Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Grössere Brüste nach Pillenpause normal?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Honey86, 22 Dezember 2007.

  1. Honey86
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben...hab da mal ne Frage. Meine Geschichte ist die Folgende:

    Ich habe dieses Jahr meine Pille während 2 Monaten abgesetzt, da ich Medikamente einnehmen musste die sich damit nicht vertragen haben.

    Nun habe ich vor 2 Monaten wieder mit der selben Pille wie vorher angefangen (Yasmin). Mein Zyklus ist bereits wieder sehr regelmässig. Nun habe ich aber seit ca. 1 1/2 Monaten etwas merkwürdiges festgestellt. Und zwar schmerzen meine Brüste immer leicht. Sie sind härter als sonst und auch viel empfindlicher. Zudem sind sie grösser und um einiges schwerer geworden, was auch meinem Freund aufgefallen ist. Kann mir das also nicht nur einbilden...

    Weiss jemand woran das liegen kann? Als ich die Pille vor 3 Jahren das erste mal genommen habe war das nicht so. Oder kann das was anderes sein?

    Danke schon jetzt für eure Meinungen und wünsche allen frohe Festtage :zwinker:
     
    #1
    Honey86, 22 Dezember 2007
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Meistens kann man es ja immer auf irgendwelche Wassereinlagerungen schieben. Könnte in deinem Fall genau so sein. Warum das aber käme, bei der gleichen Pille wie vorher, kann ich nicht sagen.

    Was hast du denn zwischenzeitlich für Medikamente genommen? Vielleicht lässt sich daraus ja was schließen.
     
    #2
    Doc Magoos, 22 Dezember 2007
  3. Honey86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Gibts denn Wassereinlagerungen auch in den Brüsten? Habe nur Antibiotika genommen. Diese Medikamente musste ich vor 3 Jahren auch schon einmal nehmen und da passierte das nicht.

    Ich dachte mir, nach einiger Zeit geht das weg, deshalb bin ich auch bis jetzt noch nicht beim FA gewesen.

    Vielleicht sollte ich genau das einmal tun. Denn so toll ist das nicht. :ratlos:

    Ich kenne dieses Phänomen nur bei Schwangeren....und schwanger bin ich 100% nicht.
     
    #3
    Honey86, 22 Dezember 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja. Und das gar nicht mal so selten.
    Hatte ich auch mal ganz schlimm, als ich die Pille 3 Monate durchgenommen habe.
    Oft verschwinden Wassereinlagerungen, die durch die Pille bedingt sind in der Pause. Das könntest du mal beobachten.
    Wenn du dir natürlich Sorgen machst, kannst du auch vorher zum Arzt gehen.

    Dass das erst jetzt auftritt ist eigentlich gar nicht soo ungewöhnlich. Der Körper verändert sich ja und dann kann es sein, dass man seine Pille nicht mehr so gut verträgt, wie am Anfang. Vielleicht ist es durch das Ab- und wieder Ansetzen jetzt so plötzlich gekommen, weil der Körper sich wieder umstellen musste und wäre, hättest du die Pille normal weitergenommen, schleichend eingetreten.
     
    #4
    User 52655, 22 Dezember 2007
  5. Honey86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das kann sein Nubecula....ich denke mein Körper hatte schon viel zu arbeiten durch das schnelle Ab- und wieder Ansetzen der Pille.

    Naja, hab ja heute meine Tage bekommen....mal sehen ob sich das jetzt bessert.
     
    #5
    Honey86, 22 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Grössere Brüste Pillenpause
ellostyles
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Dezember 2015
8 Antworten
lena9696
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Juni 2012
13 Antworten
Zucchini
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Januar 2012
10 Antworten