Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

gute bücher sind selten

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von mr. very long, 24 Oktober 2005.

  1. mr. very long
    0
    Hi,

    gute bücher über aufklärung, liebe, partneschaft und sex sind selten. die bücher von heute sind alle so verklemmt. keiner sagt, worum es wirklich geht. nichts wird mehr so ausgesprochen, wie es ist, wir sind leider wieder bei der bienchen und blümchen-zeit und der klapperstorch-zeit angekommen. und jugendliche wie ich, wo sollen die denn sonst erfahren, wie man richtig fickt und so weiter? sowas will man wissen. ich hab jetzt en buch aus den 70ern oder 80ern geschenkt bekommen, da stheht "die ganze wahrheit" drin. und solche foren sind ebenfalls hilfreich für alle, die fragen haben. leider wird unsere gesellschaft immer verklemmter. und der sexualunterricht in der schule war bei und umsonst, ich hab nie was wirklich gelernt, schade eigentlich.

    Was haltet iht davon?
     
    #1
    mr. very long, 24 Oktober 2005
  2. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Der sexualkunde-unterricht soll dir auch nich erklären wie du richtig "fickst" :rolleyes2 Der soll allgemein Aufklärumng leisten- willst du ehrlich, dass dir die Bio-lehrerin vom "Ficken" erzählt??? Ich bin froh, dass es meine nicht gemacht hat :grin:

    Und wenns für die perfekte Befriedigung ne Universal-Anleitung gäbe, dann gäbs seit den 60/70ern keine Missverständnisse/probleme/seitensprünge etc mehr...

    :rolleyes2 meine güte

    edit: ich dachte du redest echt über "gute bücher"
     
    #2
    popperpink, 24 Oktober 2005
  3. TheNoize
    Gast
    0
    Gleichfalls :tongue:

    Bei fragen oder problemen bist du hier doch genau richtig...
    und wenn alle Stränge Reissen: Gina, hilft dir immer :grin:
     
    #3
    TheNoize, 24 Oktober 2005
  4. mr. very long
    0
    nein, aber mal ehrlich:in irgendeinem bundesland (weiß netmehr welches) stehen wieder storch-geschichten. so wollte ich nicht groß werden. und neben sex geht es ja auch um bücher, die dir fragen beantworten können, wie sie jeder teenager hat. viele bücher heute geben keione antwort mehr, leider. in sachen Selbstbefriedigung kannst du alle bücher heute vergessen. das meine ich. oder wie sich das andere geschlecht entwickelt, interessiert ja auch jeden.
     
    #4
    mr. very long, 24 Oktober 2005
  5. Pussy Galore
    0
    Also ich habe mir ein Buch bei Amazon bestellt: Nancy Friday- Die Befreiung der Lust, und da erzählen Frauen ihre sexuellen Fantasien. ich glaub es gibt dasselbe auch für Männer, aber wenn du unanständige Wörter lesen willst... :link:
    Ausserdem schreibt die Autorin vor jedem Thema auch noch was dazu, wissenschaftliches, statistiken etc...
     
    #5
    Pussy Galore, 24 Oktober 2005
  6. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    #6
    Carlo, 24 Oktober 2005
  7. MrWayne
    MrWayne (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Also wer sich in der heutigen Zeit noch beschwert, dass er sich nicht selber aufklären kann, dem ist wohl nicht zu helfen.

    Schau mal zu Amazon, da gibt es tausende Bücher über das Thema. Oder schau sogar mal in die nächste Bibliothek. Selbst da findet man was!

    Wobei meiner Meinung nach kein Buch der Welt einem zeigen kann wie man "gut fickt". Da hilft wohl nur ausprobieren :zwinker:
    Und was die meisten Bücher zeigen sollten: Dass es im Bett nicht nur pornomäßig darauf ankommt, dass man "gut fickt". cu
     
    #7
    MrWayne, 24 Oktober 2005
  8. leric
    Benutzer gesperrt
    137
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Dieses Buch hab ich auch und kann es nur empfehlen - ist so ziemlich alles beschrieben was Mann oder Frau wissen muss, dazu noch auf teilweise sehr lustiger Art - also nicht verkrampft oder so...
     
    #8
    leric, 25 Oktober 2005
  9. Larissa333
    Gast
    0
    "Der perfekte Liebhaber"
    "Die perfekte Liebhaberin"
    "Die perfekte Leidenschaft", alle von Lou Paget

    ich find die bücher klasse, haben mir schon sehr geholfen :grin:
     
    #9
    Larissa333, 25 Oktober 2005
  10. Daisy80
    Daisy80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das Buch fand ich auch sehr gut und stellenweise echt richtig witzig. Da bleiben kaum Fragen offen und wenn, dann gibt es Hinweise auf "Sekundärliteratur"
     
    #10
    Daisy80, 26 Oktober 2005
  11. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    in den versch. frauenzeitschriften kannst du genauso "aufgeklärt" werden :grin:
     
    #11
    starshine85, 26 Oktober 2005
  12. Sun.Shine
    Gast
    0
    Ich kenne die Bücher zwar net, aber hab ich schon alle gesehen :zwinker:
    Aber die sollen echt sehr gut sein ^^
     
    #12
    Sun.Shine, 27 Oktober 2005
  13. mr. very long
    0

    ICH HABE JA JETZT EIN GUTES ALTES BUCH UND NATÜRLICH DIESES FORUM; ABER ICH MEINTE JA NUR SO ALLGEMEIN; DASS DAS THEMA HEUTE ETWAS VERKLEMMT ANGESEHEN WIRD:::
     
    #13
    mr. very long, 30 Oktober 2005
  14. Misstique
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Single
    Hy,

    also das schon empfohlene Wild Thing ist wirklich ein gutes Buch, ebenso die Bücher von Lou Padget.

    Falls du aber nur erotische Bücher lesen willst, empfehle ich
    Mit geschlossenen Augen
    Aus dem Tagebuch einer Nymphomanin

    Die eignen sich übrigens auch toll dazu, sich gegenseitig mit dem Partner darin vorzulesen, abends im Bett.

    Wenn es dir um Aufklärung geht:
    Ich finde, heutzutage kann sich jeder Jugendliche, der wirklich interessiert daran ist, selbst Informationen zu Sexualität holen.
    Was ich schlimm finde ist, das es immer noch Mütter/Schwestern/Tanten gibt, die ihren Töchtern bei der Aufklärung Dinge erzählen, die einfach nicht richtig sind, und damit dann Probleme verursachen.

    So von wegen, wenn er ihn früh genug rauszieht, kann nichts passieren. Oder das es nicht schlimm ist, wenn man mal die Pille vergisst, man kann sie ja dann am nächsten Tag doppelt nehmen.

    LG
    Misstique
     
    #14
    Misstique, 30 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gute bücher selten
Pink_Flower
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Februar 2012
7 Antworten
objekt.f
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 August 2011
15 Antworten
meyci
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 April 2009
6 Antworten
Test