Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Große Liebe retten-Wie kann ich sie zurückerobern?Sie blockt ab

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Winney, 24 Februar 2004.

  1. Winney
    Gast
    0
    Ich bin 19 Jahre alt und habe Ende 2002 einen interessanten Menschen kennengelernt. Wir gehen beide noch zur Schule und leben in 100km Entfernung. Da wir beide motorisiert sind kamen verschiedene Treffen zu Stande. Ich habe mich schnell in sie verliebt.Wir kamen im Januar 2003 zusammen und verbrachten ein wunderschönes, traumhaftes,aufregendes Jahr. Ich habe ihr etwas gegeben,was sie in ihrem Leben noch nicht erlebt hatte. Sie hat bis vor kurzem Intensivsport betrieben und hat von der Jugend an sich nicht viel mitbekommen. Ich habe ihr dann gezeigt, wie schön das Leben zu zweit sein kann,ohne Erwartungsdruck von den Eltern. Wir sind mehrfach verreist und haben schöne Urlaube mit einander verbracht.Sie hat mir das Gefühl gegebn und es mir immer gesagt,wie glücklich sie bei mir ist und wie sehr sie mich liebt. Das beruht alles auf Gegenseitigkeit.Sie hat mein Leben erfüllt. Doch habe ich im Rausche meiner Liebe nicht erkannt, dass dieses liebe Mädchen nach Hilfe schreit, nach Freiheit, weil sie auch meiner hohen Erwartungshaltung nicht mehr gerecht werden wollte. Hinzu kam, dass ich mich oft bescheuert verhalten habe, indem ich sie sinnlos/grundlos ärgerte und quälte.Das ist unentschuldbar und ich bin schockiert über mich selbst.Ich denke heute,dass dies eine Art Ventil war, um mit meiner neuen Situation gerecht zu werden.Da komme ich in eine neue Familie herein, meine Freundin ist sonderbegabt und wird den ganzen Tag von den Eltern gepriesen,so dass ich mich oft wie das fünfte Rad am Wagen fühlte.Dennoch entschuldigt dies nicht mein Verhalten.Denn sie hat mir so viel Liebe geschenkt!Nun war ich nicht immer das *********,habe sie verwöhnt und ihr häufig gesagt,wieviel sie mir bedeutet.Sie weiß,dass sie meine große Liebe ist.
    Doch im November letzten Jahres kamen meine Negativentwicklung (bescheuertes Verhalten meinerseits), ihr zunehmender Freiheitsdrang zusammen. Ihre Gefühle für mich waren auf ein Minimum reduziert und nach einer zweiwöchigen Gedankenpause hat sie die Beziehung beendet.Sie sagte mir,dass sie mich nicht mehr liebt und dass es ihr in den zwei Wochen ohne mich so gut ging,wie lange nicht mehr. Es ginge nicht darum, mir eine zweite Chance zu geben;Fakt sei schlichtweg,dass die Gefühle fehlen. Ich habe grenzen überschritten und denke,dass sie nun richtig aufatmet.Sie braucht weder mir gerecht zu werden, noch ihrem Intensivsport,da dieser auch zurückgefahren wurde. Sie hat die schöne Jugend erkannt. Dafür braucht sie mich nicht. Sie ist durch mit dem Thema, aber ich hänge unwahrscheinlich an ihr und bin verzweifelt, weil sie für einen Neubeginn nicht zu haben ist. Sie hakt unsere Zeit als schöne Erfahrung ab. Aber das war mehr als eine schöne Zeit-sage ich. Die Urlaube,der Alltag,das gegenseitige Sich-Öffnen,alle Unternehmungen.Wir haben soviel gemacht, uns soviel Liebe geschenkt, dass ich schockiert darüber bin, wie sie damit jetzt so kurzen Prozess machen kann. Sie amüsiert sich prächtig, tanzt auf jeder Party und ich bin für sie kein Thema mehr. Aber wir passen doch so gut zusammen, was mir so viele bestätigen...

