Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gulasch ohne fleisch

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von derunglückliche, 4 August 2007.

  1. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    Hallo,m dieses Rezept ist von meiner Oma.

    Hat sie früher im Krieg gegessen, als es nicht mehr gab...vorallem kein fleisch hatten sie.
    Nun stell ichs ma rein, da ihr es mal unbedingt ausprobieren sollt:tongue:

    Ihr Braucht:
    Zwiebel,
    Paprika-Gewürz,
    Kartoffeln,
    Mehl,
    Ei(er),
    Wasser.
    Einen topf (den ihr aber nicht kochen müsst sondern MIT ihm *lach* )


    Die menge entspricht halt den Personenanzahl, genau kann man das nicht sagen, wieviel kartoffeln, wasser etc.

    Hier gehe ich von 2 Personen aus.

    Ihr Dünstet eine halbe zwiebel in etwas Öl an, danach die Kartoffeln und das Paprika gewürz (In der menge die ihr halt kocht, für etwa 2 Personen sollte 1 - 2 Esslöffel reichen) nun kocht ihr die kartoffeln gar.


    Wärend dessen knetet ihr Mehl und eier (für 2 Personen 1 Ei, 4 Personen 2 Eier etc pp) zu einem festen NICHT KLEBRIGEN teig.


    Wenn die Kartoffeln gut gekocht sind (Nicht zerfallen aber auch nicht hart) "rupft" ihr kleine stücke vom teig ab und gebt die stücke in den Topf. Nun kocht ihr das etwas 10min.

    Es sollte jetzt ein etwas dickflüssiges Gebräu sein^^

    Falls es zu dick wird, einfach etwas wasser nachgeben.


    Ich hoffe, das es einfach ist zu kochen und verständlich ist.

    Die zutaten und das Zubereiten hat mir meine Oma erzählt.

    Ich hoffe, das ich alles Richtig widergeben habe, übernehme aber keine Verantwortung für alles nachtragende:tongue:



    Und nun ran an Herd ihr Frauen...oder Männer :zwinker: und kocht, was das Zeug hält.


    PS:
    Bei Fragen PN an mich
     
    #1
    derunglückliche, 4 August 2007
  2. C++
    C++
    Gast
    0
    Ah super :smile:
    Aber ich bleibe dann doch lieber beim guten alten Gulasch mit Fleisch... sonst ist es für mich kein Gulasch^^.
     
    #2
    C++, 4 August 2007
  3. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    es gibt, denke ich, genug die es ausprobieren^^

    aber ist mal ne gute abwechslung^^
     
    #3
    derunglückliche, 4 August 2007
  4. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Aber Gulasch ist das ja dann nicht mehr! :-D Gulasch ohne Fleisch=kein Gulasch!

    Aber das Rezept schmeckt sicher trotzdem ganz gut! :zwinker:
     
    #4
    StolzesHerz, 4 August 2007
  5. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ist das ein kartoffelgulasch mit komischen teigstücken drin? würd den teig weglassen, kartoffelgulasch allein ist lecker. dafür noch ein paar gewürze wie lorbeer etc. reintun und mehr zwiebel.
     
    #5
    minzblatt, 4 August 2007
  6. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Lecker -> Kartoffelgulasch mit Nockerl!
    Mach ich auch öfter!
     
    #6
    Klinchen, 6 August 2007
  7. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    ich würds erstmal ausprobieren statt darüber zu urteilen:grin: :grin:

    *zum kochen euch überede*
     
    #7
    derunglückliche, 6 August 2007
  8. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    es gibt auch leckeren gulasch mit tofu und sojabällchen :cool1:
     
    #8
    klatschmohn, 6 August 2007
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    #9
    User 20976, 6 August 2007
  10. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Das wäre für mich ein Grund 2 Wochen zu hungern, wenn man mir das auf den Tisch stellen würde.

    Von Rosenkohl musste ich als Kind schon immer würgen...und dann diese Kombi...herrlich! :tongue:
     
    #10
    StolzesHerz, 6 August 2007
  11. Starla
    Gast
    0
    Ich liebe Rosenkohl, besonders wenn er schön matschig ist... :drool: Hmm, könnte ich mal ausprobieren.. Oliven mag ich jedoch gar nicht :wuerg:
     
    #11
    Starla, 6 August 2007
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    tja, ich mag jedes gemüse, weiß aber, dass rosenkohl nicht bei jedem auf begeisterung stößt. ich hatte an einem abend, als 10 leute bei mir zu gast waren, das gericht gekocht. einige meinten dann, sie mögen keinen rosenkohl (ich hatte vorsichtshalber eine pfanne ohne rosenkohl gemacht) - sie haben es aber dann alle probiert, weil die rosenkohlverzehrer es so toll fanden :grin:. an dem tag sind ganze armeen von vorurteilen gegenüber rosenkohl niedergemetzelt worden... rosenkohl kann verdammt lecker sein, wenn man ihn nicht verkocht und wenn man das essen gut würzt. durch die oliven und den feta schmeckts eh noch mal anders als herkömmliche kartoffeln mit rosenkohl.
     
    #12
    User 20976, 6 August 2007
  13. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    duhuuu...ich, ich hab dich doch sooo lieb...und...und du bist echt die beste....

    ach, ich sags einfach:

    kochste bitte mal das gericht für mich:grin: :grin: :grin: :grin:

    ne spass...bisl funny muss ja sein^^

    hört sich aber lecker an, vorallem liebe ich oliven...mg.....und käse kann ich eh stundenlang essen^^
     
    #13
    derunglückliche, 6 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gulasch ohne fleisch
ProxySurfer
Lifestyle & Sport Forum
2 November 2015
36 Antworten
rowan
Lifestyle & Sport Forum
18 Februar 2012
57 Antworten