Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

großes großes problem....

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von goleo, 4 Mai 2006.

  1. goleo
    Gast
    0
    also...weiß ehrlich gesagt nicht was ich machen soll....
    ohne lang zu reden...
    immer wenn ich mit ner frau schlafe komme ich zu früh....früh is gut.....im grunde spätestens 10sekunden nachdem ich ihn reingesteckt habe.....weiß wer was man da machen kann?
    thx4help
     
    #1
    goleo, 4 Mai 2006
  2. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh die Frage kam hier schon so oft (Suchfunktion :zwinker: ).

    Was aber wohl ein ganz guter Trick ist: wenn man sich vorher, am gleichen Tag, 1-2x einen runterholt.
     
    #2
    cooky, 4 Mai 2006
  3. tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    Verheiratet
    Beim Onanieren lernt mann ja von klein auf, sich zu beeilen: in der heimischen Naßzelle (fix, bevor die Mutti reinkommt), auf dem Schul-, später Betriebsklo... Andererseits sollte er sich aus Rücksicht auf die Partnerin schon ein bißchen Mühe geben, länger durchzuhalten. Falls du sie ihm das noch nicht gesagt hat, rate ich, das schleunigst nachzuholen.
    Die Männer, die ich kenne, haben einige Verzögerungstaktiken auf Lager. Die folgenden funktionieren alle so ziemlich, ein paar haben aber ihre Haken:
    Erstens: Stoßrhythmus verlangsamen, den ganzen Akt verlangsamen, zwischendurch ein Päuschen. Allerdings kann es sein, dass dann auch die Lust der Frau runtergeht, was aber nicht sein muß, wenn er den Break dazu nutzt, sie oral oder manuell zu erfreuen.
    Zweitens: Er denkt an was Lustabträgliches. Doch ich finde es schade, wenn man sich die schönste Sache der Welt vermiest, indem man sich auf Steuererklärungen, körperliche Deformationen oder Helmut Kohl konzentriert.
    Oft wird auch empfohlen, mit ein paar fingern an bestimmten Stellen kräftig zu drücken: entweder auf den Damm (zwischen Hoden und Anus) oder direkt unterhalb der Eichel. Wenn man darin Routine hat, kann das klappen. Aber bis dahin kann es so manches Mal die Stimmung versauen.

    Diese Techniken sind erfolgsträchtiger:
    Vielleicht gibt es Stellungen oder gemeinsame Sexspiele, die für die Frau schön sind, ihn aber nicht so stark stimulieren. Da muss man halt ein wenig experimentieren. Oder: er kann kurz vorm Bettduett masturbieren, damit er nicht mehr so viel Druck hat. Apropos: Das Beste ist, beim Handorgeln zu üben, es immer mehr rauszuzögern. Auch die Frau kann da mithelfen, indem sie seinen Penis per Hand, Mund oder Verkehr reizt und dann immer kurz vor seinem Orgasmus aufhört (natürlich muß er jeweils vorher Bescheid geben!). Das ist übrigens die effektivste von allen genannten Methoden, weil mann dabei ein Gespür dafür bekommt, wann der O kurz bevorsteht (ich meine nicht die ein, zwei Sekunden davor, wenn er sowieso nicht mehr aufzuhalten ist) und wie er dabei seine Beckenbodenmuskulatur einsetzen kann* (die, die er auch braucht, um seinen Urinstrahl zu unterbrechen). Und weil er nach ausreichend langem Training fast automatisch später zündet. Leider muß man dafür die Übung zwei bis drei Monate durchziehen. Soll aber in 90 % aller Fälle gut helfen
     
    #3
    tomas, 4 Mai 2006
  4. XxSexyxX
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    1
    nicht angegeben
    Hallo,

    bin zwar kein Mann, aber kenne mich da ein wenig aus da ich auch mal einen ex hatte der viel zu früh kam...
    Um das in den Griff zu bekommen brauchst du dir nicht wirklich einen runterholen... Das ist quatsch... Bei manchen klappt es vielleicht aber nit bei allen... Und du willst ja bestimmt nit den rest deines lebens bevor du mir deiner Freundin sex hast einen runterholen... Versuch es einfach mal dich nit unterdruck zu setzen... Den von Schreiben her merkt man das du dich unterdruck setzt, da dich das Thema sehr beschäftigt, denk mal an was anderes und nicht an das du zu früh kommen könntest... Und geh es einfach langsam an... Sprech mit deiner Freundin ob es für sie Okay wäre wenn du mal verschiedene Sachen ausprobierst... Z.B.

    - Dring mal in sie ein und bleib aber nit lange in ihr drin bzw zieh ihn öfters mal raus und kuscheln mal so ca. 2 - 5 min mit ihr...
    - Macht es mal so das ihr euch beide ohne GV zum Orgasmus bringt... Dann warten und später wenn ihr lust habt GV...
    - Lass dich einfach mal fallen ohne an das zu früh kommen zu denken... Sofern du daran denkst kann es nur schief gehen...

    Hoffe konnte dir wenigstens ein bisschen helfen... :zwinker:

    Liebe Grüße Tine
     
    #4
    XxSexyxX, 5 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - großes großes problem
Laura888
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Januar 2009
7 Antworten
Pia88
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 November 2008
7 Antworten
blondi445
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 Mai 2007
6 Antworten