    Was kann ich tun? Gedanken an sie und ihr Leben ohne mich zermürben mich,weil ich mich nach ihrer Liebe und Wärme sehne. Zwar halte ich die Augen nach anderen jungen Frauen offen, doch habe ich in den letzten drei Monaten keine Erfahrung machen können, die unserer Liebe entspricht. Keine andere Frau hat mich so gereizt wie sie. Ich weiß,dass ich sie liebe, möchte ihr beweisen,dass wir zusammen passen,möchte meine Fehler bei ihr wieder gut machen.Ich habe die letzten drei Monate Tag und Nacht mit Hilfe Dritter nachgedacht und gesprochen und weiß,dass ich eine so große Liebe nie mehr so sinnlos und albern gefährden würde.Aber warum kann ich bei ihr die Chance nicht mehr kriegen?
    Mir ist bewusst,dass sie abblockt und nicht mehr bereit für einen Neuanfang ist.Wir haben uns seit der Trennung nicht mehr gesehen,lediglich noch ein paar Briefe ausgetauscht,in denen ihre und meine Haltung dargelegt wurde.Ich kann nicht aufgeben und mir sagen,das wars.Ich bin ein Kämpfer.Aber verzweifle,weil ich keine HOffnung sehe und damit nicht klar kommen kann.
     
    #1
    Winney, 24 Februar 2004
  2. Zero86
    Gast
    0
    hmm, echt traurige Sache!! Naja, unfair von ihr finde ich, dass sie gesagt hat, dass sie dich nicht dazu braucht ihre Jugend zu genießen, da du ihr diese ja gezeigt hast, so wie du es schreibst.
    Aber ich finde, dass du ihre Meinung und Einstellung respektieren solltest. VIelleicht ging es ihr schon längere Zeit nicht mehr gut in der Beziehung.
    Lass ihr den Freiraum, den sie so dringend braucht und dränge sie nicht noch dazu, wieder mit dir zusammenzukommen. So könnte sie es aufnehmen und dann würde alles in die Hose gehen.
     
    #2
    Zero86, 24 Februar 2004
  3. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Was willst du hören? Was willst du noch unternehmen? Sie hat die Beziehung abgehakt als schöne Zeit, sie möchte keinen Neuanfang, ihr geht es auch ohne dich gut. Sie hat entdeckt, was ihr Spaß macht etc.
    Das hört sich jetzt vllt hart für dich an, aber du MUSST realisieren, dass sie einfach NICHT (mehr) WILL, egal wie sehr sie dich mal geliebt habt. Ich glaube auch nicht, dass sie es sich nochmal anders überlegt (hörte sich für mich jedenfalls nicht so an).
    Du musst dich also wohl oder übel damit abfinden... Es nützt dir ja nichts, wenn andere dir sagen, wie gut ihr doch eigtl zusammenpasst etc. Eben EIGTL, denn sie liebt dich nicht mehr. Es ist vorbei. Du kannst sie ja zu nichts zwingen...
    Will sie denn überhaupt keinen Kontakt mehr? Wenn ja, kannst du leider auch daran nichts ändern...
     
    #3
    cranberry, 24 Februar 2004
  4. Winney
    Gast
    0
    Kann ich den noch irgendwie kämpfen,ohne sie zu belästigen?
    Ich kann mich nicht so einfach damit abfinden,weil sie mir derartig viele Gefühle und Liebe geschenkt hat,die mir noch heute kalt denRücken runterlaufen. Gedanken an all die einzelen,vielen schönen Erlebnisse zermürben mich.
     
    #4
    Winney, 24 Februar 2004
  5. Floyd
    Gast
    0
    hm, wenn ich das hier gerade so lese, denk ich mir, das passt genau zu dem,w as bei mir so passiert...
    war 2 1/2 jahre mit meiner freundin zusammen und wir haben beide gegen ende einige dinge falsch gemacht...sie hat sich in dinge reingesteigert, die nicht der wahrheit entsprachen und ich war zu dumm oder zu dickköpfig das mal zu erkennen und meine dummen fehler einzugestehen...
    die beziehung ging dann auseinander...vor über nem halben jahr und ich häng jetzt noch an ihr, als hätte sich nichts geändert...muss ständig an das denken, was wir zusammen hatten. andere mögen dann ja sagen, dass das nun mal zum leben dazu gehört, dass beziehungen auch in die brüche gehen...aber für mich ist das halt nicht irgendeine beziehung...ich lieb das mädchen wie verrückt, vom ersten moment an war das so (und das bei ihr ja genauso)...und jetzt? jetzt hab ich noch die erinnerungen, die ich im grunde lieber nicht mehr haben will unter den voraussetzungen, da sie sowieso nur weh tun...
    aber was soll ich denn schon machen? sie hat die sache abgehakt (anscheinend) oder verdrängt das einfach alles...so oder so komm ich nicht mehr an sie ran, kann nichts dran ändern...
    und selbst wenn ich mir noch so oft sage, dass es schwachsinnig ist, ihr so nachzuhängen und dass ich endlich mal damit abschließen muss...ich kann's net. ich denk auch, wie ja viele andere, dass ich wohl sowas besonderes nie mehr wieder finde...da hat einfach alles gepasst...ich will niemand anderen kennenlernen, dafür sind meine erwartungen einfach zu hoch (ob berechtigt oder nicht).
     
    #5
    Floyd, 24 Februar 2004
  6. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    Das tut mir echt leid für dich, hab das ja auch schon alles durchgemacht. Ich denke mal, da gibt es kein zurück mehr. Du musst dich damit abfinden, dass sie nicht mehr will, auch wenn es hart klingt. Sie liebt dich eben nicht mehr, und das kannst du nicht mehr ändern.

    Versuch sofort damit anzufangen, sie zu vergessen, dich abzulenken, Freunde zu treffen usw.

    Wenn eine Frau ihre Freiheit haben will und sich noch nicht ausgetobt hat, kann man meinesachtens nicht viel machen, deshalb habe ich auf solche Frauen auch keinen Bock mehr. Nach ein paar Monaten ist eh alles vorbei, weil sie Nachholbedarf entwickeln und der Freiheitsdrang zu groß wird. Würde ich dir ans Herz legen, dir eine zu suchen, die sich schon ein bisschen ausgelebt hat. Ich weiß man kann es sich nicht aussuchen, aber vielleicht triffst du ja eine solche, das hat längefristig einfach mehr Sinn.

    Kopf hoch!
     
    #6
    banklimit, 25 Februar 2004
  7. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Du hast einen Vogel aus dem einen Käfig herausgeholt und in einen anderen Käfig wieder eingesperrt. Und nun ist der Vogel entkommen und genießt seine Freiheit.
    Entweder der Vogel kommt von alleine wieder zurück oder nie mehr.
    Sorry, aber es ist so.
    Entweder warten oder vergessen. Es ist Deine Wahl ....
     
    #7
    waschbär2, 25 Februar 2004
  8. Tapir
    Gast
    0
    Tut mir echt leid für dich. Ich kann nicht sagen wie das ist, aber wenn ich mir so nwe Situation vorstelle (und du liebst sie ja wirklich wie irre) tust du mir einfach leid. Wie auch immer. Du has nur zwei möglichkeiten:
    1. Vergiss sie. Man sagt zwar das man nur einmal richtig lieben kann, aber ich glaube da nicht dran. Ich bin sicher, irgendwo wartet jemand auf dich.
    2. Die einzige Alternative: du musst folgende Sachen bedenken: auf keinen Fall um sie kämpfen. Wenn sie dich nicht mehr liebt ist das etwas, was deinen Herzschmerz nur noch schlimmer macht. Aber... sie SAGT das sie dich nicht mehr liebt. Es gibt noch die Möglichkeit, dass sie Angst hat. Wieder in einen Käfig gesperrt zu werden sozusagen. Schreib ihr das was du uns geschrieben hast. Wie du sie liebst, wie sehr du dein Benehmen bereust alles, was dich schmerzt. Wenn es noch eine Chance gibt, dann ist es die ihr all das zu schreiben und zu warten. Ansonsten musst du sie wohl vergessen.
    Kopf hoch und lebe dein leben.
     
    #8
    Tapir, 25 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Große Liebe retten
chester1221
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Mai 2016
1 Antworten
JonathanRea
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2016
1 Antworten
Damian
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Februar 2016
28 Antworten
Test