Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

gzsz ist da gegen firlefanz...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von elfee, 14 März 2007.

  1. elfee
    elfee (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    88
    3
    nicht angegeben
    also... Ich bin fast 27 habe eine 9 järhige Beziehung hintermir die spuren hinterlies, abgesehen von 2 kindern ( 7 und 5) *gg* .. die trennung von meinem ex war notwenig, danach der rosenkrieg, wie üblich halt, er kümmert sich was seine kinder betrifft sehr liebevoll.. ist jederzeit da... da liegt nicht der hacken.
    er ist seit gut 2 jahren wieder neu liiert , seine freundin ist erst 17.... naja egal..
    nun zum problem... wir können die finger nicht still halten... das heisst wir laden immer wieder mal im bett...
    am anfang störte mich das nich, jetzt wo ich einen neuen freund habe, sollte das jedoch aufhören.
    mein " neuer" freund ist jedoch der " jugendfreund" von meinem ex.
    der streit ist vorprogrammiert. mein ex will nicht das unsere kinder kontakt mit meinem jetzigen haben, er setzt alles dran das mein neuer und ich uns streiten. daher gab es auch schon mehrere trennungen,
    mein ex war aber auch noch so gemein und nahm meinen freund in der kirse bei sich auf... aber warum?? wie soll ich handeln ???
    will er wirklich nur das mein freund nichts mit den kindern zu tun haben.. oder stecken da noch paar gefühle dahinter??
     
    #1
    elfee, 14 März 2007
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich kapier nicht, warum dein freund was dagegen haben soll, dass ein freund von ihm kontakt zu seinen und deinen kindern hat. ist er heute mit ihm nicht mehr befreundet? oder kann er nur nicht verknusen, dass du mit seinem jugendfreund was hast? was heißt, er nahm ihn in der krise bei sich auf? sprecht halt miteinander. wenn ihr euch gut genug versteht, um noch mal sex zu haben, solltet ihr auch miteinander reden können.

    wie wärs, wenn du ihn fragst, warum er das nicht will mit dem kontakt seines freundes zu euren kindern? und wie versucht er für streit zu sorgen?

    ihr solltet euer verhältnis mal endgültig klären. und dass das mit dem knistern und hin und wieder sex keine gute idee ist, weißt du ja selbst, vor allem, wenn einer oder gar beide neu liiert sind. es sei denn, ihr wollt auf polygame beziehungen umsteigen und die neuen partner wissen davon...

    ob dein ex einfach nur sein besitzdenken auslebt im stil von "sie ist zwar meine ex, aber ein anderer soll sie nicht haben, schon gar nicht ein freund von mir", wirst du ja vielleicht einschätzen können. oder ob er doch noch was von dir will und wirklich eifersüchtig ist, weil da richtige gefühle eine rolle spielen.

    wie geht es dir denn? was fühlst du für deinen exmann?
    was für deinen neuen freund? (und wie kommts, dass du dir seinen jugendfreund "ausgesucht" hast für was neues? wie ernst ist dir das?)
     
    #2
    User 20976, 14 März 2007
  3. Schneeflocke84
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist echt schwierig zu sagen.
    Ich würde mal darauf tippen, das Dein Ex versucht euch auseinander zu bringen.
    Ich würde sagen, das er total eifersüchtig auf Deinen neuen Freund ist, das er Dich jetzt hat.

    Sprech Deinen Ex doch einfach mal drauf an.
     
    #3
    Schneeflocke84, 14 März 2007
  4. Julchen1987
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Verlobt
    Eifersucht

    Uii das ist echt eine komplizierte Beziehungskiste also spontan würde ich sagen das er dich mit deinen jetzigen Freund auseinander bringen will weil er vermutlich doch mehr Gefühle noch für dich hat und das nicht nur sexuell ist.
     
    #4
    Julchen1987, 14 März 2007
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    werd mal erwachsen.oder besser: werdet alle beide erwachsen.
     
    #5
    Sonata Arctica, 14 März 2007
  6. elfee
    elfee (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    88
    3
    nicht angegeben
    aha ... fürs gefühle verstehen muss man erwachsen sein?? okay zur kenntniss genommen...
     
    #6
    elfee, 14 März 2007
  7. SweetAimee
    Gast
    0
    Ne, nicht für Gefühle verstehen, aber für halbwegs vernünftig handeln.

    Nein, so hart meine ich das nicht, aber Du weißt doch selbst, dass ein klarer Schnitt (soweit das mit zwei Kindern möglich ist) bei Euch das beste wäre. Was möchtest Du noch anderes hören? Und was soll man Dir denn raten? Fair wäre, wenn Du dem neuen Freund sagen würdest, was da gelaufen ist, aber dann wirst Du ihn wohl los sein (wenn ich das richtig verstanden habe und Du ihn mit Deinem Ex betrogen hast).

