Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Gynefix

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Kleine_Hexe, 31 März 2010.

  1. Kleine_Hexe
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Leute!

    Mein Frauenarzt hat mir letzte woche gesagt dass ich keine Pille mehr nehmen soll, da meine Mutter Schlaganfälle hatte und Bluthochdruck hat. Er sagte es wäre zu gefährlich für mich. Jetzt sind ich und mein Partner natürlich am überlgen wie wir in Zukunft verhüten sollen. Spirale hat mein FA mir auch abgeraten da es für mich zu schmerzhaft sein würde weil ich noch keine Kinder und meine Gebärmutter sehr eng ist. Ich habe was von der Gynefix Kupferkette gelesen, aber noch nie davon gehört. Ich hab auch schon einige Beiträge gelesen, aber die waren schon sehr alt. Hat jemand davon schonmal was gehört oder sogar Erfahren damit? Ich bin über jede Antwort sehr glücklich. :smile:

    LG die kleine_hexe
     
    #1
    Kleine_Hexe, 31 März 2010
  2. User 95651
    User 95651 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    1.430
    248
    1.263
    vergeben und glücklich
    #2
    User 95651, 31 März 2010
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.918
    898
    9.083
    Verliebt
    Off-Topic:
    Gibt doch einen ganz aktuellen Thread darüber - den kann man doch gar nicht übersehen, wenn man hier einen neuen Thread erstellt. :ratlos:

    Ansonsten liefert Google noch mehr Erfahrungsberichte.

    Was spricht bei euch denn gegen die klassischen Mittel wie Kondome?
     
    #3
    krava, 31 März 2010
  4. Kleine_Hexe
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    28
    26
    0
    in einer Beziehung
    Tut mir leid, ich hab gar nicht richtig geguckt :frown: Mein Freund kann keine Kondome nehmen und ich hab da auch nicht mehr so das Vertrauen in Kondome, weil es 2007 schoneinmal ein "Unfall" mit Kondomen passiert. Ich möchte sowas wie vor 3 Jahren nicht nochmal durchmachen und ein Kind passt ja im Moment nicht in unser Leben...

    LG
     
    #4
    Kleine_Hexe, 31 März 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.918
    898
    9.083
    Verliebt
    Wieso kann dein Freund denn keine Kondome nehmen? :ratlos:

    Richtig angewendet reißen Kondome nicht. Vielleicht braucht ihr einfach nur mehr Übung bzw. die richtige Größe.
     
    #5
    krava, 31 März 2010
  6. User 95651
    User 95651 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    1.430
    248
    1.263
    vergeben und glücklich
    Und falls er eine Allergie hat: es gibt auch latexfreie Kondome!
     
    #6
    User 95651, 31 März 2010
  7. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Also ich kann schon verstehen, wenn man sich nicht zu 100% auf Kondome verlassen will. Ich könnte das auch nicht, obwohl wir derzeit Pille und Kondom nehmen (aus anderen Gründen) und noch nie eins gerissen ist...irgendwie könnte ich mich nicht entspannen.
     
    #7
    User 12900, 31 März 2010
  8. glashaus
    Gast
    0
    Wie wär's mit NFP? In der fruchtbaren Zeit könntet ihr dann auf GV verzichten oder Kondom + Diaphragma kombinieren...

    Wichtig beim Gummi: Die richtige Größe! Wenns nicht passt, ist es auch nicht so sicher.
     
    #8
    glashaus, 31 März 2010
  9. Kleine_Hexe
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    28
    26
    0
    in einer Beziehung
    Das mit dem Kondom war nicht mein jetztiger freund. Was mein damaliger gemacht hat weiß ich nicht, jedenfalls ging es schief und irgendwie kann ich auf die dinger nicht mehr vertrauen. Naja, die Sache ist nicht die, dass er sie nicht verträgt, sondern dass es bi ihm mit nicht klappt. Also er "kann" dann nicht mehr. Meint ihr wir sollen es lieber mit einer anderen Methode versuchen als mit der gynefix?
     
