Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Grammatik: Weiblich und trotzdem "seinen"?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Street-Fighter, 9 Juli 2007.

  1. Street-Fighter
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    31
    Single
    Hi,
    letztens kam eine Sendung im Fernsehen, wo gesagt wurde: "Das Model hat seinen Vertrag bei der Agentur bekommen". Viele sagen sich wahrscheinlich, dass es doch "Das Model hat ihren Vertrag bei der Agentur bekommen" heißen müsse.

    Auch ich frage mich, wieso das Dativobjekt in diesem Fall richtigerweise "seinen" ist und nicht "ihren" heißt

    Ich hoffe ihr könnt mir das erklären, da mich diese Frage seit einigen Tagen juckt.:zwinker:

    Gruß
    Street-Fighter
     
    #1
    Street-Fighter, 9 Juli 2007
  2. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Es heißt ja "das Model". Also muss es auch "sein" heißen. Zumindest ihm selben Satz. In den folgenden Sätzen kann man dann schon "ihr" sagen :smile:

    Genau so ist es ja auch bei "das Mädchen". Da muss man dann auch "sein" sagen.
     
    #2
    Sunflower84, 9 Juli 2007
  3. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    das problem ist ja, dass man in bayern statt "ihren" oft "seinen" sagt... vllt verwirrt das auch oft *gg*
    aber in dem fall hat sunflower recht... du musst auf das "geschlecht" aufpassen... :zwinker:
     
    #3
    User 41772, 9 Juli 2007
  4. Desperados-AC
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Single
    Das Model ist natürlich eine Frau, aber grammatikalisch gesehen ist "sie" sächlich, es heißt ja das Model. Also muss es auch "sein" oder "seinen" heißen. Der Reporter hat das schon richtig erkannt :zwinker:
     
    #4
    Desperados-AC, 9 Juli 2007
  5. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kenne Autoren, die etwa bei "das Mädchen" ein "ihren" daraus machen, wenn sie sich darauf beziehen, was grammatisch natürlich nicht richtig ist, teilweise aber akzeptiert wird. Aber ich bleib da "altmodisch" und halte mich ans grammatische Geschlecht, ist eben die richtige Variante.
     
    #5
    Ginny, 9 Juli 2007
  6. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    "Da Resi sei Bua" :zwinker: Sooo oft sagt man das hier aber auch nicht ... ich begegne dem nur ab und zu bei alten Leuten oder weit auf dem Land draußen.
     
    #6
    User 4590, 9 Juli 2007
  7. Street-Fighter
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    160
    113
    31
    Single
    Guut, danke für eure Antworten :zwinker:

    Ich hatte auch gewusst, dass es richtig ist. Vor vielen Jahren hatte uns schon einmal unsere Deutschlehrerin diesen Sonderfall erklärt. Doch wie er zu begründen war, das war mir entfallen. Aber jetzt bin ich wieder um dieses Stückchen klüger.:tongue:

    MfG&ThX
     
    #7
    Street-Fighter, 9 Juli 2007
  8. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    naja... ich sag das schon öfters... :engel: vllt liegts daran, dass mein opa landwirt ist?^^ also... eher "weit auf dem land draußen" *gg*
     
    #8
    User 41772, 9 Juli 2007
  9. User 73857
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    findest du?? :O finde ich jetzt eigtl nicht.. ich habs in der Grundschule zum letzten mal gesagt.. da hat mich meine Lehrerin geschimpft.. Seitdem pass ich auf was ich sage und mittlerweile isses richtig drin im Kopf.
    ich kenn auch nicht viele Leute die zu nem Mädchen/ ner Frau "seinen" sagen.. :-/ hmm.. hätt ich bei dir auch noch nicht gehört :tongue:
     
    #9
    User 73857, 10 Juli 2007
  10. futurepoppy
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    Single
    "seinen" ist hier Possessivpronomen, nicht Dativ-Objekt.
     
    #10
    futurepoppy, 11 Juli 2007
  11. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Bei uns hört man das auch noch oft.
    Ich selber sag's zwar nicht, weil ich sowieso keinen starken Dialekt hab, aber ich finde das auch nicht schlimm, solange man weiß, dass es in der Schriftsprache falsch ist - gehört halt zum Dialekt dazu.
     
    #11
    Sunflower84, 11 Juli 2007
  12. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    naja, bei mir kommt des eigentl auch drauf an, WO ich bin... :zwinker: wenn ich bei meinem opa bin, dann passiert des schon öfter, dass ich "seinen" statt "ihren" sag... weil da die sprechweise insgesamt ganz anders ist^^
    normal sprech ich auch das "normale" bayrisch und ned so alt-bayrisch oder so *gg*
     
    #12
    User 41772, 13 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Grammatik Weiblich trotzdem
Stinkesocke
Off-Topic-Location Forum
9 Oktober 2009
13 Antworten
Mellimaus
Off-Topic-Location Forum
3 Juli 2009
2 Antworten
Test