Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Grillen auf dem Balkon erlaubt? Bitte schnell lesen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Jamie1987, 30 April 2007.

  1. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Wir wollten heute eigentlich auf dem Balkon grillen, haben das vorher beim Nachbarn angekündigt der dann meinte dass das Ärger geben könnte wenn man Holzkohle benutzt!

    Ich habe dann gefragt ob er meinte das wir Ärger mit ihm bekommen und er meinte nein- mit dem Vermieter. Aber er war sich nicht ganz sicher. Nun wissen wir nicht ob es erlaubt ist oder nicht.
    Der nachbar meinte wir sollten einen Elektrogrill nutzen (aber die sind ja total scheisse!)

    Nun fragen wir uns ob das stimmt?

    Würdet ihr heute grillen? Wir haben schließlich shcon alles dafür besorgt und uns drauf gefreut

    Nochmals danke fürs Lesen:grin:
     
    #1
    Jamie1987, 30 April 2007
  2. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja es qualmt halt mehr - aber dann ist es immernoch die Sache der Nachbarn ob sie Streß schieben! Bei google findest du einige interessante sachen dazu!

    Es sei denn im Mietvertrag steh genau DAZU was :zwinker:
     
    #2
    Torteloni, 30 April 2007
  3. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Die Nachbarn sind 48 Stunden vorher zu informieren (Urt. v. 29.April 1997, AG
    Bonn, Az.: 6 C 545/96; Zeitschrift Wohnungswirtschaft&Mietrecht 1997, S. 325).
    Wenn man aber als Rheinländer oder Nordrhein-Westfale meint, man sei ob dieser Entscheidungen
    auf der sicheren Seite, der irrt. Das AG Hamburg und das LG Düsseldorf –
    den Kölner wundert gar nichts mehr – haben auch schon anders entschieden:
    Diejenigen, die nicht in einem Garten oder auf der Terrasse grillen können, sondern den
    Balkon der Miet oder Eigentumswohnung nutzen wollen, sollen nach Auffassung der
    beiden Gerichte hierbei jedenfalls Holzkohle nutzen dürfen (so das AG
    Hamburg - 40 C 229/72 und das LG Düsseldorf - 25 T 435/90).


    Dann stand da aber wieder:

    Gibt es kein Verbot im Mietvertrag, so sprechen sich die bisher bekannt gewordenen Urteile
    nicht einhellig gegen das Grillen aus.

    WIR WOHNEN IN NRW; DAS IST DAS PROBLEM; EINE REGELUNG IM MIETVETRAG GIBT ES NICHT!!!!

    WAS BEDEUTET DAS WORT EINHELLIG HIER IN DIESEM SINNE!?

    Würdet ihr nun grillen oder es sein lassen?
     
    #3
    Jamie1987, 30 April 2007
  4. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Machs doch nicht so kompliziert, frag deine betroffenen Nachbarn und evtl. den Vermieter (es sei denn, er wohnt woanders und bekäme es ohnehin nicht mit) und mach dir nen schönen Abend.
     
    #4
    User 50283, 30 April 2007
  5. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    dito.
    Und außerdem: wo kein Kläger da kein Richter. Kann mir nicht vorstellen, dass sich jemand aufregt, weil man mit Holzkohle grillt :ratlos:
     
    #5
    User 30735, 30 April 2007
  6. glashaus
    Gast
    0
    Ich würd einfach fragen.

    (Würde ich bei meinen Nachbarn auch mal nett finden dann könnte ich mich darauf einstellen wenn mein kompletter Balkon verqualmt wird und vorher auch Fenster + Tür schließen.)
     
    #6
    glashaus, 30 April 2007
  7. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    In unserer Hausordnung steht dazu explizit das wir das nicht dürfen, und unsere Blockwart-Nachbarn würden das uns auch unter die Nase halten...
     
    #7
    einTil, 1 Mai 2007
  8. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    hier richt es jeden abend nach grill^^

    mich stört es nicht, mich freut es, wir grillen vll bald selber zwar net auf dme balkon aber auf der terasse
     
    #8
    derunglückliche, 1 Mai 2007
  9. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Sorry, aber was soll denn sowas Beklopptes wie mit Holzohle auf dem Balkon zu grillen?

    Schonmal dran gedacht, daß alle Wohnugen darüber völlig eingeräuchert werden?
    Und daß die leute bei diesem Wetter vielleicht auch keine Lust haben, ihre fenster geschlossen zu halten bzw. auf den Balkon zu verzichten?

    In meinem Haus hats deswegen ziemlichen Ärger gegeben, inklusive Abmahnungen usw.

    Auf dem Balkon grillt man mit Elektro oder Gasgrill, aber nicht mit Holzkohle.
     
    #9
    Novalis, 1 Mai 2007
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    ...ganz zu schweigen davon, daß sich Ruß an der weißen Hauswand unter Umständen auch nicht so toll macht...
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 1 Mai 2007
  11. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    ich hätte evtl vorher mal bei der feuerwehr angerufen wegen der rauchentwicklung


    dann können die ihr okay geben oder nicht aber jedenfalls wenn du da bescheit sagt können die wissen ob es da brennt wenn jemand anruft das er rauch sieht oder ob da jemand grillt


    kann nämlich teuer werden wenn die feuerwehr kommt und dann ist da nur der grill an
     
    #11
    unbekannte, 1 Mai 2007
  12. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Wohnt über dir noch jemand?? Dann würd ichs sein lassen!

    Hab das am Samstag auch probiert mit so einem kleinen Picknick-Grill. Also ne Aluschale mit Holzkohle drin. Hab das aber völlig unterschätzt - wusste nicht dass das so stark qualmt und habs dann ziemlich schnell wieder ausgemacht. Hatte total das schlechte Gewissen..
     
    #12
    Angie77, 1 Mai 2007
  13. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    In meiner alten Wohnung durfte ichs nicht. Meine jetzigen Vermieter haben nix dagegen - sie spekulieren höchstens auf eine Einladung :grin: Also: ich würd fragen.
     
    #13
    User 34612, 2 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Grillen Balkon erlaubt
g_hoernchen
Off-Topic-Location Forum
25 Juli 2012
20 Antworten
fussballmietze
Off-Topic-Location Forum
16 Juni 2012
65 Antworten
Blauäugige21
Off-Topic-Location Forum
20 April 2010
30 Antworten
Test