    #9
    Kleine_Hexe, 31 März 2010
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.918
    898
    9.083
    Verliebt
    Was zahlt man für die Gynefix denn?
    Also mir wäre es zu teuer und auch zu aufwändig. Kondome sind praktischer und binden einen auch nicht so langfristig. Außerdem kommen wir gut damit zurecht.
    Aber das muss natürlich jeder abwägen.

    Auf Krankheiten seid ihr ja hoffentlich beide getestet, wenn ihr ohne Kondom Sex hattet?
    Dass dein Freund dann nicht mehr kann, ist wohl Kopfsache. Wieviele Versuche hattet ihr damit denn schon?
    Ich finds etwas leichtfertig, einfach zu sagen, ich kann mit Kondom nicht, also muss frau sich um die Verhütung kümmern.
     
    #10
    krava, 31 März 2010
  11. Kleine_Hexe
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    28
    26
    0
    in einer Beziehung
    Krankheiten haben wir beide nicht. Da ist alles in ordnung. ;o) Wir haben es etliche male probiert, als wir "frisch" zusammen waren, aber "er" hat immer schlapp gemacht und ich fühlte mich auch nicht so sehr wohl dabei, weil die Angst, dass wieder was passieren könnte immer im Hinterkopf war. Mein Frauenarzt hat zu mir gesagt da gibt es wohl nur zwei Möglichkeiten, entweder ne Familie gründen oder auf Sex verzichten. Aber das kann doch nich alles sein,oder???
     
    #11
    Kleine_Hexe, 31 März 2010
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.918
    898
    9.083
    Verliebt
    Glashaus hat ja NFP schon erwähnt. Befass dich doch mal damit.
     
    #12
    krava, 31 März 2010
  13. Kleine_Hexe
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    28
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ist das denn auch sehr sicher??
     
    #13
    Kleine_Hexe, 31 März 2010
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.918
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja so sicher wie die Pille. :zwinker:
     
    #14
    krava, 31 März 2010
  15. Kleine_Hexe
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    28
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich hab ja schon nen bißchen drüber gelesen, aber ich finde es hört sich etwas kompliziert an!? :frown: Außerdem glaube ich das ich für die Methode meinen Körper zu wenig kenne (was mir ja sehr peinlich ist). Aber ich habe gelesendass es da ein Buch gibt. Was ist das denn für ein Buch?

    LG
     
    #15
    Kleine_Hexe, 31 März 2010
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.918
    898
    9.083
    Verliebt
    Das Buch heißt "Natürlich und sicher". Lies es mal, gibts für 1 Euro bei Ebay. Ich dachte auch, es wäre kompliziert, ist es letztlich aber nicht. Das Buch ist in jedem Fall lohnenswert, auch wenn du dich letztlich nicht für diese Verhütungsmethode entscheidest; grade wenn du wenig über deinen KÖrper weißt. Das Buch kann das ändern. :zwinker:
     
    #16
    krava, 31 März 2010
  17. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ist es da egal, welche Ausgabe und welcher Einband? Bei eBay gibts viele verschiedene. :hmm:
     
    #17
    User 12900, 31 März 2010
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.918
    898
    9.083
    Verliebt
    #18
    krava, 31 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  19. Kleine_Hexe
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    28
    26
    0
    in einer Beziehung
    Kann man das auch im Buchhandel kaufen? Haltet mich ruhig für doof, aber mit eBay kenn ich auch nich so aus. :frown:
     
    #19
    Kleine_Hexe, 31 März 2010
  20. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.918
    898
    9.083
    Verliebt
    Natürlich kannst du es auch im Buchhandel kaufen. Oder bei Amazon. :zwinker: Nur ist es da eben teurer.
     
    #20
    krava, 31 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gynefix
kaninchen2710
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
4 Antworten
Oktupus
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Mai 2016
7 Antworten
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Februar 2016
10 Antworten