Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • !Cocoon!
    !Cocoon! (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    101
    0
    Single
    4 September 2008
    #1

    Größenunterschied

    Hallo,

    ich wollte von euch gerne mal wissen, wie ihr das so seht, wenn ein Pärchen mit größerem Größenunterschied zusammen ist, also z.B. so rund 30 cm...
    Sieht schon komisch aus, wenn die Frau 1,60 m und der Mann 1,90 m ist, oder?

    Die Frage hat mich dazu bewegt, dass ich nen Schwarm habe, der etwa 1,88-1,92m (geschätzt) sein dürfte. Ich bin leider nur 1,58 m. Was mich jetzt nicht hindert, ihn besser kennenzulernen, da wir uns verabredet haben und klar werd ich wohl nicht gerade flache Turnschuhe anziehen, aber selbt mit Stiefel mit 8cm-Absatz bin ich noch recht klein im Gegensatz zu ihm.

    Wie geht ihr mit so nem Unterschied um?
    Wie groß seit ihr und euer Partner?
    Wie reagiert das Umfeld (komische Blicke?)?

    Liebe Grüße, Sandra
     
  • ~nette~
    ~nette~ (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2008
    #2
    mein bruder und seine freundin haben den selben größenunterschied.
    sie sehen trotzdem gut zusammen aus.
    man sollte sich nich durch größenunterschiede oder anderen äußerlichkeiten von der liebe abhalten lassen. ich habe auch die erfahrung gemacht dass sich männer über sowas oft keinen kopf machen.
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    4 September 2008
    #3
    bei anderen paaren ist es mir ziemlich egal, wie viele cm sie trennen. ich wundere mich da vielleicht höchstens, dass die beiden das nicht stört, weil ich mir das für mich nicht vorstellen könnte. nicht weil "die anderen könnten ja doof gucken", ich fände es einfach sehr unpraktisch und unpassend. zwischen meinem freund und mir liegen 20 cm, da ist für mich auch die grenze erreicht.

    aber wenn euch beide das nicht stört/stören sollte, dann ist doch alles in bester ordnung!
     
  • Musikmädchen
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    nicht angegeben
    4 September 2008
    #4
    Ich bin auch nur (nicht mal :grin:) 1,60m - mein letzter Freund war ca. 1,85m und ein anderer Ex 1,93m... Geht alles. :zwinker: Lass dich von sowas bloß nicht abschrecken!

    Achja... Viel Glück. :smile:
     
  • Kyennh
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    103
    17
    Verheiratet
    4 September 2008
    #5
    wenn sie kleiner ist macht das den meisten jungs nichts, das weckt eher den beschützerinstinkt

    sollte sie nur 5 cm grösser sein, gibts meist probleme so meine erfahrung (mit 182cm)
     
  • !Cocoon!
    !Cocoon! (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    314
    101
    0
    Single
    4 September 2008
    #6
    Also von meiner Seite aus hätte ich da jetzt nicht so dolle Probleme, dass er viel größer ist. Hab halt nur ein wenig Angst, dass ihn das abschreckt. Aber ich hoffe mal nicht. Ich hab ihn jetzt so kennengelernt, dass ihm innere Werte wichtiger sind.

    @ Musikmädchen
    Danke fürs Glück wünschen!
     
  • dav421
    dav421 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    909
    103
    7
    nicht angegeben
    4 September 2008
    #7
    ich persönlich finde ab 30cm fängts an grenzwertig zu werden
    da kommt man sich auch bei normalen Begrüßungsküssen schon komisch vor sich regelrecht zu verbeugen (in die Knie gehen sieht noch komischer aus)

    also mir wärst du mit 40cm Unterschied zu klein aber einen Versuch ist es sicherlich Wert, lass es mal auf dich zukommen
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    4 September 2008
    #8
    Mit meinen gerade mal 160 sehr quirligen Zentimeter gehöre ich auch nicht gerade zu den Riesen, aber ich durfte die Erfahrung machen, dass gerade sehr viele große Männer auf kleine und zierliche Frauen stehen. (vielleicht weckt das in ihnen auch einen gewissen Beschützerinstinkt)

    Keiner meiner Männer war jemals unter 1,80 und der Größte maß stolze 1,96 m.
    Mich hat das nie gestört und es stört mich auch künftig nicht, wenn zwischen mir und meinem Partner etliche Zentimeter liegen (sollten), auch wenn es beim Küssen etwas mit Mühe verbunden ist...und blöde Kommentare überhöre ich einfach oder witzel selber mit, so dass sie sich sowieso bald im Sande verlaufen...

    Du musst dir bestimmt keine Sorgen machen, dass ihn deine "Winzigkeit" abschreckt...sollte es nicht passen, dann sind sicherlich andere Gründe hervorzuheben.
    Und wenn doch, sage dir selber vor, dass er für dich dann eh nicht der Richtige gewesen wäre.

    Viel Spaß beim Date...und ziehe dir nicht zu hohe Schuhe an. Sind hinderlich, falls ihr einen romantischen Nachtspaziergang macht oder in den Tag hineintanzt... :grin:
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.226
    248
    682
    vergeben und glücklich
    4 September 2008
    #9
    ich bin damit aufgewachsen...meine mum ist 1.65 und mein dad war 1.94...ich finde da ist nix schlimmes bei!
    hatte in der stufe eine,die war vll 1.55 und ihr freund 1.95!das sah wahnsinnig gut aus:smile:wanchmal lief er auf der straße und sie auf dem bordstein,da sie keine hohen schuhe trug...
    ich persönlich stehe auf richtig große kerle...
    aber ich nehme s damit nicht ernst..hatte zwar dates mit richtig großen (1.93 oder so),aber meine exfreunde waren alle zwischen 1.75 und 1.85)..
    ich bin 1.70 und mein freund 1.85..das finde ich gerade perfekt..ich komme mit meinem kopf in seine kuhle zwischen schulter und kopf..:herz:
     
  • Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.099
    133
    76
    nicht angegeben
    4 September 2008
    #10
    wenn der Mann 30 cm größer ist ists kein problem.
    Aber wehe er is 1cm kleiner, dann bekommen die Mädels stärkste Bedenken :zwinker:
     
  • MySelf1984
    Gast
    0
    4 September 2008
    #11
    Schatz ist 1,93 und ich bin 1,63 und ich finde es toll :smile:
    Haben überhaupt keine Probleme, im gegenteil, fühl mich dadurch so richtig geborgen und geschützt.
     
  • Dschessi
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2008
    #12
    Meist find ich so Pärchen echt süß.

    Meine Schwester ist 1,65 und ihr Ex Freund ist 2 Meter groß gewesen. Meine andere Schwester ist 1,63 und ihr Freund 1,98 .. ein echt süßes Pärchen, wenn die beiden zusammen sind, denkt man einfach, dass se perfekt zusammen passen.. da fällt das gar nicht mal wirklich auf mit der Größe.

    Ich bin 1,60 und mag so große Männer dagegen nicht so. Der größte Freund den ich hatte war 1,84.. und der kleinste 1,73.
    Finds aber wie gesagt nicht schlimm wenn der Mann viel größer ist.. jeder wie er glücklich ist. :smile:
     
  • carstonia
    Verbringt hier viel Zeit
    773
    113
    26
    Verlobt
    4 September 2008
    #13
    also ich bin auch nur 1,55m groß und mein größter Freund war 1,98m
    in der öffentlichkeit abs höchstens mal von so ein paar "assis" kommentare aber das wars schon die meisten fanden uns eher niedlich als päärchen. Nur beim Küssen musste man sich schon geschickt anstellen :grin:

    Eigentlich hatte ich bis auf eine ausnahmen nur freunde zwischen 1,85m-1,98m ich mag die großen :grin:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    4 September 2008
    #14
    Ich muss immer schmunzeln, wenn ich ein Pärchen mit einem solchen Größenunterschied sehe, eben weil es doch recht goldig ausschaut, wenn sie sich auf die Zehenspitzen stellt und reckt, während er sich bücken muss, damit es zu einem Kuss kommen kann. :smile:

    Ich bin 1,69 cm groß und mein derzeitiger Partner ist 1,74 m groß. Ich hatte schon Partner, die 1,70 m groß waren oder Partner, die an die 1,90 m rankamen.
     
  • User 78196
    Meistens hier zu finden
    728
    128
    190
    nicht angegeben
    4 September 2008
    #15
    Genau diesen Unterschied haben mein Freund und ich - und ja, es sieht komisch aus. :grin:
    Blöde Sprüche haben wir aber noch nie gehört. Nur einmal hat ein Kumpel einen Witz gemacht, in dem das Wort "Standgebläse" vorkam. :engel:
    Beim Küssen im Stehen kommt er mir entgegen und mittlerweile küssen wir uns auch lieber, wenn wir zusammen auf Couch liegen.
     
  • Loewe
    Loewe (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    320
    103
    9
    vergeben und glücklich
    4 September 2008
    #16
    Wenn ich ein Pärchen sehe mit so einem "großen" Größenunterschied, denke ich schon meistens, dass das sehr süß aussieht.
    Ich selbst aber würde mir neben einem "Riesen"... so über 1,90m... irgendwie albern vorkommen. Mag sein, dass da der Beschützerinstinkt geweckt wird, aber ich mag auch nicht die kleine Maus sein, die immer beschützt werden muss... neee, ist nicht.
    Ich bin 1,67 und mein Freund ist etwa 1,83. Das ist noch okay, aber manchmal merkt man es schon... er hat so lange Arme und meine sind irgendwie so kurz... da ist das schon beim Händchenhalten manchmal schwierig :grin:
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    4 September 2008
    #17
    Früher sah es eigentlich ganz herzlich aus. Meine 1. Freundin hatte immer einen Windschirm in mir parat :grin: Sie damals 1,62 m und ich 1,99 m

    Die Frage hat mich dazu bewegt, dass ich nen Schwarm habe, der etwa 1,88-1,92m (geschätzt) sein dürfte. Ich bin leider nur 1,58 m. Was mich jetzt nicht hindert, ihn besser kennenzulernen, da wir uns verabredet haben und klar werd ich wohl nicht gerade flache Turnschuhe anziehen, aber selbt mit Stiefel mit 8cm-Absatz bin ich noch recht klein im Gegensatz zu ihm.

    Ich denke derzeit sollte das nicht das Problem sein. Zwischen uns liegen etwa 25cm, da sie auch nicht so klein ist.

    Leider bin ich derweil schon etwas kleiner geworden, die letzte Messung sagt 1,97 m und sie halt 1,72 m
    Wie gesagt, früher guckte der eine oder andere schon etwas befremdlich, aber heute ist es denke ich annähernd Normbereich :zwinker:
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.160
    Verheiratet
    4 September 2008
    #18
    Mama ist 1,50, Papa 1,83 - ich bin damit groß geworden - für mich ein normaler Anblick. Albern wurde es nur, als sich beide im Urlaub die gleiche Jacke kauften und jetzt nie wissen, wem welche gehört und es lustig aussieht, wenn mein Papa versucht, in ihre reinzukommen ^^

    Ich finde das nicht so dramatisch. Umgekehrt- Frau von 1,80, Mann von 1,50-1,60 gäbe es wohl mehr Probleme!
     
  • SchwarzeMaus
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    1
    nicht angegeben
    4 September 2008
    #19
    Ja, so ein Größenunterschied sieht schon etwas merkwürdig aus (obwohl mich das nicht stören würde). Und bei den meisten Männern habe ich bisher auch gemerkt, dass sie auch damit kein Problem haben. Ich bin 1.58 m und vor ner ganzen Weile war ein Kerl in mich verliebt, der knapp über 2 m groß ist. Ist aber nichts geworden, weil ich (aus anderen Gründen) kein Interesse hatte.
     
  • Daichi
    Daichi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2008
    #20
    find ich eigentlich nicht ^^
    ich find, es sieht eher niedlich aus, zumindest meistens ^^
    naja, ich find jetzt eh nicht, dass die Größe eine Vorraussetzung für eine Beziehung sein sollte ^^
    solang kein Meter dazwischen liegt, find ich, dasses doch echt total egal ist ^^

    und ich wünsch dir mal viel Glück ^^
    ich drück dir die Daumen :zwinker:

    naja, ich seh darin kein Problem ^^
    ich mein nur ständig zu meinem Freund, dass er gefälligst schrumpfen soll xD
    jedenfalls, er ist etwa 1,86 m groß und ich 1,67 m groß, also gehts ja ^^
    allerdings isses auch gut möglich, dass wir noch wachsen, aber was solls ^^

    das Umfeld?
    ähm.. naja.. komische Blicke gibts eigentlich nicht ^^
    denen isses eigentlich relativ egal - warum denn auch nicht?
    immerhin sind solche Größenunterschiede sowieso total normal geworden ^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste