Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lostboy
    Gast
    0
    11 Dezember 2005
    #1

    Größer werden mit Hormonen?

    Hallo,

    was haltet ihr von Homonbehandlungen für das Wachstum?
    Ich bin gerade mal 162 cm groß oder auch klein...
    Nun habe ich Erfahren das man sich Homone spritzen lassen kann und dadurch ein Wachstumssprung machen kann, nun bin ich aber schon 20 Jahre, ist es da überhaupt noch möglich?

    Welche Risiken hat so etwas?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    11 Dezember 2005
    #2
    Hormontherapien sollten möglichst früh begonnen werden...ca. mit 8-10 Jahren. Bei Ausgewachsenen bringt es nämlich nicht mehr den gewünschten Effekt.
     
  • 11 Dezember 2005
    #3
    Lass die Finger von so einem Scheiss!
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    11 Dezember 2005
    #4
    das bringt bei dir nix mehr!hilft nur während des wachstums was!

    musst dich einfach damit abfinden!is schwer geht aber net anders!
     
  • rosenrot
    Gast
    0
    11 Dezember 2005
    #5
    ich bin auch "nur" etwas über 1,65 m . na und? das ist halt die natur, die die größe für dich entschieden hat. da würde ichkeinen einfluß drauf nehmen wollen. sei einfach zufrieden mit dir selbst damit, es bringt nix, sich deswegen schlecht zu fühlen. ne hormonbehandlung kann auch negative effekte vorweisen. eines morgens wachste zum beispiel mit brüsten auf oO.(ja, ich übertreibe gern)
     
  • ben87
    ben87 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    11 Dezember 2005
    #6
    Bin auch nur ca 1,63 und 18 Jahre, also ob sich da noch was tut ist mehr als fraglich. Kann man wohl leider nix dran ändern und versuchen positiv zu denken. Ärgern tuts mich schon oft, grad beim einkaufen zum beispiel wenn einem einfach (fast) keine Kleidung passt. Oder aber wenn ich beim fortgehn mit gewissen Türstehern probs hab.
    Ändert aber nix dran dass ich zurzeit mit meiner Freundin sehr glücklich bin und ihr auch egal ist wie groß ich bin, bzw sie zum glück nicht viel größer ist als ich. Da vergess ich dann schonmal etwaige depri-phasen. :zwinker:
     
  • Der_Diplomat
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    11 Dezember 2005
    #7
    Da bist du leider zu alt dafür. LuNaTicA hat das schon richtig geschrieben.
    Bin ja noch in einem anderen Forum unterwegs, da geht´s bei der Hormontherapie eher darum, nicht zu groß zu werden. Vor allem die Mädels haben da ein bissel Panik, die 1,80m zu durchbrechen. Ich mein, ich hätte da mit meinen 2m keine Probleme... :zwinker:
    Aber was Klamotten und so angeht, habe ich auch etwas Probleme, was zu finden...
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Dezember 2005
    #8
    Das hätte mir jemand vor 20 Jahren sagen sollen.

    Es gibt aber soweit ich weiss auch noch die Methode, bei der die Oberschenkelknochen auseinandergesägt werden und dann mit einem Abstandshalter gestreckt werden, ist wohl bei Asiatinnen stark im kommen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste