Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • jody
    jody (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2005
    #1

    gut im bett?

    Ich hab letztens mit meinem freund über sex geredet und er meinte als ich ihn fragte ob ich gut im bett sei das frauen ja sowieso nix im bett machen müssten und mann daher nicht sagen kann ob ne frau gut im bett ist oder nicht,und jetzt meine Frage:was bedeutet es für euch jungs das eine frau gut im bett ist??? :ratlos:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Bettgeflüster
    2. Wie gut im Bett?
    3. gut im Bett
    4. Bettgeflüster...
    5. bett
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2005
    #2
    für mich ist die definition da: er/sie ist gut, wenns dem jeweils anderen viel spaß macht
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    26 Januar 2005
    #3
    Hö?

    Diese Aussage trifft nur zu, wenn du unten bist, kein bisschen Vorspiel vorhanden ist und wirklich... keine Ahnung.

    Ja so ein doofer Satz *kopfschüttel*
     
  • Bengel77
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2005
    #4
    *dreamerin zustimmt*

    ob seine aussage erfahrungsgestützt ist?!... dann täte er mir irgendwie leid.
     
  • Kip
    Kip
    Gast
    0
    26 Januar 2005
    #5
    kann man das überhaupt sagen: gut oder nicht gut ?
    jeder hat so seine eigenen vorlieben und wünsche und es geht halt mit dem einen partner nicht so gut, mit dem anderen dafür umso besser.

    Ausserdem ist es denke ich auch einspielungssache. wenn man einen neuen partner hat dann muss man sich erstmal auf dessen bewegungsabläufe einstellen.
    aber sobald man das hat ist der sex doch auch gut. soll jetzt natürlich nicht heissen das er bis dahin schlecht ist. aber halt neu.

    im großen und ganzen einfach alles eine sache der harmonie.
    2 menschen mit gleichen neigungen harmonieren natürlich perfekt zusammen.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    26 Januar 2005
    #6
    Ich spreche jetzt mal für nen Mann, was er gut findet…

    - wenn Frau zu sich steht
    - wenn nicht nur im Dunklen gepoppt wird
    - wenn Frau entdeckungsfreudig ist
    - wenn Frau auf Wünsche eingeht
    - wenn Frau die Initiative ergreift
    - wenn Frau sagt, was sie will
    - wenn Frau bläst (und schluckt)
    - lol
     
  • BpFaN
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2005
    #7
    xxxxxxxxxx
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    26 Januar 2005
    #8
    Das finde ich 'ne ganz falsche Aussage.

    Vor dem Sex kann Frau
    - blase
    - lecken
    - streicheln
    - ihn mit der Hand verwöhnen

    Währenddessen
    - mit bewegen
    - ihn durch Worte scharfmachen
    - streicheln

    Und nur das reine Stoßen, was eben der Mann tut und die Frau nicht, kann man doch nicht bewerten. Da gehört noch etwas mehr dazu.
     
  • Recardo
    Recardo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    103
    1
    nicht angegeben
    26 Januar 2005
    #9
    Ein Girl ist in meinen Augen gut im Bett wenn sie weiß wie sie wann wo hinfässt.
    Und sowas lernt man nur durch üben üben üben !!! Und das nicht nur mit einem Partner.
     
  • secretmasta
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    in einer Beziehung
    26 Januar 2005
    #10
    hi,

    frauen sind gut wenn sie sich gut bewegen können und eine gute vaginalmuskulatur haben. genau das sieht man aber niemand an (zum gück :zwinker: :zwinker: )

    gute kritik habe ich bekommen wenn ich ausdauer bewiesen habe...

    gut im bett ist man eigentlich immer wenn man voll verliebt ist, da einem dann mehr das "glück" des anderen am herzen liegt als die eigene befriedigung.

    greetings
     
  • Nachtschatten
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2005
    #11
    JAWOLL!
     
  • Killah Cam
    Benutzer gesperrt
    130
    0
    1
    Single
    26 Januar 2005
    #12
    Frauen sind erst dann gut im Bett, wenn sie sich in den Arsch ficken lassen und schlucken :grin:
     
  • Shakaluka
    Shakaluka (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    Single
    27 Januar 2005
    #13
    Da stimme ich voll zu.

    Außerdem finde ich, dass eine Frau "gut" im Bett ist, wenn sie mitgeht, frau kann ja z.B. auch beim Doggy den Hintern ein bisschen nach hinten werfen und nicht nur pasiv vor einem knien. Und wenn sie sich stellungsbedingt nicht bewegt, soll sie wenigsten laut stöhnen und nicht wie'n Brett daliegen.

    Wenn ich das Gefühl hab', ihr macht's keinen Spaß, dann turnt mich das auch ziemlich ab.
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    27 Januar 2005
    #14
    Sind nicht beide gleich aktiv? Man streichelt sich doch, hat ein Vorspiel, küsst sich, Stellungswechsel, dann ist die Frau mal oben, mal unten.

    Man kann doch nicht die "Stoß-aktion" als einzige Bewegung beim Sex bezeichnen. Als Frau liege ich nicht wie ein Brett unten, ich bewege mich schon mit, stöhne, küsse ihn, fahre über seinen Rücken...

    hmmm... :ratlos: ... finde nicht, dass dein Freund recht hat.

    lg
    *himbeere*
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    27 Januar 2005
    #15
    lol

    ... verdammt dann habe ich all die Jahre viel zu viel Energie in das Ganze gesteckt, ich hätte mich einfach nur hinlegen können und genießen ... verdammt. Beim nächsten Mann :grin:
     
  • Wuschel01
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Januar 2005
    #16
    Meine Freundin ist gut im bett, und zwar darum weil sie es versteht mich scharf zu machen, sie weiß wie ich den sex liebe . Der Sex mit ihr ist sehr harmonisch und jeder geht auf die wünsche des anderen ein. Sie liegt nicht steif wie ein brett da sonder ergreift auch die initiative aber sie giebt sich andersrum auch ganz hin und läßt sich verwöhnen.
    Ich finde gut im bett ist man dann wenn man es schafft zu 100% auf den Partner einzugehen wenn mann will das es für den Partner schön ist. Wenn das beide wollen dann ist der sex immer gut.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    27 Januar 2005
    #17
    "Gut im Bett" (ich hasse diesen Ausdruck :rolleyes2 ) ist man dann, wenn man die - momentanen - Bedürfnisse seines Partners befriedigt. Und das kann ganz schön unterschiedlich sein ...
     
  • tobias_w
    tobias_w (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    594
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Januar 2005
    #18
    ich denke ein partner den man liebt ist zwangsläufig gut im bett da er einen am meisten erregt und weiss was man will :zwinker:

    mfg tobi
     
  • LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.129
    121
    0
    Single
    27 Januar 2005
    #19
    Du solltest oefters fuer uns sprechen.

    Ich finde, sie soll auch mal sagen, was sie will und wie sie es will.
    Ich will auch nicht nur unten liegen.. das wuerd mich langweilen (oder mir fehlt die Erfahrung.. :grrr: )
    Ansonsten... Danke Dreamerin!-
     
  • rote_gefahr
    0
    27 Januar 2005
    #20
    ja...eine frau ist gut wenn sie auch mal die initiative ergreift und auch mal was von selbst macht und nicht immer nur das gleiche.....und wenn sie schluckt :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste