Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Zuckerherz
    Zuckerherz (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    7
    Single
    3 Juli 2010
    #1

    Gutes Antitranspirant?

    Ich such ein gutes Antitranspirant (für Frauen ^^)
    Ich habe das Dry Comfort von Nivea gekauft.. aber leider wirkt das nur ca. 1 Stunde, danach sind meine Achseln wieder nass und ich stinke noch schlimmer als mit normalem Deo :frown:

    Am besten eins, was man auch im normalen Drogerie Markt bekommt..
     
  • Riot
    Gast
    0
    3 Juli 2010
    #2
    Man bekommt es zwar nicht im Drogeriemarkt, aber der Kauf lohnt sich wirklich: SweatStop. Ist zwar relativ teuer, aber wirkt bei mir zu 100%, ich habe selbst bei den derzeit über 30 Grad keine Schweißflecken!

    Etwas ähnliches bekommst du aber auch in der Apotheke.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    3 Juli 2010
    #3
    Die gängigen Deos versagen bei den Temperaturen alle, wenn du mich fragst.
    Am besten finde ich noch Rexona, aber vor Schweißbildung schützt natürlich auch das nicht.
    Dass sich unter den Achseln Schweiß bildet, ist ja ein ganz natürlicher Vorgang beim Schwitzen.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    3 Juli 2010
    #4
    Sowas in der Art wollte ich auch vorschlagen. Mein Deo dieser Art heißt Everdry. Das kann man online bestellen. Die Flasche kostet inkl. Versand um die 25 Euro und hält dann locker ein Jahr oder länger. Es wird erst täglich angewendet und dann nur noch alle ein, zwei Wochen.

    In der Apotheke gibt's sowas ähnliches, das heißt Yerka.
     
  • User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    890
    113
    65
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2010
    #5
    Was man im Drogeriemarkt bekommt und mMn auch wirkt, ist Hidro Fugal (z.B. Forte), bin damit wirklich zufrieden.

    Hier mal ein Link, wo du auch Testberichte nachlesen kannst, vielleicht hilft dir das ein wenig weiter:
    Hidro Fugal Deo : Test und Preisvergleich
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    3 Juli 2010
    #6
    Also Hydro Fugal hatte ich auch schon und das hat kein bisschen mehr gewirkt als andere Deos. :ratlos: Zumindest bei mir niciht.
     
  • Miles_Away
    Miles_Away (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    213
    43
    3
    Single
    3 Juli 2010
    #7
    Schließe mich krava an, ich hatte das auch schon, aber gebracht hat es leider nichts....

    Aber ich bin auch gerade auf der Suche nach etwas, das wirklich hilft. Ich habe keine Lust bei diesem Wetter immer mit Schweißflecken unter den Achseln rumzulaufen, wenn ich T-shirts trage. Und frau will ja auch nicht nur schwarz tragen oder immer Tops anziehen...

    Ich werd wohl echt mal in die Apotheke gehen, was anderes hilft scheinbar wirklich nicht.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    3 Juli 2010
    #8
    Ja, probier es mal mit Yerka. Das half bei mir allerdings nur für einige Wochen.

    Das Everdry anschließend war wesentlich besser. Das Auftragen nach einigen Tagen ist zwar die Hölle, weil es extrem juckt, aber das ist mir lieber als das Schwitzen.
     
  • User 93633
    User 93633 (32)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    3 Juli 2010
    #9
    Ich nehme auch das Rexona und bin sehr zufrieden damit. Ist günstig, in jeder Drogerie erhältlich und hält ziemlich lange. Vorher hatte ich jahrelang das von Nivea. Das ist auch in Ordnung, hält aber nicht so lange. Allerdings schwitze ich auch nicht so sehr unter den Achseln. Leider habe ich es anscheinend nicht mehr vertragen, denn es trocknet es meine Achseln seit einiger Zeit so aus, das die Haut schon schuppt und juckt und ewig braucht um wieder zu heilen :frown:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    3 Juli 2010
    #10
    Hab eben mal bei Sanicare geschaut, da ist es für 10,95 € erhältlich.
    Was mich etwas irritiert, ist, dass man es abends mit Wattebausch auftragen soll. Also ist es ja kein klassisches Deo oder? Darf/Soll man das dann trotzdem noch benutzen? Also morgens dann?
    Und es steht dabei, dass man es nicht auf frisch rasierter Haut anwenden soll. Das ist für mich schon problematisch, weil ich meine Achseln immer abends beim Duschen rasiere.
    Wieviel Zeit soll denn zwischen Rasur und Auftragen liegen?
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    3 Juli 2010
    #11
    Ja, man trägt es mit Wattebausch oder einfach einem Finger auf die Haut auf. Es ist kein klassisches Deo. Du benutzt das Yerka auch nur anfangs täglich und danach viel seltener. Das normale kannst du morgens trotzdem weiter benutzen. Da du damit allerdings nicht mehr schwitzt, ist das eigentlich kaum nötig. Fürs Wohlfühlen geht aber normales Deo zusätzlich.

    Ich benutze mein Deo immer vor dem Rasieren, also einige Stunden zuvor. Ich rasiere die auch nur alle 2, 3 Tage, sodass es damit nie Probleme gibt.

    Das Yerka war nicht sonderlich aggressiv. Da ist das sowieso egal. Beim Everdry muss man mehr aufpassen.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    3 Juli 2010
    #12
    Okay danke für die Infos. Aufs normale Deo würde ich nur ungern verzichten, einfach wegen dem Duft. :zwinker: Ich benutze zwar nur noch die dezent riechende Naturkosmetik, aber trotzdem brauch ich das morgens.
    In der Beschreibung steht, dass es auch bei Insektenstichen hilft. :grin: Und davon hab ich im Moment leider mehr als genug. :cry:

    Das Everdry ist bei Sanicare derzeit nicht lieferbar. Aber wenn das so agressiv ist, dann probier ich lieber erstmal das andere.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    3 Juli 2010
    #13
    Ja, probier mal das Yerka. Wie gesagt: Bei mir half es zwar eine zeitlang, aber nicht wirklich lange. Es waren vielleicht ein, zwei Monate. Danach habe ich geschwitzt wie zuvor.

    Das Everdry half länger, vielleicht ein halbes Jahr. Nun schwitze ich auch wieder.

    Werde in Deutschland nochmal zum Hautarzt gehen.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    3 Juli 2010
    #14
    Also wenns nicht so heiß ist wie jetzt im Moment, dann reicht mir ein normales Deo.
    Nur jetzt im Hochsommer probier ich das Yerka mal, aber wenns wieder kühler wird und es dann nicht mehr wirkt, dann wärs nicht so tragisch.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    3 Juli 2010
    #15
    Hast du das gut. Ich schwitz ja leider sogar im tiefsten Winter so stark, dass ich keine Sachen mit Ärmeln tragen kann. :zwinker:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    3 Juli 2010
    #16
    Oje also so schlimm ist es bei mir Gott sei Dank nicht.
    Ich hab jetzt übrigens bei Mycare bestellt, weils da noch mal 40 Cent günstiger war (und kein Porto :zwinker:).
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2010
    #17
    Oh nein im Ernst?! :cry: Bei mir wars mit Yerka genau das selbe. Es hat nach ner Weile einfach nicht mehr geholfen und ich hab jetzt auch Everdry. Ich hoffe das hilft jetzt einfach länger, mir gehts da ansonsten nämlich genauso wie dir. Selbst im Winter wenn ich mich nicht sonderlich bewege, bäm, Flecken unterm Arm. :schuettel:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    3 Juli 2010
    #18
    Schön, dann gibt's hier ja jemanden, der meine Probleme nachvollziehen kann. :zwinker:

    Ne, es war leider wirklich so: Das Everdry habe ich irgendwann im Winter bestellt. Ich glaube, es war Januar. Es half bis Mai perfekt. Ich brauchte es nur exakt alle 7 Tage. Dann plötzlich musste ich es nahezu täglich anwenden und jetzt schwitze ich leider trotzdem wieder. :schuettel:

    Im Sommer ist's ja nicht so schlimm. Da trage ich freiwillig Tops. Dass mich im Winter aber alle damit nerven, wieso ich keinen Pulli trage, das ist schon ätzend.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    3 Juli 2010
    #19
    Das kenne ich auch. Yerka hat bei mir überhaupt keinerlei Wirkung gezeigt. Mittlerweile benutze ich das Pumpspray von Hidrofugal. Wenn ich das richtig beobachtet habe, dann bringts was.
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.521
    198
    651
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2010
    #20
    Off-Topic:
    Und was ziehst Du dann an, damit Du nicht erfrierst? :eek:

    Hm, ich bin mit Nivea auch nicht immer zufrieden, vielleicht sollte ich mal ein anderes von Euch empfohlenes Deo probieren.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste