Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

guter freund?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BlackHole17, 26 März 2006.

  1. BlackHole17
    Verbringt hier viel Zeit
    215
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ok ganz kurz ^^
    sie ist mir sau wichtig
    und ich ihr auch

    wir sind schon seit 5 monaten zamme, streiten manchmal, haben immer angst den andern zu verlieren, tun alles für den andern auch wenn wirs nciht wollen...richten unser ganzes leben nach ihm aus

    heute kam sie , was is wen mal schluss sein sollte, sind wir dan noch sau gute normale freunde?
    manchmal denkt sie , besser schlussmache , als später mich ganz zu verlieren...
    mitlerweile denk ichs au

    was für erfahrungen habt ihr gemacht mit" es ist schluss" könnt ihr dan noch freund bleiben?

    oder wen ihr es nicht könnt was waren dafür die gründe?
     
    #1
    BlackHole17, 26 März 2006
  2. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    meist ist die freundschaft hinüber (also bei mir zumindest)
    ich finde eure denkensweiße schon merkwürdig... sorry, aber kann ich nicht nachvollziehen
    ich würde die Beziehung nicht aufgeben wollen
     
    #2
    SchwarzerEngel, 26 März 2006
  3. |Chris|
    |Chris| (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Da gibt es zur Zeit das schöne Lied von Revolverheld --> Scheiss auf Freunde bleiben!

    Ich mein, es kommt immer ganz drauf an, wie eure Beziehung verläuft und ob ihr im Falle einer Trennung ganz normal miteinander umgeht.

    Bei mir und meiner Ex zum Beispiel, ging das nicht wirklich, weil sie sich immer wieer Hoffnungen gemacht hatte etc. Das ist halt schwierig :/
     
    #3
    |Chris|, 26 März 2006
  4. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Wir haben gerade echt die Kurve gekriegt *wunder*
    Sah 'ne ganze Weile lang ganz schön schlecht aus für eine Freundschaft und mittlerweile ist es nahezu perfekt.
    Der Clou ist: beide dürfen nicht mehr verliebt sein.
     
    #4
    ogelique, 26 März 2006
  5. Caty
    Caty (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann es irgendwie nicht nachvollziehen dass ihr evt schluss machen wollt obwohl ihr den anderen nicht verlieren wollt und es scheinbar keine größeren probleme gibt...echt nicht!ihr scheint euch doch zu lieben...:ratlos:
     
    #5
    Caty, 26 März 2006
  6. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    ganz meine meinung, caty... und vor allem könnt ihr doch auch noch freunde bleiben auch wenn irgendwann mal schluss ist ... warum glecih wieder zurück auf freundschaftsbasis?
    wird eh nicht klappen da ihr beide gefühle habt, oder?
     
    #6
    SchwarzerEngel, 26 März 2006
  7. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    ich kann mich meinen beiden vorrednerinnen nur anschließen!

    Setz deine Beziehung nicht aufs Spiel, nur weil ihr angst habt danach keine Freunde bleiben zu können. Wenn es wirklich so weit ist, werdet ihr schon sehen ob es klappt, denn dazu gehören ja immer 2.

    Bei meinem Ex und mir hat es (ne zeit lang) geklappt,dass wir freunde blieben... er hat zwar öftermal 2deutigkeiten durchblicken lassen,aber ich bin da nie weiter drauf eingegangen...habe es danach immer nur noch freundschaftlich gesehen (Als selbstschutz),da eine 2.enttäuschung nicht sein musste (ich hatte damals schluss gemacht,da er nach einem monat beziehung zu mir meinte,er würde mich lieben,aber er sei doch nicht bereit für eine beziehung)....
    habe mich dann abgelenkt, mich in "affairen" gestürzt und schließlich meinen Freund kennengelernt, mit dem ich dann zusammengekommen bin...
    Mein Ex war nach unsrer Trennung ziemlich neugierig,wen (was für Männer) ich so kennengelernt hatte...hatte mir aber nix weiter bei gedacht,auch wenn ichs seltsam fand (aber wollte da nich überinterpretieren)....er erriet dann,mit wem ich zusammen war (obwohl er ihn erst einmal gesehen hatte, 3wochen nach unsrer trennung...da hatte ich meinen jetzigen Freund nämlich in nem club kennengelernt und mein Ex war auch mit von der Partie....)...das fand ich schon erstaunlich...

    sorry, schweife ab...

    ok, also ich merkte, dass er von meinem freund garnix wissen wollte und ihn treffen schonmal garnicht...tja, nach 5monaten sagte er mir, dass er mich noch immer liebe... ich schaute ungefähr so : :eek: und dachte mir "na prima, das fällt dir aber früh ein!!!"

    fazit: Freundschaft,wenn einer von beiden noch gefühle hat ist nicht tragbar...(vor allem nicht,wenn der andre in einer beziehung ist und sich der partner deswegen sorgen macht...) Denn mein Ex schickte mir andauernd Liebes-sms,etc...

    Habe den Kontakt zu meinem Ex dann abgebrochen,da es meine Beziehung belastete...
     
    #7
    Sunny2010, 26 März 2006
  8. BlackHole17
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    215
    101
    0
    vergeben und glücklich
    thx für die antwoten... nur ich weis manchmal echt net weiter, auf einmal is alles supper, dan widda fuck... manchmal wünsch ich mir einfach ne andere zu küssen.
    oder schlusszumachen um sie nicht zu verletzen...
    was soll man den nur tun???? :flennen:
     
    #8
    BlackHole17, 26 März 2006
  9. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    also mit schluss machen würdest du sie auf jeden fall verletzen...:ratlos:
     
    #9
    SchwarzerEngel, 26 März 2006
  10. BlackHole17
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    215
    101
    0
    vergeben und glücklich
    un mich net oder wie? ich liebe sie doch au über alles
     
    #10
    BlackHole17, 26 März 2006
  11. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Wie kannst du sie lieben,wenn du dir manchmal wünscht eine andere zu küssen!??!?:ratlos:
     
    #11
    Sunny2010, 26 März 2006
  12. BlackHole17
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    215
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja sie is meien erste freundin... un manchmal wünscht man sich halt einfach so ne art vergleich?
    und ausserdem sie hat fast jeden jungen in unserer stadt geküsst, da fühlt mans ich n bissel benachteiligt ...
     
    #12
    BlackHole17, 26 März 2006
  13. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Hm, komischer Wunsch. Wenn sie gut küsst, wofür brauchst du dann nen Vergleich?
     
    #13
    Immortality, 26 März 2006
  14. BlackHole17
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    215
    101
    0
    vergeben und glücklich
    woher soll ich den wissen ob sie gut küsst? ok ich kan mir kein besseren kuss vorstellen ^^
     
    #14
    BlackHole17, 26 März 2006
  15. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Genau hier sehe ich das Problem.
    Lasst euch eure Freiräume und tut nicht ständig alles für den anderen, obwohl ihr es nicht wollt. In einer Partnerschaft ist man nicht eins, jeder von euch ist und bleibt ein Individuum mit seinen eigenen Bedürfnissen und Wünschen.
    Diese für den anderen zu unterdrücken, hintenanzustellen oder zu vernachlässigen ist der völlig falsche Weg.
    Denn irgendwann wünscht man sich seine Freiheiten zurück - möchte eben wieder jedes WE was mit Freunden unternehmen, möchte sich nicht ständig nach den Bedürfnissen des anderen richten müssen.

    Ihr schränkt euch gegenseitig zu stark ein - da gibt es schnell mal Zoff. Und ihr denkt über Trennung nach, weil ihr euch nicht mehr einschränken wollt.
    Aber es geht auch ohne Trennung - Toleranz und Vertrauen sind hier die Zauberwörter!

    Will sie Dich sehen, Du möchtest aber lieber mal ausspannen - dann triff Dich nicht (jedes Mal) mit ihr, um ihr einen Gefallen zu tun.
    Ebenso wie Du sollte sie es aktzeptieren, wenn Du lieber mal etwas anderes tun möchtest, als euch zu treffen.
    Ihr beiden solltet nicht gegen euren Willen etwas für den anderen tun - höchstens mal (!) um dem anderen eine Freude zu bereiten - das macht nämlich nicht glücklich.
     
    #15
    Bailadora, 26 März 2006
  16. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Wie im anderen Thread, ganz meine Meinung :jaa:
     
    #16
    Sunny2010, 26 März 2006
  17. BlackHole17
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    215
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja aber dan denkt sie wieder, entweder ich liebe sie nciht , oder sie ist eingeschnappt und versucht mich einfersüchtig zu machen...
    auch schafft sie es immer genau wie meine eltern mir ein schlechtes gewissen zu machen... :frown:
     
    #17
    BlackHole17, 26 März 2006
  18. Whoooza
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    in einer Beziehung
    ääähm hallo????????:kopf-wand

    Wasn das für ne Logik:ratlos_alt: Ich mach mit der Frau, die ich liebe schluss, nur weil ich angst habe, dass man sich nach der Trennung nicht mehr versteht und keine Freunde mehr ist?????

    Sry, aber das kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ihr so denkt, könnt ihr nie ne Beziehung führen. Da muss man sich eben vorher klar werden was man will: Freundschaft oder Liebe.

    Und versprechen, dass man gute Freunde bleibt, kann man sowieso nicht!!!:schuettel
    Genießt doch einfach die Zeit, die ihr jetzt miteinander habt und lebt euer Leben zusammen. Ich würde die Zeit nicht mit solchen blöden Fragen verschwenden, sondern die Energie lieber in die Beziehung stecken!!!
     
    #18
    Whoooza, 26 März 2006
  19. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Junge, rede mit ihr darüber, dass das nicht so weiter gehen kann!
    In einer Beziehung muss jeder von euch noch Raum für sich selbst haben - das hat doch nichts damit zu tun, wie sehr man den anderen liebt!
    Versucht Dich eifersüchtig zu machen...was soll denn das erreichen?

    Sie sollte dann lieber mit Dir reden, dass sie sich mehr Zeit mit Dir wünscht - aber dann auch aktzeptieren können, wenn Du mal keine Zeit für sie hast. Leicht ist das nicht, das mag sein - aber in einer Beziehung sollte man sich nur so oft sehen, wie beide es möchten - sprich: einen Kompromiss finden.
    Es kann nicht immer nur nach ihrem Willen gehen. Das Ganze muss ausgewogen sein.

    Bei euch fehlt es ganz entscheidend an Kommunikation - ihr solltet beide viel mehr über eure Bedürfnisse und Wünsche reden - dann kommt es auch nicht zu solchen Streits.

    Und da irgendjemand den ersten Schritt tun muss:
    sag ihr, dass Du mit ihr eine halbe Stunde gerne über eure Beziehung reden würdest. Rede auch über die guten Seiten - und wenn Du Probleme ansprichst, dann tu das ohne Vorwürfe. Gut sind immer Formulierungen wie "Ich habe das Gefühl/den Eindruck, dass..." "Ich wünsche mir..." aber auch solche Dinge einschieben wie "Vielleicht sehe ich das auch zu einseitig, deswegen möchte ich Deine Position dazu hören."
    Und was ganz wichtig ist "Eine Trennung wird keine Lösung unserer Probleme sein. Wir müssen mehr miteinander reden und auch Verständnis für den anderen aufbringen. Beispiel xxx"

    Wenn sie dann noch zickt, und sich auch nach mehreren Versuchen auf diese faire Art und Weise nicht einlassen will - dann, tut es mir leid, hat es keinen Sinn mit euch.
    Man muss über Probleme sprechen und sie lösen können, sonst kann eine Partnerschaft nicht funktionieren.
    In einer Beziehung läuft es nicht immer friede-freude-eierkuchen und auch nicht immer so, wie man das gerne hätte.
    Der Partner ist ein Mensch mit eigenen Wünschen und Bedürfnissen, die ebenso wertvoll sein sollten wie die eigenen.


    Bitte, rede mit ihr! Das ist der einzig vernünftige Weg, für euch etwas zu tun!
    Denn nach einer Trennung aus diesen Beweggründen könntet ihr nicht mehr Freunde sein, glaub mir. Ich habe selbst einmal in einer ähnlichen Situation gesteckt und meine Bedürfnisse ebenso wie Du hintenangestellt, weil er es verlangt hat. Das hat mich nicht glücklich gemacht, und auch heute möchte ich keinen Kontakt mehr mit ihm (dabei ist es fast zwei Jahre her).
     
    #19
    Bailadora, 26 März 2006
  20. BlackHole17
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    215
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ähm du glaubst gar net wieviel wir miteinander reden...
    allerdings kommt es mir meistens so vor, dass nur ich meinbe wünsche und probleme äusere.....
    heut abend hab ich sie nochmal auf das thema angesprochen auch nachdem wieder mal etwas passiert ist was ich nicht mehr wollte, aber ich mein was soll man dagegn tun weh sie einen geil macht wie sau? da rutscht einem schon mal was raus....
    und ich will einfach net so sein, das hab ich ihr auch gesagt und dan sind wir (ich) wieder auf das thema schlussmachen gekommen... sie hat geheult wien baby... sie tat mir schon leid... nur irgendwie hat es mich gar nicht berührt...
    ich kan ihr auch nicht glauben dass sie mich liebt. und das nach fast 5 monaten... das mag noch an andern dingen liegen(z.b. kan sie dem menschen den sie liebt nich jeden tag verwöhnen und menschen die sie nicht liebt schon ... is mir aber eig au egal den so notgeil bin ich nu au wieder net) aber ich weis einfach nciht mehr weiter, ich will schon mal gern was mit ner andern anfangen, aber ich kan dan nciht erwarten , dass ich wieder zu ihr zurück kan. aber die härte ist , dass jeden tag immer wieder neue dinge rauskommen , die sie mir in der ersten woche unserer bez verschwiegen hat.... un da soll man vertrauen aufbauen können und nicht denken dass sie einen nur verascht?
     
    #20
    BlackHole17, 26 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - guter freund
Yolandii
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2015
4 Antworten
julilu
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Oktober 2015
14 Antworten
Test