Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Große Liebe verloren ?? Brauche Ratschläge !

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von süßeschnecke88, 4 Juli 2007.

  1. süßeschnecke88
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    EDIT:
    Ups... jetzt hab ich von dem Acc meiner Freundin geschrieben... ! lol

    Hallo Freunde,

    Dann fang ich mal an.

    Wir sind ungefair 1,5 Jahre zusammen, sie ist 19 und ich bin 18 Jahre alt.

    Wir hatten sehr lange zeit fast jeden Tag streit, doch wir liebten uns zu sehr um uns zu trennen und tuen das auch jetzt noch, doch dann kam eine zeit in der alles super war und wir waren sehr sehr glücklich, schließlich habe ich sie meinen neuen Freunden vorgestellt. (Sie hatte bislang sich am Wochenende immer mit ihren Freunden und ich mit meinen getroffen). Doch dieses Wochenende sollte alles anders sein:
    Wir fuhren gemeinsam zu meinen Freunden und hatten wahnsinnigen Spaß zusammen. Das ging 4 Wochenenden gut, bis sie anfing, sich mit einem meiner Freunde allein zu treffen, was mich sehr störte. Ich frage sie ob sie Gefühle für ihn hätte und sie sagte: "Um Gottes Willen - Nein ! Ich liebe nur dich !"
    Auch mein Freund versicherte mir, dass er nichts von ihr wollen würde... was mir aber schwer viel zu glauben !
    Das wiederum ist 2 Wochen her... jetzt hat sie mich verlassen und möchte mit meinem (jetzt "ehemals") sehr guten Kumpel zusammenkommen. Und er möchte es plötzlich auch ! Das brachte mich zur weißglut... und ich erklärte meinem Kumpel was für ein riesiges ********* er doch sei.
    Meine Freundin schläft noch mit mir und sagt dass sie mich liebt aber für ihn auch Gefühle hat, geschlafen haben die beiden noch nicht, und sie möchte es auch nicht. Gekusst haben sie sich erst einmal. (Ganz nebenbei könnte man hier noch erwähnen, dass sie nichtmal "Bauchkribbeln" hatte, und das war der erste Kuss zwischen den beiden).Sie sagt selbst ich sehe viel besser aus und sie weiß gar nicht genau ob sie mit meinem Kumpel etwas anfangen möchte. Sie meinte, dass wir uns zu viel Streiten um eine vernünftige Beziehung zu führen, was uns beiden im Prinzip aber schon lange bekannt war. Doch wir können nicht ohne einander! Sie sagte auch jetzt noch (sie ist mit keinem von uns beiden zusammen), wenn diese ganzen Streits nicht wären würde sie mit mir alt werden wollen und daraufhin änderte ich mich. Ich sehe mittlerweile über alles hinweg und bin total lieb zur ihr, lese ihr alle wünsche von den augen ab und wir streiten uns auch überhaupt nicht mehr. Doch dennoch möchte sie unbedingt meinen Ex-Kumpel kennenlernen... Sie schreibt täglich (in meinem Beisein) mit ihm und telefoniert selten auch mal. Sie sagt mir, sie hätte Angst, dass er sich nur für ihr Äußeres interessiert, was ich auch glaube. Er meldet sich überhaupt nicht von allein bei ihr, geschweigedenn kämpft um sie.

    Info:
    Sie wohnt immernoch bei mir und er 60 Kilometer entfernt.


    Nun meine Frage: Wie glaubwürdig ist meine Freundin? Das frage ich, da ich aller wahrscheinlichkeit zu urteil die Rosarote Brille aufhabe. Sagt sie die Wahrheit, oder sind das nur Lügen um mir möglicherweise nicht wehzutun ? Sie hat mich bereits 2 Mal betrogen.
    Was soll ich tun? Ich liebe sie ohne jeden Zweifel mehr als alles andere ! Beziehungsweise was kann ich tun?
    Was um Gottes Willen geht in ihrem Kopf vor? Meint ihr sie würde mir noch eine Chance geben und tut das alles nur um mir zu zeigen, dass ich mich ändern sollte, oder meint sie es ernst mit ihm?

    Ich brauche dringend euren Rat.. würde mich auf jede Antwort freuen !

    Danke fürs Lesen !
     
    #1
    süßeschnecke88, 4 Juli 2007
  2. derPuma
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Single
    …ich weiß nicht, ob Dich wirklich jede Antwort freut - trenn Dich von beiden, eine andere Lösung sehe ich da nicht, auch wenn es weh tut. Du schreibst, dass sie dich schon 2 mal betrogen hat, und fragst was du tun sollst? ... käme für mich nicht in Frage, und zuschauen dabei, das sie ihm schreibt ist irgendwie eine Zumutung, oder?

    Beiß Dich durch, auch wenn Dir eine Trennung nicht gefällt, danach kannst du durchatmen und ein normales Leben führen.

    Viel mehr gibt es da eigentlich nicht zu sagen.
     
    #2
    derPuma, 4 Juli 2007
  3. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    warte mal, diese frau hat dich schon zwei mal betrogen........veranstaltet so einen terz und du willst sie trotz allem noch??? :eek: hut ab, ehrlich! :kopfschue ich käme mir an deiner stelle ziemlich verarscht vor und hätte trotz liebe, so absolut no need mehr auf sie! einen fehler kann man unter gegebenen umständen verzeihen, ein zweiter ist dann schon kein versehen mehr sondern einfach nur noch bullshit! wie kannst du ihr überhaupt noch vertrauen nach alle dem?

    es ist schluss und sie schläft noch mit dir, aber von dem anderen will sie zeitgleich auch was!? ja was denn nun? bis sie das eine eventuell bekommt will sie auf das andere nicht verzichten oder was? und was heißt hier eigentlich "meint ihr, sie würde mir noch eine chance geben"? SIE sollte lieber froh sein wenn sie von DIR noch mal ne chance bekommen würde, nach all dem bockmist :mad: so was ist doch kein verhalten!

    du hast eindeutig die rosarote brille auf (und was für eine), an deiner stelle würde ich die mal ganz schnell abnehmen!
    deine "freundin" ist für mich NICHT glaubwürdig, aber mal so was von null! :wuerg: sie belügt und betrügt dich und außgerechnet DUUUUUUU willst das noch kitten?!? verkehrte welt :ratlos:
     
    #3
    Cariat, 4 Juli 2007
  4. gemini
    gemini (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    103
    2
    in einer Beziehung
    Sie hat dich schon 2 mal betrogen und schmeißt sich jetzt auch noch an deinen jetzt Ex-Kumpel ran? Also schon beim 2. mal fremdgehen wäre bei mir der Ofen aus gewesen. So wie es aussieht ist das ja jetzt Fremdgehen die Dritte.
    Was das angeht würde ich sehr sehr stark an der Vertrauenswürdigkeit deiner Freundin zweifeln!

    Und sie erzählt dir auch noch, dass sie sich unsicher ist, mit wem sie jetzt was anfangen soll, weil sie sich bei deinem Ex-Kumpel unsicher ist. Sag mal tut dir das nicht weh? Deinem Kumpel konntest du doch auch sagen, was er für ein A**** ist, aber über deine Freundin scheinst du hier nicht zu schimpfen :kopfschue
    Sie ist keinen Deut besser als dein ehemaliger Kumpel.

    Aber du hast anscheinend bei ihr wirklich die rosarote Brille auf und lässt dich so von ihr verarschen und ausnutzen. :kopfschue Du bist auch noch lieb zu ihr und versuchst ihr alles recht zu machen. Unglaublich! Dieses Mädel bräuchte mir gar nicht mehr unter die Augen zu treten :ratlos:

    In diesem Fall gibts von mir nur einen Rat: Trenn dich!
     
    #4
    gemini, 4 Juli 2007
  5. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Na das ist ja praktisch für sie so ein kleines Schoßhündchen zu haben. :ratlos:

    Sorry, dass ich es so hart ausdrücke, aber sag mir mal bitte was du mit deinem Verhalten erreichen willst? Denkst du es macht dich in ihren Augen attraktiver, wenn du deinen Stolz verlierst und nach ihrer Pfeife tanzt?! Naja klar, das ist schon sehr praktisch für sie - besonders, wenn sie auch noch vor deinen Augen abchecken kann, ob sie nicht doch bei dem anderen Kerl landen kann. Aber meinst du nicht du bleibst bei diesem "Beziehungmodell" ein wenig auf der Strecke? Und glaubst du tatsächlich, dass es eine langfriste Lösung ist, dass die Beziehung darauf aufbaut, dass du einfach immer die Klappe hälst und so kein Streit entsteht?

    Wenn eure Beziehung unter der Voraussetzung, dass jeder wirklich so ist wie er ist keine Chance hat zu bestehen, dann solltet ihr es besser gleich lassen. Denn sich verstellen und alle Probleme einfach ignorieren, das funktioniert auf dauer nicht.
    ... und das jetzt mal abgesehen davon, dass sie durch das Fremdgehen auch noch dein Vertrauen mißbraucht hat und es ihr jetzt auch scheinbar scheiß egal ist, dass es dir weh tut, wenn sie noch Kontakt zu dem Kerl hat.
     
    #5
    User 7157, 4 Juli 2007
  6. süßeschnecke88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    Leute es ist bereits 1 Jahr her, dass sie mich betrogen hat. Wir haben darüber sehr viel geredet und ich habe ihr verziehen. Es geht nicht darum, ich wollte einfach nur fragen, ob mir jemand von euch vielleicht sagen kann was sie zu dieser Handlung bewegt ?

    ich habe auch erwähnt, dass sie mich wirklich über alles liebt und das war nicht das 3. mal fremdgehen, sie hat sich getrennt und dann ihn geküsst, zur Zeit ist sie mit niemanden zusammen. Auch das habe ich geschrieben.
    Ich möchte hier in keinster Art und Weise meine Freundin schlecht machen, denn das ist sie nicht ! Ich liebe sie über alles und ich bin nicht dumm - ich würde es merken wenn mir jemand auf der Nase herumtanzt, das tut sie aber eindeutig nicht.

    Ich möchte nur eure Meinung zu dem aktuellen Sachverhalt hören, und nicht bereits lange vergangenes wieder ausgraben. Das hat sie nicht verdient !

    mfg
     
    #6
    süßeschnecke88, 4 Juli 2007
  7. gemini
    gemini (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    103
    2
    in einer Beziehung
    auch wenn das mit dem fremdgehen schon 1 Jahr her ist, für mich ist das trotzdem ein großer Vertrauensbruch und das würde ich nicht so schnell vergessen. Und seit einem Jahr treu wäre für mich kein Grund jemandem gleich wieder bedingungslos zu vertrauen. Andere Paare leben ihr ganzes Leben zusammen ohne das einer von beiden fremdgeht, da betrachte ich ein Jahr Treue nicht als was Besonderes.

    Gerade weil sie auch zweimal fremdgegangen ist, würde das bei mir nicht so schnell verjähren. Einmal würde die meisten hier sicher noch verzeihen, wenn derjenigen es wirklich bereut. Aber sie hat schließlich zweimal den selben Fehler gemacht. Sie hat auch die 2. Chance vergeben und das ist für mich ein absolutes No-Go.

    Das mit dem 3. Mal fremdgehen nehme ich zurück, ich hatte verstanden, sie war noch mit dir zusammen, als sie schon mit deinem Ex-Kumpel rumgemacht hat. Sorry :schuechte

    Wir haben hier aber halt trotzdem arge Zweifel an der angeblichen großen Liebe deiner Freundin zu dir. Und da finde ich es schon richtig auch an Vergangenes zu denken. Wie kann denn ihre Liebe so groß zu dir sein, wenn sie schon zweimal dein Vertrauen missbraucht hat? Was waren denn ihre Gründe für fremdgehen?
    Wenn ich mit jemandem eine dauerhafte und glückliche Beziehung aufbauen möchte, dann würde früheres Fremdgehen - egal wie lange das auch her sein mag! - halt immer wie ein Schatten über der Beziehung liegen.

    Ich finde es schade, dass du hier nach unserer Meinung fragst und dann unsere Bedenken so übergehst, nur weil deine Freundin jetzt von der großen Liebe zu dir spricht. Es ist nun mal Fakt mit dem Fremdgehen und da du uns da auch mitgeteilt hast, beziehen wir das in unsere Meinungen mit ein.

    Für mich ist fremdgehen immer ein Zeichen, dass in der Beziehung was ganz stark im Argen liegt, deshalb zweifele ich so an der Liebe deiner Freundin. Wenn man jemanden wirklich liebt, gibt es KEINEN Grund zum fremdgehen. Das ist meine Meinung. Sie hätte ja auch bei Problemen zu dir kommen können und ihr hättet versucht diese gemeinsam zu lösen. Aber sie hat einen anderen Weg gewählt. Was ist in Zukunft, wenn vielleicht wieder ein Problem auftaucht. Was macht sie dann? Wieder fremdgehen? Das sind halt meine Bedenken.
     
    #7
    gemini, 5 Juli 2007
  8. daniseb
    daniseb (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    Hi,

    wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist sie eine Frau und du auch eine. Dein Verhältnis zu Männern ist mir noch nicht ganz klar, aber wenn ich die Situation die du beschreibst mit der von Bekannten und Freunden vergleiche früher vergleiche dann glaube ich, dass sie ihre lesbische Phase erst mal hinter sich hat und sich in Zukunft, von Abenteuern mal abgesehen, eher auf Männern konzentrieren wird.
    Das heißt für dich höre auf ihr Schoshündchen zu spielen, wie hier jemand so schön gesagt hat, und such dir je nach deinen Interessen eine(n) neue(n) Frau oder Mann.
    Natürlich wird das nicht einfach, aber Sinn macht das was ihr habt sicher nicht mehr und eine ernsthafte Beziehung wird es wohl auch nicht mehr werden, zumindest meiner Einschätzung nach.

    Grüße Daniel
     
    #8
    daniseb, 5 Juli 2007
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Sorry, wenn ich das so unverblümt sage: Sie ist zweimal fremd gegangen und betrügt Dich jetzt auch noch mit Deinem Kumpel. Aber schläft noch mit Dir. Ja klar ne, zwei Typen an der Angel zu haben ist ja besser, der eine für Sex, der andere als Seelenmüllschlucker. Und dann Dir noch was von Liebe faseln? LOL!

    Klingelt's?

    Also bei mir wär da schon längst Schicht im Schacht:mad:
     
    #9
    User 48403, 5 Juli 2007
  10. süßeschnecke88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    hi mein freund hat gestern von meinem account geschrieben und das problem mit uns aus seiner sicht erläutert. ich bin seine ex- freundin und schildere euch erstmal meine sicht der dinge denn ich denke das hilft, die situation besser zu verstehen.
    wir waren wie gesagt bis vor kurzem 1,5 jahre zusammen. damals war ich schonmal in einer beziehung die auch sehr lange ging und in die ich viel liebe investiert habe die dann aber letztendlich doch gescheitert ist. dann kam mein jetziger und ich hatte am anfang einfach nicht wieder die ambitionen mein herz so leicht zu verschenken wodurch mir die beziehung am anfang als nicht so wichtig erschiehn und ich ihn darauf nach 3 wochen das erste mal betrog(mit dem mann meiner ersten beziehung). es tat mir zwar leid aber ich habe nicht im geringsten geahnt, welche schmerzen ich ihm damit bereitet habe es war mir sozusagen egal. nach und nach wurden die gefühle zu ihm aber immer stärker bis mir klar wurde, das er mein traummann sei und ich ihn nie wieder hergeben wollte! das schlimme daran ist, das solch eine große liebe viele streits verursacht zb. durch rasende eifersucht welche bei uns beiden sehr ausgeprägt war. aber das ist nebensache. jedenfalls haben wir uns sehr oft wegen belanglosen sachen gestritten. ich habe die angewohnheit bei streits zu schreien und meinen gefühlen freien lauf zu lassen aber er im gegensatz zu mir blieb er ruhig und machte mich mit worten nieder worauf ich sehr allergisch reagiere. da ich ihn so geliebt habe hat mir das immer 3 mal so wehgetan wie anderen sodass ich jemanden zum reden brauchte und ihm aus rache sozusagen wieder fremdging. ich weiß heute es war der falsche weg
    der konfliktlösung und es war ein absoluter fehltritt! ich habe mich lange danach damit auseinandergesetzt und möchte solche fehltritte nie wieder begehen! ich liebe ihn immernoch über alle maßen aber habe einfach angst vor der tatsache das diese verbalen
    schläge nie ein ende nehmen denn das würde ich nicht aushalten da mein liebe so groß ist und ich endlich glücklich mit dem mann meiner
    träume sein möchte. das wollte ich eigentlich nur erläutern.

    mfg ss88:engel:
     
    #10
    süßeschnecke88, 5 Juli 2007
  11. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey.
    Vergiss es,
    er sollte seine Art nicht ändern.
    Wenn er ruhig bleibt und lieber redet statt zu schreien ist es seine Art, das ganze zu lösen.
    Wenn du damit nicht klar kommst und aus "Rache" fremdgehst tut es mir leid.
    Klar, war ein Fehler sagtest du.
    Aber man liest bei dir auch deutlich, dass das ein Problem für dich ist.
    Nimm ihn so wie er ist oder lass es sein,
    dann wird es eine andere tun.
    Und wenn deine "Liebe" (das Wort ist ja modisch) so "groß" ist würdest du ihn so mögen wie er ist, auch mit diesen "verbalen Schlägen".
    Wenn nicht dann lass ihn gehen und gut is,
    so fair solltest du ihm gegenüber sein.


    Gruß
     
    #11
    Ostwestfale, 5 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Große Liebe verloren
MyDyingHope_XX
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Januar 2015
1 Antworten
Meerjungfraumann
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 September 2010
20 Antworten
rasputin
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 April 2008
11 Antworten
Test