Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

gutartigen Knoten entfernen?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von cowgirl88, 21 September 2009.

  1. cowgirl88
    Gast
    0
    Ich habe seit ca. einem halben bis einem dreiviertel Jahr einen Knoten in meiner rechten Brust. Ich war schon bei einem Privatarzt und habe eine Biopsie machen lassen. Es ist, Gott sei Dank, ein gutartiger Knoten (Fibroadenom). Es ist nur so, dass er ziemlich groß ist (ca. 2,5 x 4cm). Das ist mir zu groß und ich habe Angst, dass sich dieser große Knoten zu einem bösartigen entwickelt. Soll ich ihn entfernen lassen oder nicht?? Hat jemand Erfahrungen damit?? Ist es besser, das ganze ambulant oder stationär zu machen? Wie lange ist der Krankenhausaufenthalt? Wie ist der Ablauf nach der OP? :ratlos: :ratlos:
     
    #1
    cowgirl88, 21 September 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Hat dein behandelnder Arzt nichts dazu gesagt?
    Also ob eine OP empfehlenswert wäre oder ob man nichts machen muss?
     
    #2
    krava, 21 September 2009
  3. cowgirl88
    Gast
    0
    Ich habe heute Abend einen Termin bei meinem Frauenarzt und da werde ich ihn diesbezüglich fragen. Mich stört der Knoten ziemlich und ich mag es nicht, wenn mich mein Freund dort anfasst. Ich wollte nur wissen, ob andere Leute auch Erfahrungen damit haben.
     
    #3
    cowgirl88, 21 September 2009
  4. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ist doch egal ob andere Leute damit Erfahrung haben oder nicht, wenn der Knoten dich stört und es kein Problem ist den zu entfernen, dann würd ich das auch machen :smile:

    Red einfach mal mit deinem Frauenarzt heute darüber, der wird dir schon sagen wie sowas abläuft.
     
    #4
    User 66223, 21 September 2009
  5. cowgirl88
    Gast
    0
    Ich würde trotzdem gerne wissen, wie es anderen damit geht.
     
    #5
    cowgirl88, 21 September 2009
  6. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    ich weiss nicht, ob du hier soviele finden wirst, die sich bereits ein fibroadenom entfernen haben lassen.

    vermutlich würde es mich schon sehr stören und wenn es keine gesundheitlichen risiken geben würde, dann würde ich ihn entfernen lassen. aber das kannst du wirklich am besten mit deinem arzt besprechen.
    ich denke mal, dass du bei einer solchen op stationär aufgenommen werden würdest.
     
    #6
    User 67627, 21 September 2009
  7. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ja, ich würde ihn entfernen lassen.
    Ich hatte vor etwa 4 Jahren das selbe, also auch ein gutartiger Knoten in der Brust.

    Ich selbst habs durchs Abtasten schon gemerkt, da das Ding bei mir auch nicht sonderlich klein war. Meine Frauenärztin meinte dann auch, dass es besser ist sowas zu entfernen, bevor das noch größer wird. Und wenn du schon sagst, dass es dich stört und dass es dir unangenehm ist, wenn dein Freund dich da berührt, ja, dann raus damit.

    Ich war dann also im Krankenhaus und wurde operiert. Und bei sowas ist man sicherlich nicht mal eben da, lässt das Ding entfernen und geht am selben Tag wieder nach Hause. Ich hätte so 5 Tage da bleiben sollen, hab mich aber nach 4 Tagen selbst entlassen. Nach der OP hat man erstmal so nen Schlauch in der Brust, der in ne kleine Flasche führt, um das Wundwasser ablaufen zu lassen. Mit so nem Ding zu schlafen ist schon n bisschen ätzend, weil man nur aufm Rücken schlafen kann. :rolleyes: Aber gut.

    Duschen ist dann auch erstmal ein paar Tage nicht. Ich hab so nen ziemlich unschönen Stütz-BH angehabt, damit auch alles, wie der Name schon sagt, gestützt ist und nicht da in der Gegend rumbaumelt :zwinker:

    Naja. Und dann ist halt erstmal warten angesagt. Und so nach ein paar Tagen wir dann eben der Schlauch gezogen und man kann dann nach Hause gehen. Und ich glaube 1 oder 2 Wochen danach (bin mir nicht mehr ganz so sicher) werden dann die Fäden gezogen. Das hat damals meine Frauenärztin gemacht.

    Joa. So in etwa :zwinker:
    Ist sicherlich keine spaßige Sache, aber das sind OPs und Krankenhäuser ja generell nicht. Lass in entfernen. Besser ist das.
     
    #7
    Jolle, 21 September 2009
  8. cowgirl88
    Gast
    0
    Danke für deine Info! :smile:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 12:12 -----------

    Ich werde heute Abend mit meinem FA darüber reden und euch dann berichten was er gemeint hat.
     
    #8
    cowgirl88, 21 September 2009
  9. cowgirl88
    Gast
    0
    Ich habe heute mit meinem Frauenarzt geredet. Er meint auch, dass ich den Knoten entfernen lassen soll.
     
    #9
    cowgirl88, 21 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gutartigen Knoten entfernen
Iheartit
Lifestyle & Sport Forum
24 April 2012
10 Antworten
Sunflower84
Lifestyle & Sport Forum
8 April 2010
8 Antworten
Party_Girl
Lifestyle & Sport Forum
21 Juni 2009
9 Antworten