Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

große Liebe weg, für Neues?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chilly-i, 9 August 2007.

  1. Chilly-i
    Chilly-i (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Hi zusammen!

    Habe mich vorhin hier angemeldet, weil ich echt einen Rat brauch! ich komme einfach nicht mehr klar in meinem Leben, alles dreht sich ums Thema Liebe....

    Vor 2 Wochen habe ich mit meiner ex-Freundinn schluss gemacht ( Sie 16 , ich 17). Wir waren 19 Monate zusammen und sie wusste von schon früh das ich ihre große liebe bin. Sie wohnte recht nah bei mir sodass wir uns jeden Tag sahen, den gleichen Freundeskreis nun haben und fast alles zusammen gemacht haben. Nach einiger Zeit ging es einfach nichtmehr und hab das "Sehen" drastisch reduziert um etwas mit Freunden allein zu unternehmen! Sehr gern bei uns ist es, die Disco zu besuchen.. Ich spürte immermehr den Drang für was Neues,wobei ich wusste das ich sie liebe! Es kam der Tag wo ich Schluss machte und nicht mehr weiter wusste. Ich hatte neue sehr nette Mädels kennen gelernt, mit denen ich mir auch was hätte vorstellen können! Nun mein eigentliches Problem.... Ich kann nix neues anfangen ohne an meine ex zu denken, wobei ich genau wieder weiß, wenn ich mit meiner ex wieder was anfange, geht es in die Brüche :flennen: ...Würde ich etwas Neues anfangen mit einer anderen, weiß ich das ich meine ex für immer verlieren werde, wahrscheinlich wieder an ein Arschloch , wo sie schon mehrere von hatte ( man beachte , sie ist erst 16 )! Ich musste es ablassen, da ich nicht zu meinen besten Freunden gehen kann, weil das alles bisher nur zu Konflikten geführt hat, was teilweise schon unsere "clique" gesprengt hat und wenn es so weiter geht, sprengen wird!


    ich weiß nicht weiter!! :geknickt:
    alles was ich tu dreht sich um das thema, es geht nixmehr bei mir! :cry:

    Wenn jemand sowas ähnliches mal erlebt hat, möge sich bitte bei mir melden?

    Für einen einfachen Rat wäre ich auch unendlich dankbar!
     
    #1
    Chilly-i, 9 August 2007
  2. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    erstmals: etwas ähnliches ja, nicht gleiche ausgangslage aber ähnliche Situation
    zweitens: *Ohrfeige gib*
    drittens: beruhige dich erstmal, ich brauch mehr zeit zum schreiben, nur damit du weisst ich bin am Antworten, also brauchst du etwas Geduld:zwinker:
     
    #2
    lost Romance, 9 August 2007
  3. Chilly-i
    Chilly-i (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Dankeschön

    Danke im Moment kann ich jeden Rat nur beherzigen und probieren überhaupt noch irgendwie auf mein Leben klar zu kommen!
    Nimm soviel Zeit du willst, schlafen kann ich eh nicht...

    mfg Chilly
     
    #3
    Chilly-i, 9 August 2007
  4. mic6121
    mic6121 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    Das ist schwierig Dir da nen Rat zu geben. In einer ähnlichen Situation war ich auch schon...

    Es gab ja sicher einen oder mehrere Gründ warum Du Dich von Ihr getrennt hast. Aber Du musst Dich halt schon entscheiden! Entweder Du willst Sie oder nicht. Aber dann kann es sein, dass Sie halt auch andere nicht so nette Jungs wie Dich kennenlernt...
    Oh man, wenn ich alle meine Ex-Freundinnen von nicht so netten Männern beschützen wöllte...

    Also, Du bist ja noch relativ jung. Da werden noch einige kommen und gehen. Mach Dir net so nen Stress.

    Ich kann mich meinem Vorschreiber nur anschliesssen! Keep cool!
     
    #4
    mic6121, 9 August 2007
  5. Chilly-i
    Chilly-i (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Ich war auch eine zeitlang der festen Überzeugung , die isses! Ich hab halt sehr große Angst, dass ich nie wieder eine finde, die so ist wie sie! Ich hab leider keine Ahnung , ob ich mit einer neuen glücklicher bin als mit ihr, ich muss es einfach testen, mach aber damit wahrscheinlcih mein Leben erstmal zu Schrott!

    mfg chilly
     
    #5
    Chilly-i, 9 August 2007
  6. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also jetzt:

    Deine Ex ist deine Ex, wenn sie sich Arschlöcher aussucht ist das nicht dein Problem, sie kann ja entscheiden ob sie mit dem Typen eine Beziehung möchte oder nicht.

    Du kannst nach meinen ersten Themen suchen wenn es dich interessiert, ich habe mich auch vor nicht allzulanger Zeit getrennt, ich weiss ungefähr was du durchmachst.

    ich weiss nicht genau wie du zu deiner Ex stehst, aber wie du schon erkannt hast, wenn du wieder etwas mit ihr anfangen möchtest geht es in die Brüche. Ok jede Beziehung wird das mal, aber ich glaube in deinem Fall würd es schneller als sonst passieren.
    Ich gebe dir einen Rat, ich wollte es zuerst auch nich tun aber es hilft: komm erstmal zur Ruhe.
    Für dich ist deine Ex deine Welt, dabei sollte sie deine Welt GEWESEN sein.
    Ich wette du denkst gerne an die Zeit zurück, vorallem wenn ihr so viel Zeit hattet zusammen. Aber du suchst eine Neue die wie deine Ex ist und das wirst du niemals finden, sie ist weg, sie ist nicht mehr deine Freundin und egal ob du sie zurückgewinnen willst oder eine Neue haben möchtest die gleich ist, es ist vorbei!!
    Sie IST NICHT deine grosse Liebe, sie WAR es. Denn wenn es immernoch so wäre hättest du nicht schluss gemacht.
    So eine wie sie wirst du nie mehr finden, aber niemand hat behauptet dass sie der einzige Mensch ist mitdem du glücklich bist.

    Ich kenne dich eigentlich nicht aber irgendwie erinnerst du mich an einen guten Kumpel, es kann sein dass ich komplett daneben liege, aber schau es dir genau an: Ich denke du hast Angst alleine zu sein.
    Als meine damalige Freundin eine Ex wurde war ich alleine, wenn wir uns nicht getroffen haben haben wir min 3 stunden pro tag im msn geschrieben, wenn wir nicht an einen Computer ran kamen schrieben wir Sms, ich hatte immer jemanden andie ich die ganze Zeit denken konnte, es war beinahe so als wäre sie jede Sekunde Seite gewesen, ich war damals nie alleine und es war für mich ein gewaltiger Schock.
    Du hast sie jeden Tag getroffen, du konntest sie jeden Tag küssen, ihr in die Augen schauen... für mich wäre das genauso hart.

    Irgendwie möchtest du jemanden haben der das Loch stopft dass sie hinterlassen hat. Das schaffst du nicht mit einer neuen Freundin, ausserdem ist es "der neuen" gegenüber nicht wirklich nett und du hast gute Chancen sie auch als Kollegin zu vergraulen.

    Ich hab es probiert, es kommt nicht gut. Deine Ex hat nichts mehr in deinem Leben verlohren. Egal wie du es drehst, deine Ex sollte kein Grund sein dass du dir eine neue suchst.
     
    #6
    lost Romance, 9 August 2007
  7. Chilly-i
    Chilly-i (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Erstmal vielen Dank für die Antwort lost Romance!
    Wird wahrscheinlich so sein, wie es bei deinem Freund war.Da war aber noch etwas, was ich vergessen hatte zu erwähnen: ich hatte sie betrogen mit einem Mädel ( einmal und es war auch nur ein Kuss kurz bevor Schluss war), in welches ich mich glaub ich auch nun verliebt hab. Jegliche Entscheidung, die ich jetzt fällen muss wird sowas von schmerzhaft! :ratlos:
    mfg chilly
     
    #7
    Chilly-i, 9 August 2007
  8. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    hui, ich dachte du würdest dich schon etwas mehr wehren :tongue:

    hab ich das richtig verstanden, du dachtest nur du hättest dich in eine andere verliebt, hast mit deiner jetzigen Ex schluss gemacht aber hast gemerkt dass die andere doch nicht das Wahre ist?

    Dann hast du drei Möglichkeiten:
    1. du lügst ihr was vor. Mich würde das fertig machen, ich hasse es bei sowas zu lügen. Ausserdem wenn sie das merkt und sie lange fingernägel hat dann hast du keine Haut und keine Augen mehr (heisst: du machst sie damit fertig und sie könnte sich an dir rächen).
    2. du machst "Schluss", erklärst ihr deine Situation und entschuldigst dich. Du bist alleine, du machst mindestens nicht noch eine "Unschuldige" kaputt und wenn ihr vorher gut befreundet wahrt könnte sie dir sogar helfen.
    3. du tust nichts. Was dir das genau bringt kann ich nicht sagen, mach das nur solange du dir unsicher bist ob du dich nun verliebt hast oder nicht.
     
    #8
    lost Romance, 9 August 2007
  9. Chilly-i
    Chilly-i (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Sorry für meine undurchschaubare Ausdrucksweise... Der Kuss bedeutete mir nichts. Ich machte Schluss aus der Überzeugung das es einfach nicht mehr klappte und klappen wird. Das ich das Mädel auch liebe merkte ich erst vor 2-3 Tagen. Das wirft mich ja so aus der Bahn..Nur bei meiner ex hatte sich soviel aufgebaut. Vertrauen stimmte zu 100% etc.. Ich will das "Neue" aber hab auch Angst davor, ganz zu schweigen die Angst die Ex für immer zu verlieren....Meine Gefühle wiedersprechen sich ständig und immer wieder, sodass ich mich jetzt auch der Zweifel packt, niemals glücklich werden zu können.

    mfg chilly
     
    #9
    Chilly-i, 9 August 2007
  10. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ich rate dir dringend dich auf keinen Fall von einer Beziehung in die nächste zu stürzen. Nimm etwas Abstand, verbringe zeit mit Freunden, tue Dinge für dich und versuche dir klarzuwerden, was du eigentlich willst, bevor du weiter handelst. Ansonsten könntest du mit Sicherheit einer Menge Leuten bitter weh tun.

    Ich glaube, ich weiß, warum eure Beziehung gescheitert ist: Routine und das Gefühl, etwas zu verpassen. Nach einer Zeit in einer längeren Beziehung (meistens nach etwa einem Jahr) müssen viele Paare ernüchternd feststellen, dass sie in Routine erstarrt sind. Es gibt nichts neues, aufregendes mehr in der Beziehung. Entweder, man arbeitet gemeinsam daran und gibt der Liebe eine Chance oder man gibt auf, so wie du es getan hast.

    Das soll nun auf keinen Fall ein Vorwurf sein, denn jeder Mensch hat das Recht, neue Erfahrungen zu sammeln. Ich denke, das letzte, was nun gut für dich wäre, ist eine neue Beziehung. Hab ein bisschen Spaß, mach neue Erfahrungen, aber stürze dich nicht Hals über Kopf in eine neue feste Bindung. Vorerst solltest du jedoch, wie schon geschrieben, auf Abstand gehen und mal in dich hineinhorchen, was du eigentlich willst. Dir sollte klar sein, dass, wenn du dich nicht für deine (Ex)Freundin entscheidest, du wohl oder übel damit umgehen musst, sie mit anderen Typen zu sehen. Für welche sie sich entscheidet, geht dich absolut nichts an und du hast dann auch kein recht, dir ein Urteil über ihre eventuelle neue Beziehung zu bilden.

    Lass dir Zeit und dränge dich nicht zu einer Entscheidung.
     
    #10
    khaotique, 10 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - große Liebe weg
chester1221
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Mai 2016
1 Antworten
JonathanRea
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2016
1 Antworten
Damian
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Februar 2016
28 Antworten