, als psychisch krank angesehen werden. Fragt man die Wissenschaftler, so sagen sie ja manchmal selbst, dass wir nicht alleine im Universum sind.

    @Schmusekatze: Entweder er wird als psychisch krank angesehen oder er wird paar Jahre später heilig gesprochen :zwinker:
     
    #4
    User 91095, 3 Oktober 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Gott ist doch kein Alien! Jedenfalls der christliche Gott nicht, der von Scientology mehr oder weniger schon. So einfach ist es eben nicht. Die Figur ist schon etwas komplizierter angelegt. Mancher würde vielleicht "konstruiert" sagen.

    Mit reinem Alienglauben machst du dich auch eher noch nicht zum Fall für die Klapse, eher für Galileo Mystery, was aber m.E. auch nicht viel besser ist :zwinker:
     
    #5
    many--, 3 Oktober 2009
  6. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    ich find auch, dass gott ein alien ist. glaube weder an ihn, noch an außerirdische, wie im allgemeinen angenommen.
    aber in dem sinne, dass ich meine, wir erdenmenschen (und tiere) sind nicht die einzigen im ganzen universum, glaube ich sowohl an viele "götter" als auch an viele "aliens" :zwinker:
     
    #6
    User 15848, 3 Oktober 2009
  7. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Gott stammt nicht von dieser Erde, also ist er eine Ausserirdische Lebensform, umgangssprachlich Alien.
    Viele beten und glauben Gott lenke ihr Leben, das ist nichts anderes als wenn jemand glaubt er hätte mit Ausserirdischen geredet oder wäre entführt worden.
     
    #7
    Reliant, 3 Oktober 2009
  8. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Eigentlich wollte ich gerade schreiben, dass ich da schon noch einen Unterschied sehe. Als ich begründen wollte warum es für mich ein Unterschied ist, konnte ich das nicht. weil es einfach keine Argumente dafür gibt. Eigentlich hast du also Recht. Beides ist in etwa gleich verrückt...
    Darüber muss ich nachdenken.

    Off-Topic:

    Ich glaube übrigens nicht an Gott, aber ich glaube, dass es irgendwo in den Weiten des Weltalls andere Lebensformen, wie auch immer die aussehen mögen, gibt.
     
    #8
    Schmusekatze05, 3 Oktober 2009
  9. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Du stellst seltsame Suggestivfragen. Es ist nicht so, wie du es darstellst:

    Es gibt Menschen, die sind verrückt und meinen in ihrem Wahn, dass Gott mit ihnen sprechen würde. Und die meinen das nicht metaphorisch... :ratlos:
    Es gibt Menschen, die sind verrückt und meinen, sie wären von Aliens entführt worden. Und sind davon fest überzeugt... :ratlos:
    Es gibt Menschen, die sind nicht verrückt, meinen aber Gott sei bei ihnen. Naja - wenn es hilft... :rolleyes:
    Es gibt Menschen, die sind nicht verrückt und meinen, es gibt irgendwo da draußen noch anderes Leben. Kann sein? :hmm:

    Beides - Glaube an Gott wie auch Aliens - können aber müssen nicht Ausprägungen von Psychosen sein.
    Je nachdem, ob man sich in einem eher religiösen oder eher - naja ich sag mal "parawissenschaftlichen" Umfeld bewegt, wird man bei dem einen oder dem anderen auf mehr Toleranz stoßen oder eben nicht.

    Ob Gott jetzt selbst als Alien angesehen wird, ist einfach Definitionsfrage von
    a) Gott
    b) Alien

    Für mich persönlich ist Gott kein Alien, weil Gott von dieser Welt kommt, da ich ihn nichts weiter als eine Erfindung des menschlichen Geistes betrachte und ein Alien für mich nach meiner Definition nich von diesem Planeten kommen darf.
     
    #9
    Fuchs, 3 Oktober 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  10. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Danke! :grin:

    Ich halte es für eines der dümmsten Vorurteile zu glauben, Menschen die an Gott glauben, seien unreife, naive Wesen, die ungern die volle Verantwortung übernehmen wollen.

    An Gott glauben braucht überhaupt nicht zu bedeuten, dass man die verantwortung auf ihn abschiebt, genau wie nicht glauben geistige Emanzipation und Verantwortungsbereitschaft bedeutet.

