Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Graffiti nun Straftat

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Mr.Eierhals, 18 Juni 2005.

  1. Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    Kam gerade auf N24......

    Es wurde ein neues Gesetz beschlossen ,was Graffiti nun unter Strafe stellt. Sprayer können nun mit bis zu 3 Jahre Haft rechnen.
     
    #1
    Mr.Eierhals, 18 Juni 2005
  2. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Uiiih. 3 Jahre sind aber schon heftig!
    Aber wenns hilft...
     
    #2
    whitewolf, 18 Juni 2005
  3. Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Noch besser: Schily jagt Sprayer mit BGS-Hubschraubern! Mehr dazu hier..
     
    #3
    Gigl, 18 Juni 2005
  4. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Richtig so, hoffentlich erwischen sie möglichst viele.
     
    #4
    Koyote, 18 Juni 2005
  5. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Wenn man bedenkt, dass es 200 - 500 Millionen jährlich kostet die hübschen Bildchen wieder von den Wänden zu bekommen, finde ich diese Strafe als Abschreckuung richtig.
     
    #5
    StolzesHerz, 18 Juni 2005
  6. deiwl
    Gast
    0
    Ich dachte das stünde schon immer unter Strafe sowas wie "Befleckung" fremden Eigentums? :smile:

    Oder heißt dass, das der Geschädigte bisher einen Strafantrag stellen musste, und jetzt ist das Sprayen verboten, als an sich schon eine Straftat?

    Wenn ich aber bedenke, dass man für das unerlaubte Mitführen eines Butterflymesser die selbe Strafe bekommt finde ich es auch schon heftig...
     
    #6
    deiwl, 18 Juni 2005
  7. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.539
    398
    2.015
    Verlobt
    Orte die besprayt sind, gelten als unsicher, sie werden in der Nacht z.B. von vielen gemieden. Es gibt Leute, die besprayte Unterführungen nachts aus Angst weiträumig um gehen.
    Darum muss man das Problem ernst nehmen.

    Aber ich frage mich ob die Verhältnisse gewahrt werden bei solchen Strafen. Mit dem Auto mit Eventualvorsatz Menschen tot fahren, kommt immer noch billiger.
     
    #7
    simon1986, 18 Juni 2005
  8. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    In Australien (und meines Wissens auch in den USA) duerfen Spruehfarben nicht an Minderjaehrige verkauft werden. Wieviel das bringt, kann ich nicht beurteilen, aber schaden tut es sicherlich nicht. Das waere fuer Deutschland vielleicht auch mal eine Ueberlegung wert.


    PS:
    Nicht, dass ich fuer die Graffitiesprayer auch nur den Hauch eines Verstaendnisses haette, aber die Relation ist schon irgendwie krass.
     
    #8
    whitewolf, 18 Juni 2005
  9. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Das wollte ich auch gerade schreiben

    Wenn es um das Eigentum geht, dann sind die Strafen höher als wenn enschen geschädigt werden - schlimm, wenn Menschen einen niedrigeren Stellenwert haben als Sachwerte..
     
    #9
    Félin, 18 Juni 2005
  10. Ich finde auch, wir haben ganz andere Probleme in Deutschland als ein paar beschmierte Wände. Nicht das ich das korrekt finde, aber ein wenig überzogen ist es doch schon. Wenn ich bedenke, wie ich als nicht Vorbestrafter einen anderen Menschen zurichten muss, um 3 Jahre einzusitzen......
     
    #10
    Rockin´ Daddy, 18 Juni 2005
  11. Gewitter
    Gast
    0
    ich finde das problem wurde zu lange unterschätzt! es ist kurzsichtig zu behaupten, es wäre in der politischen prioritätsliste ganz unten anzusiedeln. graffiti kann kunst sein, aber seien wir doch mal ehrlich, die meisten sind doch regelrecht scheisse. es soll spez. plätze dafür geben (gibts auch teilweise schon). der schaden geht an die 0,5 milliarden wenn ich mich nicht irre. find das strafmaß ganz ok... etwas mehr wäre evtl noch hilfreicher.. vor allem die geldstrafen sollten immens sein!
     
    #11
    Gewitter, 18 Juni 2005
  12. Das harte Strafen nicht vor Kriminalität schützen, dafür gibts doch neben z.B. USA noch viele andere Beispiele.
     
    #12
    Rockin´ Daddy, 18 Juni 2005
  13. Gewitter
    Gast
    0
    das ist zu pauschal dahingesagt. das system ist schon seit einiger zeit in norwegen (?) oder so am laufen und es wirkt!
     
    #13
    Gewitter, 18 Juni 2005
  14. deiwl
    Gast
    0
    Genau das denke ich doch auch! Warum soll ein "Zerstörer" mit Freiheitsstrafe bestraft werden? Der sollte für den Schaden zahlen! Wenn man die Sprayer ins Gefängnis steckt, dann hält das vielleicht einen kleinen Teil derer ab, die das sonst tun. Aber es geht ja darum, dass das den Staat Kohle ohne Ende kostet. Dann hat der Staat im Prinzip nix davon, die Verantwortlichen innen Knast zu stecken.
     
    #14
    deiwl, 18 Juni 2005
  15. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Die Strafe soll wohl in erster Linie davor abschrecken zu sprayen, denn für den Schaden müssen erwischte Spryer ohnehin aufkommen, völlig unabhängig von der strafrechtlichen Konsequenz.

    Ich finde die Strafe nicht zu hoch, eines unser größten Probleme in Deutschland ist, dass fast niemand mehr Respekt vor anderen Menschen bzw deren Eigentum hat, und das Sprayen ist eine Form in der sich das äußert...
     
    #15
    Koyote, 18 Juni 2005
  16. Gewitter
    Gast
    0
    exakt!!!
     
    #16
    Gewitter, 18 Juni 2005
  17. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Ich halt mich aus der Diskussion mal raus, sonst findet das nur wieder kein Ende.

    Nur soviel: Haben wir keine anderen Probleme?
     
    #17
    Bakunin, 18 Juni 2005
  18. Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    132
    101
    0
    Verlobt
    Also wer in Kanada oder in Skandinavien war, der wird sehen, daß es was bringt.

    Dort ist Graffiti seit Jahren eine Straftat und entsprchend ist der Anteil der Sprayeraktionen proportional zu den Strafen zurückgegangen.
     
    #18
    Mr.Eierhals, 18 Juni 2005
  19. Gewitter
    Gast
    0
    zuhauf. heisst das jetzt dass wir einige davon ignorieren sollen ?
     
    #19
    Gewitter, 18 Juni 2005
  20. Ickebins
    Ickebins (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    das ändert am Grundproblem nicht viel.
    Zivilrechtlich waren Graffittis ja auch jetzt schon verfolgbar, nur nicht strafrechtlich. Aber das Problem ist, daß man die meisten einfach nicht fängt. Und die Abschreckungswirkung halte ich für recht gering.
     
    #20
    Ickebins, 18 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Graffiti Straftat