Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Große Liebe?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von yoschiw, 19 Januar 2004.

  1. yoschiw
    Gast
    0
    Hallo ihr Lieben!
    Ich wollte mal wissen, wie ihr die "große Liebe" definiert?!
    War eure große Liebe der erste Freund oder die erste Freundin? Oder war die große Liebe der Mensch, den ihr am meisten von allen Partnern geliebt habt?

    Welche Partnerschaft war eure große Liebe?
    Kann man sagen, dass die erste Partnerschaft immer auch gleich die große Liebe war???
     
    #1
    yoschiw, 19 Januar 2004
  2. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Tolle Frage !!!
    Also ich hab bisher bei jedem an die große Liebe geglaubt, egal ob das mit 17 der Freund war, mit dem ich mein erstes Mal erlebt habe, oder der, den ich mit 20 geheiratet habe und der der Vater meines Kindes und mittlerweile mein Ex-mann ist.
    Kann nicht genau sagen, dass ich einen mehr oder einen weniger geliebt habe. An den vater meines Kindes hab ich ne andere Bindung, aber bin mir sicher, dass ich jemand anderen auch wieder so lieben kann.
    Die große liebe gibts mit Sicherheit, aber ob das dann auch derjenige ist, mit dem ich alt werde, steht in den Sternen, zumal ich mir das bei jedem bisher gewünscht habe und auch bei allen immer Zukunftspläne bis ins hohe Alter da waren.
    Hoffe und glaube fest daran, diesmal den richtigen zu haben...
     
    #2
    engel193, 19 Januar 2004
  3. Knightess
    Gast
    0
    Die große Liebe ist mein jetziger Freund. Warum? Tja, vielleicht, weil ich mich sofort in ihn verguckt hab, weil ich mich sicher und geborgen fühle wenn ich bei ihm bin, weil ich ihm so sehr vertraue, weil er mir mut macht, weil er mich versteht auch ohne Worte, weil er mich so glücklich macht...
    Hm jetzt muss ich beinahe heulen, weil das Wochenende schon wieder vorbei ist und er wieder weg...
    Naja die anderen Beziehungen vorher waren nicht so intensiv, irgendwas hat mich da an meinem Partnern immer gestört, meistens das ich nicht mehr so ganz meine Freiheit hatte, jetzt ist es so, dass wir zusammen unsere Freiheit geniessen.
    Grüße
     
    #3
    Knightess, 19 Januar 2004
  4. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würde die erste Partnerschaft nicht unbedingt als große Liebe bezeichnen. Bei meiner besten Freundin ist vor einigen Monaten ihre damals "große Liebe" (ich konnte den Jungen nicht abhaben *lach*) in die Brüche gegangen - jetzt hat sie wieder jemand anderen *g* Aber sie hat ihn auch nie als große Liebe bezeichnet....

    Ich hatte ein *hm* sagen wir Techtelmechtel mit einem aber das war sicherlich ganz und gar überhaupt nicht meine große Liebe *Gruuuuusel* Dafür würde ich meinen (jetzigen) Schatz schon als meine große Liebe bezeichnen... Wir passen einfach irgendwie perfekt zusammen *träum*
     
    #4
    Bea, 19 Januar 2004
  5. User 9290
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    Eine Große Liebe danach erkennt man daran, daß man niemand anderen mehr will (so geschehen bei mir auch wenn es nichtmal eine echte Bezeihung war).

    Ich bin so gemein und behaupte, wenn jemand nach 1 Monat oder noch weniger Zeit schon wieder wen neues hat kann es unmöglich die große Liebe gewesen sein.

    Wer das Glück hat mit der großen Liebe sein Leben verbringen zu dürfen ist gesegnet !

    So jemand weiß es dann auch währenddessen !
    Auf die Aussagen, der meisten Leute bzgl "großer Liebe" in jungem Alter geb ich aber ehrlich gesagt keinen Pfenning !

    So viele angebliche "große Lieben" wie da manch eine(r) schon durchhat.
    Einfach lächerlich.

    Die "große Liebe" deffiniert sich über die Einmaligkeit.
    Das kann die erste sein oder eine spätere, aber jeder erlebt sie, wenn überhaupt nur 1 mal im Leben !
     
    #5
    User 9290, 19 Januar 2004
  6. Karotti
    Gast
    0
    Ich würde sagen die große liebe ist der/die jenige mit dem/der man für immer zusammen ist. So sehe ich das
     
    #6
    Karotti, 19 Januar 2004
  7. User 9290
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    Leider nicht unbedingt, denn das ganze kann auch einseitig sein :cry:
     
    #7
    User 9290, 19 Januar 2004
  8. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Guten Morgen,

    Ich wollte mal wissen, wie ihr die "große Liebe" definiert?!

    Große Liebe, hmmm - also das ist, wenn Verstand und Gefühl sich einig sind, dass man den richtigen Partner an seiner Seite hat und das ist dann, wenn der Kopf abschaltet, weil man seinem Partner blind vertrauen kann und wenn einen diese unglaublichen Gefühle überwältigen und man Dinge tut, die man für keinen anderen tun würde... Große Liebe ist, wenn man eins wird und wenn man miteinander seinen Lebensweg beschreiten will und denjenigen niemehr loslassen mag... Tja, meine Definition...

    War eure große Liebe der erste Freund oder die erste Freundin? Oder war die große Liebe der Mensch, den ihr am meisten von allen Partnern geliebt habt? Welche Partnerschaft war eure große Liebe?

    Meine große Liebe (schön, dass ich sowas schonmal empfinden durfte!) war mein zweiter richtiger Freund mit dem ich 3,5 Jahre zusammen war und der jetzt mein bester Freund ist...

    Kann man sagen, dass die erste Partnerschaft immer auch gleich die große Liebe war???

    Nein...

    lg
    cel
     
    #8
    Celina83, 19 Januar 2004
  9. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Also, den Vater meines Kindes hab ich damals für die große Liebe gehalten. Aber irgendwie... Ich hab ihn geliebt, keine Frage, und damals kannte ich es noch nicht anders. Inzwischen ist er mein Ex-Freund und sehr nachweinen tu ich ihm wirklich nicht!

    Und jetzt ist es mit meinem jetzigen Freund ganz anders. Wir sind jetzt seit etwas über einem Jahr zusammen, und man könnte sagen, er ist die Liebe meines Lebens. Wenn nichts dazwischen kommt, wollen wir gern heiraten, und er ist auf jeden Fall mal der erste, bei dem ich mich das vom Fleck weg trauen würde. Ich kanns nicht erklären, aber das Gefühl ist ein ganz anderes... Er ist eben meine "große Liebe", so abgedroschen das auch klingen mag. Ich kann mir (im Moment) nicht vorstellen, je wieder jemanden so zu lieben (obwohl ich natürlich weiß, dass es mehr als einen perfekten Partner für jeden Menschen gibt).
     
    #9
    SottoVoce, 19 Januar 2004
  10. Inad
    Inad (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    421
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ob es nun DIE große Liebe is, kann man erst feststellen, wenn man alt is und auf sein Leben zurückblickt, glaube ich.

    Es is ja so, dass man seinen momentanen Freund/Freundin als große Liebe betitelt und wenn man dann auseinander is, is alles wieder vergessen und es war eine Enttäuschung...

    Natürlich empfinde ich meinen jetzigen Freund als meine große Liebe, denn ich teile mit ihm alles, vertraue ihm blind, wir verstehen uns auch ohne Worte usw... aber wer weiß, was danach kommt... (auch wenn ich mir vorstellen kann, mit ihm ewig zusammenzubleiben :herz: )
     
    #10
    Inad, 19 Januar 2004
  11. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    ich würde nicht sagen, dass mein erster Freund meine große Liebe war. In dem Alter ist das eher so verliebtsein.
    Richtige Liebe hat sich erst richtig mit meinem jetzigen Partner entwickelt. Und vor allem auch dann, wenn man gemeinsam durch Höhen und Tiefen geht und alles hinter sich lässt......
     
    #11
    Hexe25, 19 Januar 2004
  12. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich stimme Hexe25 da auch zu. *s* Wenn man noch jünger ist und noch nicht so viel durchmachen musste, ist es nicht so tief, wie wenn man dann gemeinsam durch Höhen und Tiefen gehen muss. Und da ich das mit meinem jetzigen Freund sehr gut kann, während bei meinem Ex immer nur einer durchging und am Ende die Beziehung an sowas zerbrach, denke ich, dass er eine viel größere Liebe in meinem Leben ist, als es mein Ex je war.
     
    #12
    SottoVoce, 19 Januar 2004
  13. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Das sehe ich genauso.

    Ich bin zwar mit meinem jetzigen Freund super glücklich, aber die gruoße Liebe definiere ich als etwas, das ein ganzes Leben hält und man mit dem Partner alt wird. Wünschen würde ich mir das zwar mit meinem Freund, aber man weiß nie, was die Zukunft bringt.

    @ Maz
    Wenn es nur einseitige Liebe ist, dann kann es in meinen Augen nicht die "große Liebe" sein.
     
    #13
    User 7157, 19 Januar 2004
  14. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Meine große Liebe habe ich im Moment. Das war es aber damals auch schon. Ich definiere es so, dass ich mich eben hinterher nicht mehr erinnern kann, wenn wir uns mal gestritten haben. Einfach nur "lieb haben"
     
    #14
    Tiffi, 19 Januar 2004
  15. User 9290
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    Es war nicht gänzlich einseitig.
    Es war ca 1 Jahr beidseitig, aber da sie weit weg wohnt hamma uns in dem Zeitraum nur 3-4 mal gesehen.
    Und für mich war das ganze eben noch weitere ~7 Jahre präsent.
    Von dem her kann ich es definitiv sagen.
    Hat nicht sollen sein, aber ändert nichts an der größe und Bedeutung für mich !
     
    #15
    User 9290, 19 Januar 2004
  16. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Und schon da defininierst du die große Liebe wohl anders als ich.
    Ist ja nicht schlimm, jeder hat seine eigenen Vorstellungen, aber für mich ist die große Liebe mehr, als "nur" ein Jahr zusammenzusein. Für mich gehört dazu, dass beide auch in der Lage sind das Leben (!) gemeinsam zu meistern, auch schwierige Situationen überstehen zu können, dass man sich zusammen was aufbaut und und und ...
     
    #16
    User 7157, 19 Januar 2004
  17. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Das seh ich genauso! Ich hätte es nicht besser ausdrücken können :zwinker:
     
    #17
    Hexe25, 19 Januar 2004
  18. Ich müsste mich schämen, wenn ich nicht mir Dir durch die Höhen und Tiefen unserer Beziehung gehen würde, da ich ja oft (oder meinstens !?!) dafür verantwortlich bin.

    Ich liebe Dich, SottoVoce :knuddel:
     
    #18
    lovesSottoVoce, 19 Januar 2004
  19. LandOnIce
    Gast
    0
    grosse liebe.. hmm.. frag mich doch einfach in 50 jahren nochmal!
    aber ohne dir jetzt den spirit der frage versauen zu wollen, kann ich sagen, dass ich seit über einem jahr bis über beide ohren in mein schatzi verliebt bin und ich kein hindernis sehe, den alltag zusammen meistern zu können. große liebe.. sicher ist sie das! sogar eine sehr große...
     
    #19
    LandOnIce, 19 Januar 2004
  20. Libelle
    Libelle (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich weiß net, ob ich die große Liebe als einmaliges Phänomen bezeichnen würde. Ich habe schon so einige Beziehungen hinter mir und ich würde sagen, mein erster Freund war zu dem damaligen Zeitpunkt meine große Liebe (mit 14J. war es das Äußerste, was man fühlen konnte, denke ich). Mit der Zeit verändert man sich, wird älter und reifer und dementsprechend liebt man auch anders. Danach hatte ich kleine Beziehungen bis dann einer kam, der auch eine ganz große Liebe war. Wir waren 8,5 Jahre zusammen. Auch hier haben wir uns weiter entwickelt und leider eben nicht in gemeinsame Richtungen und somit lies die Liebe nach. Trotzdem möchte ich auch hier nicht sagen, dass es keine großartige Liebe war in den ersten Jahren.
    Nun bin ich Mitte Zwanzig und bin abermals hammerdoll verliebt. Wir sind erst etwas über ein jahr zusammen, trotzdem hoffe ich, dass es sich bei uns ein Leben lang in die gleiche Richtung entwickelt und das somit diese Liebe ein lebenlang bestehen bleibt.
     
    #20
    Libelle, 19 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Große Liebe
Hansi98
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 21:18
5 Antworten
chester1221
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Mai 2016
1 Antworten
JonathanRea
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2016
1 Antworten