Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Grass - die Blechtrommel

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von SuesseMausi, 11 Mai 2005.

  1. SuesseMausi
    0
    ich muss dieses blöde buch lesen mit 700 seiten ich finde es sehr anstrengebnd..ich soll erarbeiten warum es zu dieser zeit damals so anstößig war bzw so diskutiert wurde und warum grass es so geschrieben hat...habt ihr vll ideen??? vll hat der ein oder andere es ja im unterricht behandelt :smile: es muss eine facharbeit werden..:frown:)
     
    #1
    SuesseMausi, 11 Mai 2005
  2. Santa
    Santa (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Also meine erste Idee wäre, dass du das Buch liest :grin:
     
    #2
    Santa, 12 Mai 2005
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hatte es.. is aber schon jahre her und ich weiß nur noch, dass er da irgendso eine allee langgeht

    ähm.. für ne facharbeit würde ich dir übrigens zwingend raten, das buich selbst zu lesen..

    hallo?? es sind nur 70 seiten und sooo schlecht isses ja nun auch nich...
     
    #3
    Beastie, 12 Mai 2005
  4. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Ähm ... also zumindest die dtv Taschenbuchausgabe hat gut 700 (in Worten: siebenhundert) Seiten, nicht 70 :smile:

    Tip: Königs Erläuterungen
     
    #4
    Lt. Cmdr. Data, 12 Mai 2005
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ups, verlesen

    aber so viel kam es mir auch gar nich vor...*zugeb*.. lag vll daran, dass ich es nich so schlecht fand, wie ich dachte, dass es is :zwinker:

    trotzdem würde ich es für eine facharbeit selber lesen...
     
    #5
    Beastie, 12 Mai 2005
  6. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Also ich kenne Leute die haben Deutsch-LK Klausuren mit 13-14 Punkten geschrieben ohne die jeweilige Lektüre gelesen zu haben ... :grin:
     
    #6
    Lt. Cmdr. Data, 12 Mai 2005
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also wenn ich facharbeit höre, denk ich an ca 30 seiten geschriebenes... :ratlos:
     
    #7
    Beastie, 12 Mai 2005
  8. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Hab auch schon gute LK-Klausuren geschrieben, ohne das Buch je gelesen zu haben

    Aber bei einer Facharbeit ist das doch was anderes meiner Meinung nach. Du musst dich ja auf das Buch beziehen, auch daraus zitieren und das klappt nur gut, wenn man die Zusammenhänge auch kennt. Zumidnest so wie ich die kenne

    Ansonsten gibt es halt diverse Erläuterungen (persönlich würde ich die von oldenbourg empfehlen, weil sehr umfassend geschrieben, aber halt auch länger und komplizierter als z.B. die von Königs)
     
    #8
    Félin, 12 Mai 2005
  9. SuesseMausi
    0
    na ihr ok sry facharbeit war der falsche ausdruck...semsterarbeit passt da eher...klar bin eifrig dabei es zu lesen ist aber wirklich recht anstrengend...ich wollte nur wissen ob jemand weiss. wie die gesellschaft damals um 1923 bis zweiter weltkrieg so ausgesehen hat, da man grass ja pornografie vorgeworfen hat....heute sehen wir das allerdings nicht mehr so kritisch sondern offener...ich weiss nur nicht recht wie damals die gesellschaftsstruktur ausgesehen hat vll versteht ihr jetzt eher was ich meine :smile:
     
    #9
    SuesseMausi, 12 Mai 2005
  10. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Ich versuchs mal (hab da aber nicht so das Wissen drüber)
    Man nennt die Zeit ja auch die "Goldenen Zwanziger", bis zur Weltwirtschaftskrise halt. Das heißt bspw., dass Vergnügen (wie z.B. Kino) eine immer größere Rolle einnahm. Durch den Untergang der Monarchie war ja der Adel nicht mehr ganz so bedeutend wie vorher, war aber immer noch stark vertreten. Es gab (1923 wegen der Inflation) auch einige vorher Besitzende, die ihren Besitz verloren haben, sodass es meiner Meinung nach eine eher instabile Gesellschaftsstruktur war

    Hab mal ne Ste rausgesucht über den Alltag der weimarer Republik, glaube, die kennen sich damit besser aus
    Klick
     
    #10
    Félin, 12 Mai 2005
  11. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    ich hab es nie gelesen, aber ne freundin hatte es in der schule und die haben dann auch den film dazu geschaut, angeblich ist der sehr identisch mit dem buch. kannst ja erst den film schauen, und dann das buch lesen. wenn man weiß worum es geht ist es oft leichter zu verstehen
     
    #11
    Marla, 12 Mai 2005
  12. SuesseMausi
    0
    ah ok werde in geschi büchern wohl nocheinmal nachlesen..bin da leider nicht so bewandt :tongue:
    das mit dem film hatte ich auch noch vor wollte aber wenigstens ein bisschen lesen..P
    danke für eure mühe (bin erst auf seite 200 von700 heul)

    Felin Ein Grosses Danke Die Seite Ist Super!!!dort Finde Ich Bestimmt Etwas!!!vielen Vielen Dank!
     
    #12
    SuesseMausi, 12 Mai 2005
  13. d4vid
    d4vid (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würd auch zusätzlich auf Königs Erläuterungen vertrauen, die haben mir in der Gymnasialzeit einige sehr gute Noten eingebracht...
     
    #13
    d4vid, 12 Mai 2005
  14. Tipp: bei amazon.de suchen. Das hat mir bisher immer geholfen.
    Ich fand den Film eigentlich ziemlich gut, habe das Buch aber nie gelesen. Deshalb kann ich dir nicht sagen, ob es sich lohnen würde, nur den Film zu schauen.
     
    #14
    HerrinDerTräume, 12 Mai 2005
  15. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe den Film sehen müssen: ICH HASSE IHN, diesen kleinen gruseligen nerfenden Zwerg. Ich hätte gern vermieden das Teil anzugucken, aber: nein, man durfte nicht einfach anhauen. argh
     
    #15
    Tiffi, 12 Mai 2005
  16. SuesseMausi
    0
    ich komm null voran....ich hab keine ahnung warum dieser film nun so diskutiert wurde...hab sekundärliteratur aber find nix zum wertewandel deutshlands..ich könnt heulen.... :cry: :cry: :cry:
     
    #16
    SuesseMausi, 13 Mai 2005
  17. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    #17
    Tiffi, 13 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten