Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Große Flugangst

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Laura888, 3 August 2009.

  1. Laura888
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey, in genau 2 Wochen ist es soweit ich fliege nach Spanien und jetzt schon kreisen mir die schlimmsten Horrorgeschichten durch den Kopf...! Ich kann euch mein Gefühl kaum beschreiben , es ist einfach ein total schlimmes Ängstliches Gefühl das mich echt ans Ende bringt darüber nachzudenken ob ich den Urlaub absage! Gestern war ich in einem Musem , dort waren auch Flugzeuge ausgestellt ... mir wurde aufeinmal ganz schlecht und übel und ich konnte schon den Anblick eines Flugzeuges nicht mehr länger ertragen!

    Eigentlich hatte ich nie schlechte Erfahrung mim Fliegen und als kleines Kind hab ich das auch gerne gemacht! Die Angst kam erst vor 4-5 Jahren! Letztes Jahr habe ich sogar den Urlaub kurz davor abgeblassen weil meine Flugangst einfach zu groß war. Tabletten oder so helfen bei mir kaum! Im Flieger drin habe ich meine schlimmsten Ängste meines Lebens mein Herz klopf total schnell, ich bekomm Schweissausbrüche, einen Trockenen Mund , achte auf jedes Geräusch , beobachte die Leute ob sie normal schauen damit ich weiß es ist alles in Ordnung! ich kann mich nicht ablenken kann nichts Lesen kann nicht aufn TV schauen, bin die ganze zeit damit beschäftigt die Leute anzuschauen un auf jedes Geräusch zu achten was sich komisch anhören könnte!

    ich weiß echt nicht mehr was ich tun soll... die angst schränkt total meine Urlaube ein...
    ich hoffe nicht noch diesen....
     
    #1
    Laura888, 3 August 2009
  2. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    #2
    Schmusekatze05, 3 August 2009
  3. Laura888
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    257
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaub daran wenig das man bei einer Sitzung keine Angst vorm Fliegen mehr haben kann... stell ich bei mir vorallendingen schwierig vor... und das Geld dafür habe ich auch nicht bin noch in der Ausbildung!
     
    #3
    Laura888, 3 August 2009
  4. der gute König
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    113
    43
    Single
    Zwei Wochen sind nicht mehr lange hin. Du solltest so schnell wie möglich mal mit einem Therapeuten sprechen. Anspruch auf zumindest ein kostenloses Beratungsgespräch hast du immer, und der kann dir vielleicht eher sagen, welche Schritte sinnvoll sind.
     
    #4
    der gute König, 3 August 2009
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hallöchen,
    also zuerst einmal muss ich sagen, dass ich vor 3 Jahren auch einen Thread zum Thema gestartet habe, in dem ich sehr gute und nette Tipps bekommen habe. Also falls du mal etwas nachlesen möchtest:

    Flugangst

    Bist du denn schon oft geflogen und woher resultiert deine Flugangst denn? Weißt du nicht, wovor du genau Angst hast (Abstürze, Turbulenzen, Engegefühl, Kontrollverlust)?
    Es wäre sicherlich sinnvoller sich vor dem Flug etwas zu informieren, dann wirst du auch nicht immer die Gesichter der anderen Passagiere und Flugbegleiter beobachten müssen. Es gibt bestimmte Bücher zum Thema Flugangst, die sich mit der Technik der Flugzeuge beschäftigt (z.b. "Fliegen ohne Angst" vom Reise Know-How Verlag") oder mit der Angst speziell, was man dagegen tun kann.

    Ich kann dichwirklich total verstehen, obwohl die letzten Flüge ok waren, habe ich immernoch Angst. Du solltest aber auf jeden Fall einsteigen, denn ein Rückzieher bedeutet noch viel mehr Belastung und es wird nicht besser werden. Von Flugangstseminaren halte ich auch nicht viel, die sind schweineteuer und gehen nur ein Wochenende, da kann man sich auch selbst informieren und einen Flug buchen....

    Es wäre halt wichtig zu wissen, vor was genau du Angst hast. Gabs denn schlechte Erfahrungen, die du gemacht hast?
     
    #5
    User 37284, 3 August 2009
  6. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich würde mal mit dem Hausarzt sprechen. Diazepam oder so sollte Wunder wirken. Wenn du's nur für zwei Tage im Jahr brauchst, dann ist das auch nicht gefährlich.

    Ich überlege auch, was passiert, wenn ich wieder fliegen "muss" wegen Urlaub. Seit mich ein Hubschrauber-Pilot ärgern wollte und absichtlich heftig geflogen ist, mag ich auch nicht mehr fliegen. Zudem hab' ich neuerdings Höhenangst. Diazepam o.Ä. wird wohl mein Mittel der Wahl, wenn's soweit ist.
     
    #6
    User 18889, 3 August 2009
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Nie und nimmer würde ich so eine Empfehlung aussprechen, schon gar nicht was Diazepam betrifft. Ein Arzt sollte das normalerweise auch nicht für solche Zwecke verschreiben. Leider gibt es aber genügend Leute, die so denken wie du und sich lieber zudröhnen anstatt etwas sinnvolles gegen ihre Angst zu tun...
    Im Übrigen kann das Mittel auch gegenteilig wirken und die Angst verstärken!
     
    #7
    User 37284, 3 August 2009
  8. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Diazepam macht müde. Entsprechend sollte so ein Flug wesentlich leichter zu ertragen sein.

    Für einen Urlaub alle paar Jahre würde ich auch keine Therapie o.Ä. anstreben. Erstens zweifel ich stark an deren Erfolg und zweitens finde ich das etwas viel Aufwand, sofern man nicht oft beruflich fliegen muss.

    Solange ICH denke, dass ein Flugzeug abstürzen kann, bringt sowieso kein Therapeut der Welt was.
     
    #8
    User 18889, 3 August 2009
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja, es macht müde, kann aber genauso umschlagen ins Gegenteil und die Angst verstärken, die man sowieso schon hat.
    Ich verstehe halt nicht, wieso man sich solche Chemiekeulen reinzieht anstatt etwas dagegen zu tun. Es geht ja auch überhaupt nicht um eine Therapie, sondern um Selbsthilfe in Form von Entspannunsübungen, Informieren, Lesen etc..
    Mal abgesehen davon gibt es auch noch pflanzliche Mittel wie Bachblüten und Baldrian!
     
    #9
    User 37284, 3 August 2009
  10. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Hast du wirklich keine Ahnung, was deine Angst ausgelöst hat? Hat dir jemand ein unschönes Erlebnis erzählt oder hast du was im TV gesehen? Dann könnte man es vielleicht konkreter angehen.

    In meinem Freundeskreis wurden die unterschiedlichsten Strategien gefahren: zum einen wurde die Angst abtrainiert, indem diejenige mit einem befreundeten Piloten fliegen gegangen ist. Hat viel erklärt bekommen, alles ganz relaxt. Das braucht aber Zeit. Andere nehmen vor dem Flug entweder irgendwelche Scheiß-egal-Pillen oder Schlaftabletten. Man muss sie nur noch an die Hand nehmen und auf ihren Platz setzen. Würde mich auch mal beim Hausarzt erkundigen.

    Da fällt mir noch was ein: Rescue-Tropfen von Dr. Bach bringen mich immer total gut runter... einen Versuch ist es wert. Gibt's rezeptfrei in jeder Apotheke.
     
    #10
    Zwergenfrau, 3 August 2009
  11. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Vielleicht würde Baldrian der TS ja helfen, aber ich bezweifel das. Das sind halt pflanzliche Mittel, deren Wirkung sehr schwach ist. Nach der Einnahme von sowas würde ich genauso wenig ein Flugzeug betreten wie vorher.

    Ich glaube, den meisten Leuten mit Flugangst ist sehr wohl bewusst, dass ein Flugzeug ein sicheres Verkehrsmittel ist. Leider nützt der Gedanke wenig, wenn man sich trotzdem automatisch einen Absturz vorstellt.
     
    #11
    User 18889, 3 August 2009
  12. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich finde aber dennoch, dass du es dir viel zu einfach machst. Natürlich ist den meisten klar, dass das Flugzeug sicher ist aber wieso? Weil man es überall hört und liest. Es macht schon einen Unterschied, ob man sich auch damit befasst oder sich eben denkt "Ich habe Angst, scheißegal ich schmeiß mir was ein und fertig".
    Wenn jeder so denken würde und sich Tabletten einschmeißt, dann Gute Nacht :zwinker:
     
    #12
    User 37284, 3 August 2009
  13. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Da würde ich dir zustimmen. Ich hab es mal mit Baldrian gegen meine Zahnarztangst versucht. Hat auch nichts genützt. Mein Puls war zwar durch das Baldrian auf normal (der rast sonst beim ZA immer), aber innerlich hatte ich genauso viel Angst wie immer.
     
    #13
    Schmusekatze05, 3 August 2009
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das war viell. bei dir so, heißt aber nicht, dass diese Mittel überhaupt nicht helfen! Und sie sind auf jeden Fall besser als irgendwelche Chemiekeulen....
     
    #14
    User 37284, 3 August 2009
  15. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich würde es da mit Maria halten. Wenn es nur einmal alle paar Jahre vorkommt, dann nehme ich gerne auch die Chemiekeule, wenn sie zuverlässig hilft.

    Klar wäre sicher auf Sicht eine Therapie besser und die sollte die TS auch machen, wenn sie vor hat öfter zu fliegen.
    Aber so kurzfristig ist sie wohl nicht mehr durchziehbar. Und ein pflanzliches Mittelchen nehmen, welches dann eventuell nicht hilft wäre mir dann doch zu riskant. Man muss ja auch wieder zurückfliegen.
     
    #15
    Schmusekatze05, 3 August 2009
  16. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Naja, ich sehe das etwas anders. Natürlich kann jeder für sich entscheiden, wie er das handhabt aber dennoch finde ich es nicht unbedingt gut, dass solche Mittel dann auch noch anderen empfohlen werden.
    In 2 Wochen kann man schon einiges tun, es muss ja keine Therapie sein!! Muskelentspannung kann ungemein helfen, Phantasiereisen etc. etc.
    Ich habe es auch geschafft einzusteigen und hatte eine Riesenangst!

    Diazepam und Tavor können auch Psychosen auslösen.
     
    #16
    User 37284, 3 August 2009
  17. Laura888
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    257
    101
    0
    nicht angegeben
    Eigentlich hatte ich keine schlechten Erfahrungen mim Fliegen. Ich habe einfach totale Angst vorm Sterben das wirkt sich bei mir nicht nur beim Fliegen aus sondern auch bei anderen Dingen wie Krankheiten, Rauchen, Alkohol trinken usw. ! Und eben das Fliegen ist meine Größte Angst weil ich einfach totale Angst habe vorm Absturz... wenn ich mir dann vorstell ich stürze ab wird mir echt ganz flau... un die Horrorgedanken habe ich vor jedem Flug extrem ! Es ist schwer für mich , wenn ich mir vorstelle das ich mich nur auf die Technik verlassen muss und auf fremde Menschen die ich nicht kenne (Piloten) und einfach auch so das sich das Schwere Teil in der Luft halten kann ......! Schrecklich ......
     
    #17
    Laura888, 4 August 2009
  18. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Kennst du dich denn mit der Technik aus? Gerade wenn du Angst vor einem Absturz hast, den Piloten nicht vertraust und dir nicht vorstellen kannst, wie sich so ein Vogel in der Luft hält, wäre es doch nicht schlecht ein Buch darüber zu lesen?! Das kann dich bestimmt beruhigen :zwinker::zwinker:
     
    #18
    User 37284, 4 August 2009
  19. Ich kann zwar keine Tipp`s gegen die Flugangst geben weil ich das Gefühl noch nie hatte. Aber wenn ich einmal so panische Angst vorm Fliegen bekommen sollte, dann würde ich nicht einsteigen...
     
    #19
    Hildesheimer112, 4 August 2009
  20. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Sehr ermutigend....Und wie willst du das beurteilen, wenn du noch gar keine Angst davor hattest??
     
    #20
    User 37284, 4 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Große Flugangst
Ebby96
Lifestyle & Sport Forum
21 Dezember 2014
6 Antworten
kittylove
Lifestyle & Sport Forum
5 September 2013
32 Antworten
Glamourgirl88
Lifestyle & Sport Forum
31 März 2009
18 Antworten