Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • T€DD¥
    Gast
    0
    9 Dezember 2004
    #1

    hände werden bei kälte blau - was tun?

    moinsen.

    also ich hab das roblem, dass meine hände richtig eisig blau werden wenns draußen kalt ist. und zwar so blau wie das gesicht eines erwürgten. ich find das total hässlich, und wenn man draufdrückt dann bleibt die stelle für über ne minute weiß. kann man was dagegen machen? nicht mal handschuhe helfen!
     
  • madison
    madison (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    9 Dezember 2004
    #2
    tja, bei mir ist das auch so. Naja, also so extrem vielleicht nicht, aber meine Finger und besonders das Nagelbett unter den Fingernägeln laufen auch immer blau an. Kommt wohl von schlechter Durchblutung. Was dagegen hilft? Keine Ahnung, vielleicht irgendwas mit den Fingern machen, damit die Durchblutung gefördert wird? -> am Computer tippen, Klavier spielen....
     
  • Eomer
    Eomer (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2004
    #3
    Hat meine Freundin auch, nennt sich auch "Leichenhände"... :zwinker:

    Wenns richtig kalt wird, kriegt sie auch manchmal so durchblutungsfördernde Tabletten, ansonsten helfen nur Taschenwärmer oder sowas.... :rolleyes2
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    9 Dezember 2004
    #4
    Kaltes Wasser, fördert die Durchblutung und lässt die Hände wieder normal aussehen.

    Es gibt für die Jackentaschen solche Wärmeteile, die man knickt und die dann wärme abgeben. Vielleicht helfen solche Teile die Hände erst gar nicht blau werden zu lassen.
     
  • Jericho
    Jericho (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2004
    #5
    Das hab ich auch...das nennt sich Morbus Reno..(hoffe richtig geschrieben)...das ist eine Venenverengung an den Händen und Armen....das hat jeder 3. Mensch...das ist keine Krankheit sondern ein Zustand......das ist halt so.

    Ich habe das auch.....wenn es ganz arg kalt im Winter ist, habe ich von meiner Hausärztin gaaaanz leichte Herztabletten bekommen, die die Venen weiten....das hilft dann ganz gut.....

    Das Morbus Reno heißt auf im Volksmund Leichenhände oder Leichenfüße....weil die halt so blau werden... :grin:

    Ist auf jedenfall nichts schlimmes.....
     
  • T€DD¥
    Gast
    0
    9 Dezember 2004
    #6
    @ madison: bin computer-junkie
    @ venus: solche wärmedinger hab ich schon, helfen aber auch nix

    das mit dem wasser muss ich mal ausprobieren :smile: ty
     
  • Jericho
    Jericho (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2004
    #7
    Hab Deinen Post ganz überlesen mein Schatz...... :kiss:

    Das mit dem Wasser hilft dagegen auch nicht wirklich dagegen....habe schon soviel probiert... :rolleyes2
     
  • Tomcat25
    Gast
    0
    9 Dezember 2004
    #8
    Wenn es nicht wie beschrieben krankhaft ist, würde ich es mal mit Handschuhen versuchen. Falls du rauchst, kann es auch daran liegen.
     
  • lillakuh
    lillakuh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    9 Dezember 2004
    #9
    wie wärs mit handschuhen?? (beheizbare von Pro Idee)

    oder ne kälteschutzcreme?
     
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2004
    #10
    argh, er schrieb, dass handschuhe nicht helfen. und logisch, wenn die hände kalt sind, macht sie der handschuh nicht wärmer.

    @topic: hab das auch :/ .. immer kalte hände usw. aber bei mir helfen diese knick wärmedinger ganz gut. wieso helfen die bei dir nich? die werden doch teilweise bis über 50°C warm .. das müsste doch eigentlich *grübel*
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    9 Dezember 2004
    #11
    ich hab das auch und muss sagen dass die taschenwärmer gar net helfen. da werden die hände auch nur äußerlich warm, wenn man warmes wasser drüber laufen lässt aber richtig...was man dagegen tun kannw eis ich auch nicht... einfach garnix? sooo schlimm ists nun auch nicht. anosnten hände nahc unten halten dmait blut reinläuft... hilft bei mri ganz gut wenn der eine oder andere finger mal wieder taub is...(auch blutmangel in den fingern? )
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    10 Dezember 2004
    #12
    Ne Freundin von mir hat das auch, die hat schon viel probiert, aber das ist durch nichts weg gegangen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste