Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

großes problem

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von vega, 8 Juni 2005.

  1. vega
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Hi

    Vor einiger Zeit hatte einer meiner besten Freunde eine Freundin, ihr glück war allerdings nicht gerade lang anhaltend, weil seine Freundin eine Affäre mit einem anderen seiner Freunde (nicht ich) anfing. Das hat ihn damals sehr fertig gemacht und ich habe mir geschworen so etwas würde ich nie zwischen mich und meine Kumpels treten lassen.

    Dummerweiße befinde ich mich derzeit in einer ziemlich misslichen lage, da ich glaube dass ich mich in die Freundin eines andere Kumpels von mir verliebt zu haben. Ich benenne die Personen jetzt mal zum besseren Verständnis:


    Ich----Ich
    Stefan---Kumpel von mir und Freund von Bianca
    Bianca--- Freundin von Stefan

    Wie gesagt ich bin mir nicht sicher ob ich wirklich in sie verliebt bin oder ob das nach ein paar Tagen wieder vergeht, das komische daran ist dass ich sie bereits seit circa einem Jahr kenne. Nur am letzten Wochenende hatten sie und Stefan streit und ich hab mit ihr darüber geredet, inzwischen ist zwischen ihnen alles wieder gut. Auch am darauf folgenden Tag hab ich mich super mit ihr verstanden. Um 24 uhr sind wir alles aus so nem Festzelt rausgegangen um unsere Ausweiße zu holen und uns danach gleich wieder reinzuschleichen, alles sind wieder rein, nur ich und Bianca (wir sind etwa 5 min nach den anderen rausgegangen) standen noch draußen, und als ich reingehn wollte, wollte sie unbedingt noch 10 min warten und mit mir über die Weiße laufen. Etwas später sagte sie zu mir: „Ich verstehe gar nicht warum du keine Freundin hast, wenn ich nicht mit Stefan zusammen wäre….“ Den Rest vom Satz hab ich leider nicht mehr verstanden weil irgendwas dazwischen gekommen ist.
    Nachdem ich dann von der Security zum zweiten mal aus dem Zelt geworfen wurde, wollten wir alle nach hause gehen. Ich hatte vor bei nem anderen Kumpel zu pennen und Stefan und Bianca wollten zu ihr nachhause. Da kam sie dann mit der fixen Idee das ich unbedingt mit zu ihr kommen solle, hab ich dann aber nicht gemacht, weil das ja dann doch n bisschen komisch gegenüber Stefan gekommen wäre.

    Das war letztes Wochenende, seitdem hab ich sie nicht mehr gesehn. An diesem Abend ist mir das alles auch noch gar nicht alles aufgefallen, erst in den nächsten Tagen. Und jetzt denke ich schon die ganze Woche an nichts anderes als sie am Wochenende wiederzusehen.

    Hat das schon mal jemand von euch durchgemacht? Was soll ich tun?
     
    #1
    vega, 8 Juni 2005
  2. deepimpact
    Gast
    0
    Sorry für meine Meinung und nimm sie mir bitte nicht krum!

    Aber finger weg!

    Die Freundin eines Freundes sollte IMMER TABU sein!

    Mehr kann ich dazu nicht sagen. Aber lass es. Das tut nicht gut.
     
    #2
    deepimpact, 8 Juni 2005
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ganz meine Meinung. Wahre Freunde sind nun wirklich nicht leicht zu finden...
     
    #3
    Numina, 8 Juni 2005
  4. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Da gibts nur eine Antwort: Finger weg und ihr so weit als möglich aus dem Weg gehen!
    Einem Freund das Mädchen auszuspannen, oder in meinem Fall einer Freundin, ist so ziemlich das mieseste was es gibt!
    Sollte nicht allzu moralisierend rüberkommen, aber das ist ein Punkt da krieg ich die Krise!

    Alles Gute
    Elfchen
     
    #4
    ElfeDerNacht, 8 Juni 2005
  5. cbh
    cbh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie meine Vorredner meinten:
    Die Freundin vom Kumpel sollte immer tabu sein!
    Also Finger weg davon!
    Verlieben kann man sich immer wieder, aber richtige Freunde sind selten und sollten auch gepflegt werden!

    Für mich sind selbst Exfreundinnen von Kumpels ein Tabuthema!

    gruss cbh
     
    #5
    cbh, 8 Juni 2005
  6. vega
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    sonst noch meinungen?
     
    #6
    vega, 9 Juni 2005
  7. FreeMind
    Gast
    0
    Keine abweichende Meinung zu der vorherigen. Sorry bekommt hier wohl keine Absolution dazu einem Freund die Freundin auszuspannen!

    AleX
     
    #7
    FreeMind, 9 Juni 2005
  8. vega
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    heute hab ich sie wieder gesehn, und trotz der überschwelligen freude sie zu treffen kann ich doch nicht verdrängen dass ihr alle recht hattet. Es kann einfach nicht sein das ich versuche meinem besten Kumpel der mir schon so oft in brenzligen Situationen zur Seite gestanden hat, versuche sein Freundin auszuspannen. Ich bin mir zwar jetzt mehr denn je sicher, dass ich mich Hals über Kopf in sie verliebt habe, aber ich werde versuchen damit fertig zu werden mit ihr auch weiterhin "nur" befreundet zu sein. Denn das ist mehr als ich erwarten darf... Wir haben auch heute Situationen gefunden (Zufall oder nicht) in denen wir allein miteinander reden konnten. Wir haben uns dabei mehrmals umarmt und ein wenig Händchen gehalten (nicht viel aber ein Ausenstehender hätte schon gedacht dass sie meine Freundin währe). Ich hatte zwar von mehreren Leuten den Rat, sie so wenig wie möglich zu sehn. Aber ich will und kann mir dass nicht nehmen lassen. Ich kann mir über meine Gefühle noch nicht im klaren werden, und deswegen werde ich versuchen sie zu unterdrücken. Es ist schon traurig, dass ich das Mädchen treffe, bei der ich mehr als jemal zuvor das Verlangen hatte, dass sie meine Freundin ist. Und sie dann ausgerechnet mit einem meiner besten Freunde zusammen ist. Aber ich denke ich muss es akzeptieren. Um dieser Freundschaft willen, es darf nicht sein...

    Was ich noch fragen wollte, war von euch schonmal jemand in so einer Situation, und wie ist es ausgegangen???


    ps:. ich bin relativ betrunken, verzeiht also eventuelle Rechtschreib und Gramatikfehler

    mfg
    vega...
     
    #8
    vega, 12 Juni 2005
  9. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Also erstens Finger weg...

    Zweitens... Kann es vielleicht sein, dass sie dich durch ihre Aussagen "blbla...versteh nicht, dass du keine freundin hast...wenn ich nicht mit bla zusammen wäre.." n bisschen wuschig gemacht hat und in dir begierden geweckt hat, die sonst gar nicht so vorhanden gewesen wären.

    Desweiteren reizt es dich halt vielleicht etwas haben zu wollen was du nicht haben kannst. So ist das halt... Aber mach keinen Scheiß ...

    Kein Mädel geht vor ne Männerfreundschaft...
     
    #9
    2Play, 12 Juni 2005
  10. vega
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    vielleicht interresiert es ja jemand wie es weitergegangen ist.


    Heute, fast 1,5 Jahre später ist es leider gottes so dass ich immer noch/ wieder in sie verliebt bin.
    Ich hatte mit den beiden bis vor circa 2 monaten so gut wie keinen kontakt. Ich hatte auch schon mit dem thema abgeschlossen und fast nicht mehr an sie gedacht. Als ich allerdings wieder mehr mit ihnen zu tun hatte traf es mich wieder mit voller härte.
    Da ich deshalb nur die ganze zeit scheiße drauf war und leichte depressionen bekam, habe ich beschlossen (warum auch immer, vielleicht dachte ich es bringt mir irgendwas) es ihnen zu sagen.

    Dann, überraschung....

    Sie wussten es, oder haben es zumindest vermutet. Jedenfalls musste ich nicht mal einen Satz sagen als ich schon "du brauchst nicht ausreden wenn dir das schwer fällt"
    Stefan hat dann gemeint er währe froh dass ich es ihm gesagt hätte und er könne mich versten.
    Das war irgendwie komisch, ich hatte wirklich wahnsinnige angst vor dem moment in dem ich es ihm sage und dann.... nichts...

    Was auch wieder sehr merkwürdig ist. Er vertraut mir trotzdem total, ich kann bsp. irgendwo auf nem fest oder so händchenhaltend mit ihr rum laufen oder im kino fast mit ihr kuscheln ohne dass er auch nur schief schaut... Versteht mich nicht falsch. das sind keine annäherungsversuche von mir (geht sowieso ohnehin immer von ihr aus) aber auch da mach ich mir keine gedanken, ich bin davon überzeugt dass das rein freundschaftlich gemeint ist. Wie gesagt, keine annäherungsversuche, von keiner seite....

    Aber gerade dass ist es dass mich fertig macht. Es ist wie einen Stern zu bewundern, fast zu berühren.... den man niemals besitzen kann.

    Bitte sag mir jetzt niemand dass ich mich einfach von ihr fernhalten soll... das wäre wahscheinlich besser aber lieber, bin ich nur mit ihr befreundet als gar nichts mit ihr zu tun zu haben.... mein selbsterhaltungtrieb ist in dieser hinsicht schon lange verflogen.

    so far. f
    gruß
     
    #10
    vega, 13 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - großes problem
Fänni08
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Juli 2015
8 Antworten
kotelu
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2014
16 Antworten
Rabber
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2013
19 Antworten