Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gute Freundin ist sehr, sehr sauer auf mich

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von *PennyLane*, 9 Januar 2007.

  1. *PennyLane*
    0
    Ich hab im Moment ein großes Problem :frown:.

    Also...damals in der neunten Klasse ist ein Mädchen in meine Klasse gekommen, mit der ich mich direkt angefreundet habe. Wir waren zwei, drei Jahre lang die besten Freundinnen, aber da es immer Probleme gab durch meinen Freund, der sich auch mit ihr angefreundet hatte (ich war eifersüchtig, aber auch nicht ganz unbegründet, das ging aber eher von meinem Freund aus, als von ihr :geknickt:), ist das irgendwann auseinander gegangen. Wir haben uns ins sehr unterschiedliche Richtungen entwickelt. Ich war immer sehr traurig deswegen, weil ich noch nie an einer Freundin so gehangen hatte wie an ihr.

    Vor ca. einem Jahr begann sie ihr Studium in derselben Stadt wie ich. Und ich hatte immer gesagt, wie sehr ich mir wieder mehr Kontakt mit ihr wünschen würde. Irgendwann haben wir angefangen, wieder regelmäßig auszugehen. Bis wir zuletzt einen festen Tag in der Woche hatten, an dem wir uns getroffen haben (in der Unistadt oder im Umkreis). Und sie hat auch immer gesagt, dass es niemanden gibt, mit dem sie so lachen kann wie mit mir, und niemanden, der sie so gut versteht, weil ich sie eben auch scho n so lange kenne.

    Vor Weihnachten, als wir uns zum letzten Mal gesehen haben, hat sie mir ein Geheimnis anvertraut. Eine Überraschung für ihre Eltern.
    Sie hat mich auch gebeten, das NIEMANDEM zu erzählen.:geknickt:

    Man muss dazu sagen, dass meine Eltern und ihre Eltern sich damals auch angefreundet haben. Wir waren zum Beispiel zweimal im Urlaub in ihrem Heimatland.

    Bei ihrem Vater ist letzte Woche Krebs festgestellt worden. Meine Mutter und ich haben zuhause gesessen, und meine Mutter hat sich über etwas aufgeregt, was aber durch die Überraschung erklärt werden konnte. Also hab ichs ihr erzählt:cry:, mit der nachdrücklichen Bitte, das bitte NIEMANDEM zu erzählen! Und schon gar nicht den Eltern meiner Freundin.

    Einen Tag später hatte meine Mutter meine Freundin am Telefon, und ihr direkt gesagt, dass sie von der Überraschung weiß:cry:. Ich war SO sauer auf meine Mutter. Sie hat damit argumentiert, dass sie nur "ihre Hilfe" anbieten wollte, aber dazu war es absolut unnötig, zu erzählen, dass sie von der Überraschung weiß.

    Und jetzt kommt's: Meine Mutter hatte die Eltern meiner Freundin Sonntag eingeladen. Bei dem Besuch haben die beiden wohl richtig heftig angefangen zu streiten, es ging um die Grundfesten ihrer Beziehung usw. Irgendwann ging es dann auch um das Thema, dass die Überraschung betrifft. Meine Mutter hatte mir vorher nochmal versprochen, nichts zu sagen, egal in welcher Situation. Und dann kam es wirklich zu der Situation, die ich befürchtet hatte.

    Sie schwört, nichts gesagt zu haben. Und meine Schwester sagt: Meine Mutter habe sich ganz langsam und offensichtlich wissend zu meiner Schwester umgedreht. Daraufhin sagte die Mutter meiner Freundin: "Wisst ihr mehr als wir?" Und darauf hin sagte meine Mutter: "Neiiiiiiiiiiiin!"
    :cry:

    Ich bekomme jeden Morgen von meiner Freundin Nachrichten aus der Uni übers Studiverzeichnis. Gestern und heute kam nichts. Und gerade eine SMS. "Ich hatte dich doch gebeten, NIEMANDEM davon zu erzählen! Und jetzt wissen es meine Eltern fast und ich hoffe, dass sie es nicht ganz herausbekommen!!!!!!"
    :cry:
    Sie hat recht. Ich habe es erzählt. Aber ich hatte darauf vertraut, dass ich meiner eigenen Mutter in sowas vertrauen kann!!! Besonders nach der ersten Sache...wo sie meiner Freundin gesagt hat, dass sie davon weiß. Ich war zwei Tage lang echt sauer und traurig, und habe ihr 1000 mal erklärt, was es mir bedeutet, dass meine Freundin und ich uns langsam wieder angenährt haben.

    Ich müsste sie jetzt anrufen und ihr die Sache erklären. Aber ich traue mich nicht:cry: Ich kenne sie so gut, und ich weiß, dass sie zu mir nie persönlich etwas Böses sagen würde. Das kann sie gar nicht. Aber sie ist böse und sie ist verletzt :frown:. Und ich wollte das wirklich nicht, ich hab es nur meiner Mutter in der Situation erzählt, um eine bestimmte Sache zu erklären. Hätte ich das mal nie getan :cry:. Aber ich hab echt nicht gedacht, dass sie es direkt weitererzählt.

    Ich weiß, dass man dazu bestimmt keinen Rat geben kann, außer "ruf sie an". Aber trotzdem hat es echt mal gut getan, das aufzuschreiben.:geknickt:
     
    #1
    *PennyLane*, 9 Januar 2007
  2. Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    Dann kommt jetzt doch der Satz den du wahrscheinlich kaum hören willst! RUF SIE AN!!!
    Du hast scheiße gebaut, wenn auch nicht mit böser Absicht. Also musst Du da jetzt leider auch durch. Ich denke, wenn ihr in aller Ruhe darüber redet wird sich das ganze schon wieder einränken.

    Und mit deiner Mutter solltest Du auch mal n ernstes Wörtchen reden. Du hättest es ihr zwar nicht weitersagen sollen, aber dass sie es ausgerechnet der Mutter deiner Freundin sagt ist schon n bissle arg heftig.

    Naja, ich wünsch Dir auf alle Fälle viel Glück!
     
    #2
    Engelchen2301, 9 Januar 2007
  3. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich drück Dir die Daumen. Sagst Du uns, wie sie reagiert hat?
     
    #3
    dummdidumm, 9 Januar 2007
  4. *PennyLane*
    0
    Danke!!

    Ich habe mich entschieden eine E-Mail zu schreiben. Ich glaube, ich kann mich schriftlich besser ausdrücken als mündlich, und ich weiß, dass sie telefonieren hasst, vor allem, weil sie nur ein Handy hat.

    Ich gebe zu, ich habe auch Angst vor ihrer direkten Reaktion. Ich weiß dass sie nicht laut wird oder böse, aber ich habe schon Angst, das aus ihrer Stimme rauszuhören :frown:. Bei einer E-Mail hat sie die Möglichkeit vielleicht erstmal drüber nachzudenken.

    Ich bin feige:geknickt:.

    Ja, ich werde erzählen, wie sie reagiert.
     
    #4
    *PennyLane*, 9 Januar 2007
  5. webjunkie
    webjunkie (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    1
    Single
    Ich will ja jetzt kein Salz in die Wunde steuen, aber ich finde so etwas das LETZTE.

    Wenn dich jemand bittet etwas nicht weiterzusagen, dann hat das seinen Grund den DU zu akzeptieren hast.

    Du hast nicht zu entscheiden, ob die Information die dir jemand im Vertrauen gibt es wert ist, sie für sich zu behalten oder ob du sie weitererzählen darfst. Du hättest bei mir, sorry bis in alle Ewigkeit versch****.

    Also es gibt kaum etwas auf das ich so krass reagiere wie sollche Aktionen, liegt vielleicht daran das ich schon zu viele schlechte Erfahrungen gemacht habe, auch innerhalb der Familie.


    MfG
     
    #5
    webjunkie, 10 Januar 2007
  6. *PennyLane*
    0
    Nein, du hast ja Recht, ich kann sowas ja auch nicht leiden, und ich tu sowas auch normalerweise nicht, und das weiß sie auch, und sonst hätte sie es mir ja auch nicht erzählt. Ich bin wirklich keine Tratschtante!

    Nur ich dachte eben...hallo, meine Mutter, der ich normalerweise immer vertrauen kann, wird mich ja wohl nicht in die Pfanne hauen. Und ich hätte es ihr ja nie mit böser Absicht erzählt, sondern es war eben in dieser Situation, in der sie sehr sauer auf eine bestimmte Person war, was man aber mit der Überraschung klären konnte.:geknickt: Ich weiß, das sind alles nur blöde Rechtfertigungen, eine Erklärung dafür gibt es nicht.

    Sie hat noch nicht geantwortet.
     
    #6
    *PennyLane*, 10 Januar 2007
  7. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    :jaa: Ja, das sind nur blöde Rechtfertigungen und darum kann es gar nicht gehen. Du hast einen großen Fehler gemacht und musst jetzt auch dazu stehen.

    Es geht eben darum nichts weiterzuerzählen, wenn Du darum gebeten wirst. Alles andere ist uninteressant.

    Bleibt nur, Dir zu wünschen, dass sie nicht zu nachtragend ist.
     
    #7
    metamorphosen, 10 Januar 2007
  8. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Jetzt lass mal deine Mutter da raus - vielleicht ist sie halt eine Tratschtante. DU ganz allein hast den Fehler begangen. Das muss dir mal klar werden.

    Ich denke, deine Freundin wird sich wieder beruhigen - sofern die Überraschung gelingt. Und daher darf natürlich absolut nichts mehr schiefgehen.
     
    #8
    Chérie, 10 Januar 2007
  9. Flocati
    Flocati (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, drüber reden ist natürlich immer das beste, aber ich wollt dir noch was erzählen, was mir passiert ist.

