Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Großes Problem! Total verzweifelt!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von OoNooBOo, 3 Oktober 2007.

  1. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hallo! ich habe vor ein paar tagen ein neues mädel über internet kennen gerlernt. (mit der letzten kam ich nicht klar). wir haben uns dann sonntag zum ersten mal gesehen und einen wunderschönen tag in bottrop im movie park verbracht. allerdings merkte ich da gleich, dass mit ihr irgendwas nicht stimmt. sie war extrem zurückhaltend. ihre hand musste ich immer nehmen. mir mal näher kam sie auch nicht. ok, dachte mir erst nichts dabei. sie ist halt sehr schüchtern aber das ist ja auch nicht schlimm. das legt sich mit der zeit sicher noch. allerdings stellte sich dann ein tag später als ich mit ihr im msn war heraus, dass sie wohl probleme hat. nämlich unter anderem probleme sich zu verlieben, bzw. gefühle zu zeigen. sie sagte mir das sie noch nie zuvor verliebt war. auch in mich jetzt nicht...:flennen: obwohl sie mich gutaussehend findet und auch mag. sie ist jetzt 21 und hatte erst einen freund. das war 2 jahre her und dauerte auch nur 6 monate. aber eine Beziehung kann man das nicht nennen und verliebt war sie auch nicht. gestern haben wir uns zum zweiten mal gesehen und hatten wieder einen schönen abend. aber es lief sonst nichts weiter. keine berührung, kein küsschen. kein gar nix. von ihr kommt nichts. und ich versuchte erst gar nicht irgendwas, weil ich nicht weiß wie sie darauf reagieren würde. als ich sie dann später nach hause gefahren hatte, wollte ich, wie vorher besprochen noch kurz mit ihr über ihr problem reden. sie wollte aber nicht so recht. es scheint ihr recht unangenehm zu sein. aber dann ging es anschließend etwas. nun, da sagte sie eben, dass sie nicht wüsste, warum es so ist. ich war recht schockiert und traurig, als sie mir erzählt hat, dass sie sich überhaupt nicht nach wärme, zuneigung, berührungen, küssen und all sowas sehnt, aber dennoch gerne einen freund hätte. nichtmal irgendwelche sexuellen gelüste hätte sie. als ich das hörte war ich echt total fertig. ich konnte es nicht fassen. bei mir war es liebe auf den ersten blick. ich bin wahnsinnig verliebt in sie aber weiß nicht was ich machen soll. sie scheint unnahbar zu sein. als hätte sie eine mauer um sich heraum gebaut. aber ich denke sie braucht dringend hilfe. sie wird ja so niemals ein glückliches leben führen können. ansonsten haben wir uns bislang super verstanden. und ich finde sie einfach bis auf diese zugegeben schwere problem total klasse. ich habe nie zuvor ein deart liebes, süßes und hübsches mädel kennen gelernt. aber eben total verschüchtert leider. ich bin allerdings hin und weg von ihr und möchte das irgendwie schaffen. wenn ich ihr nicht helfen kann, dann müsste sie eventuell sogar professionelle hilfe in anspruch nehmen. sie sieht ja ein, dass irgendwas mit ihr nicht stimmt aber sie wüsste keine gründe. es muss aber gründe geben, denn normal ist das ja bei weitem nicht. ich möchte ihr so gerne helfen denn ich mag sie wahnsinnig gerne. ich möchte mit ihr glücklich werden weil wir passen so gut zusammen. doch sie braucht hilfe! was soll ich nur machen??:kopfschue (sorry für den langen text)
     
    #1
    OoNooBOo, 3 Oktober 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    das fänd ich nach 2Treffen auch recht übertrieben....

    Über das generelle Problem solltest du einfach weiter versuchen mit ihr zu sprechen... hat sie sich denn von sich aus dir anvertraut? Und wie war euer Kontakt übers Internet vorher?

    Vielleicht hat sie ja schlechte Erfahrungen gemacht?

    Und was sagt sie zu dem Vorschlag mit professioneller Hilfe?

    Ansonsten: Zeit geben und Zeit lassen!

    Off-Topic:
    und Absätze würden deinem Text nicht schaden :zwinker:
     
    #2
    User 48246, 3 Oktober 2007
  3. Aspirinho
    Aspirinho (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich : Du kannst Ihr nicht helfen. Darüber mußt Du Dir klar werden. Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen aber wenn Du das Helfer-Syndrom nicht abstellt wird es auch insgesammt an Dir zehren und ich weiß nicht, ob Dir das wirklich weiter hilft. Das Mädel scheint ernsthafte Probleme zu haben, insofern ist die Inanspruchnahme professioneller Hilfe sicher das beste.
     
    #3
    Aspirinho, 3 Oktober 2007
  4. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    @ mietzie: entweder funkt es gleich oder eben nicht...obwohl manche vielleicht durchaus mal länger brauchen können. zeit werd ich ihr dazu in jedem fall geben.
    ich möchte auf jeden fall versuchen ihr zu helfen. es liegt ja auch nicht an mir sondern das ist ein generelles problem. ich werde alles tun was in meiner macht steht. wenn das nichts hilft, werd ich ihr eben dazu raten müssen, sich professionelle hilfe zu holen. denn sie wird ja so nie ein glückliches leben führen können. ich weiß ja das es sie auch belastet und sie so nicht zufrieden ist.
     
    #4
    OoNooBOo, 3 Oktober 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    na das seh ich nicht so... Und gleich von total verliebt sein sprechen find ich eben übertrieben...

    Hättest lieber mal die restlichen Fragen beantworten sollen....
     
    #5
    User 48246, 3 Oktober 2007
  6. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    @ mietzie: also du bist durchaus der meinung, dass sich verliebtheit auch erst nach einem gewissen zeitraum einstellen kann? bei mir geht es eben sehr schnell aber es kann also auch echt mal wochen oder so dauern bis man sich verliebt?

    der kontakt übers internet dauert nur 2 tage. dann haben wir uns gleich getroffen weil sie wohnt nur ein paar straßen weiter. nein, von sich aus sprach sie nicht drüber. ich sprach sie daraufhin an. sie hat auch noch mit niemandem über ihre probleme geredet. weder mit der mutter noch mit freunden. ich bin der erste dem sie das erzählt hat.
     
    #6
    OoNooBOo, 3 Oktober 2007
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    na klar!! Liebe auf den 1. Blick ist sehr selten... und noch seltener sind die Fälle, wo daraus dann wirklich was geworden ist, weil man sich auf die Art zu schnell verrennt und in Dinge hineinsteigert!

    Na da kennt ihr euch aber ja nich gar nicht lang... dann find ich "verliebtheit" ja nich viel übertriebener..
    Und trotzdem hat sie sich dir anvertraut!!! Man, weißt du überhaupt wie viel das bedeutet!! Sie kennt dich "kaum" und trotzdem hat sie schon so viel Vertrauen in dich, dass sie dir geheime Probleme anvertraut!
    Du solltest dich freuen, statt "total verzweifelt" zu sein....
    Denn, vielleicht kannst du ihr dadurch helfen!! Sie hat sich schon nach so kurzer Zeit ein Stück weit geöffnet... also stehen die Chancen ja nicht schlecht, dass das auch so weitergehen könnte!
    Gib ihr Zeit!! Und überrumpel sie nicht gleich mit deinen Gefühlen...
    Und wenn ihr es allein nicht schafft, denkt wirklich über professionelle Hilfe nach.
     
    #7
    User 48246, 3 Oktober 2007
  8. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    hm? ich bin 25 und war auch erst einmal richtig verliebt, das war mit 17. hatte danach zwar einige freunde, die ich natürlich gern hatte, mit meinem letzten war ich 3 jahre zusammen und es war auch irgendwann liebe, aber verliebt war ich anfangs nicht.

    und wenn ich wen 2 tage ausm internet kenne find ich annäherungsversuche beim ersten treffen eigentlich ziemlich übertrieben. ich treff leute meistens einige male und da wird freundschaftlich miteinander umgegangen sonst nix!

    aber deswegen zum psychiater?? ich verlieb mich halt nicht so schnell wie andere...
     
    #8
    bunnylein, 3 Oktober 2007
  9. xabuu
    xabuu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    naja ... nach so kurzer zeit und dann "nur" ein paar mal gesehen... naja ... sooo schnell können sich ja auch bei beiden seiten keine gefühle entwickeln denke ich... das braucht alles seine zeit.
     
    #9
    xabuu, 3 Oktober 2007
  10. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    nun ja, bei mir war es eben liebe auf den ersten blick. aber ich kann wohl nicht erwarten, dass es dann auch bei ihr gleich so ist. das ist aber auch nicht das kernproblem, sondern viel mehr ihre aussagen, dass sie noch nie gefühle für jemanden hatte und zeigte, und auch kein verlangen nach nähe und zuneigung bislang hatte.
     
    #10
    OoNooBOo, 3 Oktober 2007
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das kann wie gesagt aber ja noch kommen... bzw. kann auch verschiedenste Ursachen haben... deswegen eben vielleicht doch mal professionelle Hilfe hinzuziehen, weil das ja schon was anderes ist, als wenn man sich NUR nicht schnell verliebt.
     
    #11
    User 48246, 3 Oktober 2007
  12. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    habe eben in msn mit ihr gechattet. sie braucht erstmal zeit sagt sie. die zeit soll sie bekommen. das ist sie mir wert. ich sollte sie auch nicht bedrängen. das bringt sowieso nichts.
     
    #12
    OoNooBOo, 3 Oktober 2007
  13. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    genau das mein ich... na dann viel Glück weiterhin!
     
    #13
    User 48246, 3 Oktober 2007
  14. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    danke, kann ich gut brauchen...
     
    #14
    OoNooBOo, 3 Oktober 2007
  15. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    das sie mit 21 noch nie verliebt war, ist das denn wirklich so ungewöhnlich? der richtige ist ihr vielleicht noch nicht über den weg gelaufen. ich hoffe ja das ich das bin. aber was für uraschen können solche aussagen haben, dass sie sich nicht nach körperlicher nähe, zuneigung, sex, etc. sehnt? hetero ist sie in jedem fall. das mit dem verlieben kann ja noch kommen aber diese aussagen sind sehr irritierend.
     
    #15
    OoNooBOo, 3 Oktober 2007
  16. xabuu
    xabuu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    naja ... vielleicht war/ist sie insgesamt recht schüchtern kommt nicht so aus sich raus... traut sich nicht auf "Männer" zuzugehen und deshalb hat sie sich noch nicht so richtig verliebt. Du hattest da ja auch gerade was geschrieben. Naja … es kann ja halt sein das Sie sich weil schüchtern - - > noch nicht so „richtig“ verliebt hat. Naja… vielleicht hatte sie bis jetzt auch noch nicht so viele „Kandidaten“ kennen gelernt. Ihr hattet euch ja über das Internet kennen gelernt. Was war das eine Singelböse oder chat oder ganz anders? Naja… sie sucht schon nähe… scheint aber noch nicht den richtigen gefunden zu haben… naja erzwingen kann man da nichts… höchsten ihr bei der Schüchternheit was helfen. Naja…


    naja... deshalb sie jetzt "sofort" zum Therapeuten zu schicken halte ich doch für übertrieben. Ich würde halt ganz „normal“ (aber was heißt beziehungstechnisch schon „normal“) das ganze sich entwickeln lassen …. Nicht zu aufdringlich sein … aber auch Gefühle zeigen… aber auch nicht überrumpeln… naja… :zwinker: ist halt schwierig ….
     
    #16
    xabuu, 3 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Großes Problem Total
Nightie
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 September 2007
3 Antworten
PIK Ass
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2007
15 Antworten