Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hätte mal eine frage bezüglich der Pille...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Lu!g!, 16 Februar 2004.

  1. Lu!g!
    Lu!g! (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    nicht angegeben
    ...hallo erstmal! :bier:

    Ab welcher Menge - / Über welchen zeitraum - / Mit welchen Medikamenten wird die Pille bei ihrem Schutz beeinträchtigt !?

    Bitte keine antworten wie "suchfunktion" oder sowas, ich hab bereits nachgeguckt, aber nich wirklich ne passende antwort dazu gefunden, danke! :smile:
     
    #1
    Lu!g!, 16 Februar 2004
  2. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Du willst nichts von Suchfunktion hören? Dann schau doch einfach in die Packungsbeilage - da steht alles vollständig drin :grin:
     
    #2
    User 505, 16 Februar 2004
  3. KaCkErLiScHeN
    0
    genau richtig erkannt oder hast du davon etwa auch keine mehr ??? :grin:
     
    #3
    KaCkErLiScHeN, 16 Februar 2004
  4. Lu!g!
    Lu!g! (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    240
    101
    0
    nicht angegeben
    Doch, schon, aber da steht nur drinne, dass die einnahme von Antibiotikum die Pille beeinträchtigen kann und dadurch die Wirkung verschwindet, aber damit ist ja die frage von der Menge des Antibiotikum nich die rede... :rolleyes2
     
    #4
    Lu!g!, 17 Februar 2004
  5. delicacy
    Gast
    0
    egal welche menge antibiotika eingenommen wird, es besteht auch von einer einzigen Tablette die Möglichkeit, dass die Pille nimma schützt.
    Oder wenn du 4 stunden nachdem du die pille genommen hast durchfall hast oder erbrechen musst, ist der schutz auch beeinträchtigt. Ich frage jedesmal wenn mir ein arzt ein medikament verschreibt, ob das die pille beeinträchtigt, war noch nie der Fall aber man muss ja auf Nummer sicher gehen..
    Wenn zwischen zwei pillen der Zeitabstand länger als 36 stunden beträgt is auch nimma so sicher, das heisst wenn sie die pille jeden abend um 18:00 nimmt und sie kommt erst am nächsten Tag um 09:00 drauf, dass sie die pille vergessen hat, is der fast 100%ige schutz weg. das heisst sie muss INNERHALB von 12 stunden draufkommen :zwinker:
    sonst wüsste ich eigentlich ned was die pille noch beeinträchtigt... eigentlich steht das eh alles im Beipackzettel...
    frage: wieso willst du das eigentlich wissen, bist ma M??*g* oder war das eine frage deiner freundin?
     
    #5
    delicacy, 17 Februar 2004
  6. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet

    :tongue: woher soll ER denn eine packungsbeilage haben...hehe... :link:
     
    #6
    beazy, 17 Februar 2004
  7. Dori
    Gast
    0

    das hab ich mich auch gefragt :zwinker: ... aber ich denke mal er hat sich mit seiner Freundin zusammen Gedanken drüber gemacht :gluecklic

    greetz dori :bandit:
     
    #7
    Dori, 17 Februar 2004
  8. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Wenn du gesucht hättest, hättest du folgendes gefunden:
    Medikamente
     
    #8
    Honeybee, 17 Februar 2004
  9. Dori
    Gast
    0
    werd da nich schlau draus :confused: ... außerdem denk ich mal meinte er die Suchfunktion hier im Forum :smile:
     
    #9
    Dori, 17 Februar 2004
  10. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Und genau die meine ich auch!
     
    #10
    Honeybee, 17 Februar 2004
  11. Lu!g!
    Lu!g! (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    240
    101
    0
    nicht angegeben
    Genau! :zwinker:

    Ich werd da nich wirklich schlau draus... :rolleyes:

    Ist denn, wenn man Antibiotikum nimmt, die sicherheit für den ganzen Zyklus dann betroffen, oder nur für bestimmte Tage nach einnahme des Antibiotikums!? :confused:
     
    #11
    Lu!g!, 17 Februar 2004
  12. LOVLY
    Gast
    0
    Natürlich für den gesamten Zyclus sonst könnstest du ja zwischendurch mal die Pille weglassen und übermorgen wieder nehmen.
     
    #12
    LOVLY, 17 Februar 2004
  13. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Und selbst 10 Tage nachdem sie das letzte mal Antibiotikum genommen hat, ist es noch im Körper -> Pille nicht sicher.
    Aber das steht alles schon tausend mal im Forum!
     
    #13
    Honeybee, 17 Februar 2004
  14. Lu!g!
    Lu!g! (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    240
    101
    0
    nicht angegeben
    Aber wenn man des Antibiotikum dann nicht mehr nimmt und dann nach den Tagen der nächste "Pillenzyklus" beginnt, dann besteht doch wieder die vollständige Verhütung, oder!? :rolleyes2
     
    #14
    Lu!g!, 17 Februar 2004
  15. Titia
    Titia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    siehe Antwort von Honeybee: das kommt drauf an, wann sie mit den Antibiotika aufgehört hat.
    Nehmen wir mal an, an dem Tag bevor sie ihre Tage bekommt: Dann wären, wenn sie die neue Packung anfängt die 10 Tage noch nicht rum. *rechne

    Die beste Empfehlung: Arzt fragen. Dann seid ihr wirklich sicher und könnt entspannt Sex haben.
     
    #15
    Titia, 17 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hätte mal frage
apfelsiene
Aufklärung & Verhütung Forum
7 März 2007
14 Antworten