    Ansonsten beende die "Affäre" mit dem Ex, sag dem Neuen nichts davon, sprich aber mit ihm, dass Dein Ex Euch auseinander bringen will. Was die Kinder angeht, wird er wohl kaum die Möglichkeit haben zu verhindern, dass Dein neuer Freund Umgang mit ihnen hat, oder?
     
    #7
    SweetAimee, 14 März 2007
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    man muss erwachsen sein,um seine kinder nicht mit so einem komischen "wir wissen selber nicht was wir wollen"-scheiß zu verwirren.wenn die neue deines ex jetzt 17 ist und sie zwei jahre zusammen sind,dann war sie zu beginn der Beziehung 15?welcher erwachsene mann mit zwei kindern fängt was mit einer fünzehnjährigen an?
    und wer betrügt und bescheißt alle leute fröhlich in der gegend rum?also das find ich nicht besonders erwachsen.
     
    #8
    Sonata Arctica, 14 März 2007
  9. glashaus
    Gast
    0
    Frag deinen Ex, was er dagegen hat. Alles andere ist doch totaler Firlefanz. Seine Freundin wird eure Kinder doch auch sehen....meiner Ansicht nach möchte der bloß noch seinen Pantoffel unter deinen Tisch stellen und ist eifersüchtig, dass du wieder einen neuen Partner hast und ihm nicht mehr als Gespielin zur Verfügung stehst.
     
    #9
    glashaus, 14 März 2007
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    :jaa: :anbeten:

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen
     
    #10
    User 48403, 15 März 2007
  11. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    würde auch sagen: stell deinen ex zur rede. vielleicht ist da noch mehr im busch als "nur" eifersucht...
     
    #11
    asdasd, 15 März 2007
  12. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    Dem schliess ich mich auch an.

    Wenn wenigstens keine Kinder da wären. :kopfschue
     
    #12
    Mausebär, 15 März 2007
  13. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kann mich auch nur Sonata anschließen!

    Hat die Neue von Deinem Ex eigentlich Kontakt zu den Kindern?
    Beschränke den Kontakt zu Deinem Ex wirklich auf das nötigste und nur wenn es um die Kinder geht.
    Er kann Dir aber nicht verbieten, dass Dein neuer Freund Kontakt zu den Kindern hat.

    Außerdem rede in Ruhe mit Deinem Freund und erklär ihm, dass Dein Ex euch auseinander bringen will.

    Ich bin mal gespannt, was da noch so rauskommt ....
     
    #13
    Klinchen, 15 März 2007
  14. elfee
    elfee (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    88
    3
    nicht angegeben
    Also stand der dinge:

    Ich habe mit meinem exmann gesprochen, und ihm erklärt das dass alles ein ende haben muss!
    die ganzen bettgeschichten, die streiterein... das ich ein normales leben führen will und nicht zwischen zwei welten dahin vegietieren mag....
    zumal mein "noch freund" ja bei ihm unterschlupf gefunden hat, daher auch die überschrift " gzsz..."
    Ich kann und will nicht als ersatz leben und schon gar nicht einen freund haben der beim exmann mitwohnt....

    soviel dazu...
    Gestern hatte mein exmann geburstag und er kam samt neuer freundin, um die kinder zu holen...alles halb so wild... bis sie anfing meine kinder sich zu schnappen, sie kompeltt umzukleiden, ihnen die haare flochte usw usw..

    mein gesichtsausdruck änderte sich natürlich schlagartig, und ich rief dementsprechend meinen exmann heute morgen an und stellte klar, wenn mein freund die finger still halten MUSS so bitte ich sie, das auch zu tun. und das eben die ganzen bettgeschichten ein ende haben ab heute!
    Seine reaktion anders als ich erwartet hatte, er wurde ruhig am telefon, sagte keinen mucks, so kenne ich ihn nicht.
    er nahm das alles so hin
    ich schrieb ihm allerdings danach eine sms mit den worten, das es besser für uns und unsere kinder sei, und das ich ihn irgendwo doch noch lieb habe, es kam natürlich keine reaktion.

    Meinen Freund werde ich derweil auch nen laufpass geben ich denke ich muss in erster line erstmal mein leben vorallem mein gefühlschaos unter dach und fach bringen bevor ich mich in das nächste stürze...

    Wie alles kam tut höllisch weh aber ich denke abschiede sind nie nett...
    in diesem sinne danke das ihr mir hier fleissig rat gegeben habt... :smile:

    elfee
     
    #14
    elfee, 19 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten