Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Irina1983
    Gast
    0
    27 November 2005
    #1

    Hände waschen_Sex

    Sollte man sich, wenn man unterwegs war und nach Hause kommt die Hände waschen? Mein Freund ist der Ansicht, dass es völlig unnötig ist, weil er ja nicht auf seinen Händen gegangen ist :madgo:
    Aber ich denke, wenn man draußen war und alles mögliche angefasst hat, eingekauft hat, diversen Leuten die Hände geschüttelt hat, dann sollte man sich zu Hause die Hände waschen.
    Das gleiche gilt vor dem Essen!

    Jetzt kommt er also nach Hause und fängt sofort an mit mir zu kuscheln (ist ja ziemlich schön). Aber wenn er anfängt mich mit ungewaschenen Händen intimer anzufassen, dass kann ich gar nicht haben. Alleine schon bei dem Gedanken, dass ich mir irgendeine Krankheit holen könnte (Bakterien).

    Wir sind ständig am diskutieren und werden uns nicht einig, deshalb wollten wir es mal von anderen wissen. Also was ist eure Meinung zu diesem Thema????
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Handjob
    2. Händchenhalten
    3. Handy
    4. Handjob
    5. Handschuhe?
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #2
    ich halte nichts von übertriebener reinlichkeit ..
    nachdem man auf klo war händewaschen ist ok ..
    aber nich jedesmal wenn man draußen ist .. wozu hat der mensch nen immunsystem.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    27 November 2005
    #3
    Auf jeden Fall sollte man sich die Hände waschen, wenn man von draußen reinkommt! Meiner sieht das zum Glück genauso, daher gibt es von der Seite da keine Probleme...
     
  • Cumulus
    Cumulus (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2005
    #4
    Hände waschen, nur weil man draussen war? Hab ich ehrlich gesagt noch die was von gehört... weder in meiner Familie noch im Freundeskreis. ...
     
  • Kenshin_01
    Kenshin_01 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.458
    123
    1
    Verliebt
    27 November 2005
    #5
    Also für so übertrieben halte ich das jetz ned...und das Immunsystem ist auch nimmer das, was es mal war. Und vor allem kommt's auch auf die Tätigkeit an. Ich hab wenn ich ehimkomm immer recht dreckige Hände, war auch bei Kunden und so -> daher immer Hände waschen. aber auch so wird's ned schaden:zwinker:
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    27 November 2005
    #6
    Was ein Blödsinn! :schuechte
    Weist du eigentlich wo überall Bakterien dran haften?
    Was du alles für Bakterien isst und wieviele Bakterien auf dir rumturnen?
    Klar, wenn ich im Schlamm rumgehüpft bin sollte ich mich waschen, aber nur weil ich einkaufen war? :geknickt:
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #7
    ja und zwar genau weil alle immer alle so übertrieben reinlich sind.
    jeden morgen erstmal die gesamte wohnung desinifizieren, den kindern verbieten im buddelkasten zu spielen usw.
    ich halte mich normal sauber, und gebe nen feuchten kericht über irgendwelche bakterien .. und krank bin ich so gut wie nie ..
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 November 2005
    #8
    noch nie drüber nachgedacht... aber das stimmt mich nachdenklich... :hmm:
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    27 November 2005
    #9
    Ich stelle mir gerade vor wie ich mittem im Akt irgendwann Durst kriege, aufstehe und was trinken gehe und als ich zurückkomme fragt mich Frau dann ob ich auch die Hände gewaschen habe, die Tüte Apfelsaft könnte ja schon von zwei, drei Kunden vor meinem Kauf berührt worden sein. :eek:
    Ich wüsste nicht was schneller draußen wäre, die Frau oder ihre Klamotten? :grin:
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #10
    Ich find es auch völlig übertrieben. Andererseits ist Händewaschen kein großer Akt, also wenn er weiß, dass du wert drauf legt, dann kann er das ja wohl mal eben schnell machen... Weiß nicht, was es da zu diskutieren gibt (noch dazu jedes Mal, wie du schreibst).
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    27 November 2005
    #11

    Es geht vieleicht um's Prinzip?
    Aufopferung in einer Beziehung hin oder her, in gewissen Bereichen möchte man(n) einfach keine Kompromisse eingehen!
     
  • Irina1983
    Gast
    0
    27 November 2005
    #12
    Es geht mir nicht um übertriebene Reinlichkeit!!!

    Vielleicht habe ich mich etwas zu harmlos ausgedrückt.
    Es geht mir nicht darum, dass sich mein Freund immer bevor er mich anfasst die Hände wäscht.

    Es geht mir darum, dass er unterwegs war und alles mögliche angefasst hat, was viele andere Leute bereits auch angefasst haben. Und wer kann mir garantieren, dass die sich nach dem Klo die Hände waschen oder vielleicht hat sich vorher jemand einen gewichst???

    Wie fändest Du das denn,wenn Dir Dein Freund/Freundin (??) mit ungewaschenen Händen,die Finger irgendwo rein steckt und an diesen Fingern wömöglich irgendein Siff von irgendwem hängt?

    Ich finde es verdammt ecklig! Und bei dem Gedanken geht bei mir jede Lust auf Sex flöten...

    Es ist doch nicht zuviel verlangt, wenn er sich 2 min. die Hände wäscht, wenn er von draußen reinkommt. Es geht mir doch in keinster Weise darum, dass er sich alle 10 min. die Hände wäscht...
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #13
    Absichtlich die Hände nicht waschen als Beweis der Männlichkeit.... Na dann. :smile: Du Rebell du. Du harter Hund. :smile:
     
  • Royo
    Royo (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #14
    Ich bin ja sonst nicht so aufbrausend aber jetzt muß ich mir mal Luft machen!!!

    Habt ihr alle keine Allgemeinbildung?!? Hände waschen nachdem man z.B. von der Arbeit nach Hause kommt ist etwas ganz normales, früher hat das jedes Kind von seinen Eltern beigebracht bekommen! Es gibt genau 2 Stellen am menschlichen Körper, an/in denen es nur so vor Bakterien wimmelt:

    -Mund
    -Hände

    Wenn man mal kurz nachdenkt, weiß man auch warum. Mich würde es ekeln, wenn man mich ungewaschen intim anfassen würde. Das bedeutet NICHT das ich im Supermarkt den Einkaufswagen nur mit Handschuhen anfasse - mir macht es auch nichts aus meine Hände schmutzig zu machen, z.b am Auto - aber wenn ich abends nach Hause komme und unzählige Gegenstände und Leute angefasst habe ist es normal das ich mir erst einmal die Hände wasche.

    @Threadstarterin: Wäre eher noch hygenischer wenn dich dein Kerl mit seinen ungewaschenen Füßen intim berühren würde - da sind nämlich längst nicht soviel Bakterien dran als an seinen Händen!
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #15
    Früher hat auch jedes Kind von seinen Eltern beigebracht bekommen, dass die Erde eine Scheibe ist, Neger und Nichtchristen keine Menschen sind und Frauen an den Herd gehören.

    Kannst du mir bei deiner Hysterie mal erklären, warum die Lebenserwartung von uns Menschen stetig steigt, wenn es so furchtbar schlimm ist, sich abends nicht sofort die Hände zu waschen?
    Ich wasche mir fast nie die Hände, wenn ich von draußen reinkomme, und obwohl es dann mehrfach zu Intimitäten kam, hatte meine Freundin noch keine mir bekannten vaginalen Erkrankungen.

    Puh, also ich habe ja geschrieben, Hände waschen schadet natürlich nie und ist auch kein großer Akt, aber so 'ne Hyterie, wie du sie hier verbreitest... man kann's echt auch übertreiben!
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #16
    Wenn ich mein Haus betrete, wasche ich mir die Hände. Wenn ich Gast bin, wasche ich mir ebenfalls die Hände. Das habe ich verinnerlicht.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    27 November 2005
    #17
    Ich wasche mir immer die Hände wenn ich von draußen rein komme und erwarte das auch von meinem Freund. Grade im Winter wo auch noch viele krank sind, ist das besonders wichtig. Lieber einmal zu viel Hände waschen als zu wenig.
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    27 November 2005
    #18
    Ich verlange nicht von meinem Freund, dass er sich jedesmal die Hände wäscht, wenn er mich anfassen will und womöglich noch von draußen kommt.
    Ich wasche mir auch nicht immer gleich die Hände, auch nicht immer vor dem Essen (geht gar nicht immer). Und bis jetzt bin weder ich noch mein Freund davon krank geworden.

    An die, die geschrieben haben, dass sie sich immer gleich die Hände waschen:
    wie ist es denn mit Spontansex oder Sex draußen? Da kann man ja auch nicht vorher Hände waschen gehen, auch wenn man vorher alles mögliche angefasst hat. :eek4:
     
  • Royo
    Royo (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #19
    Ich habe mich einfach über die nicht vorhandene "gute Kinderstube" der meisten User hier aufgeregt, das hat nichts mit Hysterie, sondern mit guter Erziehung zu tun. Das du mir deswegen konservative Denkweisen unterstellst finde ich etwas arm.

    Ich wasche mir auch nicht sofort die Hände wenn ich etwas vom Boden aufhebe, oder jemand anderem die Hand gegeben habe. Wenn es vonnöten war, habe ich auch schon Blut und Fäkalien anderer Leute (nein, ich war kein Pflege-Zivi) weggewischt - und das ohne Handschuhe & Ekelgefühl. Jedoch wenn ich nach Hause komme ist es einfach ganz normal sich die Hände zu waschen - Gründe dafür habe ich in meinem letzten Post geschrieben.

    PS: Wie du deine Freundin fingerst ist mir egal - ich jedenfalls würde das zu Hause nicht mit meinen ungewaschenen Pfoten machen, wenn sich unterwegs so eine Situation ergibt ist das was anderes.
    Übrigens leben wir Menschen immer länger weil die Maschinen die wir benutzen immer sicherer werden, weil wir nicht mehr so schwere körperliche Arbeit leisten müssen, weil wir uns gesünder ernähren (können), weil wir immer bessere Medikamente erfinden (z.B. gegen Infektionskrankheiten :zwinker:), weil ...
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    27 November 2005
    #20
    So hab ich darüber noch nie nachgedacht.
    Ich finde, man muss es nicht übertreiben.
    Zwischendurch mal die Hände waschen (und bitte IMMER nach dem Toilettengang ! ) ist doch ok. Aber immer erst ins Bad zu gehen und dann ständig darüber nachzudenken, ob man sich die Hände erst noch waschen muss, finde ich übertrieben.


    Seh ich absolut genauso :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste