Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

gute Freundin hat 2 Verehrer, einer ist jetzt ihr fester Freund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Moony_23, 28 Januar 2005.

  1. Moony_23
    Gast
    0
    So erstmal ein nettes Hallo an euch die das hier lesen.
    Ich hab versucht so gut es geht eine passable Überschrift zu finden, hoffe dass sie einigermaßen das aussagt worum es geht.
    Also ich habe folgendes Problem bzw. meine Freundin hat ein Problem und ich weiß nicht was ich ihr raten soll.
    Ich fang am besten mal ganz von vorne an, so dass ihr euch einen besseren Überblick verschaffen könnt.
    Meine Freundin nennen wir sie mal Tanja (23) hat im April bei einem 1monatigen Kurs einen netten Jungen Andreas (25) kennnengelernt.
    Nach einiger Zeit haben sich die beiden mal verabredet und von da an regelmäßig was zusammen unternommen und meine Freundin hat sich nach kurzer Zeit schon in ihn verguckt.
    Das Problem war das sie sich nicht getraut mit ihm darüber zu sprechen, weil er anscheinend nicht an was festes mit ihr gedacht hat.
    Naja das zog sich dann eine ganze Weile so hin ohne das was passiert ist.
    In der Zwischenzeit hat meine Freund im Juli einen neuen Job gefunden, dort hat sie dann auch einen netten Kollegen kennengelernt Klaus (35), sie fand ihn ganz nett mehr aber auch nicht sagte sie mir, da er ihr erstens zu alt war und auch sonst nicht ihr Typ sei sagte sie.
    Naja und wie es kommen musste, kam es dann alles ganz anders, sie hat sich mit der Zeit ihn Klaus verliebt, weil er für sie immer da war wenn sie bei der Arbeit Probleme hatte und sie fühlte sich sicher bei der Arbeit.
    Der Kontakt zu Andreas war dann Ende letztens Jahres nur noch sporadisch von ihrer Seite und er wollte anscheinend auf einmal doch mehr als nur Freundschaft.
    Nunja es kam also was sie und ich befürchtet hatten, Andreas gestand ihr das er schon längere Zeit mehr für sie empfand und war sichtlich geschockt zu erfahren das Tanja jetzt mit Klaus zusammen ist, da er ihn durch Erzählungen ihrerseits und firmenbedingte Telefonate auch etwas kannte.
    Tanja ist zwar glücklich mit Klaus sagt sie mir, aber sie hat halt ein sehr schlechtes Gewissen was Andreas angeht und ich weiß jetzt einfach nicht was ich ihr raten soll.
    Sie will weiterhin Kontakt mit ihm haben, sagt sie mir, aber sie meldet sich bei ihm nicht.
    Andreas hat mich auch schon mal gefragt was mit ihr zur Zeit los sei und ich hab ihm gesagt das ich es selber nicht wüsste.
    Ich hoffe das war jetzt nicht allzu kompliziert, könnt ihr mir vielleicht sagen was ich von der ganzen Sache halten soll, da ich selber nicht weiß wie ich diese Situation einschätzen soll.

    Die Moony
     
    #1
    Moony_23, 28 Januar 2005
  2. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    wenn dem wirklich so ist, ist es doch eindeutig:
    sie bleibt mit klaus zusammen, weil sie in ihn verliebt ist und kann nur hoffen, dass andres trotzdem freundschaftlichen kontakt mit ihr haben will.
    das schlechte gewissen vergeht.

    ABER: sie muss sich wirklich sicher sein, in welchen von beiden sie verliebt ist, für wen sie mehr empfindet.
    ist sie wirklich glücklich mit klaus?
     
    #2
    JuliaB, 28 Januar 2005
  3. Moony_23
    Gast
    0
    Ja das sagt sie mir zumindest, aber sie macht sich auch Sorgen über den Altersunterschied, da sie nie gedacht hätte das sie mal auf so einen Typ man steht.
    Außer mir weiß auch noch keiner was von den beiden, weder ihre anderen Freunde und Bekannten noch ihre Familie.
    Sie ist sich sehr unsicher wie sie es ihnen beibringen soll, dass sie jetzt einen so viel älteren Freund hat.
    Sie treffen sich auch immer bei ihm und unternehmen nicht viel gemeinsam, da sie Angst hat vor der Reaktion der Leute.

    Ja und das mit Andreas find ich auch sehr komisch, ich hab mich auch mit ihm ein bisschen darüber unterhalten und er versteht ihr Verhalten nicht, sie meldet sich überhaupt nicht bei ihm obwohl sie den Kontakt mit ihm aufrecht erhalten möchte.
    Tanja und Andreas haben bis jetzt auch noch nicht darüber gesprochen wie es zwischen ihnen weitergehen soll.

    Die Moony
     
    #3
    Moony_23, 28 Januar 2005
  4. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ach, die sollen auf die meinung der anderen leute scheißen!
    und 12 jahre unterschied, er könnte ja nicht ihr vater sein oderso.
    davon würde ich mich nicht beeinflussen lassen.


    vielleicht will sie ihm keine hoffnung machen, dadurch, dass sie ihn anruft undso?
     
    #4
    JuliaB, 28 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gute Freundin hat
Früchtemüsli
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Mai 2016
3 Antworten
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2016
4 Antworten
Khaleesiiiiii
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2015
7 Antworten
Test