Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hänsel und Gretel auf Türkisch

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von Mieze, 2 Februar 2002.

  1. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Murat und Aische gehen dursch Wald,
    auf Suche nach korrekte Feuerholz.
    Aische fragt Murat: Alder, hast Du Kettensäge?
    Murat: Normal! Hab isch in meine Tasche, oder was!?
    Auf der Suche nach korrekte Baum, verirrten sie sisch krass in de Wald.
    Murat: Ey scheissse, oder was!? Hast du konkrete Plan,
    wo wir sind, oder was!?
    Aische: Ne scheissse, aber isch riesche Dönerbude!
    Murat: Ja fäääätt!
    Aische: Normal, da vorn an den Ecke!
    So fanden schließlich dursch Aisches korrekte siebte Döner-Such-Sinn den
    Dönerbude. Sie probierten von jede Döner.
    Plötzlich kamm voll den krasse Frau und fragt: Was geht, warum
    beisst ihr in meine konkrete Haus?
    Als Strafe sperrte den Hexe Murat in krass stabilen Käfig.
    Zu Aische sagte sie: Du Frau, du kochen für misch fett krass auf! Und
    verkaufen die Döner an den Theke.
    Murat wurde gemästet bis korrekt fett für Essen.
    Doch ein Tag hatte Aische einen fixe Idee. Sie fragte: Wie geht denn mit den Dönerbrotofen?
    Hexe: Was geht? Bist du scheissse im Kopf, oder was?
    Aische: Normal, isch hab kein Plan, zeigen mal, wie konkret geht!
    Hexe: Machen das! Komm her und mach den Augen auf!
    Aische: Korrrreckt!
    Den Hexe bückte sisch, um den Dönerofen anzuschmeissen.
    In den Augenblick Aische kickte mit korrekten Kick-Box-Kick in die fette Arrsch.
    Den Hexe sagte: Aaaahhh, scheissse, was geht?
    Isch fall direkt in die scheisendreck Ofen! Oder was!?
    Aaaahhh isch hab krasse Schmerzen!
    Aische freute sisch und sagte: Korrekt, den Alte is konkret Tod!
    Murat: Ey Aische, krasse Idee!
    Aische: Normal! Oder was!?
    Murat: Lass misch aus die scheisss Käfig. Alder!
    Aische: Normal! Oder was!
    Rest von krasse Geschichte kenns du oder bist du scheiße im Kopf oder was???
     
    #1
    Mieze, 2 Februar 2002
    • Witzig Witzig x 1
  2. User 1515
    User 1515 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.695
    198
    813
    Single
    :grin: *SchmeissMichWegVorLachen* :grin:
     
    #2
    User 1515, 6 Februar 2002
  3. Lover18
    Lover18 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ding es echt der Hammer wenn man das list fühlt man sich gleich wieder happy. :grin: :grin: :grin:
     
    #3
    Lover18, 6 Februar 2002
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Danke danke :grin:
     
    #4
    Mieze, 10 Februar 2002
  5. Shinji
    Gast
    0
    Man ich kriege fast keine Luft mehr, ich finde deine Geschichte konkrett genial. Hast du sie dir selber ausgedacht?
     
    #5
    Shinji, 15 Februar 2002
  6. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ne habsch irgendwo aufgestöbert...
     
    #6
    Mieze, 16 September 2002
  7. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Hab mal das passende Wörterbuch geschenkt bekommen: deutsch-kanakisch :grin:
     
    #7
    User 505, 16 September 2002
  8. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Sowas gibts auch?!
     
    #8
    Mieze, 18 September 2002
  9. Jan-Hendrik
    0
    Jep gibts hab ich auch, Alda :zwinker: Allerdings ist das "Märchen" schon etwas älter - aber immer wieder mega geil zu lesen!!!
     
    #9
    Jan-Hendrik, 18 September 2002
  10. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Jop das find ich auch :grin:
     
    #10
    Mieze, 24 September 2002
  11. Apache
    Gast
    0
    Ey is full krasse märschen äy...

    nich schlecht..
    *Lachmichtot*
     
    #11
    Apache, 30 September 2002
  12. Samenspender
    0
    Moinsen!!!!

    Nun kommt,so gut war er auch net!!

    zwar nicht schlecht abba auch net gut.

    im allgemeinen unteres Mittelmaß!!!
     
    #12
    Samenspender, 1 Oktober 2002
  13. Dandy
    Gast
    0
    Isch weisch wo du dass her hast!!!!!!
    EDIT: Werbung ist verboten!
    :cool2:
     
    #13
    Dandy, 27 Oktober 2002
  14. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Nicht so gut wie die Türkische Version aber hier :



    Rotgäbbchen

    Da war ämal ä gleenes niedliches Mädchen. Das grichte von seiner Großemudder änne feierrote Samtgabbe mit änner Bummel dran. Drin sah de Gleene so schnärblich aus, dasse barduh geen andern Bibbi mehr uffsetzte. Un so gams, dasse von dr ganzen Nachbarschaft Rotgäbbchen genannt wurde.

    Eenes Dages sagte de Mudder zu dr Gleenen:
    ?Gomm, mei Gind, nimm hier das Henkelgärbchen un brings naus bei de Großemudder. Se hat ähmd telefoniert, dassrch gar nich hibsch is heite.?
    ?Was isn da drinne im Gorbe?? fragte Rotgäbbchen.
    ?Änne Flasche Abbelwein, änne Biggse Eelsardin' un änne Bäbe (Sächsisches Nationalgebäck). Dassde mir aber nich etwa unterwächens am Guchen rumgnaubelst! Wenn de Hunger hast, issde deine Bemmchen mit Gunsthonich, verschtanden??
    Rotgäbbchen versprach scheene zu folchen un hubbste frehlich in dn Frielink naus. Wie se nach änner Vertelschtunde im Walde drinne war, gam ploetzlich ä Wolf angelaatscht. - Was das fier Dier is, wolltr wissen? - Nu schtellt eich ämal Bäzolds Garder vor, denkt eich noch ä Schtickchen dran, drzu ä viel schbitzern Gobb un gliehende Oochen - un da habtr ä Wolf.

    So a Viech gam also ausn Busche un meente: ?Bei wän willstn, Rotgäbbchen??
    ?Bei de Großemudder.?
    ?Nu weeßte, da wärd'ch awer där alten Frau ä baar Bliemchen mitnähm. Das geheert sich eenfach so fier ä gebildetes Enkelgind.?
    ?De hast eechentlich recht?, sagte Rotgäbbchen, schtellte ihrn Gorb unter änne Danne un bickte sich nach Anemon' un Briemeln.
    Se hatse awer nich gleich mitr Wurzel rausgerubbt wie ihr, sondern jedes eenzelne sachte abgegnibst. Dr Wolf feixte in sich nein un säbbelte naus bei de Großemudder. Dort schbrangr mit een Satz ins Heischen, sauste durch die gute Schtuwe un dann hinter in de Gammer un verschlang de alte Frau.

    Se hatte iwerhaupt nich Zeit, um Hilfe zu brilln, da saß se schon drinne im Wolfsbauche. Na un da warsch nadierlich zu schbäte. Hieruff groch das beese Dier ins Bette nein, deckte sich bis nuff zu un schtilbte sich dr Großemudder ihre lilane Nachtmitze iwersch Gesichte. Nach änner Weile gam Rotgäbbchen un wunderte sich, dass de Diere uffschtand. Nu, wahrscheinlich dud de Großemudder grade liften, dachte se dann un lief nein in de Gammer. Da fielr nu gleich uff, dass de alte Frau heite so ä färchterlich großen Mund hatte.
    ?Awer meine gude Großemudder? meente se, ?wie siechste denne aus? De hast wohl de Maulschbärre gegricht??
    Sie beichde sich ä bissel diefer iwersch Bette. Da riss dr Wolf den Rachen uff un wärchte ooch noch 's gleene Mädchen nunter. De Großemudder rickte ä Häbbchen beiseite, un nu saßense alle beede drinne. Wenn mr wenichstens de Bäbe mit hätten, dächte Rotgäbbchen. Awer reden gonnte se nischt, denn de Luft war gans dick un schnierte ihr de Gäle zu. Dr Wolf schlief nach däm Reggordfriehschtick ein un schnarchte so laut, dass draußen de Boomschtämme waggelten.

    Da gam ä Jächer angeleiert, heerte das Schnarchen un dachte: ?Ich gann mr nich hälfen: Das is doch direggt unweiblich von där alten Frau, so druflos zu rasseln!?
    Dann ginkr nein ins Heischen un märkte nadierlich gleich, wen'r da im Bette vor sich hatte.

    ?Habbch dich endlich erwischt, du frächer Gedatte!? riefr, holte aus dr Giche dr Großemudder ihre Gefliechelschäre un schnibbelte behutsam dn Wolfbalch uff. Das war nu vielleicht änne Freide, wie die beeden wieder ans Dageslicht gegollert gam! De alte Frau butzte ihre Brille, die da drinne gans angeloofen war, un Rotgäbbchen schtobbte dn Wolfsbauch voll Brigetts ausn Gohlngasten un nähte dann das beese Dier wieder zusamm. Un wie nu dr Wolf uffwachte un sich heimlich ausn Schtaube machen wollte, blumbstr dod uffn Bettvorlecher.

    De Großemudder, Rotgäbbchen und dr Jächer tranken dn Abbelwein, machten sich iwer de Eelsardin un deilden sich in de Bäbe. Se warn sähre froh, dass de Sache noch so scheen abgeloofen war.

    Nu nähmt eich draus änne Lehr - besonders ihr Mädchen: s is immer besser, ä weibliches Wesen gimmert sich iwerhaubt nich drum, wennse unterwäches eener angwasselt, denn mr gann nie wissen, was drhinterschteckt.
     
    #14
    Roofer, 9 Februar 2004
  15. sunny2906
    sunny2906 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich finds recht witzig, ich lass mal meine eltern lesen was sie denn dazu sagen schließlich sind wir ja türken ....
     
    #15
    sunny2906, 10 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test