Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gute Freundin meines Freundes.... übertreibe ich??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Amy17, 10 Februar 2008.

  1. Amy17
    Amy17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Single
    Hallo zusammen und danke schonmal fürs anklicken :smile:

    Bin im Moment echt etwas fertig und hoffe, dass ihr mir vielleicht helfen könnt.

    Es geht um eine gute Freundin meines Freundes.
    Ich kann dieses Mädel einfach nicht mehr ertragen.
    Als mein Freund mich vor 2 Jahren seinem Freundeskreis vorstellte, nahmen mich alle seine Freundinnen und Kumpels sehr gut auf und ich bemühte mich wirklich mich mit allen gut zustellen!

    Doch zwischen diesem Mädel und mir war von Anfang an absolute Abneigung..

    Mein Freund war zuvor 1 Jahr Single und in dieser Zeit freundeten sich die beiden an. Ich bemühte mich natürlich trotzdem auch mit ihr auszukommen, aber diese Chance gab sie mir gar nicht.

    Sie tat mir gegenüber zwar recht freundlich, aber dass das alles nur gespielt war, merkte ein Blinder, zumal sie auch hinter meinem Rücken schlecht über mich redete.

    Zudem sagt sie auch schonmal so Sachen zu mir wie "Behandel mal deinen Freund besser, das ist so ein netter Kerl und so intelligent, du kritisierst ihn ja nur"... was gar nicht stimmt..

    oder neulich, wir waren bei Freunden, er ging rein, begrüßte sie - sie hatte ihm natürlich wieder einen Platz neben sich freigehalten - ich kam hinterher und er unterhielt sich mit mir.. Als wir dann woanders hingehen wollte, rief sie total kindisch "Och mennoo.. Bleib doch hier, ich wollte dir doch noch so viel erzählen"

    Mein Freund ist dann zwar mit mir gegangen, ging dann aber noch einmal zurück, um sie "anzuhören"...


    Das was mich nur so unendlich traurig macht, dass das alles meinem Freund total egal zu sein scheint. Er sieht, wie es mich verletzt wenn er mit ihr tanzen geht, man die beiden ständig auf Fotos zusammen sieht.

    Vor ca. 1 Jahr haben sich die beiden dann auf einer Party geküsst, es gab natürlich dummerweise auch noch ein Foto davon. Und auch wenn beide etwas getrunken hatten, ich war einfach nur furchtbar enttäuscht.

    Meinem Freund habe ich dies verziehen, aber dass dieser Kuss ausgerechnet mit ihr war, war einfach nur schlimm für mich..

    Kurz darauf kam sie dann auch noch auf MEINER Geburtstagsparty auf mich zu, um sich zu "entschuldigen"
    Diese Entschuldigung hättet ihr hören müssen...
    Sie "entschuldigte" sich damit, dass mein Freund aber doch so ein netter Kerl wäre und sie ihn doch so lieb haben würde etc.

    Einfach lächerlich.. Das machte mich nur noch wütender!
    Dazu muss man wissen, dass sie zu dem Zeitpunkt auch noch einen Freund hatte.. Diese Beziehung ist allerdings auch ein Witz, die beiden streiten sich andauernd, waren schon 4 Mal getrennt und scheinen immer nur noch zwangsläufig zusammen zu kommen, weil sie keinen anderen finden..

    Als ich eben schon wieder Fotos entdeckte, auf denen dieses Mädel meinen Freund Küsse auf die Wange gab und überall antatschte, war das Fass einfach übergelaufen..

    Meint ihr ich reagiere über??
    Mein Freund sagt zwar, er würde sich außer freundschaftlich nicht mehr für sie interessieren, aber trotzdem könne er einfach nie auf sie verzichten. Ich verstehe nicht, warum er ihr denn noch nicht mal sagen kann, dass sie ihn nicht ständig anfassen soll...

    Bitte sagt mir eure Meinung dazu! Das wäre mir wirklich wichtig!!

    Vielen Dank schonmal!

    Eure Amy...
     
    #1
    Amy17, 10 Februar 2008
  2. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Wenn du sagst, die beiden haben sich auch schonmal geküsst - von welcher Art des Küssens reden wir hier?

    Ich finde, gerade wenn solche Ausrutscher passieren und sich die dritte Person unfair gegenüber dem Partner verhält, sollte man mal ein wenig zurückstecken und dieser Person aus dem Weg gehen.

    Merkt dein Freund das denn überhaupt? Fühlt er sich nicht auch ein bisschen blöd dabei, immernoch solch einen Kontakt zu der Frau zu haben, obwohl die beiden sich auch geküsst haben?
     
    #2
    Karry87, 10 Februar 2008
  3. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Da die beiden sich schon geküsst haben und sich die gute Freundin scheinbar in deinen Freund verliebt hat, kann ich deine Bedenken nachvollziehen. :jaa:

    Dein Freund kann ja gut und gerne mit ihr befreundet sein, allerdings sollte er die Gute einfach mal in die Schranken weisen, was geht und was nicht. Und Küssen geht definitiv nicht, finde ich.

    Hast du es deinem Freund schon einmal so deutlich mitgeteilt, dass du traurig und enttäuscht bist, wenn du solche Fotos siehst? Und falls ja, wie hat er darauf reagiert?
     
    #3
    sternschnuppe83, 10 Februar 2008
  4. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Die schlechte Nachricht: Die Frau gräbt deinen Freund an.

    Die gute Nachricht: Dein Freund widersteht ihren Versuchen. Den Kuss kannste als Ausrutscher werten.

    Die Frage ist nur, wie lange er ihr widersteht.

    Hast du keinen "guten Freund", mit dem du es genauso halten kannst? Vielleicht ist es deinem Freund dann auch unangenehm und er versteht dich besser.
     
    #4
    Dandy77, 11 Februar 2008
  5. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ein wie du mir, so ich dir spielchen würd ich da nicht draus machen...

    so wie das klingt wär ich vermutlich shcon längst nicht mehr mit dem kerl zusammen! die küssen sich, sie benimmt sie scheiße dir gegenüber... was will er noch von ihr? wenn ihm die Beziehung wichtig ist bricht er den kontakt ab!

    ich war mal in einer ähnlichen situation (nicht ganz so krass, aber doch) mein freund hat den kontakt abgebrochen als er gesehen hat dass es unserer beziheung schadet!
     
    #5
    keenacat, 11 Februar 2008
  6. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Also ich finde nicht das du überreagierst! Ich hätte die schon längst mal am Kragen gepackt und gesagt was Sache ist lol...Aber wie gesagt rede mal mit deinem Freund dadrüber wie sehr dich das verletzt!!

    Und wenn er das nicht versteht naja dann würde ich das nicht mehr länger mitmachen...Viel Glück!!
     
    #6
    Party_Girl, 11 Februar 2008
  7. Amy17
    Amy17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    214
    101
    0
    Single

    Hey!

    Danke schonmal für die Antwort!
    Ich habe so unendlich oft mit meinem Freund darüber geredet.
    Er spielt das Ganze dann aber immer nur runter.
    Mittlerweile unterhalten wir uns schon fast täglich darüber, seine einzige Antwort ist nur "schon schade, dass du mir so wenig Vertrauen gegenüber zeigst"

    Dabei ist das Vertrauen zwar grundsätzlich da, aber es ist ja auch nicht wirklich ER sondern SIE das Problem...

    Und da es zu diesem Kuss (Kein wirklicher Zungenkuss - so sagten beide) im betrunkenen Zustand gekommen ist, kann es doch sein, dass das wieder passiert oder nicht?

    Das heisst jetzt aber auch nicht, dass ich ihm das jedes mal vorhalte, wenn er weggehen möchte, die Sache werde ich zwar nicht vergessen, habe aber damit abgeschlossen..

    Als jetzt das neue Foto vom letzten Abend auftauchte, entdeckte ich im hintergrund eine gute Freundin von mir, und habe sie gefragt, wie die beiden an dem Abend miteinander umgegangen sind.

    Sie sagte zwar, die Initiative zum Tanzen etc. ging von dem Mädel aus, dass mein Freund aber sie nicht abgewehrt hat, als sie in wieder ständig betatscht hat... :-(


    Er hat mir schon am Anfang, als mir einige Aktionen von ihr schon etwas zu aufdringlich vorkamen und sich das verstärkte gesagt, dass er den Kontakt nie mit ihr abbrechen würde.. Zwar treffen sie sich privat zu zweit so gut wie nie, aber wie dieses Mädel sich dann auch in der Gruppe - und selbst wenn ich dabei bin, ihm gegenüber verhält - reicht ja schon...

    Dass das unserer Beziehung schadet, sieht er zwar, gibt aber der Freundschaft nciht die Schuld, sondern mir.. Da ich mit der Eifersucht in dem Bezug alles kaputt machen würde...

    Ich haben einen sehr guten Freund, nur zwischen uns ist wirklich alles rein freundschaftlich, wir haben sexuell keinerlei Interesse aneinander. Und so etwas zu spielen, ginge da einfach gar nicht. Er tatscht mich nie so an, wie dieses Mädels es bei meinem Freund tut, oder bringt ähnliche Aktionen.. Außerdem mag mein Freund ihn sehr gerne, eifersüchtig ist er nicht! Aber dafür gäbe es bei dieser Freundschaft auch wirklich keinerlei Grund!!




    Es scheint so aussichtlos... Ich bin echt verzweifelt...

    Vllt. weiss noch einer Rat?
     
    #7
    Amy17, 11 Februar 2008
  8. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single

    Genau so denk ich auch. Im Moment läuft das so, aber was ist wenns mal bisschen schlechter in eurer Beziehung läuft =//
     
    #8
    gert1, 11 Februar 2008
  9. banjoo
    Benutzer gesperrt
    141
    0
    0
    Single
    îch würd schluss machen.... 1. weil es mich tierisch ankotzen würde wie respektlos er mit mir umgeht, 2. um zu gucken wie er reagiert
     
    #9
    banjoo, 11 Februar 2008
  10. Amy17
    Amy17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    214
    101
    0
    Single
    ... neues Thema eröffnet
     
    #10
    Amy17, 16 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gute Freundin meines
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 00:03
0 Antworten
Früchtemüsli
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Mai 2016
3 Antworten
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2016
4 Antworten