Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Großes Problem :(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Latino83, 9 September 2004.

  1. Latino83
    Gast
    0
    Hi Leute,

    Hab mal wieder ein Problem und würde gern hören was ihr dazu sagt.
    Also ich mach mache schon seit einigen Jahren Turniertanzen.
    Als ich angefangen habe, habe ich den Fehler begangen und habe mit meiner dmaligen Freundin das Tanzen angefangen - als die Beziehung dann in die Brüche ging, weil sie mich betrogen hat und dann Schluss gemacht hat. Habe ich versucht damit fertig zu werden und weiterhin mit ihr zu tanzen.
    Das war auch nach einiger Zeit kein Problem mehr... bis sie auf einmal wieder was von mir wollte.... das war der Anfang vom Ende!!!
    Ich hatte mit der Beziehung absolut abgeschlossen, da ich sonst daran zerbrochen wäre... wir sehen uns ja schließlich sechs Tage die Woche.
    Ein halbes Jahr später, hat Jassi mir verkündet, sie schaffe das nicht mehr und ich solle mir doch bitte eine Andere Tanzpartnerin suchen...
    Gesagt getan... die neue Partnerin entpuppte sich aber leider als Hardcorezicke - als ich es nicht mehr aushielt und mit Isi (Isi=Hardcorezicke) aufhörte zu tanzen, fragte mich Jassi ob wir es nich noch einmal probieren wollen (tänzerisch).
    Natürlich bin ich darauf eingegangen, weil wir tänzerisch super harmonieren. Und jetzt nach einem halben Jahr kurz vor unserem ersten Turnier, bis jetzt haben wir rund 1500€ pro Person in Privatstunden und Outfit investiert, offenbart sie mir, das sie wieder etwas für mich empfindet (das war vor ca. einem Monat) - eineBeziehung kommt für mich aber absolut NICHT in Frage!! Erstens empfinde ich für sie nur freundschaftlich, zweitens ist es mir zu schwer eine Beziehung - partnerschaftlich und tänzerisch. Nun kann ich wieder das gleiche beobachten wie damals, sie ist ständig schlecht gelaunt....
    Ich habe große Angst, dass sie das wieder nicht schafft...
    Das Problem ist nicht das Geld, wobei das natürlich auch so ein Sache ist, ist ja nicht mal eben 1500€ auf den Tisch gelegt :frown:
    Ich will Jassi nicht als Freundin verlieren sie ist meine absolut beste Freundin...Jassi ist etwas ganz besonderes für mich.
    Außerdem werde ich bald 21 und bin langsam an der Grenze, also wenn ich irgendwann noch mal richtig erfolgreich sein wollen würde (beim Turniertanzen), wäre ein weiterer Partnerwechsel schon ein großer Rückwurf.
    Ich denke es ist nicht so leicht etwas darüber zu sagen, bzw hier einen Rat zu geben, aber ich würde mich doch sehr über eure Hilfe freuen, hab echt keine Ahnugn was ich machen soll, oder wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll...

    Gruß Chris
     
    #1
    Latino83, 9 September 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    Du mußtest damit fertig werden und hast weitergemacht. nun ist sie an der Reihe, damit fertig zu werden. sie ist jetzt in der gleichen Situation wie du vorher. du wirst es nicht ändern können. du sagst klar, dass du kein Beziehung mehr willst. sie muss entscheiden, ob sie weiter mit dir tanzen kann und eine freundschaftliche Beziehung haben kann oder nicht...
    meiner Meinung nach kannst du gar nichts tun.
     
    #2
    cat85, 9 September 2004
  3. fagoo
    Gast
    0
    Halte durch, lass sie damit fertig werden.

    Solange Sie nicht beim tanzen ihre schlechte Laune zeigt.
    Und wenn doch, weiss nicht, aber dann musst du sie etwas hinhalten.

    Je nachdem wie wichtig dir das tanzen ist.


    Weisst du wie ich es machen wuerde:
    Ich wuerde Ihr vorspielen das alles so werden koennte wie es mal war und sie damit verarschen, So wie SIE es mit dir getan hat.
    Um der Karriere und dem Stolze.

    Aber das musst du entscheiden, denn du denkst darueber bestimmt anders. Hoert sich naemlich an das du ein ehrlicher Typ bist.

    Aber denke daran, dass SIE dich verarscht hat. Und deine Karriere steht auf dem Spiel.
    Lass Sie nicht noch mehr dein Leben kaputt machen.
     
    #3
    fagoo, 9 September 2004
  4. cat85
    Gast
    0
    vielleicht hast du hier ein paar Zeilen überlesen, fagoo! sie ist mittlerweile so etwas wie seine beste Freundin und daher ist das mit dem Hinhalten jawohl total daneben. sowieso ist das scheiße! außerdem hat sie ihn nicht verarscht.

    du schreibst, als häztte sie sein Leben zerstört. sicher hat sie ihm wehgetan, aber doch nicht böswillig...
     
    #4
    cat85, 9 September 2004
  5. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also das mit dem "Hinhalten" find ich auch total daneben!

    Aber du hast ja jetzt nur zwei Möglichkeiten: Wenn sich die ganze Situation und ihre schlechte Laune NICHT auf das Tanzen auswirkt, dann würd ich an deiner Stelle einfach abwarten, bis sie sich wieder etwas beruhigt hat.

    Wenn es sich aber auf das Tanzen auswirkt, musst du mit ihr reden. Sag ihr nochmal klipp und klar, dass es mit euch nix mehr wird und frag sie, ob ihr das Tanzen so wichtig ist wie dir. Sie wird es dir dann schon sagen, ob sie weiterhin mit dir Tanzen will oder nicht. Du kannst ihr ja auch klar machen, dass du sie als gute bzw. beste Freundin behalten willst, vielleicht ändert sie dann ihre Meinung auch bzgl. des Tanzens!
     
    #5
    Maria2012, 9 September 2004
  6. PerfectDiabolos
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    .............
     
    #6
    PerfectDiabolos, 9 September 2004
  7. Manili
    Manili (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja, also hinhalten würd ich sie an deiner stelle auf garkeinen fall.

    du musstest ja wie schon gesagt auch damit fertig werden als sie schluss gemacht hatte und nun muss sie auch damit fertig werden das du nur freundschaft für sie empfindest!!
     
    #7
    Manili, 9 September 2004
  8. Latino83
    Gast
    0
    Hi Leute, danke für eure Antworten :zwinker:

    Es ist ja nicht so, dass sie nicht mehr mit mir tanzen wollen würde, aber ich weiß nicht ob sie das schafft... wenn es darum ginge wie lange sie das schafft, wäre die Antwort klar, dann würde ich mir eine Andere suchen.
    Das Problem ist, sie will - ich weiß aber nicht ob sie es auch auf Dauer schafft.
    @Fagoo - Wenn man sechs mal die Woche trainiert, und so viel Zeit und Geld investiert, wird das Tanzen schnell ein TEIL SEINES LEBENS. Das Tanzen ist mir nicht wichtig, oder so, Das Tanzen ist mehr oder weniger mein Leben.
    Ein Großteil meiner Zeit besteht aus Tanzen, ein weiterer Teil der Zeit ist um das Geld für das Tanzen zu verdienen und den rest der Zeit verbringe ich mit den Leuten aus dem Tanzclub. Das kann warscheinlich nur ein tänzer wirklich nachvollziehen :zwinker:

    Und zumThema, sie hat mich damals verletzt, aber das ist schon lang Schnee von gestern und nachtragend bin ich ja auch nicht :zwinker:

    Vielen Dank noch mal an alle lieben Leute hier :smile:
     
    #8
    Latino83, 9 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Großes Problem
bvbfuerimmer
Kummerkasten Forum
4 August 2014
30 Antworten
Mustafakenan
Kummerkasten Forum
16 Oktober 2013
6 Antworten
Test