Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Grafikkarte gesucht - Habt Ihr Empfehlungen?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von WhiteStar, 16 April 2006.

  1. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Muss den Thread mal etwas umformulieren.

    Also, es geht um folgendes:

    Ich suche für meinen Rechner eine neue Grafikkarte, da meine jetzige in einen anderen Rechner umziehen soll.

    Könnt Ihr mir da was empfehlen?

    First Of All: Mit der Rechner wird NICHT gespielt. Also bitte keine Gamer-Karten posten

    Allerdings legen ich grossen Wert auf eine ordentliche Darstellung von Medieninhalten aller Art - also Bild- & Videodateien aller möglichen Formate, DVD-Wiedergabe, Internetinhalte usw. usf - in dem Bereich soll die Karte möglichst gute Ergebnisse liefern - wenn dazu noch ein günstiger Preis kommt wäre ich rundum glücklich.

    Bei meiner bisherigen Suche bin ich unter anderem auf das nachstehend aufgeführte Modell gestossen. Allerdings hab ich bei meinen Recherchen nicht viel & nicht unbedingt positives gelesen (z.B. Treiberprobleme) - Allerdings ist sie unglaublich preisgünstig - bei Ebay für unter 20Euro zzgl. Versandkosten


     
    #1
    WhiteStar, 16 April 2006
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Viel Blahfasel wenig Facts so wie ich das sehe :zwinker:

    - Speicherbus nur 64 Bit -> lahm
    - 2 Pipelines ... dachte 4+ sei Standard
    - Keine DriectX 9 Hardware <-- sehr übel
    - MPEG2-Decodierung per Software? <-- *würg*
    - Von dem Chip höre ich soeben das erste mal

    Fazit: Verarbeitung/Bildqualität gut, für 2D-Anwendungen absolut ausreichend - zum zocken kann man das Teil vergessen.
     
    #2
    Mr. Poldi, 16 April 2006
  3. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, ums Zocken gehts ja nicht.

    Aber wie du schon sagst, keine MPEG-Unterstützung und kein DX9. Letzteres wäre zumindest daher sinnvoll, da Windows Vista vor der Türe steht. Wer dann diese Klickibunti-Oberfläche haben will, sollte auf dem Gebiet eine bessere Grafikkarte haben.
     
    #3
    Event Horizon, 17 April 2006
  4. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenns um die Bildqualität im 2D-Bereich geht, dann kann ich Matrox empfehlen. Da kommt Analog das schärfste und farbechteste Bild raus. Ich denke mal für Video und Internet dürfte es auch eine ältere sein, die dürfte dann auch nicht mehr viel kosten. Ich denke da so an eine G100 oder G400/G450. Die Parhelia wird genauso gut sein - ist allerdings jünger und was teurer.
    Zweite Wahl für sowas wären ATI-Karten. Ich denke da jetzt so an die Low-End Karten 9200/8500. Vielleicht auch die 7000er die dürfte inzwischen auch für ein Appel und Ei zu bekommen sein. Für die ATIs sprichen vor allem die Treiber und der Overscan-Bereich für Vollbildvideo am TV. nVidia schneidet immer die Bildränder ab, ATI nicht, deswegen lieber ATI. Allerdings hat ATI nicht (und auch nicht NVidia) die Signalqualität am Analogausgang wie die Matrox-Karten.
     
    #4
    Gravity, 17 April 2006
  5. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    Nimm auf keinen Fall eine XGI-Grafikkarte wie die X3. Das ist ein Exot mit schlechtem Treibersupport (die haben die GPU-Produktion eingestellt...) und eher mieser Qualität.
    Empfehlen würd ich dir eine ATI X1300 :zwinker:
     
    #5
    Schlumpf Hefti, 17 April 2006
  6. spread
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    nicht angegeben
    hab mir bei ebay ne gigabyte geforce 6800 geholt passiv gekühlt... mit dvi ausgang... reicht für ein spielchen zwischendurch und ansonsten halt schön leise und super bild!
    da ich eh fast nur unter linux bin ist die Karte echt ideal! ist aber leider nicht mehr in produktion und es war mehr ein glücksgriff bei ebay!

    vielleicht aber auch etwas overkill für deine zwecke.

    viel erfolg noch dir!
     
    #6
    spread, 17 April 2006
  7. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du nicht viel ausgeben willst dann geh einfach in den Shop deines Vertrauens und frag nach einem Restposten mit Nvidia oder ATI Chips, da kommt gern mal eine von einem Upgrader zurück oder es gibt noch ein unverkauftes Auslaufmodell. Solch eine Karte tuts leicht, und von den beiden großen Herstellern bekommst du sicher immer und für alles passende Treiber. Mit irgend einem ausgefallenen Modell wie dem, was du beschreibst, tust du dir sicher keinen Gefallen.
    Von Slogans wie Vista-kompatibel würd ich mich erst recht nicht blenden lassen, heute weiß ja noch niemand, was es dazu braucht, weil es Vista erst in einem Jahr geben wird ....

    Zusatz: Ich hab grade nachgeschaut: mein 2. Rechner (Pentium III, 650 MHz) hat eine GeForce2 MX, (Typ NV11) 32MB SD Memory bei 145 MHz, geschätzt 4 Jahre alt, selbst das reicht um mal eine DVD zu gucken oder fürs OpenOffice.org usw. Und Diablo 2, counterstrike oder so kann man da problemlos spielen.
     
    #7
    Steirerboy, 17 April 2006
  8. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    matrox fährst du sehr gut ist soziemlich die beste karte zum arbeiten, hab über jahre hinweg nur matrox karten gehabt und war immer sehr zufrieden :smile:
     
    #8
    Reliant, 17 April 2006
  9. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    Irgendwie merke ich, dass ich mich doch etwas schwer tue bei dem Thema richtig durchzusehen

    Deshalb frag ich lieber nochmal nach bevor ich

    a)entweder mehr Geld ausgebe als nötig für eine Grafikkarte die für meine Bedürfnisse überdimensioniert ist

    b)oder am falschen Ende spare und später merke das die Karte zu schwachbrüstig ist und nicht die Leistung bringt, die ich haben möchte

    Eins vorweg: Ich gehe mal davon aus, dass alle hier diskutierten Karten keinerlei Schwierigkeiten haben die Standart-Windows-Oberfläche ordentlich auf einem TFT rüberzubringen - korregiert mich wenn ich da falsch liege

    Gehen wir mal von den Standartmedienplayern aus, die es unter Windows gibt - Nero Showtime, Windows MP, Real Player & VLC - und parallel dazu die Standartformate MPEG 1-4, AVI, WMV, Real-Media-Formate

    Was braucht eine Graka bzw. was sollte sie haben, um unter dieser Kombination vernünftige Bilder auf den Monitor zu bringen? Welche Spezifikationen spielen dabei eine Rolle? Arbeitsspeicher der Karte? Taktung? Speicherbus? DirektX/Open GL?

    oder anders gefragt

    Was muss man in Kauf nehmen, wenn man etwas weniger Geld ausgibt für Modelle wie Radeon 9200/9250 oder GeForce FX5200 im Vergleich zu Modellen die etwas mehr kosten wie die Radeon 9500 oder GeFORCE FX 5500
     
    #9
    WhiteStar, 17 April 2006
  10. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Für 2D-Anwendungen hat jede Grafikhardware der letzen 5 Jahre mehr als ausreichend Power; sämtliche technische Daten sind da fast schon uninteressant.
    Nur sollte sie wenn möglich MPEG in Hardware decodieren um die CPU nicht zu belasten.

    Matrox hatte früher die beste Signalqualität, kA ob das heute noch so ist. Davon abgesehen drüfte es bei einem per DVI angeschlossenen TFT keine große Rolle spielen.
     
    #10
    Mr. Poldi, 17 April 2006
  11. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    Jo, für nen TFT reicht jede einfache Karte mit DVI-Anschluß.
    Wenn du aber Interesse an HDTV und h.264 hast, brauchst du eine Karte der neueren Generation (wie gesagt - X1300).
     
    #11
    Schlumpf Hefti, 17 April 2006
  12. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    HDTV will keiner => HDCP
    Aber wie üblich wird es genügend Lemminge geben die es dennoch kaufen ...
     
    #12
    Mr. Poldi, 17 April 2006
  13. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na, wenns an einen TFT geht, kann man sich ja auch nach einer Karte mit digitalem DVI-Ausgang umsehen, sofern der Monitor das mit macht.

    DVI ist ja auch schon standard, somit treibt das keine preise in die Höhe. Damit wäre dann auch gleich das Argument der Bildqualität erschlagen, denn das Bild entstünde dann quasi erst im Monitor!
     
    #13
    Event Horizon, 17 April 2006
  14. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Also bei einem TFT ist die Signalqualität nicht Kriegsentscheidend. Im Falle, dass da wirklich Videos gespielt werden sollten, die viel Decodierarbeit fordern (hohe Auflösung, MPEG2/4, WMV9), dann nimm eine aktuelle Low-End Karte. ATI X1000 zum Beispiel. Die hilft der CPU beim decodieren der Videos. Hängt aber auch von der CPU ab, ob Du darauf achten musst. Für MPEG2 reicht locker 500MHz bis 1GHz ohne GraKa unterstützung.

    Speicher auf der GraKa ist unwichtig, es sei denn es geht um die Auflösung bei hoher Farbtiefe: Ab 16MB solltest Du da auf der sicheren Seite sein. Vermutlich reichen auch 8MB für 1280x1024 bei 32bit Farbtiefe.

    Matrox G100, G400 sind ältere Modelle und gibts nur noch gebraucht, keine Ahnung ob die die CPU beim decodieren unterstützen. Sollten aber günstig zu haben sein.
    Oder halt ATI X1000. Aktuell zu haben, kostet nicht so viel. Günstiger ist wohl noch die Radeon 9200 - ist aber nur als AGP zu haben, sollte bei einem älteren PC kein Problem sein. ATI deshalb, weil beim Vollbildvideo auf einem TV kein Randbereich abgeschnitten wird. Direkt auf dem TFT macht es aber wieder keinen unterschied ob ATI oder Nvidia. Von Nvidia kannst Du dann auch die Geforce 6200 nehmen.
     
    #14
    Gravity, 18 April 2006
  15. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Alles davon schafft selbst meine Uralt-Nvidiakarte, die ich oben beschrieben habe. Mein "bester" hat auch nur eine FX5200 und das langt 1000 Mal für allerhand Spiele.
    Wenn du alle Codecs hast und 1GHz oder mehr an Prozessorleistung dann nimm die günstigste Nvidia- oder ATI-Karte, die du bekommen kannst. Das langt! Meiner Meinung nach tuts sowas in der Art leicht: http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...1997/sr=1-5/ref=sr_1_10_5/303-0001959-7847433

    Pros:
    nur 40 Euro
    kein Lärm da passiv gekühlt
    DVI (fürs TFT) SVHS (zum Fernseher) und VGA (für die Röhrenbildschirme) auf einmal
    ATI liefert GraKa Treiber für alle Windowse und Linuxe, sicher für die nächsten Jahre.

    Ich bitte die Experten, mal zu der da stellung zu nehmen. und ja, iich weiß daß so viel Speicher überdimensioniert ist, 32MB tätens auch, gibts aber nicht mehr.
     
    #15
    Steirerboy, 18 April 2006
  16. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    #16
    WhiteStar, 18 April 2006
  17. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    Da du damit nicht spielen willst, ist die Karte absolut in Ordnung. Hatte ich selber mal drin, man kann sogar einigermaßen aktuelle Spiele (UT2004, BF2) drauf zocken, wenn man die Details auf niedrig-mittel stellt (Sachen wie FEAR laufen natürlich nicht). Auch für Vista müsste die Karte eigentlich reichen.
     
    #17
    concept, 18 April 2006
  18. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mit MSI und NVIDIA hast du dir sicher einen Gefallen getan, genau sowas in der Art hätte ich dir auch angeraten. Noch dazu total leise!
    Einfach von der NVIDIA HP noch die neuesten Treiber drauf und ab die Post. Teste mal einfach ein Spielchen an, wirst sehn daß das leicht reicht.
    Und zu dem Preis hätt ichs sofort genommen!
     
    #18
    Steirerboy, 18 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Grafikkarte gesucht Habt
lenny84
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 November 2016
14 Antworten
schuichi
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 September 2016
25 Antworten
EndlessPain84
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
16 Juni 2016
3 Antworten