Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Grüntee

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Annii, 15 September 2007.

  1. Annii
    Annii (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    Hallo!
    Ich trinke supergerne Grüntee mit Milch. Auch Schwarz- u. Weisstee, aber egal.
    Grüntee soll ja an sich sehr gut für den Körper sein. Also gegen Karies, für das Immunsystem, gegen Blutdruck, gegen Krebs !! Ebenfalls soll es die Fettaufnahme etwas reduzieren und den Kalorienverbrauch steigern.
    Jetzt hat mir aber eine Freundin erzählt, dass wenn ich Milch rein tue, die ganzen Wirkstoffe nicht mehr da seien. Das hätte sie irgendwo gelesen. Aber Grüntee trinkt man doch normalerweise ohne Milch, deswegen kann ich mir nicht vorstellen, dass darüber irgend eine Zeitschrift schreibt :ratlos:
    Als ich versucht habe, darüber etwas unter google zu finden, kam ich auch auf eine Seite, wo es heisst dass Grüntee die Eisenaufnahme behindert! Deswegen soll man ihn (für Leute mit Eisenmangel) 45min nach dem Essen trinken. Aber wegen dem Fettzeug zum Essen!! Aber mein Vater hat Eisenmangel und ich trinke auch viel Milch, die die Eisenaufnahme ja auch irgendwie behindern soll!
    Was jetzt? Ich weiss gar nicht mehr, was ich machen soll:ratlos:

    Mit oder ohne Milch? Zum oder nach dem Essen?
    Vll einfach Abwechseln. Und ich trinke den auch nicht zu oft! Soll ja auch zu Verstopfungen führen und die Verdauung ist bei mir auch nicht die Beste.
    Kennt sich irgendjemand damit aus? Oder hat kennt zufälligerweise eine Seite zu dem Thema? Ich weiss ja auch nicht, ob davon vll etwas ein Mythos ist.....

    uiuiui...ich hoffe, ich verwirre euch nicht zu sehr:zwinker:

    lg Annii
     
    #1
    Annii, 15 September 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ist doch egal.... Mach doch wie du magst...
    Du trinkst ihn ja nicht wegen den "Vorteilen" oder?
     
    #2
    User 48246, 15 September 2007
  3. sadsoul
    sadsoul (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Single
    Also ich hab ach mal ne Reportage darüber gesehn und es stimmt:
    Milch entzieht dem Tee seine Vitamine oder Wirkungen ..
    weiss es leider nicht genau aber es stimmt..
    Tee sollte man "rein" trinken...

    Naja
     
    #3
    sadsoul, 15 September 2007
  4. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    generell sagt man das mit der milch eigentlich im zusammenhang mit schwarztee. allerdings enthält der im prinzip ähnliche stoffe als grüntee, und deshalb werden die dort wohl genauso wie beim schwarztee durch milch neutralisiert.

    also ich gebe dir recht, ständig hört man mal dieses, mal jenes. war auch schon thema einer vorlesung von mir, und als zusammenfassung kann ich sagen: 1. die forschung ist sich nicht 100% sicher. 2. hat tee, egal in welcher form und mit was dazu, viele positive wirkungen, aber halt auch ein paar negative. und das wird bei ziemlich jedem nahrungsmittel so sein (zb auch grüner salat, super gesund und alles, aber enthält meist viel nitrat oder nitrit, wieder nicht so gesund). deshalb das beste: von allem etwas, aber nie zuviel.
     
    #4
    minzblatt, 15 September 2007
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    im schwarztee (und grüntee, ist ja dasselbe, nur dass der schwarztee fermentiert ist) ist fluorid. das ist wichtig für die zähne zb. in der milch ist calcium. das verbindet sich nun zu calciumfluorid. dieses ist unlöslich und der körper kann es nicht aufnehmen. also wird es ungenutzt ausgeschieden. bei anderen wirkstoffen kenn ich mich nicht aus.
     
    #5
    CCFly, 16 September 2007
  6. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Also ich trinke schon seit ein paar Jahren täglich mindestens eine Tasse grünen Tee, und ich bilde mir ein, dass mein Immunsystem seitdem abwehrfähiger ist, aber wer weiß, ob das nun gerade am Tee liegt. :zwinker: Ansonsten hab ich mich über Vor- oder Nachteile noch nie informiert, ich trink den Tee einfach, weil er mir schmeckt. Man kann sich auch überinformieren. :zwinker:
     
    #6
    User 4590, 16 September 2007
  7. Annii
    Annii (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    90
    91
    0
    Single
    Vielen Dank schon mal an die guten Infos!!
    Ich weiss, dass man sich in solche Sachen nicht hineinsteigern sollte, und auhc nihct übertreiben. Ich denke, wenn einem etwas überhaupt nicht schmeckt, ist es bestimmt auch nicht wichtig für ihn. Und es kann sein, dass in zwei Jahren rauskommt, dass er das Ausdauersystem behindert, was weiss ich:zwinker: über die Fettverbrennung erzählt man sihc ja auhc so einiges.
    Aber mich interressieren Nahrungssachen einfach:smile:
     
    #7
    Annii, 17 September 2007
  8. Joppi
    Gast
    0
    Also ich trink meinen Tee immer mit Milch und ich weiß dass es total gesund ist. Statt des Tees hätte ich nämlich einen Kaffee getrunken *g*. Außerdem schmeckts mit Milch viel besser als ohne :zwinker:

    Ich ess viel Obst, treib viel Sport und wenns mich mal erwischt, dann wars wieder der Stress. Dagegen kommen dann keine 20 Äpfel, keine 20l Grüntee und keine 20 Std. Sport an... :/
     
    #8
    Joppi, 17 September 2007
  9. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    #9
    strahlemann, 18 September 2007
  10. Annii
    Annii (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    90
    91
    0
    Single
    vielen dank strahlemann!
    nach so einem Artikel habe ich gesucht! auch wenn er mir noch nicht alles beantorten kann...
     
    #10
    Annii, 18 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten