Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Großes Problem, der Alkohol

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kaio, 25 Februar 2007.

  1. Kaio
    Kaio (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Erstmal Hallo liebe community!
    Ich bin neu hier und möchte auch gleich mal was loswerden, tjo ist für mich auch ein großes Problem, der Alkohol :frown:

    Mittlerweile bin ich jetzt 20 Jahre alt (1,75groß/sportlich), nur kurz zu meiner Vorgeschichte ich hab die meiste Freizeit die ich neben Job hatte vor dem PC verbracht. Grund dafür war ganz klar, ich wurde süchtig nach einem Onlinespiel. Das habe ich jetzt unter Kontrolle, durch dem ganzen habe ich nen riesen Hass auf das Spiel und jetzt versuch ich wieder Freundschaften zu knüpfen, welche ich durchs spielen verloren habe.

    In letzter Zeit komm ich auch regelmäßig unter Leute (Fr/Sa/So) geh ich halt zu Konzerte/Disco usw. Neben meiner Schüchternheit die mir das kennen lernen von Mädchen erschwert hab ich ein Problem mit dem Alkohol.

    Wenn ich mal mit meinem alten Freund mal was trinken geh, gutes Beispiel war vorgestern, Europarty. Das ganze fing mit einem Bier an, nach 10-15min kam die frage was trinken wir als nächstes? Ich hab mitgemacht, schnell mein Bier ausgetrunken das noch fast halbvoll war, hab dasselbe getrunken wie er später kam auch noch ein Freund von ihm dazu der auch beim trinken dabei war. Es folgte nochn Bier, BacardiCola / ColaWisky da wurde für jeden 10stk bestellt. 10stk sind ca. 1 Liter sind aber nicht so stark gemischt. Na ja also nach dem war’s wieder ein Kampf mit dem schlecht sein, alle werden total lustig, fangen an zu tanzen, rumblödeln die Hemmschwelle sinkt, bei mir ist das überhaupt nicht der Fall. Ich verstehs nicht, mir wird oft schon nach 2 Getränken schlecht, das endet auch nach jedem Abend wo ich was trinke das ich mich 2-3mal übergeben muss.

    Ich glaube ich kenn den zustand gar nicht betrunken zu sein, bevor es dazu kommt muss ich kotzen :frown:

    An diesen Abend hab ich nur mehr einen Eistee getrunken von dem mir aber auch übel wurde und ich zum 2 mal brechen musste, hab nur zu gesehn wie mein Freund immer mehr in sich hineinschüttet und zum Schluss bestimmt das dreifache getrunken hatte wie ich, er fing an zu tanzen/singen war total gut drauf, ich dacht da lang nur mehr ans heimfahren...

    Was kann ich dagegen tun? Ich möchte auch normal was trinken können, Spaß haben wie jeder andere, ich bekomm sofort ein schlechtes Gefühl im Magen wenn ich was getrunken habe.
    Ich trink auch nix auf nüchternen Magen aber gebe es sonst etwas das helfen würde?
    Die ganzen jugendlichen oft erst 15-16 geben sich voll die Kante ich kann da einfach nicht mithalten, auch wenn denen schlecht wird die sind immer noch lustig drauf. Hab schon angefangen mich langsam mit dem trinken zu steigern nur wird das mit der Menge an Alkohol den ich vertrage nicht besser :frown: Wenn ich im Vorhinein gewusst hab, heut ist wieder europarty hab ich mir schon oft ausreden einfallen lassen warum ich heut nicht so viel trinken kann... kopfweh muss morgen früh ausn bett unso :frown:

    was soll ich machen? bin für jede Antwort dankbar...
     
    #1
    Kaio, 25 Februar 2007
  2. Zahnlos
    Zahnlos (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    Schmeckt dir denn überhaupt das, was du da trinkst? Und warum trinkst du denn dann Alkohol, wenn dir davon schlecht wird?
    Lass es doch bleiben, aber willst bestimmt auch nur gut drauf sein und dein Spaß haben wie die anderen, oder? Das kenn ich, nur das Problem ist, dass ich von zu viel Alkohol immer total depri werde. Deswegen trink ich auch kaum noch übermäßig viel.
     
    #2
    Zahnlos, 25 Februar 2007
  3. Kaio
    Kaio (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    Anfangs schmeckt mir der Alkohol schon, das mit dem nicht trinken wär ne Möglichkeit, nur wenn im freundeskreis jeder trinkt und du nicht? da komm ich mir wie ein außenseiter vor, ich möchte wie du schon sagtest auch gut drauf sein....
     
    #3
    Kaio, 25 Februar 2007
  4. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #4
    Golden_Dawn, 25 Februar 2007
  5. Starla
    Gast
    0
    Bist Du 20 oder 12? :ratlos: Wenn Deine "Freunde" nicht akzeptieren, dass Du kaum Alkohol trinken möchtest/kannst, würde ich mich um einen anderen Bekanntenkreis bemühen.

    Du kannst Alkohol wohl einfach nicht vertragen und das musst Du wohl akzeptieren.
     
    #5
    Starla, 25 Februar 2007
  6. pinkladii
    pinkladii (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    okaaay also auch wenn ich noch nich ganz 16 bin ( :tongue: ) finde ich es schon komisch das du dich als außenseiter fühlst wenn du nicht so viel trinkst :eek: ich mein ok ich trinke auch meistens wenn ich unterwegs bin, aber ich übertreibe es nicht. ich kann immer noch ziemlich klar denken vll auch weil ich recht viel vertrage, aber selbst wenn ich nichts trinken würde wäre das egal!!??? ich mein íst doch jedem selbst überlassen ob er trinkt und wenn ja wie viel!
    also meiner meinung nach kann man auch ohne alkohol spaß haben, das ist ganz einfach eine sache der einstellung :-D

    (vielleicht meint ihr ich kann hier nich mitreden weil ich noch recht jung bin, aber das ist nunmal meine meinung und ich denke das sie auch nicht anders wär, wenn ich jetzt älter wäre :grin: )
     
    #6
    pinkladii, 25 Februar 2007
  7. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Vielleicht solltest du erstmal an deinem Ego arbeiten, bevor du das Saufen trainierst.
     
    #7
    Knöpfchen, 25 Februar 2007
  8. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Erst der praktische Teil:

    - nie durcheinander trinken, wenn man noch nicht so an Alkohol gewöhnt ist

    - nicht schnell trinken

    - auf jedes Glas Alkohol ein Glas alkoholfreies....vielleicht ne Fanta oder ein Wasser? Am besten du bestellst dir beides zusammen, dann hast du es gleich vor der Nase.

    - cool sind nicht die Leute die als erstes kotzend in der Ecke liegen, sondern die am längsten durchhalten und am meisten Spass haben *gg* also halt dich von Trinkwettkämpfen fern. Sowas sollten nur Leute tun die wissen wieviel sie vertragen und wann gut ist

    - deine Grundverfassung ist nicht jeden Ausgehabend gleich....am einen verträgt man was, am nächsten gar nichts....hängt auch von deiner psychischen Verfassung ab; am besten ist aber wenn du deinen Körper beobachtest und irgendwann einschätzen kannst, ob das nächste Glas das berühmte zuviel wäre.


    nun die Theorie:

    - wenn du trinken möchtest, trink, wenn nicht, lass es!

    - von Sprüchen zu deinen Kollegen wie "Ich kann auch ohne Alkohol Spass haben" würde ich jedoch abraten. Das wirkt streberhaft und verärgert andere. Sag einfach: "ach nö, Jungs, jetzt ist erstmal Schicht im Schacht bei mir". Ich würde da gar keinen großen Wirbel drum machen.
     
    #8
    Piratin, 25 Februar 2007
  9. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Und das findest cool? :kopfschue

    Man muss doch nicht immer total breit sein um Spaß zu haben oder? Ich versteh das nicht, ich hab ohne Alkohol viel mehr Spaß als wenn ich total fett bin. Ich vertrag auch nicht viel, ist nicht so dass ich kotzen muss aber ein billiger Schwips halt.
     
    #9
    capricorn84, 25 Februar 2007
  10. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gar nix trinken oder den Alkanteil erhöhen...

    Ich kann auch nur besoffen so wirklich Spaß haben, nüchtern bin ich zu nachdenklich und mein Geist viel zu wach, endet dann darin, dass ich alles von anderen Gesagte aueinandernehme und gegebenfalls korrigiere.--> unausstehlich also, Spaßbremse...

    So, beim Vorsaufen trink ich dann meist ne Mischung aus 180-200ml Wodka (37.5%) in ner 1 Liter Flasche, Differenz zur Normfüllmenge mit Red Bull Verschnitt oder Cola aufgefüllt, hat dann mind. 7% vol. Alkohol die Gesamtmischung und ist noch trinkbar.

    Mit Bier oder anderem Zeugs was nur 4,5 -5% Vol. hat werd ich nich betrunken, geht einfach nich, vorher bin ich am kotzen.

    Dann Nachmittags um 4 das letzte essen, sonst endet der Abend auch meist über der Schüssel, kannste besser nachts um 3 oder so dir nochn Döner und ne Cola reinhauen, hilft auch gegen den Kater.

    Jedenfalls will ich wenn ich trinke immer nen gewissen Pegel, wenn ich den nich habe, kann ich den Alk ja gleich weglassen ist ja rausgeschmissenes Geld sonst.

    Wenn man sich dann 2-3 mal im Monat gut einen nimmt, dann reichts auch.

    Jedes WE dauerbreit kanns ja nich sein.

    Und zu besoffen is übrigens auch scheiße, gab ma Phasen wo ich mitm Kumpel zu zweit beim Vorsaufen ne Pulle Wodka weggehauen habe, dann inne Disse und ich in der Schlange beim Eingang schon nen Filmriss hatte.

    Hab mir dann als Limit max 250ml Wodka beim Vorsaufen gesetzt, dann in Kneipe oder Disse ein bis 3 Cocktails und gut is.

    Genannte Mengen sind für mich passend, für andere vllt nen bisschen viel.....
     
    #10
    Henk2004, 25 Februar 2007
  11. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Oh Gott, oh Gott!
    Ist das denn so wichtig für Männer??? Hat das Besoffensein etwa den gleichen Wert für euch, wie wer den längsten oder wie viel PS euer Auto hat?
    Manno, oh mann! Henk, dir will ich nicht nüchtern begegnen, wenn du nur mit Alk zu ertragen bist. :kopfschue

    Deutschland, was ist aus dir geworden!?
     
    #11
    Knöpfchen, 25 Februar 2007
  12. Breschnew
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Naja in "vielen" Fällen ist das schon der erste Schritt zur Sucht. ^^
     
    #12
    Breschnew, 25 Februar 2007
  13. Metric
    Metric (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Leute was ist denn mit euch los?

    Besoffen sein ist NICHT cool.
    Besoffene sind die Spaßbremsen überhaupt, um die muss man sich kümmern und ein Auge drauf haben, das verdirbt einem einfach die Stimmung.
    Also in meinem Freundeskreis trinken wir alle gerne mal was, aber wir verachten diese ganzen Idioten die sich absichtlich zusaufen, weil das einfach stillos ist. Das machen 13-jährige Kinder......

    Wenn du nichts verträgst, dann trink wenig. Wenn dich deine Kumpels deswegen irgendwie aufziehen, dann musst du drüber stehen, denn dann bist du wesentlich cooler, als wenn du besoffen und kotzend irgendwo rumhängst. Definier dich nicht darüber wie viel du verträgst, hey wenn du nüchtern bist finden das Frauen auch wesentlich anziehender, keine Frau steht auf besoffene Typen.

    Ich würde auch nie auf die Idee kommen Kampfsaufen zu machen, weil ich einfach nicht so viel vertrage um so viel zu trinken....
     
    #13
    Metric, 25 Februar 2007
  14. HavannaClub
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    dass dir schon von wenig alkohol übel wird, könnte auch daran liegen, dass du einfach eine alkohol-unverträglichkeit hast, sowas gibt es ja auch. bei den leuten, die so eine unverträglichkeit haben, sind die enzyme, die zum abbau des alkohol notwendig sind, nicht ausreichend vorhanden.

    möglicher weise hast du ja sowas auch. kannst dich ja mal von nem arzt untersuchen lassen. der kann dir denn auch noch besser erklären, was passieren kann, wenn man denn versucht noch mehr alkohol zu trinken.
     
    #14
    HavannaClub, 25 Februar 2007
  15. falkenbach
    falkenbach (28)
    Benutzer gesperrt
    53
    93
    1
    Single
    Du machst kein "Kampfsaufen", weil du es nicht willst oder weil du einfach nicht so viel verträgst? :zwinker:

    Immer dieses Schwarz/Weiß-Denken, strikte Anti-Alkoholiker verbinden mit Alkohol trinken gleich immer "kotzend in der Ecke rumliegen"!


    @Threadersteller

    Vielleicht magst du ja auch nicht das Getränk, bestell dir doch einfach was anderes! Du könntest ja auch mal Cocktails probieren, da werden dir sicher ein paar schmecken
     
    #15
    falkenbach, 25 Februar 2007
  16. Pc-Freak
    Pc-Freak (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    Es gibt halt Leute, die vertragen mehr, andere weniger. Und mit deinem Limit musst du leben. Vielleicht auch mal was anderes probieren als "Hochprozentiges". Andererseits, sehe es doch so: Du kannst dir deine Leber z.B. nicht kaputt saufen :tongue:
     
    #16
    Pc-Freak, 25 Februar 2007
  17. carstonia
    Verbringt hier viel Zeit
    773
    113
    26
    Verlobt
    also jetzt mal im ernst du fragst hier allen ernstes wie du den alk besser vertragen kannst damit du mehr saufen kans:eek:
    und so wie du schreibst um auch spaß zu haben und mädels kennen zulernen:ratlos:
    also ganz eherlich der kerl kann so gut ausseh wie er mag wenn er voll ist kann er gleich wieder abtanzen und sich eine von den "15-16" jährigen nehmen die sich ja die kante geben:geknickt:
    nicht alle 15-16 jährigen saufen sich die hucke voll ich glaub du hastt in bezug auf alk ein voll verzehrtes bild.
    wenn ich du wärst würd ich sowie so aufpassen das du nicht alki wirst wenn du ihn irgendwann trinken kannst
    wenig selbstbewusst sein
    möchtest so sein wie die anderen
    denst man kann nur mit alk lustig sein und tanzen und mädels kennen lernen


    Junge wenn es deine richtigen freunde sind verstehn di das das du nichts verträgst nimms dir nicht zu herzen
     
    #17
    carstonia, 26 Februar 2007
  18. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Auf eine Alkoholunverträglichkeit würde ich nicht tippen. Ich hab eine Freundin die soetwas hat und wenn die tatsächlich mal ein Glas Sekt trinkt, dann hat das sehr wohl eine Wirkung. :zwinker: Die bekommt ein knallrotes Gesicht und ist völlig betrunken. :tongue:

    Ich würde mich auch den schon gegeben Tipps anschließen: Nicht durcheinander und langsam trinken!

    Wenn Du Dich nicht traust, gegenüber Deinen Bekannten zu dem geringeren Alkoholkonsum zu stehen, sollte es mit ein wenig schauspielerischem Talent kein Problem sein, jemandem der schon tonnenweise Alk intus hat zu suggerieren, dass Du ebenfalls gut dabei bist. :cool1: :bier:

    Von Alkohol als Medikation für Dein Problem mit Hemmungen, würde ich in Deinem Fall ohnehin abraten.

    Und was sollte es auch bringen, wenn der einzige Ort, wo Du Dich dann gehenlassen kannst und musst, über der Kloschüssel ist. :ratlos:
     
    #18
    metamorphosen, 26 Februar 2007
  19. Gottkaiser
    Gottkaiser (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Probiers mal mit guten Cocktails. Ist zwar teuer, aber nach 4 -5 solltest du schon ordentlich was merken.

    Hatte früher das Problem, dass Bier bei mir nicht gewirkt hat (und wenn erst beim 3. Liter und dann lag ich echt nur noch in der Ecke kurz vorm kotzen).

    Natürlich kann es auch eine Unverträglichkeit deinerseits sein, vor allem, wenn du so absolut gar nichts merkst. Versuch doch mal dich an ruhigen Orten zum Üben zu betrunken (zB zuhause), vielleicht verzerrt der Diskolärm bei dir einfach nur die Wirkung.

    Aber nicht übertreiben, wir wollen ja nicht noch mehr Alkoholleichen xD Ich trink aber auch ganz gern mal einen übern Durst.
     
    #19
    Gottkaiser, 26 Februar 2007
  20. Metric
    Metric (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Immer diese Menschen die Beiträge nicht entweder nicht richtig lesen oder verstehen.....

    Ich habe weder gesagt, dass ich Anti-Alkoholiker bin, noch dass ich bei Alkohol gleich an kotzen etc pp denke.
    Aber wenn er nicht so viel verträgt, dann soll er nicht so viel trinken, es sei denn er macht sich gerne zum Gespött der Leute indem sich regelmäßig übernimmt.....

    Ich mache kein Kampfsaufen mit, weil ich es halt nicht vertrage. Wenn ich es vertragen würde, dann würde ich vll sogar mitmachen, aber wenn ich dann halt kotzen muss und mir dann total elend ist, dann verzcihte ich lieber drauf.

    Ich glaube eher du denkst Schwarz-Weiß: Jeder der nicht zum exzessiven Alkoholkonsum aufruft, ist also ein Anti-Alkoholiker?
     
    #20
    Metric, 26 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Großes Problem Alkohol
bvbfuerimmer
Kummerkasten Forum
4 August 2014
30 Antworten
Mustafakenan
Kummerkasten Forum
16 Oktober 2013
6 Antworten
Test