Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    0
    Single
    13 November 2006
    #1

    gps für laptop

    Hallo, ich mach emir zurzeit über gps benutzung am laptop gedanken.
    hat jemand von euch erfahrung?
    denn ich habe gesehen das es schon sehr billige gps empfänger zu kaufen gibt.
    und da ich einen laptop benutze, wäre das billiger, als ein gps-gerät zu kaufen.

    was meint ihr dazu?

    mfg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Laptopkauf
    2. laptop
    3. Laptopkauf
    4. laptop netzteil für kfz
    5. Software Betriebssystem für Laptop
  • FreeMind
    Gast
    0
    13 November 2006
    #2
    Hi,

    kannst fast jeden Empfänger nehmen, da gibt es kaum ein besser oder schlechter vom Hersteller her. Wichtig wäre vielleicht noch das du darauf achtest, dass der Empfänger mit dem neuen Sirf3 oder dem etwas älteren Sirf2-Chipssatz arbeitet (teilweise auch Sirf-Star genannt).

    Ein USB-Geräte wäre wohl das optimalste.

    Kannst ja mal bzgl. Holux Geräten gucken. Davon habe ich mal 2 gehabt (eine liegt hier noch irgendwo).

    Gruss
    AleX
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    13 November 2006
    #3
    ja usb sollte es auch sein.
    andere steckplätze hät ich eh nicht
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    14 November 2006
    #4
    Bluetooth wäre ja noch eine Option, sofern dein Notebook das hat.
    Die Bluetooth-GPS Geräte haben zudem den Vorteil das sie auf keinen fall einen magnetischen Gegenpol benötigen.

    Die seriellen/usb Versionen haben auf der Rückseite zumeist einen Magenetstreifen, dieser muss an einem Stück Blech anliegen. Ansonsten haben die Geräte nur einen schlechten Empfang (mag. Gegenpol zur Antenne).

    Gruss
    AleX
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    14 November 2006
    #5
    usb-bluetooth stick habe ich
    wird an usb angeschlossen
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    14 November 2006
    #6
    Also, bei den Empfängern gibts viele Unterschiede.
    Allerdings kenne ich mich mit den USB-Dingern nicht aus.
    Bei uns läuft alles über Bluetooth.

    Am besten arbeiten die von XAIOX.
    Ich persönlich finde den Wonde XL top, weil er stabil ist und recht genaue Daten bringt. Aber der hat halt nicht den SIRF3 Chipsatz.
    Mit dem SIRF3 kenne ich mich auch nicht aus. Davon haben wir keinen, soweit ich weiß. Aber unsere Geräte sind auch alle mindestens ein Jahr alt, dafür liegen bei mir auch etwa 10 Stück davon rum.
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    15 November 2006
    #7
    mmh, also zusammengefasst kennst du dich nur mit dem einen Empfänger aus den du verwendest - und der ist natürlich super ;-).

    Interessant warum du dann meinst es gibt so viele Unterschiede.

    Gruss
    AleX
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    15 November 2006
    #8
    Hm, hab ich mich wohl falsch ausgedrückt.

    Ich hab hier drei unterschiedliche Modelle von XAIOX rum liegen. Von denen ist der Wonde eigentlich der Beste... nach meinem persönlichen Gefühl.

    Dann hab ich noch zwei von Haicom und einen tomtom.
    Dazu noch einen Yakumo und einen Garmin.
    Einen Fortuna Clip On hab ich hier auch noch rum liegen.
    Hier liegt auch noch so ein BoardPC rum... keine Ahnung, wie der richtig heißt, aber der hat auch intergriertes GPS. Aber das ist ziemlicher Müll.

    Das waren die, die ich derzeit in meinem Büro liegen habe.
    Der Rest liegt noch in meinem alten Büro.
    Die benutzen wir nicht, weil die zu ungenau Werte bringen.
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    15 November 2006
    #9
    Ah, okay.

    Zu bedenken ist dabei, dass deine aufgezählten Modelle zumeist für unterschiedliche Anwendungszwecke konzipiert sind.

    AleX
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    15 November 2006
    #10
    @krylin2000
    verkaufst du davon welche??
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    15 November 2006
    #11
    @freemind: Das ist richtig... Unsere Anwendung ist aber eine neuartige. Daher haben wir die alle. Irgendwann hat auch mal eine Studentin einen Test gemacht, wie gut die Dinger funktionieren.
    Ich weiß aber nicht mehr genau, was da raus kam. Müsste ich mal den alten Bericht suchen... Aber nach meinem Umzug, weiß ich eh nicht mehr, wo dieser ganze Kram liegt.

    @derunglückliche: nein, das sind nicht meine privaten und soweit ich weiß, sollen die auch nicht verkauft werden.
    Aber wie gesagt, den XAIOX kann ich empfehlen. Wir nehmen nur noch die von XAIOX und ich persönlich nehme nur noch den Wonde.
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    15 November 2006
    #12
    ah na dann.

    könntest du evtl bei ebay mir was passendes raussuchen ich blick gar nich mehr durch :cry:

    da gibts so vieles....:geknickt:
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    15 November 2006
    #13
    Für den PDA hat ich bisher 2 verschiedene von Haicom. Sind aber per Mini PS2 angeschlossen, also eher nix für ein Notebook.
    Sollt aber auch genügend geben die entweder per Buetooh, CF oder PCMCIA gehen.
    Ansonsten hat ich früher bei meinem Arbeitgeber viele BT Empfänger von Tomtom. Da gab es auch nie Probleme mit.
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    16 November 2006
    #14
    also, bei ebay hab ich jetzt nur Schrott gesehen. Allerdings hab ich auch nicht so intensiv gesucht, weil ich gerade etwas wenig Zeit habe.
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    101
    0
    Single
    20 November 2006
    #15

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste