Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gummis

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Bunny, 18 April 2001.

  1. Bunny
    Gast
    0
    Hallihallo,

    hab mal ne dümmere Frage. Wie groß ist eigentlich von Standart-Kondomen der Durchmesser bzw. Radius? Hab noch keins angezogen *lol*, also ich mein ausprobiert. Gab bei mir noch keinen Grund dafür.

    Tschüßchen

    ------------------
     
    #1
    Bunny, 18 April 2001
  2. Allylein
    Gast
    0
    Es gibt eine europaweite DIN-Norm, die DIN EN 600, nach der alle "Standard-Kondome" gefertigt sind: sämtliche Eigenschaften des Kondoms wie Länge, Breite, Wanddicke, Reißfestigkeit, die Dichtheit, etc. sind auf diese Weise festgelegt. In Deutschland hat es schon vor dieser Norm eine ganz ähnliche gegeben.

    Zu den Fakten: mindestens 170 Millimeter Länge und 44 bis 56 Millimeter Breite, eine Wanddicke 0,04 bis 0,08 mm.

    Außerdem soll man die Kondome mit 18 Litern Luft aufblasen können, bevor sie platzen (aber bitte nicht vor dem Gebrauch - und hinterher ist die Schweinerei auch nicht so schön :grin:), die Dehnungsfähigkeit sollte mindestens. 650 % betragen und die Breite eines ausgerollten plattliegenden Kondoms muß zwischen 49 und 56 mm liegen.

    Gut, dass wir unsere Europaexperten haben. :zwinker:

    Außerdem sollen bald Kondome für jugendliche auf den Markt kommen, die kleiner sind ...

    Ich hoffe, dass ich dir damit helfen konnte.

    ------------------
    'Man liebt immer zweimal: das erste mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.' (Honore de Balzac)

    [Dieser Beitrag wurde von Allylein noch nicht editiert.]
     
    #2
    Allylein, 18 April 2001
  3. Bunny
    Gast
    0
    Danke. Ausführlich war es ja :smile:

    Jetzt weiß ich zwar immer noch nicht den Umfang, aber lässt sich ja ausrechnen. Mit Breite meinst du sicher, wenn man es platt drückt, ist es 4,4 bis 5,6 cm breit, oder? Dann wär also der Umfang doppelt so groß, also max. 11,2 cm. Alles richtig?

    Dann müsste alles wohl prima sitzen...

    ------------------
     
    #3
    Bunny, 18 April 2001
  4. Allylein
    Gast
    0
    Na ja ... Breite dürfte der Durchmesser sein.

    Nach U=2(Pi)r würden das ca 13,8 bis ca. 17,5 cm Umfang sein ... (ja, ja ... Mathe-LK und Formelsammlung ... und trotzdem finde ich hier gerade keine Sonderzeichen :grin:)

    Kondome sind ja immerhin kreisförmig ...

    ------------------
    'Man liebt immer zweimal: das erste mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.' (Honore de Balzac)

    [Dieser Beitrag wurde von Allylein noch nicht editiert.]
     
    #4
    Allylein, 18 April 2001
  5. Bunny
    Gast
    0
    Hi,

    Wenn das Kondom ausgerollt, platt liegt, wie du ober geschrieben hast, stimmt die Formel leider nicht.

    Also, das Kondom ist formbar. Also form dir ein Quadrat. 2 Seitenlängen a, 2b. Wenn du es platt drückst, sind die Seitenlängen b mit in a drin. Also Breite=a; 2xa=8,8 bis 11,2 cm.

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Kondome sind ja immerhin kreisförmig ...[/quote]

    Nur wenns nicht platt liegt :smile:


    Sind eigentlich Mathe-LKs sehr viel schwerer als GKs, oder würd meiner einer das auch noch packen? Muss mich auch mal in nächster Zeit damit auseinandersetzen...

    ------------------
     
    #5
    Bunny, 19 April 2001
  6. Allylein
    Gast
    0
    Klar kann ich daraus ein Quadrat formen ... aber du hast einen Denkfehler drin: DU kannst von der Breite eines Kreises, also dem Durchmesser, nicht einfach auf die Seitenlänge schließen, wenn du daraus ein Quadrat machst ... und wenn doch, solltest du schleunigst zum Patentamt gehen. :smile:

    Vielleicht sagt dir das Bild von Leonardo da Vinci etwas, auf dem ein männlicher Körper abgebildet ist, um den herum ein Kreis und ein Quadrat sind? Ist z. B. auf den Chipkarten der Krankenkassen drauf. Jedenfalls ist das die "Quadratur des Kreises" - nur hat da Vinci es auch nicht geschafft das so genau herauszufinden.

    Denn überleg mal: wenn das, was du sagst, stimmen würde, dann müsste der Umfang des Kondoms als Kreis mit dem des zum Quadrat umgeformten Kondomes übereinstimmen. Denn du hast ja immer äquivalente Werte für das Kondom vorliegen, außer, wenn du es dehnst.

    ------------------
    'Man liebt immer zweimal: das erste mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.' (Honore de Balzac)

    [Dieser Beitrag wurde von Allylein noch nicht editiert.]
     
    #6
    Allylein, 19 April 2001
  7. Bunny
    Gast
    0
    Klar, ich weiß, man kann von dem Durchmesser auf keine Seitenlänge schließen. Aber der Punkt ist doch, dass es platt leigt und schon ein Rechteck ist -&gt; die Breite.

    Es kommt also drauf an, ob jetzt "die Breite" der Durchmesser aus der Kreisform ist, oder die Breite wenn es platt liegt. Das ist der Knackpunkt.


    Kann nicht mal eben einer nachmessen?

    ------------------
     
    #7
    Bunny, 19 April 2001
  8. Allylein
    Gast
    0
    Hm ... stimmt auch wieder. Ich habe wahrscheinlich zu kompliziert gedacht. :smile:

    Also, nach Ausmessen ergab sich: das ist die tatsächliche Breite (ja´, ja ... den Kondomvorrat - lustige Geschichte, wie der Zustande kam - verbrauchen wir sowieso nicht), deine Umfangberechnung war also doch richtig und ich habe wirklich zu kompliziert gedacht.

    Meine Empfehlung: Kein Mathe-LK ... du kannst wirklich teilweise einfache Sachen nicht mehr rechnen - aber Deutsch-LK ist toll.

    ------------------
    'Man liebt immer zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.' (Honore de Balzac)

    [Dieser Beitrag wurde von Allylein noch nicht editiert.]
     
    #8
    Allylein, 19 April 2001
  9. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    Ich hoffe ihr berechnet nicht auch alles andere mathematisch *ggg*

    Cool, das mal so auseinander zu nehmen.

    ------------------
    -Norialis-

    far above the clouds, and nothing was ever heard from him again (Mike Oldfield)
    -----
    nobody´s perfect, including me
     
    #9
    Norialis, 19 April 2001
  10. Bunny
    Gast
    0
    @Allylein, mach dir nix draus, ich hab gelesen, dass bei Frauen der Teil für des Gehirns für geometrisches Denken weniger ausgebildet sein soll, als beim Mann

    Und thx für die LK Tips.

    Ciao

    ------------------
     
    #10
    Bunny, 19 April 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gummis
lucasherr
Aufklärung & Verhütung Forum
4 März 2016
7 Antworten
hotmaker
Aufklärung & Verhütung Forum
17 August 2012
25 Antworten