Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Grenze Freundschaft / Anfang Beziehung...?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dawn13, 10 November 2003.

  1. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Hi!

    Das geht vielleicht eher an die, deren Beziehung aus einer Freundschaft heraus entstanden ist...

    Ich hab da nen guten Freund, den ich schon ne ganze Weile kenne und den ich eigentlich auch jede Woche sehe. Jedenfalls sind wir uns gestern ein bisschen ZU nahe gekommen und ich hab mich irgendwie auch ein bisschen verknallt (das ist aber schon länger so, ich habs nur nie so wirklich gemerkt)... Ich könnte nicht sagen, von welcher Seite die Initiative eher da war, wohl von beiden, denke ich.

    Ich frag mich nun, WAS ist noch normal für eine Freundschaft, was ist einfach eine "einmalige" Sache oder wann steckt da vielleicht mehr dahinter...

    Wie seht ihr das? Wo ist die Grenze?


    Thanx & LG, Dawn
     
    #1
    Dawn13, 10 November 2003
  2. (¯`·Anubis·´¯)
    Verbringt hier viel Zeit
    333
    101
    0
    vergeben und glücklich
    was ist das "ein bischen näher gekommen" bei mir hört freundschaft beim küssen auf da ist es dann schon liebe (richtiger kuss).


    .::Anubis::.
     
    #2
    (¯`·Anubis·´¯), 10 November 2003
  3. Jeanny
    Gast
    0
    die grenze muss doch wohl jeder selber kennen.
    ich mein, vielleicht küsst ihr euch oder schlaft miteinander seit aber trotzdem nur gute freunde!
    ich würde sagen, wenn du gefühle für ihn hast und er für dich und euch beiden "nur" eine freundschaft zu wenig ist - dann ist es eben mehr :smile:

    aber so ne direkte grenze - ein kuss, sex, was auch immer - das gibts meiner meinung nach nicht.
     
    #3
    Jeanny, 10 November 2003
  4. ChaosEnte
    ChaosEnte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi

    Also, meine derzeitige Beziehung is aus ner dicken freundschaft entstanden :zwinker:

    Wir kannten uns erst so n halbes jahr und dann gings los, dass wir alles miteinander unternommen haben... also ich und mein freund (der er damals noch nich war :zwinker: ) wurden auf einmal ziemlich dicke freunde....

    und da es bei uns meistens ums feiern ging, haben wir dann angeheitert immer gekuschelt und auch in einem bett geschlafen und so - das fand ich eigetnlich normal.

    Bis er dann einmal über Weihnachten wegfuhr und ich merkte, dass er mir tierisch fehlt und ich mir endlich eingestand dass ich mich wahnsinnig verliebt hab...

    Er kam dann wieder und kurze zeit später küssten wir uns das erste mal da er sich (Gott sei dank) auch in mich evrliebt hatte.

    Und jetzt sind wir schon fast 3 jahre zusammen :zwinker:

    Jedenfalls - kurze Rede langer Sinn - wir waren uns als freunde schon immer sehr nahe und unbewusst hatten wir uns verliebt. und wenn ich ehrlich bin hätte ich es merken müssen, dass er auch was von mir will... man merkt es einfach wenn sowas losgeht. Es war z.B. so dass wir immer irgendwelche Dinge organisiert haben nur damit wir uns sehen - meist mit anderen aus der Clique damits nicht so auffällt :zwinker:

    Frag z.B. mal seine / eure Freund wie die das sehen, ob er evtl. auch was von dir wollen könnte (alle unsere freunde haben das schon monatelang prophezeit :zwinker:

    Und auch wenn nicht... ich würde erstmal noch ein bisschen abwarten und beobachten :zwinker:
    dich vielleicht etwas rar machen und sehen wie er reagiert....

    Und wenn von ihm nix kommt - riskiers und red mit ihm...

    ich weiss es is immer schwer von wegen freundschaft aufs spiel setzen und so... aber ich persönlich kann mir nie verzeihen, wenn ichs nicht wenigstens probiert hab...

    Sorry, dass der Post so lang geworden is, aber sowas erinnert mich immer an unsere erste phase *schwärm*

    LG
    Jasmin
     
    #4
    ChaosEnte, 10 November 2003
  5. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Näher gekommen heisst rumknutschen + streicheln + stundenlang Arm-in-Arm daliegen verbunden mit Herzklopfen + Schmetterlingen im Bauch :drool:

    Hmm... Ich weiss halt nicht inwieweit man das noch als normal bezeichnen könnte oder ob er auch so ein Gefühl von "das könnte mehr werden" hatte... Aber ich seh ihn Donnerstag, vielleicht find ichs dann ja raus... Obwohl ich nicht so weiss, wie ich mich verhalten soll...

    Freunde fragen wäre eine Idee, aber naja, er ist nicht gerade unbeliebt und ich könnte da so einige Neider auf mich ziehen, was ich nicht (jetzt schon) möchte...
     
    #5
    Dawn13, 10 November 2003
  6. ChaosEnte
    ChaosEnte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn ihr rumknutscht und studnenlang kuschelt kannst du dir glaub ich relativ sicher sein dass er auch was will...

    weil sowas macht man glaub ich nich mit nur guten freunden :zwinker:

    Viel glück :smile:

    LG
    Jasmin
     
    #6
    ChaosEnte, 10 November 2003
  7. LaTina
    Gast
    0
    ja, ich find das mit meinem besten freund kann man auch nicht mehr als normal bezeichenen! da ist schon irgendwo ne körperliche anziehung, kuscheln immer, er streichelt mich und vieles mehr und mittlerweile hab ich echt das gefühl dass er was von mir will, was er ja eigentlich auch sagt, indem er ich lieb dich sagt. aber das problem ist, er hat ne freundin und deshalb hab ich da schon meine bedenken, und fühl mich manchma verarscht! denn entweder spielt er mit den gefühlen seiner freundin oder halt mit mir!! weiß auch nicht was ich machen soll, ist aba zeimlcih intim zwischen uns...
     
    #7
    LaTina, 13 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Grenze Freundschaft Anfang
Haifisch
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2014
17 Antworten
aloysia
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2013
10 Antworten
Tofifee21
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 April 2013
5 Antworten