Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bruce87
    Bruce87 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    Verlobt
    20 September 2009
    #1

    Analsex Gute Filmtipps zum Thema Analsex? ;)

    Hallo!
    Ich und meine Freundin beschäftigen uns seit kurzen mit dem Thema Analsex.
    Literatur haben wir uns schon besorgt und wir beide wolle es auch gemeinsam ausprobieren :smile:.

    Wir würden uns gerne auch mal ein Filmchen dazu anschauen, aber leider sind die meisten Filme ja nicht "Paar-Tauglich".
    Ich möchte meiner Freundin keine flasche Vorstellung von meinen Fantasien vermitteln, daher auch eher kein Standard-Porno.

    Meine Frage daher an euch:
    Kennt ihr Filme zum Thema Analsex, welche Niveau haben und auch von Frauen geguckt werden können?
    Also kein wildes Arsch-Rammeln, sondern eher etwas in die sinnliche-erotische Richtung.

    Grüße, Bruce
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Analsex
    2. Analsex
    3. Ungesunder Analsex?
    4. Analsex - Gleitcreme ?
    5. Analsex?!
  • 20 September 2009
    #2
    würd mich auch interessieren :zwinker: gern auch per pn
     
  • ThirdKing
    ThirdKing (29)
    Benutzer gesperrt
    1.328
    88
    146
    offene Beziehung
    20 September 2009
    #3
    Woah ne, is das mal geil :grin:
    Hab mal zwei Minuten gegooglet... naja, link kriegste per PM.
    Ich weis, jetzt nicht, obs ungefähr das ist, was ihr sucht, aber zumindest isses schonmal nen Anfang.

    ThirdKing
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    20 September 2009
    #4
    @Threadstarter:
    ich will euch nicht kritisieren aber ich finde es sonderbar das hier das Thema "Analsex" bei euch scheinbar "generalsstabsmäßig" geplant werden soll! Sicher ist Vorsicht angebracht wenn man sich unsicher ist gerade bei etwas sensibleren Themen - aber ich denke irgendwann sollte es doch gut sein! Was soll euch ein "Film" jetzt noch bringen außer das er die Unsicherheit evtl. verstärkt?:ratlos:
     
  • Messinaldo
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    113
    61
    Single
    20 September 2009
    #5
    Gibt ne nette Reihe von nem Ex-Pornostar,

    nennt sich "Nina Hartley´s Guide to Anal Sex" (gibt es auch zu anderen Themengebieten), find ich ganz informativ und gut zum anschauen, ist aber halt schon etwas älter, würd mal 10 Jahre schätzen.

    Kannst ja mal danach googeln!
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    20 September 2009
    #6
    Also ich würde euch eher raten es gemeinsam und ruhig angehen zu lassen. Du willst ihr Sinnlichkeit zeigen, dann doch bitte nicht im Film. Lasst euch Zeit damit und versucht es zusammen. Ganz wichtig ist, dass ihr aufhört sobald schmerzen auftreten!!
     
  • Bruce87
    Bruce87 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    91
    0
    Verlobt
    20 September 2009
    #7
    Das ist mal eine Antwort, die ich gesucht habe ;-). Danke.

    An die anderen: Was spricht gegen ein bisschen "Anschau"-Material um ein bisschen Lust auf mehr zu machen? Nichts oder :tongue:?
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    20 September 2009
    #8
    Also ich bekomme mehr Lust vom selber probieren. ^^
     
  • Bruce87
    Bruce87 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    91
    0
    Verlobt
    20 September 2009
    #9
    Man(n) muss Frau aber auch behutsam ranführen :zwinker:.
     
  • Tom Cole
    Tom Cole (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    nicht angegeben
    20 September 2009
    #10
    Nicht paartauglich ist immer so ne Sache. Aller Wahrscheinlichkeit nach wirds bei euch auch nicht anders aussehen als in den Pornos.
    Ansonsten würd ich mal zu Marc Dorcel raten, da sehen wenigstens die Darsteller meist ansprechend bis sehr gut aus.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    20 September 2009
    #11
    Off-Topic:
    :rolleyes: Ach ja, muss man das ? Wo hast du denn die Info her ? Willkommen im Club der bekloppten Verallgemeinerungen.
     
  • Bruce87
    Bruce87 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    91
    0
    Verlobt
    20 September 2009
    #12
    Tschuldigung, wenn ich mir Gedanken um meine Partnerin mache und nichts überstürzen möchte.

    Ist es dir lieber, wenn mal wieder ein Mädel hier im Forum schreibt, dass ihr Freund sich einfach mal ins andere Loch bohren wollte :rolleyes: ?

    Danke, xoxo. Du hast meine Stimmung total versaut.
     
  • 20 September 2009
    #13
    ich hab analsex :smile: war bloßes interesse
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 September 2009
    #14
    Klar, erotischer Porno übers Arschficken...dein "Ansinnen" in allen Ehren, aber glaubst du tatsächlich, dass die Frauen, die sich in solchen Filmen anal nehmen lassen, als Anschauungsmaterial dienen können, weil es einer reiner Lehrfilm ist?
    Ich glaube, deine Freundin wird weder dabei sicherer werden, noch Lust auf "mehr" bekommen, wenn sie vielleicht noch zweifeln sollte, was ich mir nämlich eher vorstelle, wenn du auf diese Art von Aufklärungsarbeit zurückgreifst, weil du etwas ganz Bestimmtes "bezwecken" möchtest. (keine Ahnung, aber vielleicht sind echte Amateurvideos dafür "besser" geeignet und dürften auch im Netz zur Vor-Betrachtung vorliegen)

    Da wird besonders lüstern geguckt, das Loch vor Freude selbst aufhalten, gejubelt, gestöhnt, vor Geilheit gewunden, zig Orgasmen erlebt, weil die Darstellerinnen zeigen sollen, wie geil sie auf einen Schwanz im Arsch sind...
    Alles andere, was eventuell eintreten könnte, wird natürlich nicht gezeigt und somit können doch nur Fantasten oder Ignoranten glauben, dass beim Analverkehr grundsätzlich alles easy und Friede, Freude, Eierkuchen herrscht.

    Und was heißt jetzt schon "frauentaugliche" Filme...wir wissen nicht, was deiner Freundin alles "zuzumuten" ist, aber dass ein Pofick nicht nur wildes Rumrammeln bedeuten kann, wird ihr sicherlich selber bewusst sein.

    Ich finde, ihr habt euch bereits im Vorfeld zur Genüge informiert und eure Gedanken gemacht, was ich auch durchaus begrüße...jetzt heißt es einfach ausprobieren, denn manchmal kann zuviel Theorie im Vorfeld eher hinderlich sein.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    20 September 2009
    #15
    sry da sich jetzt dein geschriebenes einfach so missbrauche aber ich hätte es selbst nicht besser sagen können. ich denke ihr habt euch einfach genügend informiert, alles andere ist denke nicht mit pornos zu machen. ich habt drüber nachgedacht, ihr wollt es beide und ihr wisst wie man es erleichtern kann gleitgel, vordehnen, etc. das nützen euch ein haufen tussis die so laut schreien das man ohrenschmerzen bekommt auch nix
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    20 September 2009
    #16
    genau und das geschieht bestimmt nicht über einen Film!:ratlos:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    20 September 2009
    #18
    genau das dachte ich mir bisher auch...:ratlos:
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    20 September 2009
    #19
    Also ich hatte noch keinen AV und habs auch noch nie in Pornos gesehen, kann mir aber recht gut vorstellen, wie es "aussieht" und was man da macht. Wenn mein Freund jetzt welchen wollen würde und mir einen Film zeigen würde, nach dem Motto "Guck mal, so wirds gemacht", würde ich mir eher klein und dumm und verschaukelt (ich schreib mal nicht verarscht... kleiner Scherz am Rande :-D ) vorkommen, weil ich dann denken würde "Okay, so und so will er es also... das muss so funktionieren". Würde mich persönlich unter Druck setzen. Vorm ersten Mal Blasen oder GV musste ich mir auch keinen Film ansehen.

    Dass man sich über AV vorher informiert, ist sicher nicht verkehrt. Ich hab auch schon einiges über AV gelesen und weiß z. B., dass man sich speziell vorbereiten kann (wohl nicht muss), mit Einlauf (?), Vordehnen etc. Aber so was wird in Filmen wohl kaum gezeigt und selbst wenn - was soll man da sehen können, was man sich nicht auch so vorstellen und entsprechend umsetzen kann?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    20 September 2009
    #20
    Off-Topic:
    Sorry, aber fast alle Beiträge finde ich hier total bescheuert.

    Ich finds toll vom TS, dass er sich um seine Freundin sorgt und meine Güte, vielleicht möchte seine Freundin sich das ja auch erstmal angucken.
    Ich fänds süß von meinem Freund, wenn er sich da so Gedanken machen würde, auch wenn er sich die bei mir nicht machen müsste.
    Finds zumindest besser so, als dass er einfach mal den Schwanz ins andere Loch reinsteckt.

    Er hat zudem nicht danach gefragt, wie ihr das findet, dass er einen Film mit ihr gucken möchte, sondern nach Tipps für einen Film.
    Boah, wie mich das nervt, dass manche Leute einfach nur irgendnen Stuss dazu geben, ohne auf das Thema einzugehen....dafür ist die Off-Topic Funktion gedacht!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste