Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

grundlos Angst sie zu verlieren..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Khan, 20 Juli 2005.

  1. Khan
    Gast
    0
    Hallo, ich weis das ist total seltsam, aber ich bin so glücklich mit meiner Freundin und hab aber total Angst sie zu verlieren, obwohl es nichtmal den kleinsten grund für diese Angst gibt.

    Wir machen sooviel zusammen, sagen uns immer wie sehr wir uns lieben, kuscheln usw viel, machen viel Petting, vermissen uns total, usw..

    Aber ich hab einfach Angst dass ich ihr irgendwie mal nicht gefalle, oder dass sie mal wo einen Typen trifft und sich einfach in den verliebt, oder dass ich zu langweilig werde, oder oder oder..

    Ich hab da wahnsinnig Angst davor. Ich hoffe dass das niemals so wird, toi toi toi, aber das Gefühl ist manchmal ganz arg stark dass ich fürchte sie zu verlieren oder dass ich Angst habe usw..

    Bei uns war das mit dem zusammenkommen naemlich kA.. vielleicht seltsam?
    Wir lernten uns bei Sport kennen, kamen und näher, küssten uns.
    Am nächsten Tag sahen wir uns wieder, küssten wieder, schmusten, aber sie meinte halt sie weis nicht ob sie mitmir zusammen sein will und sie ist sich unsicher und sie braucht Zeit weil halt das Gefühl mich dauernd küssen zu wollen usw fehlt.. dann haben wir uns eine Woche lang öfter gesehen um uns "abzuschnuppern" und kennezulernen, und haben auch immer rumgeknutscht usw, und am Ende der Woche sagte sie dann wir sind zusammen. 1 Woche und sehr viele Treffen/Küssen/Petting später meinte sie dann sie wisse dass sie verliebt sei, und 3 Wochen später kam von ihr ein "Ich liebe dich" (Was wir uns nun sehr oft sagen).

    kA ich hab immer irgendwie Angst dass sie jetzt nach 1 Monat zusammen irgendwann doch sagt dass sie mich doch nicht liebt oder sich alles eingebildet hat oder oder oder.. es sieht garnicht danach aus. Wir sind so lieb und zaertlich und verliebt wie ich's mir nur vorstellen kann usw.. und es gibt wirklich absolut keine Anzeichen dass sie unzufrieden wäre oder so..

    Eigentlich mag ich garnicht über sowas schrieben, weill ja nix "verschreien", aber mir geht das echt nahe.

    Toi toi toi wie gesagt ich hoffe so sehr dass nie sowas von mir beschriebenes passiert, ich liebe sie so sehr.
     
    #1
    Khan, 20 Juli 2005
  2. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    Verlustängste sind das normalste und grade wenn es um Liebesbeziehungen geht das schlimmste was es gibt. Hab das auch, kaum ist die Frau mal eine Woche nicht da, schon bekomme ich meinen persönlichen Weltuntergang. Sind wir zusammen ist das nicht so. Fühle mich ohne sie einfach nicht als ganzes, das kann es vielleicht auch sein.
    Weiß nicht genau warum das (immer noch: Bin 41..) so ist und was man dagegen machen kann, aber du bist nicht alleine und es ist okay, nur lass dich davon bloß nicht beherrschen.
     
    #2
    --pM, 20 Juli 2005
  3. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich

    so ist es...... !
     
    #3
    missy001, 20 Juli 2005
  4. Khan
    Gast
    0
    Aber die Gefühle die ich habe sind ganz normal?
     
    #4
    Khan, 20 Juli 2005
  5. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    "Normal" gibts gar nicht. Du hast die Gefühle (wie ich) und solltest nicht anfangen abzuwägen ob normal oder nicht. Du musst damit so zurecht kommen, das es okay für dich ist. Akzeptieres es einfach wie es ist.

    Falls es hilft: Ja, alles normal :zwinker:
     
    #5
    --pM, 20 Juli 2005
  6. Biestig
    Biestig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass diese Gefühle durchaus normal sind. Bei mir wars ähnlich. Nach ner Zeit vergeht das gröbste. Hin und wieder denkt man immernoch nach, aber nicht mehr so oft und so intensiv.

    Aber ich finde, das ist das Zeichen dafür, dass man den anderen wirklich liebt. Denn, wäre sie für dich nur ein Zeitvertreibt, würdest du denken, dass es noch andere Mädchen gibt.

    Lg
    biestig
     
    #6
    Biestig, 20 Juli 2005
  7. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mir geht es ja nicht anders. aber wie schon pM geschrieben hat: lass dich davon nicht beherrschen.
    ich glaube das es ein wenig mit seinem eingenem selbstbewusstsein zu tun hat. da muss man einfach drüber stehen und sollte es einfach genießen.
     
    #7
    missy001, 20 Juli 2005
  8. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    Das stimmt, zeigt es einem doch überdeutlich, wieviel einem der andere bedeutet.

    Off-Topic:
    Mangelndes Selbstbewusstsein sollte es bei mir eigentlich nicht sein, denke eher das es bei mir an einer früheren "Verletzung" liegt die ich einfach nicht überwinden kann..
     
    #8
    --pM, 20 Juli 2005
  9. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich

    mhm.... vielleicht hast du recht. bei mir ist es zum teil auch deshalb: eben mangelndes selbstbewußtsein und die bisherigen erfahrungen.
     
    #9
    missy001, 20 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - grundlos Angst verlieren
GammaRay
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2016
8 Antworten
Schwap
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Januar 2016
17 Antworten
MiaJane
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2014
6 Antworten
Test