    THERE'S PROBABLY NO GOD. NOW STOP WORRYING AND ENJOY YOUR LIFE. :grin:
    Abgesehen vom zweifelhaften sicherheitspolitischen Standpunkt aus heisst diese Kampagne doch: "Tut und lasst was euch gefällt, niemand wird euch nach dem Tod zur Verantwortung ziehen."
    Ist etwa das die Verantwortungsbereitschaft, die den gläubigen Menschen angeblich fehlt?

    Ich verallgemeinere nicht. Die Geschichte der Menschheit und die Lebenserfahrung zeigen, dass Lebensfreude und Verantwortungsbereitschaft bei gläubigen Menschen wie bei Ungläubigen vorkommt. Genau wir das Gegenteil.

    Ob der Gott, an den ich glaube derselbe ist wie der Gott des Papstes, weiss ich nicht.
    Aber ich lass mich doch nicht von einem Schreibtisch aus als unreif, hochgradig naiv und armes Wesen beschimpfen.
     
    #10
    simon1986, 3 Oktober 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  11. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.630
    in einer Beziehung
    nach dem tod.... oh, wie furchtbar. scheiss im leben die wand an, übernimm keine verantwortung, weil - du sühnst ja nach dem tod. soviel dann zum verantwortungsbewusstsein...

    ich übernehm die verantwortung für mein leben und meine taten lieber während meines lebens... und lebe so, dass ich verantworten kann, was ich tue.
    tut mir leid, aber das bist du in meinen augen. ich nehme an, du denkst nicht viel besser über mich... aber das macht nichts. ich kann damit leben.
     
    #11
    Nevery, 3 Oktober 2009
  12. No_matter_how
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    88
    2
    nicht angegeben
    Ein Alien ist eine außerirdische Lebensform. Ist Gott eine Lebensform, wenn es denn einen gibt? Wohl eher nicht...also passt in die Definition von Alien die von Gott nicht so richtig rein. :zwinker:


    Wenn ich eine schwere Straftat begehen kann und nur beichten muss, damit im christlichen Sinne alle meine Sünden vergeben werden, dann kann man das schon als Abschieben von Verantwortung bezeichnen.
     
    #12
    No_matter_how, 3 Oktober 2009
  13. hellgrau
    Gast
    0
    Also bevor dass in die übliche allgemeine "Gott, ja oder nein? Wozu? Sind die alle doof? Ich bin Atheistiker und esse Fleisch ..."-Diskusion abdriftet, will ich mich auch noch mal denen anschließen, die der Frage widersprechen.
    Man wird für psychisch krank gehalten, wenn man sich entsprechend verhält. Wer wie die typischen Hollywood-Stereotype an Aliens glaubt, zuhause auf dem Dachboden wohnt, im Schutzanzug und mit Alufolie auf dem Kopf rumrennt und dauernd was von Raum-Zeit-Krümmung erzählt, ist da auf nem guten Weg.
    Ansonsten gilt in der Wissenschaft eigentlich:
    Das Weltall ist so "schei$$groß", dass es schon ziemlich absurd wäre, wenn wir hier den einzigen Planeten mit Leben oder intelligentem Leben hätten.
    Wir sind uns aber einigermaßen sicher, dass kein intelligentes Leben in Reichweite ist. Solange wir an die maximale Grenze der Lichtgeschwindigkeit glauben, dauert es weit länger, als die Menscheit bisher existiert, um an die Orte zu gelangen, bei denen man spekulieren könnte, dass es dort Leben gibt. ...
    Ich habe noch nie erlebt, dass jemand für solche Aussagen und einem damit verbundenen Glauben an Außerirdische als "psychisch krank" oder anderweitig "bekloppt" angesehen wurde.
    Der Ton macht da halt die Musik.
    Also auch von mir die Antwort:
    Ist gar nicht so.

    -- -- hellgrau
     
    #13
    hellgrau, 3 Oktober 2009
  14. Roo
    Roo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    103
    16
    Single
    ad Simon:

    Wahre Worte!


    Ich selber bin eher ein Schönwettergläubiger, wenn das Leben in seiner Gnade mal etwas zurückwirft, gibts von mir ein Zwinkern gen Himmel und ein kleines Danke. Es ist ein Symbol an die (für mich) kleine Wahrscheinlichkeit, dass da oben doch jemand ein Auge darauf wirft, was ich mache.

    Und wenn es nicht so ist, spielt es auch keine große Rolle für mich. Ich lebe mein Leben, mit oder ohne Gott, aber würde es niemals wagen, jemand als kindisch, naiv oder sonstiges zu betiteln, nur weil er an etwas glaubt. Ich möchte in keieer Welt leben, in der Leute, die an eine höhere Macht glauben, belächelt werden. Dazu sollte sich niemand das Recht rausnehmen, und diejenigen, die es tun, das sind in meine Augen die wirklich armen Wesen...

    Edit:
    Es gibt einen Unterschied zwischen geistlicher und weltlicher Verantwortung, trotzdem schließen sie sich nicht aus.
     
    #14
    Roo, 3 Oktober 2009
  15. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich denke viel besser über dich.

    Ehe ich über jemand so schlecht denke wie du über mich, muss ich ihn

    1. wirklich gut kennen
    2. sehr schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht haben.
     
    #15
    simon1986, 3 Oktober 2009
  16. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.630
    in einer Beziehung
    immerhin was.
    dein ding.
    zu spät - tust du bereits.
    freie meinungsäusserung und so.
    macht nichts. so, wie ich meine meinung hab, darfst du auch gerne deine haben.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:09 -----------

    ...und damit bist du das sinnbild dessen, was ich "naiv" nenne.

    aber - dein ding. tu, was du nicht lassen kannst... und lass, was du nicht tun kannst :zwinker:
     
    #16
    Nevery, 3 Oktober 2009
  17. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich glaube das macht sinn!
     
    #17
    CCFly, 3 Oktober 2009
  18. Roo
    Roo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    103
    16
    Single
    Ein Leben voller Intoleranz, warum gibt es in diesem Forum das allseits beliebte :goodwork:-Smiley nicht? :grin:

    Noch lebe ich in keiner Welt, in der Gläubige allerorts belächelt werden. Dazu ist die Gemeinschaft zu groß und zu verbreitet... noch. Es ist einfach ein unglaublicher Akt an Ignoranz andere wegen ihrer religiösen Einstellung (Ausnahmen bestätigen die Regel) Reife abzuerkennen. Das Argument mit der Verantwortung ist ebenso schwachsinnig, dazu habe ich mich schon geäußert. Man kann weltlich vor einem Gericht Verantwortung übernehmen und geistlich vor Gott, falls es denn einen gibt.

    Und wer an freie Meinungsäußerung glaubt, der ist erst recht naiv...

    Edit: Btw, was ich überhaupt nicht verstehe. Warum wirfst du Simon Naivität vor? Nur weil er dir nicht grundlos eine gewisse Aversion entgegenbringt?
     
    #18
    Roo, 3 Oktober 2009
  19. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Komische Definition von naiv...

    Ich habe eher den Eindruck, du hast dich im Ton verrannt und versuchst dich jetzt mit allgemeinen Floskeln zurückzuschleichen.
     
    #19
    simon1986, 3 Oktober 2009
  20. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.630
    in einer Beziehung
    wer in jedem menschen das beste sieht, bis ihm glaubwürdig das gegenteil bewiesen wurde, für den ist naiv in meinen augen noch ein kompliment.
    würde ich mich im ton vergreifen, hätte ich es schlicht dumm genannt.

    aber nach wie vor, tu was du für richtig hälst.


    nur nochmal zur verständigung: ich hab nichts dagegen, dass wer gläubig ist. ist mir wirklich völlig gleichgültig, solang nicht aus religiösem fanatismus irgendnem mist veranstaltet wird.
    und genau so gleichgültig ist mir auch, was irgendwer von meiner meinung hält. ob die für gut oder schlecht befunden wird. und genauso gleichgültig sollte es euch auch sein, dass ich euch.. nun, eben für naiv und unselbstständig halte. ganz generelle grundhaltung.
     
    #20
    Nevery, 3 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gott andere Aliens
Pink_Flower
Umfrage-Forum Forum
3 Februar 2012
21 Antworten
Traumkrähe
Umfrage-Forum Forum
11 August 2010
98 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
7 Juni 2010
12 Antworten