Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

große Plastikwanne gesucht

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 505, 24 Mai 2009.

  1. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Klingt simpel - ist es aber nicht :zwinker:

    Für ein kleines Käfigbauprojekt suche ich eine Plastikwanne, damit das Getier den Boden nicht beschädigt. Groß bedeutet hier ca. 2 x 3 Meter, Höhe ist relativ irrelevant, 30-40cm wären ideal.

    Diese Gartenteichwannen kamen mir schon in den Sinn, nur leider sind die a) nahezu unbezahlbar in der Größe und b) meistens mit "Treppen" ausgestattet. Sandkästen haben leider meistens keinen Boden.


    Vielleicht gibts irgendeinen Berufszweig, der sowas braucht und für den das hergestellt wird. Möglich wären auch mehrere kleine Wannen, sofern rechteckig und mit absolut grader Außenwand.

    Hat jemand von euch einen Vorschlag?
     
    #1
    User 505, 24 Mai 2009
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung

    Hast du schon im Baumarkt geschaut ? Stichwort : Mörtelwannen
     
    #2
    Pink Bunny, 24 Mai 2009
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team Themenstarter
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Um ehrlich zu sein, nein. Bisher war eigentlich sicher, dass ich die Tiere abgeben muss, jetzt habe ich aber wohl die Möglichkeit, sie zu behalten. Sofern eine Möglichkeit für den bodenfreundlichen Dauerauslauf gegeben ist.


    Mörtelwannen kannte ich bis eben nicht, aber das klingt schon mal nicht übel, wenn auch fast etwas *zu* hoch. Aber damit könnte man improvisieren, wenn es die denn tatsächlich so groß gäbe.
     
    #3
    User 505, 24 Mai 2009
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.389
    248
    557
    nicht angegeben
    mit einer Grundfläche von 6m² (!):ratlos:

    Mir fällt momentan auch kein Kunstoffbehältnis in der "gewaltigen" Größe ein...:ratlos:

    Aber eins wage ich zu behaupten - sooo viel günstiger als eine Gartenteichwann wird wohl kaum werden (zumal die eher noch kleiner sind).

    Produkte in der Größe sind eben keine "Wegwerfprodukte" und deswegen werden sie ihren Preis haben (zumal sie bei dieser Größe auch "stabil" ausgeführt werden müssen)

    Aber würde mich auch mal interessieren ob es sowas gibt - ich denk mal drüber nach...

    - Um was für Tiere geht es eigentlich? - Schildkröten etc.? Denke die Lösung mit mehreren kleineren Wannen ist bedeutend einfacher zu bewerkstelligen...
     
    #4
    brainforce, 24 Mai 2009
  5. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Mir fallen dazu auch direkt diese Mörtelwannen ein.. Die benutzen viele als Katzenklo, weil der Rand so hoch ist.
    Wenn du mehrere aneinander stellen musst, was ich fast glaube, dann kannst du ja die Zwischenwände rausschneiden.
    Teichfolie reicht nicht (erstmal) als Unterlage?
     
    #5
    User 20526, 24 Mai 2009
  6. shabba
    Gast
    0
    es gibt (u.a. bei futternapf) doch fuer knapp 2 euro billige katzenklos mit gerader außenwand... kauf dir doch welche und bastel etwas... :-D
     
    #6
    shabba, 24 Mai 2009
  7. User 505
    Planet-Liebe-Team Themenstarter
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Kaninchen. Simple, kleine, niedliche, knopfäugige Killerkaninchen.

    @cellar-door
    Teichfolie reicht nicht, die reißen sie runter. Damit ist ihr Stall ausgelegt - und zwar faltenfrei angetackert. Mörtelwannen nebeneinanderstellen wird wegen den schrägen Seitenwänden nicht gehen.

    @shabba
    Da kleb ich mir ja nen Wolf :zwinker: Außerdem haben die Klos, die ich bisher gesehen haben, alle einen leicht schrägen Rand..
     
    #7
    User 505, 24 Mai 2009
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.389
    248
    557
    nicht angegeben
    ok - dachte erst an "Wassertiere" wegen der geforderten Höhe von 30-40cm...:ratlos:

    Ohne mich groß auszukennen und auch wenns etwas OT ist - kann mir kaum vorstellen das ein Mörtelkübel groß genug wäre von der Grundfläche her gesehen - v.a. weiß ich nicht wie sich die Tiere fühlen wenn sie rundum von 40cm hohen Kunststoffwänden umgeben sind?:ratlos:
     
    #8
    brainforce, 24 Mai 2009
  9. User 505
    Planet-Liebe-Team Themenstarter
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Ad 1 könnte man die ja niedriger machen und ad 2 kommt da ziemlich dick Streu rein, wenn die Wanne hoch genug ist. Und mit 20cm Buddelschutz werden sie auskommen müssen.
     
    #9
    User 505, 24 Mai 2009
  10. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Wannen in der Größe werden vermutlich immer nur in kleinen Stückzahlen hergestellt, daher entsprechend teuer. Bei den Fertigteichen kommst Du da wharscheinlich noch am billigsten. Allein vom Transport ist eine solch große Wanne, nichts wann man mal eben schnell kauft. Wie sieht es mit Eigenbau aus? Kunststsoffplatten (evtl. schon auf Maß gesägt) kann man halbwegs problemlos kaufen. Eventuell kannst Du auch eine stabilere Form von Teuchfolie kaufen. Noch eine Möglichkeit: Glasfaser und Kunstharz, aber ich habe keine Ahnung, was das kostet.
     
    #10
    Trogdor, 24 Mai 2009
  11. User 505
    Planet-Liebe-Team Themenstarter
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Eigenbau ist generell möglich, sofern man kein außergewöhnliches Werkzeug braucht und das Ganze hält. Teichfolie, egal wie dick, kriegen sie klein.
     
    #11
    User 505, 24 Mai 2009
  12. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Kinderplantschbecken / kleine flache Pools?
    Denn bei Gartenteichen denke ich immer an runde / ovale Formen
     
    #12
    Flowerlady, 24 Mai 2009
  13. User 505
    Planet-Liebe-Team Themenstarter
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Es gibt auch rechteckige Formen. Kinderplantschbecken sind leider meistens aus Plastikfolie.
     
    #13
    User 505, 24 Mai 2009
  14. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Hab grad nix besseres zu tun und hab deswegen bisschen im Internet gestöbert,und ich hab auch keine annähernd so große Kunststoffwanne gefunden wie du sie suchst...aaaaaber,wieso nimmst du nicht sowas wie Edelstahl? ich weiß jetzt nicht wie teuer das ist aber sowas oder sowas ähnliches sollte es doch im Baumarkt geben?!


    Oder muss es unbedingt Kunststoff sein?
     
    #14
    KleineJuliii, 24 Mai 2009
  15. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.389
    248
    557
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    dann sei mal froh das du das nicht weißt:tongue:
     
    #15
    brainforce, 24 Mai 2009
  16. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.095
    348
    2.106
    Single
    Die ganze Wanne aus GFK (glasfaserverstärktem Kunststoff) zu bauen wäre wohl schon relativ aufwändig... besonders weil man dazu auch noch eine Form bräuchte.

    Allerdings könnte man eventuell Kunststoffplatten zusägen und mit GFK verbinden. - Dann wäre der Boden zwar nicht ganz eben, aber das wäre ja kein großes Problem, wenn sowieso noch eine dicke Schicht Streu rein kommt.
    Allerdings glaube ich nicht, dass eine derartige Wanne in der von dir gewünschten Größe stabil genug wäre, um irgendwie bewegt und transportiert zu werden.

    So etwas ließe sich mit relativ wenig Aufwand herstellen.

    @KleineJuliii
    Die Idee mit der Edelstahl-Wanne kannst du gleich wieder vergessen... das wäre extrem teuer (insbesondere weil das sicherlich eine Sonderanfertigung wäre und die Verarbeitung von Edelstahl nicht ganz einfach ist... dazu dann noch der hohe Materialpreis), und die Wanne wäre auch sehr schwer.
     
    #16
    User 44981, 24 Mai 2009
  17. DarkPrince
    Gast
    0
    GFK...geile Idee. Vorallem für jemanden der sowas nie in der Hand hatte :-D
    Ich seh schon vor mir, wie der Nachbar den Notruf wählt weil die gute Frau wegen den Dämpfen umgekippt ist und sich selbst einlaminiert hat :-D

    Die günstigste Variante wenn du eh Streu reinkippst, wird wohl sein dir aus OSB Platten ein Gatter zu bauen. Die Platten sind 2,50 lang und billig. Da kaufst dir noch ein Paket SPAX Schrauben und schraubst dir ein Freigehege zusammen. Ich geh mal davon aus, daß dir jemand zur Hand gehen kann.
    An Materialkosten bist du da vielleicht bei 30 Euro wenn überhaupt.
     
    #17
    DarkPrince, 24 Mai 2009
  18. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Oh..okay...hab jetzt ehrlich gesagt nicht gewusst dass das so teuer ist :schuechte :tongue:


    Oh,achtung,noch ne Idee,das ganze aus Holz zusammen bauen und PVC drauf machen? Oder ist das giftig? ^^


    Was man da alles beachten muss ^^
     
    #18
    KleineJuliii, 24 Mai 2009
  19. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    So ein großes Aquarium gibt es bestimmt auch nicht, oder? Und als Sonderanfertigung ist es wieder elendig teuer.

    Das haben wir schon mal versucht. OSB Platten siffen total schnell durch und das stinkt wie hulle.

    Aber vielleicht beschichtete Spanplatten? Und die Stellen, wo die Platten zusammengesetzt sind mit Aquarienkleber auffüllen. So haben wir es für den Hamsterkäfig gemacht. Aquarienkleber ist ungiftig für die Tiere.
     
    #19
    Schmusekatze05, 24 Mai 2009
  20. DarkPrince
    Gast
    0
    Es gibt sonst auch Folien zum drunterlegen. Ich geh mal nicht davon aus, daß Kaninchenurin ne Folie durchätzt :-D :zwinker:
     
    #20
    DarkPrince, 24 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - große Plastikwanne gesucht
blondi445
Off-Topic-Location Forum
21 November 2016
23 Antworten
Xerlocapis
Off-Topic-Location Forum
12 Juni 2014
47 Antworten
Nisi
Off-Topic-Location Forum
7 Oktober 2013
13 Antworten