Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    16 April 2005
    #1

    Gute Alternative zu Winamp?

    Gibts ne gute Alternative zu Winamp?
    Wichtig wäre mir, dass man quasi mehrere Playlists anlegen kann, zwischen denen man dann bequem hin und her schalten kann (war in einer der vergangenen Winampversionen so ... wurde alleridngs wieder abgeschafft).

    Juvia
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Winamp
    2. winamp plugIn
    3. winamp problem
    4. Mit WINAMP Musik rippen?
    5. alternative zu ebay
  • xross
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2005
    #2
    wurde es nicht, in der 5er version geht das ganz brav
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    16 April 2005
    #3
    Naja, Winamp find ich aber mittlerweile tierisch blöd ... zumal der meine Songs IMMER doppelt in die Playlist packt ... da kann ich so oft deinstallieren, Registry säubern und neu installieren (auch andere Versionen), aber der macht das immer wieder.

    Schon mal jemand die Musicmatch Jukebox getestet?

    Juvia
     
  • Zero4711
    Gast
    0
    16 April 2005
    #4
    ich hab früher genau wie du gedacht und hab immer winamp 3 genommen wegen der playlists aber nu hab ich mich mal richtig mit version 5 auseinandergesetzt und die is wirklich besser als die anderen progs die ich versucht hab .
    Wenns net so siehst versuch doch mal musicmatch oder den realplayer
     
  • Maerchenfee
    0
    16 April 2005
    #5
    jep, ich.
    hervorragende alternative zu winamp, wie ich finde. allerdings hab ich keine erfahrungen bezüglich verschiedener playlists. aber die option zum speichern ist auf jeden fall vorhanden.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    17 April 2005
    #6
    Hab jetzt erst mal den Foobar2000 drauf ... scheint ganz cool zu sein.
    Ist zwar vom Design her eher schlicht, aber das ist auch ganzt gut so :zwinker:

    Juvia
     
  • d4vid
    d4vid (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 April 2005
    #7
    Also, auf meinem Laptop benutz ich schon immer foobar, das ist eine software genau nach meinem geschmack :>
     
  • ruhepuls
    ruhepuls (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 April 2005
    #8
    kannst ja mal "sonique" probieren
     
  • User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    17 April 2005
    #9
    Ich schwör auf Winamp 2.7, das steckt heute noch alle(s) in die Tasche!
     
  • 18 April 2005
    #10
    Da kann ich nur eines Empfehlen: Apple iTunes.

    Die gewünschten Lieder in die Bibliothek laden und dann kann man Playlists erstellen wie man Lust udn Laune hat. Diese kann man dann an der Seite auswählen. In der Bibliothek kann man dann noch nach allem Möglichen (Interpret, Album, Titel, Jahr, Genre, Bitrate....) sortieren, filtern und auswählen.

    Besonders geeignet wenn man einen iPod hat, aber einfach nur zum Musikhören auf den PC oder MAC perfekt geeignet.
     
  • User 11466
    Meistens hier zu finden
    990
    148
    405
    nicht angegeben
    18 April 2005
    #11
  • Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    18 April 2005
    #12
    Ich hatte ursprünglich mal musicmatch drauf gehabt aber mir hat das mit der playlist laden immer viel zu lange gedauert - ab 50 songs braucht der ca 30 sekunden und das geht dann potentiell aufwärts was mich tierisch ange :kotz: t hat... ich bleibe bei winamp das lädt schnell das ist zuverlässig und doppelte songs hatt ich noch nie drin - vllt verstellste mal die grundeinstellungen... im übrigen hab ich als standard player Windoofs media player damit wenn ich mal aus versehen doppelt auf irgendne mp3 datei klicke nich meine evtl noch nicht gespeicherte playlist in winamp weg is...
     
  • nex
    nex (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    18 April 2005
    #13
    auch wenn das jetzt ein wenig ot ist:
    man kann winamp auch so einstellen, dass es standardmäßig dateien hinten an die playlist anhängt statt die ganze playlist zu löschen.
    preferences->setup->file types->haken bei "enqueque as default action" setzen.

    ansonsten finde ich foobar2000 eine interessante alternativ zu winamp. was mich jedoch stört ist, dass es keine regler für die lautstärke gibt und man dafür und für den equalizer extra in die optionen gehen muss wenn man die verändern will
     
  • ninja
    ninja (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    103
    7
    vergeben und glücklich
    18 April 2005
    #14
    kann mister nur zustimmen. arbeite selbst mit itunes in verbindung mit traktor studio. itunes ist ein ganz feines prog, dass ne menge kann. gibts als freedownload, allerdings recht groß, weil mac und win in einem bedient werden. das forum zum prog ist auch klasse, hervorragender support!

    ninja
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    18 April 2005
    #15
    was soll ich da noch schreiben?
    ausser eine frage: downloadprogramm für mac ausser limewire?
     
  • Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 April 2005
    #16
    Ich benutze den Advanced MP3 Catalog Pro in Verbindung mit Winamp 5 und einer vollständigen "Vertaggung" aller Dateien. Damit findet man mit einem Tastendruck, was man sucht :schuechte
     
  • querolin
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    18 April 2005
    #17
    Geilomat! Funktioniert das auch für irgendwo verschlampte Datenträger?
    Sowas bräuchte ich mal ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste