Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gynatren -Impfung gegen Pilzinfektion

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von angie, 6 Juni 2003.

  1. angie
    angie (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Mädels,
    im Moment ich habe ich seit 2 Tagen wiedermal eine PilzInfektion. :flennen:
    Ich war gleich beim Arzt als ichs bemerkte und hab mal wieder Creme usw. verschrieben bekommen.
    naja allerdings hab ich solangsam die Schnauze voll von diesesn Pilzen ! habe ca 3-4 mal im Jahr einen Pilz oft eben auch gleich nacheinander... dann hab ich wieder n bissl Ruhe und wenn man grad an nix böses denkt -> *schwupp* da hat man wieder ne pilzinfektion!:rolleyes2
    Ich habe mich heute mal im Internet genau umgeschaut da ich gehört habe das es eine Impfmöglichkeit bzw. Sensibilisierung gegen dieses Problemchen geben soll !
    bin dann eben auf einiges gestoßen als ich endlich mal rausgefunden habe wie dieser Wirkstoff heisst: "GYNATREN"

    Hier eine der Seiten die ich gefunden habe:
    http://www2.lifeline.de/ilsp/forum/messages/226.html

    Außerdem habe ich in verschiedenen anderen Foren gelesen das viele Frauen diese Impfmethode weiterempfehlen!

    Nun meine Frage an EUCH:
    Wer hat Erfahrung mit GYNATREN? Könnt ihr es weiterempfehlen usw.???? :ratlos:

    Wäre super einige Antworten zu bekommen.
    Werde auf alle Fälle mal meinen FA dazu befragen, da ich in 2 Wochen eh nochmal hin muss zur Untersuchung.

    Grüßle Angie:engel:
     
    #1
    angie, 6 Juni 2003
  2. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    allg. "natürliche" behandlungsmethoden

    hab mich eben mal durch forum gewühlt und das gefunden. für die die es interssiert.
    es hat NICHTS mit Gynatren zu tun, aber du kannst gucken ob du schon alle methoden versucht hast.

    und los:
    Alsooo.... ich werde jetz erstmal ein paar gründe bennen von denen das kommen kann und wie du diese Probleme "bekämpfen" kannst *g*

    1. Ursache/Grund: Du wäscht dich zuviel im Intim Bereich bzw du wäscht mit normaler seife.

    Lösung: Wasche dich dort unten NUR mit Wasser oder mit Seifen die für den Intim bereich vorgesehen sind (obwohl ich das auch eher meiden würde...) Wasche dich nur mit der Hand und evtl schwamm und ganz sanft und vorsichtig! Nur außen! NICHT INNEN!! Meide jegliche Deos und andere Produkte für den Intim Bereich!!!

    2. Ursache/Grund: Du wäscht dich zuwenig (ja, schon ne tolle sache *g* zuerst zu wenig dann zuviel *g*)

    Lösung: ja... täglich duschen, aber NUR mit Wasser reinigen! *g*

    3. Ursache/Grund: Rasierst du dich im Intim Bereich? Wenn ja, die Enthaarungscremes oder Rasierschäume können das auch auslöen wenn sie auf die Schleimhäute kommen!!

    Lösung: nicht weiter machen und erst mal lassen umzu sehen obs hilft!

    4. Ursache/Grund: Du nimmst die Pille

    Lösung: Lass dich auf ne Pille umsetzen, die weniger Oestrogen (heißt das bei euch so? *g*) umsetzen. Oder evtl sogar auf die Mikropille die gar kein Oestrogen enthält! (obwohl ich das nicht machen würde, die is schwerer zu nehmen als die Pille... *g*)

    5. Ursache/Grund: Die Kondome

    Lösung: Frag deinen Arzt. Er/Sie wird die vermutlich Kondome empfhelen können die besonders Ph Neutral sind und was weiß ich was noch *g*

    6. Ursache/Grund: Enge Kleidung!

    Lösung: Meide Enge Jeans etc. Und Strumpfhosen auch! Trage Unterwäsche aus Baumwolle und am besten erstmal nur so "weitere" unterwäsche, also, keine Tangas.
    Und schlafe Nachts unten ohne *g* so kommt Luft dran und das hilft unheimlich!

    7. Ursache/Grund: Slipeinlagen!

    Lösung: Benutze Tampons wenns geht!

    8. Ursache/Grund: heiß Baden

    Lösung: meide Baden, dusche lieber!

    Allgemeine Sachen:

    Esse viel Bioyoghurt! das Problem Pilzinfektion kommt aus den Gedärmen und diese Biokulturen in Den Yoghurts helfen viel!
    (Jakult, Actimel etc.) am besten täglich!!!

    Wenn du dir normalen Yoghurt kaufst, also ohne Geschmack einfach natürlichen Bioyoghurt, dann kannst du dir auch davon was in die Scheide tun. Das hilft dein gesunden Bakterien die Pilz infektion zu bekämpfen!!

    Frag deinen Arzt ob es sich bei dir auch um ne Infektion der gedärme handeln könnte? Sowas muss mit ner diät behandelt werden! Wenn es sich bei dir um "Candida" handelt (frag nach ) dann kannst du auch dagegen tabletten nehmen! Bei uns nennen die sich "Diflucan". Die gibts auch über der Theke bei der Apotheke. Aber frag erst deinen Artz. Die Tabletten haben den Vorteil, dass sie dich von innen her wieder "auswaschen". Sind also effektiver! Eigentlich sollte man nur eine nehmen, aber ich habe eine Woche lang jeden tag eine genommen um es endlich weg zukriegen! musst du halt auch mit dem Arzt bereden. Das Gel das ich benutzte nannte sich "Acigel". das ist dazu da den Ph wert der Vagina wieder herzurichten. Das habe ich 2 Wochen lang benutzt und (oh Wunder) es scheint bei mir alles geholfen zu haben!!
    Was auch hilft ist Obst essen und Gemüse etc. Weniger Brot, Reis, Nudeln etc.

    Was die Angst angeht, deinen Freund anzustecken:

    Als mein Freund und ich noch mit Kondom mit einander geschlafen haben, hat er bloß ausschlag am Ansatz des Penis bekommens. Das geht aber ganz schnell mit ner Salbe weg! Jetz, wo wirs ohne Kondom tun, bekam er immer Ausschlag. ich habe ihm ne Salbe geschickt die er benutzt hat. Er benutzt die Salbe nun immer so zwei Wochen bevor ich zu ihm komme, als Vorbeugung. Wenn du deinem Freund auch so ne Salbe kauft sollte alles okay sein. Aber wenn ihr nur Kondom benutzt, dann müsst ihr Auspassen, die werden bei der Salbe durchlässig!
    Die Salbe nennt sich (wenn es bei dir wirklich Candida ist!) in England "Canesten". Weiß net ob der Name dir was sagt!
    Also, ich gehe jetz am Mittwoch wieder zum Arzt und werde sehen was der weiter empfiehlt für mich. Eine Möglichkeit war auch Dauerhaft auf Zäpfchen für die Scheide gesetzt zu werden... zugegeben, keine sonderlich Attraktive Lösung.... aber eine Lösung *leicht grins*

    Sonst noch fragen dazu? *g* Mein Wissen ist eigentlich (fast) erschöpft. Das ist grob das meiste was ich weiß *g* ich hoffe ich konnte helfen!!

    Bis dann!!

    Franny

    Ps: Bei Fragen, frag einfach *g*







    -------------------------------------------------------------------------

    Um das mal ausdrücklich zu betonen: Ein Vaginalpilz ist KEINE Geschlechtskrankheit! Natürlich, wenn man eine Pilzinfektion hat und mit jemandem schläft, ist es gut möglich, dass der- oder diejenige nachher auch eine Pilzinfektion hat. Aber ein Pilz muss nicht zwangsläufig "übertragen" werden- diese Infektion kann auch von ganz alleine entstehen, und zwar, wenn das natürliche Klima der Schleimhäute durcheinandergebracht wird.
    Pilze hat jeder Mensch im Körper, und das ist auch völlig normal- diese bekannte, schmerzhafte Infektion entsteht erst, wenn einige von ihnen übermäßig auftreten. Und dieses passiert durch Irritation der Schleimhäute, die zum Beipiel durch mangelnde Hygiene, übermäßige Hygiene, die falsche Pille, Stress, krankheitsbedingte Abwehrschwäche oder Antibiotika auftreten kann. Natürlich existiert auch eine Direktübertragung- eben durch Geschlechtsverkehr oder indem man sich nackt auf einen Stuhl setzt, auf dem vorher ein infizierter Mensch ebenfalls nackt gesessen hat- aber so gut wie jede Pilzinfektion nimmt ihren Anfang in einer körperinternen Störung.


    Dass es sie juckt und dich nicht, ist übrigens auch normal: Über die Hälfte aller Männer bemerkt eine Pilzinfektion nichtmal, weil sich keine Symptome zeigen. Dagegen zeigen sich bei den meisten Frauen Symptome, die dann meistens auch noch viel stärker und unangenehmer ausfallen als bei den Männern.



    -----------------------------------------------------



    Alsooooooooooooo.....
    ich hab mit solchen Infektionen schon große Probleme gehabt. Diese Infektion nennt sich in England "Thrush" keine Ahnung wie das auf deutsch heisst *g* (komme ja aus England)
    Ich war jetz neulich (mal wieder) deswegen beim Arzt und musste/muss zwei Wochen lang ne Interne Salbe benuzten um den Ph wert der Vagina wieder richtig hin zu biegen und dann noch 1 Woche Tabletten um das wieder hinzukriegen.
    Diese Pilzinfektion kommt meistens bei Mädchen daher, dass sie die Pille nehmen, da die Hormon schwankungen auch da unten alles durcheinander bringen und durch heißes Baden, enge Hosen (Strumpfhosen auch) durch benutzen von Slipeinlagen wenn Frau ihre Tage hat (benuzt Tampons, is da besser), duch irgendwelche Duschgels die im Intim bereich benutzt werden (es sei denn sie sind extra für den Intimbereich bestimmt) und durch Sachen wie Honig oder andere Zuckerige Sachen kann das auch oft ausgelöst werden.
    Die Bakterien die den Pilzbefall auslösen sind IMMER in der Veagina vorhanden, aber normalerweise in gesunden mengen, so dass sie nichts böses tun. Aber durch veränderungen des PH werts und eben Zucker ändert sich das ganz schnell.
    Smptome sind eben jucken, ausfluss (gelblich bis weiß.), und schmerzen beim Sex. Ich glaube das nennt sich auch noch Candida. Falls das irgendwie bekannt klingen sollte *g* Was noch hilft, es zu vermeiden sind Bioyoghurts essen/trinken, wie Actimel *g*
    So, ich denke das wars auch schon. Wollt euch nur mal aufgeklärt haben da ich (leider) viel erfahrung mit sowas hab
    bis dann!

    mondmann danke franny, weil franny sehr viel dazu geschrieben hat, genauso wie liza :smile:
     
    #2
    Mondmann, 6 Juni 2003
  3. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Pilz..

    Also ne Pilzinfektion habe ich bisher nur einma gehabt..
    Ist das normal das die nach ner Zeit immer und immer wieder kommt !? oder kanns auch sein, dass die gar net mehr wieder kommen !?.. hm.. *grübel.. *g hängt ja von vielem ab..

    Na ja.. ich hab solche Zäpfchen bekommen.. seit dem hab ich nix mehr..
    Un CANESTEN !? is das net das Zeug wo di eimmer Werbung mit mechen,.,.gegen FUSSpilz !? *g

    vana
     
    #3
    [sAtAnIc]vana, 6 Juni 2003
  4. angie
    angie (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,
    @Mondmann
    wie gesagt hab ich ja schon sehr oft ne pilzinfektion gehabt... also hab ich mich da auch schon gut informiert wie ich das vermeiden kann.
    - meine hygiene ist gut
    - intimrasur: ich stutze meine haare nur auf ca. 3-4mm mit einem haarschneider -> kann also nicht von rasierschaum, enthaarungscreme etc. sein
    - ich nehme schon immer die mikropille, das hat also auch nix damit zu tun.
    - mein freund und ich verhüten nur mit Pille -> Kondom kann also net schuld sein
    - trage immer baumwoll unterwäsche/tangas
    - benutze keine slipeinlagen bzw. binden
    - ich dusche, baden kommmt sehr sehr selten vor
    - ich trinke jeden tag "actimel" ....bio-joghurt tampon kommt auch öfters zum einsatz (vor allem nach so einer infektion)
    - mein freund wird immer mitbehandelt!

    ...naja also ich weiß auch net recht woher die pilze immer kommen.
    aber ich merke das hier wohl net viele (naja bis jetzt hat halt keiner geantwortet) erfahrung mit GYNATREN haben.

    @vana:
    canesten ist eine ganze produktreihe von "bayer"... es gibt canesten gegen fußpilz, gegen gynäkologische Pilzinfektionen, gegen schuppen, gegen hautpilz usw
    http://www.canesten.de/produkte/produktpalette.html

    grüßle, vielleicht bekomm ich doch noch n paar antworten.
    angie
     
    #4
    angie, 7 Juni 2003
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Ok, dann entschuldige ich mich mal mehr oder weniger förmlich.. *g

    Hab halt bis jetzt nur davon gewusst, dass es gegen Fusspilz ist.. man lernt halt nie aus..

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 7 Juni 2003
  6. angie
    angie (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @vana... wieso entschuldigen, war net böse gemeint von mir oder so...
    nur halt die antwort auf deine frage.
    grüßle angie
     
    #6
    angie, 7 Juni 2003
  7. Sister
    Gast
    0
    Ich habe diese Impfung auch bekommen und ich kann dir erfreuliche Nachrichten bringen: Ich dachte zunächst erst, es würde gar nichts bringen, aber jetzt habe ich schon 1 Jahr gar nichts mehr gehabt. Und ich hatte vorher öfter Pilzinfektionen als du. Also so richtig schlimm.
    Viel Glück, LG, Sister
     
    #7
    Sister, 10 Juni 2003
  8. angie
    angie (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    cool...danke für die antwort!
    wie bist du auf die idee gekommen dich impfen zu lassen? hat dein arzt dich darauf hingewiesen?
    Find ich jedenfalls toll das es so gut geklappt hat bei dir und hoffe das das bei mir auch des fall sein wird!
    wieviel hast du denn gezahlt ?

    grüßle angie
     
    #8
    angie, 10 Juni 2003
  9. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    .. nach dem preis wollte ich mich auch gerade erkundigen :zwinker:.
     
    #9
    Yana, 10 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gynatren Impfung gegen
Riot
Aufklärung & Verhütung Forum
31 Mai 2011
23 Antworten
Ambergray
Aufklärung & Verhütung Forum
24 März 2010
13 Antworten
windrose
Aufklärung & Verhütung Forum
21 September 2005
4 Antworten
Test