Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dragonheart29
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    9 April 2010
    #1

    Größenunterschied

    Hallo ihr lieben,

    ich hab da mal eine Frage zum Größenunterschied...
    Ich bin 1,65 und etwas fester und mein Freund ist 1,97 und schlank. Wir haben im Bett diverse Probleme wegen seiner Größe, habt ihr einen Rat für mich oder einen Vorschlag für bestimmte Stellungen?
    Hatte bisher ja immer nur Männer, die nur minimal größer waren als ich und somit ist das eine neue Situation für mich.

    Liebe Grüße
    Nadine
     
  • kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.111
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    9 April 2010
    #2
    was für probleme habt ihr denn im bett? ich bin 1,70 und mein freund 1,92. ist zwar ein kleinerer unterschied als bei dir, aber zumindest ähnlich.
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    9 April 2010
    #3
    Im stehen wurds schwierig, aber ansonsten hatten wir keine Probleme bei 1,63m und 1,94m :zwinker: Wie äußern sich denn eure Probleme?
     
  • Dragonheart29
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    9 April 2010
    #4
    So richtige Probleme haben wir ja nicht aber ich mag eben gern Abwechslung und da ich nicht grad die schlankste bin, ist eben auch nicht alles möglich. Er hat eben auch ein recht breites Becken was die Reiterstellung für mich nicht ganz einfach macht.
     
  • Reason
    Reason (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    93
    1
    vergeben und glücklich
    9 April 2010
    #5
    Wenn ich das richtig verstanden haben müsstest du bei der Reiterstellung einen Spagat machen. Was spricht dagegen ihm stattdessen den Rücken zu zudrehen? Dann muss er die Beine zusammen lassen und brauchst keinen Spagat machen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.716
    Verheiratet
    9 April 2010
    #6
    Ist bei uns genauso, aber Probleme gab's deswegen noch nie...
     
  • a storm inside
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    43
    72
    Single
    9 April 2010
    #7
    Wie wärs es denn, wenn du Sport treibst?
    Klar, das wirkt sich nicht sofort aus, aber du wirst die "Probleme" ja vermutlich auch langfristig haben.
    Nicht zuletzt kommt es dir natürlich auch so generell zu Gute!
     
  • Dragonheart29
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    9 April 2010
    #8
    Bin ja schon dabei Sport zu machen aber das braucht ja auch so seine Zeit.

    Und das mit den Rücken kehren bei der Reiterpoition kenne ich jetzt noch nicht aber ist auf jedem Fall ein Versuch wert.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    9 April 2010
    #9
    So ganz verstehe ich die Problematik noch immer nicht, denn trotz eures Größenunterschiedes müssten eigentlich so ziemlich alle Stellungen möglich sein - vielleicht mit Ausnahme vom Poppen im Stehen.
    Du schreibst, du wärst fester, dein Partner jedoch schlank, aber mit einem breiten Becken ausgestattet...liegt es jetzt doch eher daran, dass vielleicht gewisse Körperteile im Weg sind und es dir etwas an der Beweglichkeit fehlt?
    Es wäre sinnvoll, wenn du mal schreibst, welche praktizierten Stellungen ihr ohne Probleme hinbekommt.

    Hast du schon mal versucht, deinen Freund zu reiten, wenn er z. B. auf einen Stuhl sitzt, denn auch da kann er seine Beine geschlossen halten. Das hätte den Vorteil, dass du deine Beine auf den Boden abstellen kannst, was die Sache ungemein erleichtern dürfte.
    Oder wie sieht es denn mit der Doggystellung aus, wenn er dich an die Bettkante zieht oder du dich dort positionierst? Wenn das Bett die entsprechende Höhe aufweist und du deinen Hintern hochreckst, dann müsste er dich auch mit seiner Größe und im Stehen hübsch vögeln können.
    Auch ein Tisch bietet sich, auf den du dich draufsetzt...auch da kann er dich im Stehen nehmen und du schlingst deine Beine entweder um ihn herum oder er hält sie fest. (ob du so gelenkig bist, dass du sie auf seinen Schulter geben kannst, weiß ich natürlich nicht)

    Vielleicht probiert ihr es auch beide mal im Sitzen so von Angesicht zu Angesicht...auch da dürfte der Größenunterschied keine Rolle spielen, weil die Geschlechtsteile bei euch beiden auf gleicher Höhe sind.
    Sonst kann ich nur raten, dass ihr eben viel herumexperimentiert, denn jede Stellung bietet doch zig Abwandlungen.
    Man muss das Ganze ja nicht immer bierernst nehmen - Hauptsache der Spaß steht im Vordergrund und man kann auch über evntuelle kleinere Pannen gemeinsam lachen, falls man etwas gar nicht klappt oder sich sämtliche Gliedmaßen verhakeln, denn schließlich macht nach einem Ausflug ins Neuland auch Altbewährtes wieder Freude.
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.181
    168
    456
    in einer Beziehung
    10 April 2010
    #10
    Ich kenne dein Problem leider nicht sehr gut, aber ich denke doch, dass mit etwas Ideenreichtum schnell eine Lösung gefunden sein sollte.
    Man muss ja nicht alle Stellungen so durchführen, wie sie im Buche stehen, sondern kann sich zahlreiche Variationen zur Verbesserung der Bequemlichkeit ausdenken!
    Ich kann mir zB auch nicht so recht vorstellen, welche Probleme es bei euch zB bei Doggy gibt?!
    Dein Bauch sollte dabei ja eigl keine Probleme machen und er kann seine Beine ja einfach etwas spreizen beim knien, um auf deine Höhe herunter zu kommen.. Schonmal ausprobiert?
     
  • nUt3lla87
    nUt3lla87 (31)
    Öfters im Forum
    931
    68
    204
    Es ist kompliziert
    10 April 2010
    #11
    ich war mal so frei und hab dir google angeschmissen, kriegst ne pn mit nem link, da sind stellungen dabei für eines deiner probs.
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    10 April 2010
    #12
    also da da beim stehen probleme entstehen können kann ich noch nachvollziehen mein ähh öhm ach verdammt ich sollte langsam mal ein wort dafür finden :grin: also auf jeden fall ist er knappe 10cm größer als ich und wir haben beim stehen auch so unsere schwierigkeit aber mir persönlich gefällt das eh nicht so sehr höchstens mal ins vorspiel mit eingebaut ich liege oder sitze liebe oder mach sonst was :grin:
    aber sie könnte sich ja auf ein höckerchen stellen oder sowas und bei dem rest kann ich mir wirklich nicht vorstellen ausser bei bestimmten stellungen wo du dich dann extremst verbiegen müsstest aber es gibt ja genügen variationen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste