Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Grippe-krank geschrieben - was darf ich machen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Maeuschen, 11 März 2008.

  1. Maeuschen
    Maeuschen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hallo ihr Lieben,

    bin seit gestern bis Freitag krank geschrieben wegen Grippe.. Mal ne ganz einfache Frage hab seit gestern kein Fieber mehr mir gehts relativ gut... Was darf trotz Krankschreibung tun? Frage darf ich mich evtl morgen abend in mein Auto setzen zu meinem Freund (10km entfernt) fahren bei ihm nen Abend verbringen u wieder heim fahren?

    Liebe Grüße
     
    #1
    Maeuschen, 11 März 2008
  2. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Wenn man krankgeschrieben ist, ist man krank. Wenn du wierder so fit bist, dass du arbeiten gehen kannst, geh zum Arzt und lass dir eine Gesundschreibung geben.

    Normalerweise sollte man zu Hause bleiben, wenn man krank ist. Gerade wenn du Grippe hast. Viele AG machen unangekündigte Hausbesuche. Wenn dich eine Kollegin unterwegs sieht, dann spricht sich das schnell rum. Also ich würde das Risiko nicht eingehen.

    LG
     
    #2
    Lysanne, 11 März 2008
  3. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also dass der Arbeitgeber einen Kontrollbesuch macht hab ich jetzt noch nie gehört. Insbesondere tagsüber kann man ja auch wenn man krank ist mal unterwegs sein, beim Arzt oder bei einem Spaziergang.

    Abends wäre ich da auch etwas vorsichtiger, vielleicht kann dein Freund ja auch dich besuchen kommen? Ansonsten würde ich an deiner Stelle aber wahrscheinlich auch zu ihm fahren wenn ich mir die Fahrt selber wieder zutrauen würde. Du hast ja nicht vor Party zu machen sondern kannst dich bei ihm wieder hinlegen und dich pflegen lassen. Wie das aber rechtlich genau aussieht kann ich dir leider nicht sagen.
     
    #3
    Chielo, 11 März 2008
  4. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich sehe das genauso wie Chielo. Alles was der Gesundheit nicht schadet ist erlaubt. Spazieren gehen ist sogar gut, und solange ihr keine wilden Partys feiert, sondern nur beim ihm zusammensitzt ist das völlig okay.
    Es steht nirgendwo geschrieben, dass man das Haus nicht verlassen darf wenn man krank ist. Du bist nur verpflichtet alles zu unterlassen, was deiner Gesundheit schadet.
     
    #4
    Schmusekatze05, 11 März 2008
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Dass sie sich gar nicht draußen aufhalten darf, habe ich nicht gesagt. NORMALERWEISE ist man zu Hause. Und wer krankgeschrieben ist mit Grippe, verlässt eher ungern das Haus. Dass man eben mal in den Supermarkt geht, ist selbstverständlich, man muss sich ja noch ernähren. :zwinker:

    Wenn man draußen rumtoben kann, und die TS schreibt selbst, dass sie sich wieder fit fühlt, dann kann man auch wieder seiner Arbeit nachgehen. Das ist meine Meinung. Heutzutage kann man froh sein, überhaupt einen Job zu haben, da sehen Krankschreibungen definitiv nicht gut beim AG aus.

    Und bevor ich mich schräg auf der Arbeit anschauen lasse, weil Kollegin XY meine Arbeit machen muss, würde ich arbeiten gehen, wenn ich mich fit genug dafür fühle. Ich möchte ja auch ungern die Arbeit meiner Kollegin übernehmen, die gesund zu Hause rumhockt. Das trifft natürlich nur zu, wenn ich völlig genesen bin.

    LG
     
    #5
    Lysanne, 11 März 2008
  6. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Ich würde auch mal dran denken, dassdu vielleicht jemanden anstecken könntest. Also bleib lieber noch 1-2 Tage zuhause. Der Arzt schreibt dich nicht umsonst so lange krank.:smile:
     
    #6
    Chimaira25w, 11 März 2008
  7. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    unangekündigte hausbesuche von arbeitgebern.. schau ich mir an..

    in österreich ist es gesetzlich genau geregelt, was mensch im krankenstand tun darf oder nicht. der arzt vermerkt auf der krankschreibung, welche "ausgehzeiten" der patient zur verfügung hat, z.b. zur versorgung mit lebensmitteln etc. innerhalb dieser ausgehzeiten kann mich mein arbeitgeber meinetwegen im auto "erwischen" - solange ich nicht in den prater riesenradfahren geh kann, darf und muss ihm das wurscht sein.
     
    #7
    squarepusher, 11 März 2008
  8. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Zwischen draußen rumtoben und zum Freund fahren sehe ich aber schon einen Unterschied. Mit einem grippalen Infekt geht es einem doch nicht so schlecht, dass man nichts mehr machen kann. Sie hat geschrieben ihr geht es relativ gut. Ich denke nicht, dass man mit relativ gut auf der Arbeit die Leistung bringen kann, die man bringen müsste. Ich würde ihren Post so interpretieren, dass sie auf dem Weg der Besserung ist, aber man muss doch nicht 8 Stunden zur Arbeit gehen und einen Rückfall riskieren.

    Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob ich sie als Arbeitskollegin auf der Arbeit sehen wollen würde. Wer andere anstecken kann gehört meiner Ansicht nach nicht ins Büro. Ich hasse solche Kollegen die völlig erkältet zur Arbeit kommen, damit dann hinterher noch drei weitere Kollegen ausfallen.
     
    #8
    Schmusekatze05, 11 März 2008
  9. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Du bist Single und suchend und fährst zu deinem Freund? ;-)
     
    #9
    Lysanne, 11 März 2008
  10. Starla
    Gast
    0
    Die hasse ich auch wie die Pest :zwinker: Ich glaube auch kaum, dass man unangekündigten Besuch vom Arbeitgeber bekommt, wenn man MAL (!) eine Grippe hat. Ein anständiges Unternehmen kann das jedenfalls nicht sein :kopfschue

    Vielleicht kann Dein Freund Dich auch besuchen kommen? Wenn ich krank, wäre ich froh, wenn ich mich kaum bewegen müsste :zwinker:
     
    #10
    Starla, 11 März 2008
  11. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Es kommt auch darauf an, welche Abeit ausgeführt werden muss. Wenn jemand allein im Büro sitzt, dann kann man schlecht jemanden anstecken. Wenn man allerdings Lehrerin ist, dann ist das was anderes.

    Meine Arbeitsmoral ist da wohl etwas höher, ich lass mich nicht wegen jedem Wehwehchen krankschreiben. Und weil ich erkältet bin (bei Grippe hat man zusätzlich noch Fieber, Kopf-und Gliederschmerzen etc.), lass ich mich nicht krank schreiben. Da nehm ich dann lieber Ausgleich/Überstunden. Bei einer normalen Erkältung, wie du schreibst, bleib ich nicht zu Hause.

    LG

    EDIT: Laut ihres Profils ist sie Studentin auf Lehramt...
     
    #11
    Lysanne, 11 März 2008
  12. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Bei uns im Büro ist es üblich mit Krankheiten, bei denen man andere anstecken kann zuhause zu bleiben, um die Kollegen zu schonen. Es bringt dem Arbeitgeber viel mehr wenn ich 2 Tage zuhause bleibe und alle anderen arbeiten, als wenn ich erkältet komme und hinterher fallen dafür 3 Leute aus.

    Sorry, aber meiner Ansicht nach ist Überstunden oder Urlaub nehmen wenn man krank ist einfach nur Quatsch. Wer dankt dir das? Mein Arbeitgeber sicher nicht. Der sagt nicht irgendwann wenn es um betriebsbedingte Kündigungen mangels genügend Arbeit geht: Ach, Frau XY kündige ich nicht, die hat immer Urlaub genommen wenn sie krank war und sich nicht krank schreiben lassen.
    Wenn ich krank bin lass ich mich krank schreiben. Erholungsurlaub ist zum erholen da und nicht um Krankheiten auszukurieren.
     
    #12
    Schmusekatze05, 11 März 2008
  13. Spiderprincess!
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn man krank ist sollte man daheim bleiben, umsonst gibt es das Kästchen "Ausgehzeiten" auf den Krankmeldungen nicht. Wenn da nichts steht, heißt das für mich dass ich daheim bleiben muss.
     
    #13
    Spiderprincess!, 11 März 2008
  14. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Von Urlaub hab ich doch gar nicht gesprochen? :ratlos:
     
    #14
    Lysanne, 11 März 2008
  15. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich habe gedacht mit Ausgleich meinst du Urlaub, sorry.
    Aber auch Überstunden würde ich nicht nehmen. Die habe ich doch auch gearbeitet, also feier ich die auch im gesunden Zustand wieder ab.
     
    #15
    Schmusekatze05, 11 März 2008
  16. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Nee, so meinte ich das nicht. Wir reden glaub ich von 2 verschiedenen Dingen. Klar, wenn ich eine Grippe habe (Kopf- und Gliederschmerzen, Fieber, Übelkeit, Husten, Schmerzen etc.), bleibe ich auch zu Hause. Wenn ich eine leichte Erkältung habe (Nase dicht, leichter Husten), bleibe ich nicht zu Hause, geschweige geh ich zum Arzt. Es gibt genügend Mittelchen, die man in der Apotheke bekommt, womit man das schnell bekämpfen kann (anderes bekomm ich auch nicht, wenn ich zum Arzt gehe). Und wenn ich mich DANN nicht sooo wohl fühle, auf der Arbeit bin, dann geh ich eben 1-2 Stunden eher nach Hause und kuriere mich dann aus.

    Es ist ja auch egal. Wenn ich mich wieder gut fühlen würde, dann würde ich auch wieder zur Arbeit gehen. Es kommt natürlich auch immer darauf an, wie oft man krank ist. Kommt das einmal im Jahr vor, ist es weniger tragisch, selbst wenn man wegen Ohrläppchenziehen zu Hause bleibt. ;-) Aber man kann ja nie wirklich sagen, wie krank man in der Zukunft wird. :frown:

    LG
     
    #16
    Lysanne, 11 März 2008
  17. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Wir haben wirklich von 2 verschienden Dingen geredet. ich meinte schon ne ordentliche Erkältung, halt mit Nase hört gar nicht auf zu laufen vielleicht verbunden mit Halsschmerzen und Ohrenschmerzen und halt schon auch fester Husten (so ungefähr auf jeden Fall).

    Bei nur so einem bisschen dichte Nase würde ich auch nicht zuhause bleiben.
     
    #17
    Schmusekatze05, 11 März 2008
  18. Mr. Hornsman
    Meistens hier zu finden
    299
    128
    120
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Was man auf jeden Fall machen darf, ist sich den halben Tag bei PL rumtreiben, während man seine eigene Immunabwehr verflucht. Scheiß Grippe!
     
    #18
    Mr. Hornsman, 11 März 2008
  19. Maeuschen
    Maeuschen (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    69
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hey ihr Lieben,

    erstmal vielen lieben Dank für die schnellen Antworten. Ich bin auch net der Mensch der sich wegen jeder Kleinigkeit krankschreiben lässt. Da ich aber noch am Sonntag trotz Paracetamol 38,5 Fieber hatte, kam der Doc auch zum Hausbesuch vorbei. Ich bin soweit wieder fit das ich mich stundenweise auf den Beinen halten kann u den zweiten Tag fieberfrei bin. Was noch richtig gemein is der böse reizhusten der sich erst jetzt langsam löst. Ja allerdings stimmt es das ich studentin auf lehramt bin u gerade im referendariat bin... heißt Schule geht halt gar net... außerdem bin ich Moment zu Hause bei meinen Eltern der Ort ist aber nicht mein Arbeitsort der liegt gute 50 km weit entfernt...
     
    #19
    Maeuschen, 11 März 2008
  20. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    ich war letzte woche auch krank geschrieben und auch wenn es einem wieder besser geht ist man noch lange nicht fit! als es mir besser ging hab ich etwas geputzt und mich gewundert wie schnell ich wieder schlapp war!
    ich will da nicht krank sitzen und die kiddies alle anstecken! und wenn ich mich mit Krätzestimme als Sprachtherapeutin dahinsetze und 8 stunden durchquassel dann mach ich damit höchstens meine stimme kapputt tu mir aber langfristig keinen gefallen!
    Also ich halte nicht viel davon sich krank zur arbeit zu schleppen!
     
    #20
    Tinkerbellw, 11 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Grippe krank geschrieben
KokerKoler
Off-Topic-Location Forum
16 Dezember 2015
38 Antworten
Mona89
Off-Topic-Location Forum
14 Februar 2011
5 Antworten
Ambergray
Off-Topic-Location Forum
22 September 2006
30 Antworten