    Es ging um meine aller-aller-allerbeste freundin, für die ich auch alles tun würde.
    Sie hat mir "ihr" geheimnis anvertraut, und ich habe natürlich versprochen es keinem zu sagen, eigentlich halt ich mich auch dran, aber das Problem war, die nachricht war einfach so heftig, das sie mich selber total belastet hat.
    Ich habe dann ein bisschen was von dem "geheimnis" zwischen ihr und ihrem ex-freund (oh man, wie ich den hasse) mitbekommen, und das wurde alles nur noch schlimmer, ich habs nicht mehr ausgehalten und habs meiner mama und meinem freund erzählt, mit der bitte, das auch nicht weiterzusagen, aber auf die konnte ich mich auch verlassen (naja, das geheimnis war eh nicht soo lange geheim, musste auffliegen), aber ich konnte es nicht für mich behalten, es hat mich so fertig gemacht, ich musste mit jemanden darüber reden (natürlich auch mit meiner freundin)....
    Mittlerweile ist die sache aber schon (GSD) länger her und alle wissen bescheid, aber vergessen kann ich es selbst jetzt noch nicht, wobei meine freundin das mehr zu vergessen scheint als ich....*ach herrje*

    Jaaaaa....ich habe mich geschämt es verraten zu haben, aber ich wäre kaputt gegangen, ich könnte euch hier einige details nennen, wo sich jedem die haare sträuben würden, und diese sache nen ganz tolles diskussionsthread-stoff wäre.....

    wollt ich nur mal sagen....
     
    #9
    Flocati, 10 Januar 2007
  10. *PennyLane*
    0
    Das IST mit klar.

    Ich bin nur einfach auch sehr enttäuscht von ihr. Bringt mich zwar nicht, weiter, ist aber so. Ich weiß, ich bin nicht besser als sie in dem Moment, in dem ich es erzählt habe.

    Hm ja, sowas gibt es natürlich auch. Ich weiß nicht, bei manchen Dingen kann man vielleicht nicht erwarten, dass man da alleine mit fertig wird. Ich habs bisher aber immer geschafft und ich hab auch von einer anderen Freundin etwas erfahren, was wirklich sehr hart war. Und darum ärger ich mich auch so über mich selber. Ich hab sowas noch nie gemacht und ich finds auch wirklich richtig scheiße.
    Ich freu mich für dich, dass sie es dir nicht nachträgt! Nur...man hat ja auch immer selber noch ein schlechtes Gewissen :frown:.
     
    #10
    *PennyLane*, 10 Januar 2007
  11. Flocati
    Flocati (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, nachdem die sache dann offen war (also "alle" das wussten) hab ich ihr gesagt, das ich es meinem freund und meiner mama erzählt hatte, sie fand das nicht schlimm, weil sie weiß, warum ich das gemacht habe, und das ich es niemandem erzählt hätte, dem ich nicht vertrauen könnte.....

    Beim gedanken daran krieg ich heute noch ne gänsehaut, nicht, weil ichs verraten hab, sondern wegen dem "Geheimnis"...*schauder*

    Off-Topic:
    Was bedeutet eigentlich deine Signatur :grin:
     
    #11
    Flocati, 10 Januar 2007
  12. *PennyLane*
    0
    Off-Topic:
    Ich wusste nicht, was ich da Schlaues reinschreiben sollte...also:
    http://www.youtube.com/watch?v=Enen5eeC0xU
     
    #12
    *PennyLane*, 10 Januar 2007
  13. *PennyLane*
    0
    :flennen: :gluecklic
     
    #13
    *PennyLane*, 11 Januar 2007
  14. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    na siehste - hat doch garnicht gebohrt ;-}
     
    #14
    dummdidumm, 11 Januar 2007
  15. Chaoskater
    Chaoskater (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :smile:
    Na bitte, es ist nicht immer ein Weltuntergang. :zwinker:
     
    #15
    Chaoskater, 11 Januar 2007
  16. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ruf sie an!

    Und wenn dir jemand sagt du sollst ein Geheimnis nicht weitererzählen dann sag es NIEMANDEN. Nicht mal deiner Mutter. Sowas geht doch nie gut. Da hätt deine Freundin das auch gleich deiner Mutter sagen können wär das gleiche raus gekommen.

    :kopfschue
     
    #16
    capricorn84, 11 Januar 2007
  17. *PennyLane*
    0
    Ja :glueckli_alt::smile:. Naja für mich wäre es schon eine Art Weltuntergang gewesen, weil ich ja gewusst hätte dass allein ich es war, die alles kaputt gemacht hat.
    Aber jetzt bin ich einfach nur sehr, sehr, sehr froh.:smile:

    Ja du hast recht aber es hat sich gerade eben erledigt.
     
    #17
    *PennyLane*, 11 Januar 2007
  18. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    da freu ich mich dann einfach mal mit :cool1:
     
    #18
    dummdidumm, 11 Januar 2007
  19. *PennyLane*
    0
    :eckig_alt: :glueckli_alt: Danke! Das ist schön:smile:.
     
    #19
    *PennyLane*, 11 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gute Freundin sehr
Christoph590
Kummerkasten Forum
8 Februar 2016
1 Antworten
cruzz
Kummerkasten Forum
1 Juni 2015
17 Antworten
Test