Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Diver
    Diver (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2003
    #1

    Grosser Penis, kleine Vagina...;)

    Hallo,

    ...Meine Freundinn & ich sind schon länger zusammen, machen allerlei "lustige" Dinge :grin: , Sex ist aber aus folgendem Grund ein Problem:

    A. Mein Penis ist ziemlich dick & lang
    B. Ihre Vagina ist ziemlich eng

    ...soweit mal zur Ausgangslage...

    Wir haben beide das Gefühl, dass niemand von uns verkrampft ist, feucht ist sie auch, es ist wirklich einfach nur verdammt
    eng da...:rolleyes2

    Wir haben es schon in den unterschiedlichsten STellungen versucht, sie oben, ich oben, sie auf Bettkante, etc. immer dasselbe Problem: zu eng.

    Wir auch schon mehrmals mit Fingern probiert, auch da war es eng.

    ...Tjo, wie könnte man das nun lösen....? Wir wären dankbar für alle Tips & Tricks...:zwinker:

    (...Penisverkleinerung schliesst sich aus...:zwinker:)

    Danke & Gruss,

    Diver & Freundinn
     
  • Twix
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    1
    nicht angegeben
    6 Juli 2003
    #2
    Rippenspreizer :grin:

    Nee, mal im Ernst: Gleitgel probiert?
    Von hinten solls ja auch einfacherer und besser gehen...
     
  • Engelchen212
    0
    6 Juli 2003
    #3
    ich würde auch sagen probiert es mal mit gleitgel.
    vielleicht sollte deine freundin mal zum frauenarzt gehen, vielleicht kann der euch ja helfen.
     
  • Die Kleine
    Gast
    0
    6 Juli 2003
    #4
    Im Notfall, wenns gar nicht klappen will, würd ich auch zum Besuch beim FA raten. Vielleicht kennt der noch ein paar Tipps und Tricks, was man da machen könte.

    Die Kleine:engel:
     
  • supergirl_007
    0
    6 Juli 2003
    #5
    hm ich würde auch mal raten zum FA zu gehen. eventuell macht sie ja nen kleinen einschnitt damit sich des n bissl weitet. machen ärzte doch auch bei der geburt häuftig, vielleicht hilft sowas auch in eurer situation.
     
  • Ery
    Ery (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single
    6 Juli 2003
    #6
    wär es denn für sie das erste mal?
    oder hatte sie schonma einen sexpartner?
     
  • Diver
    Diver (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2003
    #7
    Danke für die Antworten.

    ..Gleitgel auch schon mehrfach ausprobiert, daran kann's auch nicht liegen...

    Werde den Rest der Tips mal mit ihr besprechen...

    Gruss,

    Diver
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    6 Juli 2003
    #8
    tut es ihr weh oder wo is das problem?
    du wirst dich doch wohl nich beschweren dass sie ZU eng is....andere würden sich freuen!*g*
     
  • Diver
    Diver (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2003
    #9
    @Carfunkel: ....Ja klar, das ist das Problem: Es tut ihr weh, und das will ich nicht. Und zwar wirklich nicht, weil sie verkrampft, zuwenig feucht etc. wäre, sondern weil's einfach zu eng ist.

    Gruss,

    Diver
     
  • Woohoo
    Gast
    0
    7 Juli 2003
    #10
    schieb einfach mal einen finger rein, dann 2 .. dann 3... und "dehne" ein bischen, vielleicht hilfts ja :grin:
     
  • Engelchen212
    0
    7 Juli 2003
    #11
    also wenn gleitgel auch nichts hilft dann würde ich auf jedem fall zu einem besuch beim frauenarzt raten. sie soll ihm mal die ganze situation erklären und der wird die dann auch gründlich untersuchen. da kann der bestimmt was machen. weil ansonsten wüsste ich echt nicht wie das klappen soll mit euch.
     
  • play
    Gast
    0
    7 Juli 2003
    #12
    ja da kann ich auch nur zum FA raten.
     
  • Raufboldin
    Gast
    0
    7 Juli 2003
    #13
    dass sie einfach zu eng ist, kann ich mir gar nicht vorstellen. die scheide ist immerhin so konstruiert, dass der kopf eines babys durchpasst, wenn auch knapp. dein penis wird so dick ja wohl nicht sein. es muss so etwas wie eine verkrampfung oder etwas anderes ungewöhnliches vorliegen.
    ich würd auch mal den frauenarzt konsultieren.
     
  • Engelchen212
    0
    7 Juli 2003
    #14
    aber wenn es ihr erstes mal ist, dann ist es aber auch normal das es weh tun kann. ich habe das gerade erst gelesen. und vielleicht verkrampft sie sich ja doch, woher willst du denn wissen das sie sich nicht verkrampft? das passiert doch manchmal auch im unterbewusstsein. und woher weist du das sie wirklich zu eng ist?
    naja aber falls du wirklich meinst das sie zu eng ist, auf jedem fall zum Fa gehen, kann sein das sie ne gewebeverhärtung oder sowas hat.
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Juli 2003
    #15
    Es gibt keine Frau die zu eng ist!
    Es gibt nur Frauen mit einem zu starken Jungfernhäutchen!
    Hatte selber eins, hat aber letztendlich doch geklappt (es ist aber erst nach mehrfachem Sex gerissen)!
    Mein Frauenart hat damals gesagt, dass es auch schmerzloser gegangen wäre, wenn ich früher zu ihm gekommen wäre.
    Viele Frauen haben dieses Problem und mit einem kleinen Schnitt, kann es ganz einfach behoben werden!
    Also hin zum FA!

    :engel:
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    8 Juli 2003
    #16
    Wollt auch sagen das es keine zu enge Frauen gibt. Wenn sie wirklich will und geil ist kann die Scheide schon ganz schön weit werden.
     
  • 9 Juli 2003
    #17
    pfff, na super, dann wirds weit; und was hat man davon wenns dann dermaßen weh tut??
     
  • Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2003
    #18
    Wenn sie noch nie hatte isses normal wenns nicht gleich klappt ... man kann sich auch unterbewusst verkrampfen ...

    Und zu eng gibt es wirklich nicht ... der Mann mit dem ich mein erstes Mal hatte hatte nen verhältnismäßig dünnen Schwanz und sogar der hat damals weh getan und du wärst erstaunt was da jetzt alles reingeht :grin: Ist echt so ne Art Gewöhnungseffekt, also lasst euch Zeit oder geht mal zum FA damit der das Häutchen wegmacht :zwinker:
     
  • oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    103
    1
    Verheiratet
    9 Juli 2003
    #19
    hehe, ich dachte schon ich war der einzige mit so einem problem.
    ich kann dich gut verstehen, dass du angst hast ihr weh zu tun, und dass du das nicht möchtest. ich glaub dir dass sie geil ist, und feucht und dass du nicht abschlaffst *fg.
    Wir hatten die selben probleme. Naja wir haben im grossen und ganze einfach lange lange zeit drauf hingearbeitet, hört sich doof an, ists aber nicht. Mal mit den Fingern (anfangs war einer sogar ein problem) dann mit mehreren. Irgendwann ham wir einen Dildo gekauft (die etwas kleinere Variante) als der ging einen grösseren Dildo, naja und irgendwann überkams uns halt und wir haben miteinander geschlafen, es war zwar ein beschissenes erstes mal *fg, aber es ging endlich.
    -
    Das es keine Frauen gibt die zu eng sind, mag stimmen, da wir es auch geschaft haben, aber es ist manchmal wirklich nicht leicht, das war bei mir und meiener inzwischen leider ex so. Allerdings hat das lange gedauert, für kurzzeitmethoden kann ich nicht garantiern... Viel spass beim ausprobiern.
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    9 Juli 2003
    #20
    Na wenn sie richtig weit und feucht ist wird es nicht weh tun. Ich kenn dein Problem auch aber wenn dann irgendwenn der erste Schritt getan ist und es mal geklappt hat läuft es dann auch viel einfacher.
    Sie wird jetzt noch im Hinterkopf haben das es sicherlich wehtun wird und verkrampft sich dadurch (unterbewußt). Das wird dann immer so weitergehen aber grundsätzlich ist es eben nicht so.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste