Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gratwanderung zwischen Freundschaft und Liebe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MoonaLisa, 24 April 2005.

  1. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    ......
     
    #1
    MoonaLisa, 24 April 2005
  2. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    hast dir doch schon selber die antwort gegeben. und bevor du nicht selber wieder nen neuen freund hast wirste deinen ersten vermutlich immer verherrlichen.
     
    #2
    darksilvergirl, 24 April 2005
  3. Lars D.
    Gast
    0
    jupp, du hast dir selber eine Antwort gegeben. Wenn weder platonisch noch sexuell funktioniert habt ihr wohl Pech gehabt, ich kenne kaum andere Beziehungsformen.
     
    #3
    Lars D., 24 April 2005
  4. vivian_03
    Gast
    0
    Hallo!

    Befindest dich da echt in einer schwierigen Situation.
    Du sagst, du hattest schon mal ein ganzes Jahr keinen Kontakt zu ihm: Wie ist es dir DA ergangen? Hast du da auch den ganzen Tag an ihn gedacht? Wohl eher nicht, oder?
    Ich glaube nicht, dass du ihn liebst, kann aber verstehen, dass du irgendwie nicht ohne ihn kannst. Ich denke auch, dass sich das ändern wird, wenn du einen neuen Freund hast. So lange das aber nicht der Fall ist und du dich trotz aller Vernunft mit ihm treffen willst, hilft nur eins: Konsequenz! Soll heißen: Annäherungsversuche seinerseits abblocken!

    Was anderes kann ich dir leider im Moment nicht raten.

    Liebe Grüße, Conny
     
    #4
    vivian_03, 24 April 2005
  5. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Das Problem ist, dass ich ja einen Freund hatte, aber da spukte mein Ex mir auch immer im Kopf rum. Mal mehr und mal weniger, aber auf jedenfall gings mir da besser, als jetzt. Ich mache nur immer wieder den selben Fehler...Konsequenz ist manchmal gar nicht so einfach.
     
    #5
    MoonaLisa, 24 April 2005
  6. alter_schwede80
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Single

    setzt dich doch mit ihm zusammen hin und redet drüber. Vielleicht will er es Dir auch gar nicht sagen, dass er doch mit Dir zusammen sein will weil er Angst hat...

    Keiner traut sich klartext zu reden. Seit einfach dem anderen gegenüber so ehrlich und legt die Karten offen auf den Tisch. Unternehmt ein WE zusammen, nur Du mit ihm. Wenn er sich öffnet, weist Du das es nicht umsonst war..
     
    #6
    alter_schwede80, 24 April 2005
  7. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    ich kenne das gefühl nur zu gut.
    ich bin der meinung,dass du mit ihm beziehungstechnisch (noch) nicht abgeschlossen hast, weil ihr ja schon länger auseinander seid und er dir immernoch so nahe geht. du hast wohl im kopf mit ihm abgeschlossen,aber nicht im herzen. kann das sein ?
     
    #7
    *fechti*, 24 April 2005
  8. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    schließ mit ihm ab bevor du dich nochmal drauf einlässt...
     
    #8
    keenacat, 24 April 2005
  9. Geraldine
    Gast
    0
    Mal ne ganz andere Frage, warum habt ihr euch damals getrennt?
     
    #9
    Geraldine, 24 April 2005
  10. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    ........
     
    #10
    MoonaLisa, 25 April 2005
  11. Geraldine
    Gast
    0
    Kann es sein, daß ihr deswegen nicht voneinander loskommt, weil ihr miteinander das habt, was sich die meisten Menschen wünschen? Nämlich Geborgenheit und Vertrauen in den Partner.

    Tut mir leid, aber nach einem Jahr sollte man über einen anderen Menschen hinweggekommen sein, speziel wenn noch neue Partner im Spiel sind.
    Daß ihr das beide nicht packt voneinander loszukommen, zeigt doch deutlich was ihr aneinander habt.

    Kann es sein, daß du Liebe hier ganz gewaltig mit Verliebtsein verwechselst? Jemanden nicht mehr "sexy" zu finden, kann doch nicht ernsthaft als Trennungsgrund herhalten. Irgendwann schwindet die Spannung, weil man den anderen in und auswendig kennt. Das ist völlig normal.

    Ich kenne euch beide nicht, aber aus dem was du schreibst, kann ich nur folgern, daß ihr euch beide wirklich liebt und damit meine ich keine Schmetterlinge im Bauch, sondern echte Zuneigung füreinander.

    Mein Rat: kämpf drum, soetwas ist so selten und viel zu wertvoll, um einfach weggeschmissen zu werden.

    Viel Glück und alles Gute!
     
    #11
    Geraldine, 25 April 2005
  12. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    .........
     
    #12
    MoonaLisa, 25 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gratwanderung zwischen Freundschaft
Chris96s
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
4 Antworten
Heisenberg.228
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
0 Antworten